Octavia Tour / Octavia 2

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Memory, 02.08.2006.

  1. Memory

    Memory Guest

    Hallo,
    ich stehe demnächst vor einem Autokauf.
    Ich bin mittlerweile relativ fest auf "Octavia" eingestellt. Allerdings noch nicht auf welches Modell.
    Ich konnte beim besten Willen im Internet keinen Vergleichstest zwischen "Tour" und "Octavia 2" finden.
    Ich konnte bisher nur in Erfahrung bringen das es sich bei "Tour" um Octavia 1 handelt, deshalb der Post in diesem Forum.

    Was also ist der Unterschied zwischen dem Tour und dem Octavia 2?

    Folgende Konfigurationen habe ich mir ausgesucht:
    Octavia Tour 1.6 (105ps) mit
    - Prime Top
    - Dynamic
    = ~16.000€

    oder

    Octavia 2 Elegance 1.6 (105ps) mit
    - Dynamic
    = ~21.000€

    Der Unterschied ist erstmal klar, der Octavia 2 Elegance hat viel lustigen Schnickschnack wie Tempomat etc, aber was sind erstmal die Unterschiede zwischen 1 und 2?
    Immerhin sind es ja grob 5000Euro Unterschied - oder wenn man den groben Kram rauslässt sicher noch 3000 zwischen den beiden.

    Wofür würdet ihr euch entscheiden, und was heißt Tour nun genau?

    Vielen Dank im vorraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 02.08.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Der Octi I ist halt einfach das ältere Auto. Tour heißt der halt, um in vom Octavia 2 auch namentlich zu unterscheiden. Klingt halt besser als "alt" oder Vorgängermodell. Designmäßig hat sich da schon ein wenig getan..

    Er ist in allen Dimensionen etwas kleiner als sein Nachfolger. Der hat etwas mehr Radstand, ist etwas länger, breiter und höher und das merkt man auch an den Innenraummaßen. Dafür ist der Tour halt auch ein wenig leichter und bei gleicher Motorisierung zumindest etwas sparsamer und flotter als der Octi II

    Der Octi II hat denn auch einige moderne Ausstattungsoptionen, die es im Tour nicht (mehr) gibt. z.B. Kopfairbags
     
  4. #3 Berlindg123, 02.08.2006
    Berlindg123

    Berlindg123 Guest

    der optische Unterschied :

    der O² ist halt der etwas abgerundete von beiden

    der Tour ist halt noch kantiger

    Beim Tour hat mann relativ viel auto für sein geld, und der größte Vorteil das auto ist technisch ausgereift ( Kombi wird seit 1999 glaub ich hergestellt)

    Der O² ist neu und wird noch viele kleine Kinderkrankheiten haben.

    Beim Tour ist als extra auch schon esp erhältlich

    und in den Paket prime top und dynamic sind die felgen lederlenkrad etc. mit bei

    und sogar die klimatronic vollautomatisch

    also vom preis her wird es in der autogröße nichts vergleichbares geben

    das einzige ist halt die modernere optik des O² aber dafür 5000E mehr?

    ps: werd mir auch einen Tour Lim 1,9 TDI holen Prime top und Dynamic
    esp, und schiebedach werd dafür knapp 16.750 . 17.000E ausgeben

    dafür gibt es bei vw nichtmal nen golf
     
  5. Memory

    Memory Guest

    Was würdet ihr persönlich kaufen?
    Etwas länger größer breiter - rechtfertigt das ~5000€ ?

    Konnte leider keinen Octavia Tour testfahren, hab heute nur einen Octavia 1.9 TDI 105PS Elegance probe gefahren.
    Ich fand im Vergleich zu meinem aktuellen Ford Mondeo Ghia war der Größenunterschied schon spürbar - wenn der Tour jetzt noch deutlich kleiner ist, krieg ich ja Platzangst :heul:
     
  6. #5 Geoldoc, 02.08.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Eben auch moderner. Und das merkt man nicht nur im Design, sondern wohl zB auch im Fahrverhalten und der Crashsicherheit

    Ich finde der Octi I sieht inzwischen schon ziemlich alt aus. Da würd ich mir eher fü 10.000 einen netten Gebrauchten Octi I kaufen.

