[Octavia Tour] Ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Fengel, 22.09.2007.

  1. Fengel

    Fengel Guest

    Hallo,
    ich bin zur Zeit am überlegen mir einen Octavia Tour Kombi neu zu bestellen. Hab da aber noch paar Fragen die ich vor dem Gang zum Händler klären möchte:

    1. Prozente
    Was kann man denn da momentan so rausholen bei Skoda? Hat man da bei älteren Modellen eher vor -oder nachteile?

    2. Motor
    Ich habe momentan eine Fahrleistung von 15 tkm/Jahr. Habe mir mal ausgerechnet, dass ich beim 1.9 TDi gegenüber dem 1.6 Benzin ca. 400 Euro im Jahr spare(Steuern mit gerechnet), allerdings kostet der TDi ja auch 2000 Euro mehr. Andererseits einen "neuen" Benziner mit über 7l/100km zu kaufen? Welcher Motor wäre für mich zu empfehlen?

    3. Sonderfunktionen
    Hat der Oct. Tour denn schon so Funktionen wie Regensensor, aut. Licht, Restkilometeranzeige ...?

    gruß Fengel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spanpro96, 22.09.2007
    Spanpro96

    Spanpro96

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    150000
    Hallo,

    zu 1) kann ich leider nichts sagen. Würde vermuten, dass es beim Octavia2 einfacher ist, noch was rauszuholen, da der Tour ja schon als "Angebots-Modell" dargestellt wird.

    2) hängt natürlich neben der Kilometerleistung von vielen weiteren Faktoren ab wie Streckenprofil etc. Der 1.9 TDI macht auf jeden Fall Spaß und da er wie ich gerade gesehen habe, bereits EU4 hat, musst du dir auch über den fehlenden Partikelfilter erstmal keine Gedanken machen.

    zu 3) Schau mal im Datenblatt zu dem Modell auf www.skoda.de nach, da findest du ja alle Infos. Bordcomputer hat er drin, also auch die Restkilometer-Anzeige. Regensensor habe ich nicht gefunden. Ansonsten hängt alles davon ab, welche Zusatzpakete gebucht werden.

    MfG, Spanpro
     
  4. #3 Geoldoc, 23.09.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Zu 1:
    Neuwagenvermittler geben auf den Tour die gleichen Prozente wie auf den Octi II, also vermute ich einfach mal, dass da auch beim Händler das gleiche in Prozent "rauszuholen" sein müsste.

    Zu 2:
    Ist jetzt die Frage, ob ein PD-Diesel ohne Partikelfilter zeitgemäßer ist als ein Benziner mit einem Normverbrauch von über 7 Litern. Denk drann, dass der TDI auch in der Versicherung und Wartung teurer ist und an die Strafsteuer für Diesel ohne Filter. Wenn es nur noch 200 Euro im Jahr sind, dann dauert die Amortisation ne Weile.

    Zu 3:
    Schau halt bei www.skoda.de. Da ist die Ausstattung im Detail aufgelistet, was es da nicht gibt, gibt es nicht. Im Ausland gibt es noch ein paar Nettigkeiten, wie einen Octi Tour GT mit 193 PS oder Xenon als extra. Das wird aber in D nicht angeboten. Man darf nicht vergessen, dass der Octi halt ein 10 Jahre altes Auto ist. Dafür wurde er schon gepflegt (zB MP3 oder ESP). Aber das was er ausstattungsmäßig bietet, wird inzwischen selbst von koreanischen Kleinwagen übertroffen. Wenn man es nicht braucht OK, aber man merkt es halt auch an sicherheitsrelevanten Sachen zB den fehlenden Kopfairbags oder den relativ schlechten Crashergebnissen.

    Abschließend:
    Der Octi II ist gerade auf der Rückbank merklich größer und austattungsbereinigt ist der Unterschied gar nicht mal so groß. Vermutlich verliert man auch einen Teil des gesparten, wenn man ihn zu schnell wieder verkauft.
     
  5. #4 Octi2007, 23.09.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hab mir selbst häufig die Datenblätter und den Konfigurator des Octavia Tour angesehen.

    Soviel mit Zusatzpaketen geht dort auch nicht mehr; daher muss ich @Geo hier vollkommen recht geben. Hab meinen Octi I als Sondermodell Collection Bj. 2003 gekauft. Der hat dann halt so Nettigkeiten wie Xenon, Sitzheitzung usw. drin; jedoch aber kein MP3, BlueTooth-Anlage, Regensensor oder ähliche Spielchen. Bei mir wird das Problem so behoben,das am Freitag ne Parrot CK3100 und nen iPod über den Aux-Ausgang bei mir verbaut wird. Bedenke außerdem, dass gerade so technische Spielereien wie Regensensor usw. das Auto noch mehr mit Technik vollstopfen und damit auch Fehleranfälliger werden.

    Auch im Sicherheitsaspekt hat @Geo recht. Der Octavia I ist seit vielen Jahren nicht mehr weiter entwickelt worden. Legst du also wert auf eine umfangreichere Sicherheitsausstatttung wirst du wohl kaum am Octavia II vorbei kommen.

    Zur Frage welcher Motor würde ich dir als LPG-Verfechter jederzeit zum Benziner raten; auch wenn ich den 1,6 Motor aber im Octavia eine Zumutung finde. Aber auch das hängt vom persönlichen Empfinden und dem Streckenprofil ab. Jedenfalls bin ich der Meinung, dass der Diesel mit steigender Umwelt-Diskussion der Diesel immer uninteressanter wird.

