Octavia Tour gegen Fabia 2 Combi

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Chris70, 07.03.2009.

  1. #1 Chris70, 07.03.2009
    Chris70

    Chris70

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe vor, mir zum Sommer hin ein neues Auto zu kaufen. Bisher lag mein Augenmerk auf dem Fabia 2 Combi mit dem 1,4 l Motor. Jetzt hatte ich Gelegenheit, mir den Octavia Tour meines Vaters mal genauer anzusehen. Größenmäßig würde ich dieses Auto schon der unteren Mittelklasse zuordnen, in der Basisaustattung ist er aber sogar geringfügig günstiger als der Fabia 2 Combi (13.440 Euro gegenüber 13.590 Euro, jeweils Listenpreise). Die Kofferraumgröße ist grob vergleichbar.

    Ich habe gesehen, dass es gerade erst einen Thread hierzu gab, bei mir ist der Hintergrund aber etwas anders:

    Ich fahre derzeit einen ca. 10 Jahre alten Fiat Punto mit 44 KW/55PS. Die meiste Zeit fahre ich alleine, der ganz überwiegende Teil der Fahrten sind kürzere Strecken hier im Rhein-Main-Gebiet oder bis ca. 200km. Längere Strecken kommen eigentlich nur ein paar Mal im Jahr vor. Ich transportiere häufiger mal sperrige Sachen wie Ski oder Fahrrad im Auto oder lade etwas umfangreichere Campingausrüstung ein. Da ich den Punto überwiegend alleine fahre, bin ich bisher mit dessen (für einen Wagen dieser Größe recht beachtlichen) Ladevolumen gut ausgekommen. Trotzdem ist der Fabia als Kombi natürlich verlockend.

    Ein größeres Auto bzw. ein Auto mit stärkerer Motorisierung macht für mich keinen Sinn, auch der Octavia 2 wäre für mich vom Preis her nicht mehr sinnvoll. Beim Tour bin ich nun aber wie gesagt ins Grübeln gekommen. Äußerliches und Design kann ich selber beurteilen und ist mir auch nicht so wichtig. Wichtig sind mir Punkte wie Sicherheit und Robustheit sowie die Funktionalität des Kofferraumes.

    - Der Octavia Tour hat in der Basisversion hinten Trommelbremsen (Scheibenbremsen bei optionaler Zusatzaustattung mit ESP - richtig?). Wie sicher/unsicher sind die gegenüber Scheibenbremsen?
    - Beim Fabia Combi kann ich den Kofferraum durch recht weites Umklappen der Rückbank gut erweitern, habe aber einen "Knick", d. h. ich erhalten keinen ganz ebenen Laderaum - richtig? Wie sieht es mit einem Ausbau der Rückbank aus?
    - Beim Octavia Tour kann man (laut meinem Vater) die Rückbank nur einfach umklappen, so dass man hier nur eine schräge Ladefläche zusätzlich erhält. Kann das jemand bestätigen?

    Zum Verständnis: Bei meinem Punto kann ich - durch Lösen von zwei Schrauben - die Rückbank sozusagen mehrfach umklappen und erhalten dann eine einheitliche, ebene Ladefläche bis (fast) an die Vordersitze. Sehe ich das richtig, dass so etwas weder beim Fabia 2 Combi noch beim Octavia Tour geht?

    Gibt es sonst irgendwelche Aspekte, die für einen Vergleich der beiden Autos wichtig wären?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 babacar96, 07.03.2009
    babacar96

    babacar96

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V Style Plus
    Kilometerstand:
    20000
    Um die Laderäume zu vergleichen empfehle ich dir mit einem Zollstock bewaffnet zum Händler zu gehen und zu vergleichen. Das gibt meiner Meinung nach den besten Eindruck. In den Fabia kannst du keinen Gegenstände in den Kofferraum "schieben", da dort innen eine kleine Ladekante ist. Ich glaube, bin mir aber nicht sicher, dass das beim Octavia anders ist. Denk doch auch mal über den Roomster mit seinem riesigen Kofferraum nach!
     
  4. #3 Memphis01, 07.03.2009
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    Der Kofferraum des Octavias (550l im Combi) ist erstmal deutlich größer als beim Fabia. Und beim Octavia kannst du die hinteren Sitzflächen hochklappen uns erhälst dann ein ebene Fläche, aber halt mir der Kante/Knick vorne dran. Das mit den Trommelbremsen ist kein echter Nachteil (hab selbst welche hinten). Der Tour ist ein ausgereiftes Modell wo alle bekannten Macken soweit ausgemerzt wurden. Ich würde dir vorschlagen mal im Konfigurator beide Fahrzeuge so zusammenstellen wir du sie dir wünscht und dann zu vergleichen.
     