    EDIT: Beide Octis basieren halt auf dem Golf und haben hauptsächlich einen größeren Kofferraum, im Octi Tour hat manhinten nicht mehr Platz als in einem Golf IV. Platzmäßig ist das gerade mit dem aktuellen Mondeo kaum ein Vergleich.
     
  7. Memory

    Memory Guest

    Kennt jemand vielleicht einen direkten Vergleichstest? Bisher gibts hier zwei Meinungen die sich nicht unbedingt 100% überschneiden.
     
  8. #7 Geoldoc, 03.08.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Memory
    So entscheidend sind Vergleichstests nun auch wieder nicht, mach ihn lieber selber.

    Du findest bestimmt einen Octavia Tour zum Probefahren, der entspricht ja dem Octavia I, wie er ab dem Facelift (also ab 2001) gebaut wurde, da sollte jeder Skoda-Händler was von rumstehen haben, höchtens das mit den Sportsitzen könnte etwas schwieriger werden, die gab es im Octi I nämlich nur in recht seltenen Sondermodellen.

    Aber weil ich Deine Probleme ja auch nachvollziehen kann: Bitteschön es gibt tatsächlich eine Vergleichstest zwischen den Beiden:

    http://www.autobild.de/test/neuwagen/artikel.php?artikel_id=6838
     
  9. alldie

    alldie

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi,
    die Entscheidung wird wohl hauptsächlich über den Preis gehen. Das der neue Octavia besser ist, steht wohl außer Zweifel. Ob der Mehrpreis gerechtfertigt ist, muß jeder für sich entscheiden.

    Ich habe mich für den Neuen entschieden, weil ich an meinem Auto nicht wieder rumbasteln wollte (MP3 Wechsler + Soundsystem gibt es eben nur im O2) und weil es für den Tour keinen DPF gibt (ist bei Dir ja nicht relevant).

    Das mit den Kinderkrankheiten kann ich so nicht nachvollziehen. Der O2 ist seit 2004 am Markt. Wie lange soll man denn warten, bis man sich ein Auto kauft? Der O2 hat ein paar Mängel, der Tour ist sicherlich auch nicht perfekt.

    Also zum preiswert Auto fahren auf jeden Fall den Tour. Ob der eine große Verbesserung zum Mondeo ist, mußt Du testen...

    Gruß
    Alex.
     
  10. #9 trapo05, 03.08.2006
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Hey

    Also, den Octi I kannst gar nicht mit dem IIer vergleichen. Habe beide, nen Ier als 1,9 TDI und nen IIer 2,0TDI (seit gestern, freu...:-)) War mit dem Ier auch 4 Jahre und 200TKM sehr zufrieden, deshalb bleibt er nun auch als 2.Wagen für meine bessere hälfte, aber.....:

    Der OctiII ist eine komplett anderes Auto und dem Ier in nahezu allen Belangen um längen überlegen.

    Mehr Platz, mehr Komfort, besseres Fahrwerk, bessere Bremsen. Man muss sich den Vergleich so vorstellen, als ob man von nem Golf in ne E-Klasse steigt. Versteh es nicht falsch, der Ier ist wirklich nicht schlecht, aber der IIer kann eben alles deutlich besser! Letzenendes ist es aber auch eine Frage, wieviel Wert Du auf Punkte wie Geräuschdämmung und so legst. Wenn man nicht so wie ich quasi um Auto wohnt, sondern der klassische 10TKM Fahrer ist und das Auto als Fortbewegungsmittel sieht, ist man wohl mit dem 1er sehr gut bedient. Mehr Auto fürs Geld bekommst jedefalls bei beiden nicht woanders...
     
  11. #10 shorty2006, 03.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    unterschied oct I zu octi II:

    der alte ist bei gleicher motorisierung schneller und sparsamer, da er leichter ist und nätürlich preisgünstiger.

    der octi II hat das bessere innenraumkonzept, mehr platz für alle sitzplätze
     
  12. #11 PuuhBaer, 03.08.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hör' auf deinen Bauch... :D

    Jetzt im Ernst: Für mich war auch das Sicherheitskonzept entscheidend. Mehr Airbags, bessere Bremsen mit ESP usw. Der O2 hat das bessere Design. Wenn du dich doch für einen O1 entscheiden solltest, so würde ich ernsthaft über einen jungen Gebrauchten für 10.000 nachdenken.

    Wenn du dir mal die Preise für einen O2 bei Jütten & Koolen (z.B.) anschaust, wirst du sogar unter 20.000 EUR kommen, was den Mehrpreis zu einem O1 relativiert.
     
  13. #12 Geoldoc, 03.08.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Puhbäär

    Aber den O1 bekommt man ja da auch billiger, bleibt also nur der Rabatt vom O2-Aufpreis als Relativierung (bei 15% gerade mal 450 Euro)
     
  14. #13 PuuhBaer, 03.08.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    O2 Combi Elegance 1,6 MPI 18.485 € incl. Überführung
    O1 Tour 1,6 MPI incl. ESP, PrimeTop und LM-Felgen 15.225 € incl. Überführung

    Also beim Vergleich vom O1 zum O2 MPI sind das nicht 5000 €, sondern 3260 €.


    Listenpreise:
    Für den O1 (gleiche Ausstattung wie oben) 17.339,00 € + 500 € Überführung
    Für den O2 Combi Elegance 1,6MPI 20.940,00 € + 500 € Überführung
    macht einen Preisunterschied von 3600 €.

    Aber letztlich ist das alles eine Milchmädchenrechnung.

    Meine Empfehlung daher: Beide Octis probefahren. Preise für beide Fahrzeuge verhandeln und dann ein bischen in stillen Kämmerlein rechnen. Das hab ich so gemacht und hab dann doch auf meinen Bauch gehört :prost:
    Bereuht habe ich es nie. :D

    EDIT. Sorry, ich habe das Dynamic-Paket beim O1 vergessen! :pfeifen:
     
  15. #14 Geoldoc, 03.08.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @PuuhBaer
    Aber warum sollte man denn etwas annehmen, was überhaupt keinen Sinn ergibt?
    Sorry, aber Milchmädchenrechnung trifft das schon ganz gut, was Du da fabrizierst.

    Natürlich gibt es für den O1 zB bei Juetten und Koolen genauso Rabatt wie für den O2:

    rund 13% auf deutsche Neuwagen O1
    und rund 14% auf deutsche Neuwagen O2

    Das reduziert natürlich trotzdem den Abstand um einige hundert Euro, mehr aber auch nicht.
     
  16. #15 PuuhBaer, 03.08.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Weil ich das so schon erlebt habe! Hier gabs 4 % auf den O2 und 0 % auf den O1 (Begründung: Älteres Modell, da müssen die Lager geräumt werden , weshalb der schon so knapp kalkuliert ist (ach, echt? Ich dachte der wird noch gebaut...) :bigeyes: :blabla: :-)) Vielleicht habt ihr am Ort kulantere Händler. Muss nicht representativ sein! :D

    Sag ich doch! :D Zumal man nie sagen kann, was der Händler an Rabatt gewährt...

    Zu gleichen Preis wie einen O1 wirst du einen O2 natürlich nie bekommen, aber man liegt deutlich näher an 16.000, die Memory kalkuliert hat.
     