  5. #4 Hawkeye, 07.03.2009
    Hawkeye

    Hawkeye

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1,6l
    Hallo Chris,

    ich fahre selbst den Octavia Tour, meine Mom seit den Fabia 2 Combi, von daher kann ich die Wagen ganz gut vergleichen. Den Knick mitten in der Ladefläche hast Du auch beim Octavia Tour, es sei denn, Du kaufst Dir die Erweiterung für den ebenen Laderaum, allerdings geht dann ein bißchen Laderaum verloren. In meinem Tour kann ich sowohl Rückbank als auch Rücksitz umklappen, somit wäre (mit dem Erweiterungsset) der Laderaum komplett eben. Der Laderaum beim Tour ist etwas größer als beim Fabia 2 Combi allerdings tut es sich nicht so viel.

    Es stimmt, Scheibenbremsen gibt es nur mit der ESP-Ausstattung, ich habe selbige mitbestellt, auch aus Sicherheitsgründen und das war mir die 330€ durchaus wert.

    Gruß,

    Ralf
     
  6. #5 felicianer, 07.03.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Also ich würde dem Octavia Tour auf jedem Fall dem Fabia II den Vorzug geben.

    Ein Punkt ist hierbei der individuelle Geschmack, mir gefällt das Design des Fabia II nicht, sieht mir zu trottelig aus. Klar hat man beim Octavia nicht die umhauende Motorenauswahl, aber mit dem 1.6er Benziner oder 1.9er Diesel stehen 2 Motoren (bei der Limosine noch ein 1.4er mit 75 PS) mit 101 PS zur Verfügung, welche für den absoluten Durchscnittsnutzer eine ausreichende Auswahl darstellen. Klar, der Octavia ist älter, aber deswegen gleich schlechter? Das ist eher ein ausgereiftes System ohne Schnickschnack. Und im Konfigurator kann man ja viele tolle Sachen dazu ordern (ESP, Climatronic, Tempomat...). Außerdem hat der Octavia Combi einen größeren Kofferraum als der Fabia Combi.

    Kommt also drauf an, was du selber willst. Geh zum Händler, miss beide aus, mach eine Probefahrt. Die Entscheidung kannst eh nur du selber treffen.
     
  7. #6 octavia1820v, 07.03.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Moin,
    also ich hab ja den oci Combi SLX (mit doppelten Ladeboden), und der kofferraum ist einfach riesig.
    In den doppelten Ladeboden kann man kleinigkeiten mitnehmen,die man ab und zu braucht, z.b. Klappbox, Starterkabel (trotz Gastank :love: )
    Man sieht ja wieviel Octavias Combis rumfahren,also muss es ja einen Grund geben.
    Bin mit dem Kofferraum 100% zufrieden und glaube nicht das es in der Klasse noch einen größeren gibt.
     
  8. #7 wusel666, 07.03.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Nur mal als Hinweis:
    Einen doppelten Ladeboden gibt es für den Fabia 2 Kombi auch. Damit ist die Ladefläche mit den geklappten Rücksitzen völlig eben.
    Nur an der Ladekante an der Klappe hat man immer noch einen geringfügigen Minimalabsatz.
     
  9. #8 turbo-bastl, 07.03.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Geht es um den Tour als Limousine oder als Combi?
    Die Limo hat eine ziemlich hohe Ladekante, so dass das Be- und Entladen von schweren Gegenständen etwas mühsam ist. Zudem bekommt man durch das niedrigere Dach keine hohen Gegenstände rein, was bei einem Combi kein Problem wäre. Ich habe einen großen Umzug mit dem Fabia 1 Combi und einen mit dem Octavia hinter mir - praktischer, wenn auch kleiner, war aus o. g. Grund der Fabia.
    Trotzdem kann der F2Combi den Vergleich mit dem Octavia Tour nur verlieren: das Fahrwerk stammt einfach aus einer höheren Klasse, das Platzangebot im Fahrzeug ist beim Octavia deutlich besser und bei normaler Nutzung ist ja eher die Größe des Kofferraums als die mögliche Beladungshöhe entscheidend.
     
  10. flucsy

    flucsy

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia
    Werkstatt/Händler:
    auto-welz.de
    Den Tour gibt es in beiden Varianten!!!
     
  11. #10 fanofskoda, 07.03.2009
    fanofskoda

    fanofskoda

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurow 23992 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9l TDI, S 125L
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer, Bargeshagen
    Kilometerstand:
    211483
    Octavia Tour ist zeitlos gestylt, seit 13 Jahren auf dem Markt, Schwachstellen daher alle ausgemerzt und für mich persönlich einer der schönsten Combis! Der 1.6er Benziner ist einer der besten VW-Motoren, schade, daß es ihn nie im Fabia gab. Hätte gepaßt.

    Fabia II hat mir vom ersten Tag an nicht gefallen, Front vom Roomster paßt am Roomster, wirkt für mich am Fabia zu klobig. Combi ist für mich unförmig. Laut WamS sind auch schon Designer Richtung MB unterwegs, um die Dellen zu glätten.

    Meine persönliche Meinung: nimm den Tour mit Dynamic-Paket! Dann hast Du viel RS-Design und mit dem 1.6er Benziner Spaß bei moderatem Verbrauch.

    fanofskoda
     
  12. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Das sehe ich genauso... :)

    Da ich (wohl nicht als einziger hier) den neuen Fabia Combi von der Optik her alles andere als gelungen finde, würde ich mich höchstwahrscheinlich für den Octavia Tour entscheiden.
    Da dieser doch schon lange gebaut wird, dürften sämtliche Krankheiten inzwischen ausgemerzt sein. Der Octi gilt auch allgemein als sehr robust (ich bin bis dato bei 231.000km angelangt). Als Vielfahrer schwöre ich nach wie vor auf den TDI, der 1.6 ist auch ein sehr ausgereifter Motor, der 1.4 ist m.E. gerade für Überland- und Autobahnetappen etwas schwach auf der Brust.

    Beim Fabia gibts einige Extras mehr zu bestellen, z.B. Abbiege-/Kurvenlicht, Navi ab Werk, Ablage-Paket etc.
    Wer dieses Klimbims nicht braucht, ist beim Octi wieder richtig, da gibts dank Ausstattungspaketen auch allerhand, was das Herz begehrt.

    Ausstattungsbereinigt ist der Octi1 garantiert günstiger als der Fabia und bietet dazu noch mehr Platz... :thumbsup:

    Viel Spass beim Fahrzeugkauf!!

    Beste Grüsse
    whois
     
  13. #12 Airwolf24635, 07.03.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Also ich stand vor der gleichen Entscheidung. Entweder den Fabia zwei zu nehmen ( sagte meiner Sekretärin mehr zu ) oder den Octi Tour. Ich konnte Sie dazu überreden den Octi 1.6 als Limo zu nehmen. Heute ist Sie mir dafür dankbar, denn jedesmal wenn eins meiner Fahrzeuge in die Werkstatt geht bekommt Sie den Werkstattwagen und einer meiner Leute nimmt dann Ihren Wagen. So hatte Sie mittlerweile oft genug die Gelegenheit gehabt den Fabia 2 zu fahren und ist jedesmal wieder glücklich wenn Sie Ihren Octi zurück bekommt.
     
  14. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    @ airwolf

    wie gesagt, der Octi Tour ist halt eine Klasse über dem Fabia anzusiedeln... Aber man hat ein Fahrzeug, was vom Design her zeitlos ist (nix ganz neues, aber auch nicht wirklich alt :D )

    Der Fabia ist zwar moderner, aber der Octi vom Preis-Leistungs-Verhältnis ungeschlagen... :thumbsup: :thumbsup:
    Wenn ich einen neuen bräuchte, der wär meiner... :love:

    Beste Grüsse
    whois
     
  15. #14 Airwolf24635, 08.03.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Hallo whois,

    ganz ehrlich? Auch ich bin den Wagen meiner Sekretärin ja schon gefahren und muß gestehen er bringt richtig Spaß, für das Geld gegenüber den Octi 2 den ich ja vor meinen Dicken hatte würde ich heute auch den Octi 1 vorziehen. Mal abgesehen davon das mir die Optik des 1´er besser gefällt als die des Octi 2 hat der Kombi ja auch nicht so die Ladekante wie der 2´er. Nur leider bin ich ja eitel, darum habe ich "damals" den 2´er genommen und meine Monteure fahren den Octi 1 Combi 1,9 TDI.
     