  17. Memory

    Memory Guest

    Hallo, vielen dank erstmal für eure Hinweise/Tipps und Meinungen. Leider konnte ich keinen Tour erwischen, kein Skoda Händler in der Gend hat so einen zur Testfahrt freigegeben. Wie auch immer, alleine vom Design und der Innenausstattung habe ich mich für den Octavia II 1.6 Elegance in Schwarz entschieden. Lieferzeit zwanzig Wochen :-((.

    Danke nochmal und bis dann!

    edit:
    Noch als Anmerkung, ich hab beide Wagen mal nebeneinander gestellt.
    Der Ford Mondeo ist auf jeden Fall nen gutes Stück größer sowohl außen und damit auch innen.
    Allerdings war mir der Preisaufschlag von guten 5.000€ dann die paar Zentimeter und das Prestige nicht wert.
     
  18. #17 balu_29, 09.08.2006
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Ersten zum Preis Oct. I nach langem suchen im Internet wurde mir durch einen Deutschen Skoda Händler der nachfolgende Preis genannt (Listenpreis abzügl. 16 % + Überführung). Ein anderer war bei 15 % bei gleicher Rechnung.

    Ohne Diskusion ist der Oct. II das schönere Auto (Innenraum + Sportpaktet), aber ca. 5 Td € sind dann doch ein guten Argument. Es kommt eben darauf an, wieviel man ausgeben kann und will. Bei mir haben schon 3 Td € zwischen Oct. I 1.8 T und Oct. II 2.0 FSi entschieden. Underr dem Preis/Leistungsaspekt würde ich den Oct. I vorziehen. Mein neuer Oct. I 1.8 T hat als Demarrage ca. 17 Td € gekostet, der Oct. II 2.0 FSi (bei fast identischer Ausstattung) ca. 20 Td €.

    Ich hoffe, daß ich bei der Entscheidung etwas behilflich sein konnte.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 balu_29, 09.08.2006
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Ersten zum Preis Oct. I nach langem suchen im Internet wurde mir durch einen Deutschen Skoda Händler der nachfolgende Preis genannt (Listenpreis abzügl. 16 % + Überführung). Ein anderer war bei 15 % bei gleicher Rechnung.

    Ohne Diskusion ist der Oct. II das schönere Auto (Innenraum + Sportpaktet), aber ca. 5 Td € sind dann doch ein guten Argument. Es kommt eben darauf an, wieviel man ausgeben kann und will. Bei mir haben schon 3 Td € zwischen Oct. I 1.8 T und Oct. II 2.0 FSi entschieden. Under dem Preis/Leistungsaspekt würde ich den Oct. I vorziehen. Mein neuer Oct. I 1.8 T hat als Demarrage ca. 17 Td € gekostet, der Oct. II 2.0 FSi (bei fast identischer Ausstattung) ca. 20 Td €.

    Ich hoffe, daß ich bei der Entscheidung etwas behilflich sein konnte.
     
  21. #19 balu_29, 09.08.2006
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Erstes zum Preis Oct. I: nach langem suchen im Internet wurde mir durch einen Deutschen Skoda Händler der nachfolgende Preis genannt (Listenpreis abzügl. 16 % + Überführung). Ein anderer war bei 15 % bei gleicher Rechnung.

    Ohne Diskusion ist der Oct. II das schönere Auto (aber 5 Td € sind dann doch ein gutes Argument. Es kommt eben darauf an, wieviel man ausgeben kann und will. Bei mir haben schon 3 Td € zwischen Oct. I 1.8 T und Oct. II 2.0 FSi entschieden. Unter dem Preis/Leistungsaspekt würde ich den Oct. I vorziehen. Mein neuer Oct. I 1.8 T hat als Demarrage ca. 17 Td € gekostet, der Oct. II 2.0 FSi (bei fast identischer Ausstattung) ca. 20 Td €.

    Ich hoffe, daß ich bei der Entscheidung etwas behilflich sein konnte.
     
Thema:

Octavia Tour / Octavia 2

Die Seite wird geladen...

Octavia Tour / Octavia 2 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  2. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  3. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...