  16. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    @ airwolf

    Mit dem 1.9er TDI macht die Kutsche erst richtig Laune...

    Ich war auch schon am überlegen, einen Neuen anzuschaffen, aber der neue Facelift-O² reisst mich ehrlich gesagt nicht vom Hocker und der neue Superb ist für mich nicht in bar zu bezahlen...

    Der treue O1 läuft und läuft und läuft, und ist durch die Abwrackprämie zum Glück nicht einzulösen... und er fährt sich immer noch gut, sehr gut.. ;)

    Eben, wie gesagt, der O1 Tour wäre der Favorit, allerdings als 1.9TDI mit 101 PS, Prime, Prime Top und Dynamic Paket. :D

    Beste Grüsse
    whois
     
  17. #16 shorty2006, 08.03.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    vor der wahl stand ich auch,
    aber der fabia combi reichte mir, die rücksitzbank UND die rücksitzfläche sind GETRENNT und GETEILT herausnehmbar oder nur umklappbar, so wie man es brauch und wenn du dann den beifahrersitz ganz zurückklappst und vorher hinter dem beifahrersitz nur den den teil der rücklehne die hinter dem beifahrersitz ganz rausgenommenhast und auch NUR die seite der rückbank ganz herausgenommen hast kannst du ihn beladen von hinten bis vor zum handschuhfach und das ist ordentlich platz und hinter dir kann dann immer noch einer sitzen denn diese seite bleibt ja voll erhalten und der hat auch sogar ordentlich beinraum denn der fabia II ist da besser geschnitten als der octavia tour
     
  18. #17 Chris70, 09.03.2009
    Chris70

    Chris70

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Ich habe mich leider etwas mißverständlich ausgedrückt: Gemeint war der Tour als Limousine, nicht als Combi. Ein Octavia Combi wäre mir schlichtweg zu groß - ich muss mit dem Auto in Frankfurt einparken können.

    Ich denke, ich kann es jetzt besser abschätzen und der Tour wäre definitiv eine Alternative. Ich werde demnächst mal versuchen, mir beim Händler die Autos genauer anzusehen. Die Situation ist derzeit nur schlichtweg absurd. Ich bin den Fabia von ca. 2 Wochen probegefahren, den Termin musste ich einige Tage im voraus vereinbaren. Einen Combi gab es zum probefahren schon mal nicht. Immerhin stand einer im Verkaufsraum und in meiner Naivität hatte ich angenommen, nach der Probefahrt ein Verkaufsgespräch führen zu können und das Auto zusammen mit dem Verkäufer genau ansehen zu können. Nö, Verkaufsgespräch müsste ich extra vereinbaren (der Händler war nicht unfreundlich, es hatte nur schlichtweg niemand Zeit). So konnte ich nur um den Combi herumschleichen und mal die Verriegelung für die Rückbank lösen, mehr aber nicht. Prospekte sind auch nicht zu bekommen, so dass ich Daten und Preise aus dem Internet holen muss. Das war dann irgendwann der Punkt, an dem ich entschieden habe, Abwrackprämie hin oder her, ich warte, bis sich die Situation wieder normalisiert hat.
     
  19. #18 SuperbRS, 09.03.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Maße Limousine: Länge / Breite / Höhe - mm 4507 / 1731 / 1431

    Maße Combi: Länge / Breite / Höhe - mm 4513 / 1731 / 1457-1510

    Bist du dir sicher, dass die 6 mm mehr wirklich einen Unterschied beim Einparken machen??? ?( :D ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 turbo-bastl, 09.03.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Wenn Du auf eine Einparkhilfe verzichten willst (bei der Limo m. E. ein absolutes No-Go!), solltest Du zum Combi greifen, der ist nach hinten deutlich übersichtlicher.
     
  22. #20 octavia1820v, 09.03.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Beim Combi siehste wo der zu ende ist. Hatte vorher Astra F Limo und da hab ich ne weile gebraucht mit einparken,aber mit dem oci combi ruck zuck drin, zur not auch mit angeklappten seitenspiegln am Dessauer Hauptbahnhof ;) . Das war eng sag ich euch, bin kaum aus de Tür rausgekommen. und ich bin net der dickste!!!
    Mit Oci Combi gehts halt... geiles Auto :love:
     
Thema:

Octavia Tour gegen Fabia 2 Combi

Die Seite wird geladen...

Octavia Tour gegen Fabia 2 Combi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...