    Mein Tipp:

    www.skoda.de - Konfigurator aufrufen und verschiedene Modelle mit Wunsch-Ausstattung durchkalkulieren. Vorallem siehst du dann ober der Tour alle für dich wichtigen Dinge an Bord hat. Wenn nicht kannst du dir verschiedene Modellvarianten des Octi II zusammenstellen, dir Gedanken machen, ob das preislich noch in deinem Rahmen liegt und letzendlich mit deinem Wunschauto zum Händler gehen und den Rabatt aushandeln...



    Schöne Grüße

    Octi2007
     
  6. #5 SuperbRS, 23.09.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    es gibt hier im forum zu dem thema schon einen thread, der user jimmy_bod hatte die gleiche überlegung wie du! er hat sich für´n octi² entschieden, preislich waren die wohl gar nicht so weit auseinander, aber vom fahrkomfort her sollen es wohl welten sein...
     
  7. #6 balu_29, 26.09.2007
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Du mußt schon selbst wissen, was du möchtest, aber hier ein paar Hilfen:



    1. letztes Jahr habe ich im Internet bis zu 16 % Rabatt gefunden.

    2. der Tour ist zwischen 2 und 2,5 td € billiger

    3. der 1.6 ist nicht der Hit, aber wenn man nur Land- u. Bundesstraße fährt reicht er aus (gerade noch)

    4. der Oct. II ist zwar schöner und hat mehr "Spielereien" aber die kosten dann natürlich auch und sind auch

    anfälliger, dann die Frage: ist das Fahrzeug für Kleidkinder onder größere Transporte angedacht?
     
  8. #7 shorty2006, 27.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    zu 1.
    prozente beim händler sind bei beiden modellen zwischen 2-20% drin, das kommt auf den händler an was er geben will und was nicht. zähes stundenlanges verhandeln kann da helfen.
    internetangebote (deutsche modelle) haben meist festem rabatt auf liste, meist zwischen 10-22%

    zu 2.
    das sich der diesel RECHNERISCH lohnen soll bei 15.000km kann ich nicht nachvollziehen, FAHRSPASSMÄSSIG loht sich der gute alte 1.9 100ps tdi allemal.
    zu tdi DPF: partikelfilter brauchst du nicht, euro 4 ist in diesem fall auch partikelemm.kl. 4 egal ob mit oder ohne filter. die filter des vw-konzerns sind völlig unausgereift. aber das ist nix neues.

    zu 3.
    siehe skoda.de, wenn dir diese bescheuerte deutsche paketzusammenstellung nicht gefällt, dann kannst du bei auto-reuss.de variabel alles zusammenstellen, nachteil ist das du dann das auto in burk (glaube in bayern) abholen darfst. restkilometeranzeige hat der tour automatisch wenn er aussattungsmässig bordcomputer hat
     
  9. #8 LuckyMan, 27.09.2007
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Und wenn ich mir so einige Angebote, besonders bei EG-Neuwagen durchrechne und zugrunde lege, dass jemand finanzieren muß, so wie ich damals, dann lohnt sich ein solcher EG-Neuwagen in der Regel nicht.

    Ich habe gerade mal bei auto-reuss.de den Tour konfiguriert und so wie meiner aussieht, ist er ca. 2600 Euro billiger. Wenn ich nun meine Zahlen (Anzahlung, Ratenhöhe und Zinssatz) einbeziehe und mal für Spass bei der Postbank einen Kredit ausrechne, dann zahle ich dort 3450 Euro mehr als über die Skoda Bank.

    Lohnt sich also ein EG-Neuwagen??? Wohl kaum...

    Mein Verkäufer hat mir damals für den Tour einen Zinssatz von 0.5 % anbieten können...bei 72 Monaten Laufzeit..
     
  10. #9 Geoldoc, 27.09.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Luckman

    Da hast Du einen Fakt rausgefunden. Wenn man finanzieren muss, schmelzen die Vorteile von EU-Importen schnell zusammen.

    In gewisser Weise ist es wie bei allen Sachen im Leben:

    Hat man Geld, kann man welches sparen. Hat man keins, muss man es bezahlen.

    EU-Importe lohnen sich wenn überhaupt eigentlich nur für Barzahler ohne Gebrauchtwageninzahlungnahme. Gehört man nicht dazu, ist meist der örtliche Händler beser.

    Allerdings kommt beim EU-Import des Octi Tour noch ein anderer Faktor dazu und das ist eben die individuellere oder zumindest andere Austattung. Will ich einen Octi I als 1,8T oder mit Xenon haben, würde ich auf jeden Fall bei den Importeuren schauen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 shorty2006, 27.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    eu-import lohnt meisst nicht will man jedoch die pakete umgehen beim tour weil man halt manches nicht aus jedem paket brauch, so ist der import nicht billiger aber so zusammengestelt wie man es gern hätte ansonsten lohnen sich importe seit dem es im internet auch preiswerte deutsche neuwagen gibt mit viel rabatt nicht mehr wirklich, ausser wenns beim deutschen nur unflexible pakete gibt wie beim tour
     
  13. #11 balu_29, 05.10.2007
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Gut,

    war auch Barzahler und habe im Sommer letzten Jahres 16.717,00 € (incl. 16 % MWSt.) gezahlt. Es handelt sich hierbei um einen Oct. I 1.8 T Combi mit folgenden

    Serienextras:

    ABS/ASR/EDS, Climatronic,2 x Airbag, Beifahrerairbag abschlatbar, Colorglas, Lenkrad, Schaltknauf u. Handbramshebel in Leder, NSW, el. und. beheizbare FH, Autotelefonvorbereitung, Servo, ZV mit FB, Tempomat, el. Einparkhilfe hi, Alu 15" (195/65R15V), Dachreling, BC, Becherhalter hinten, 12 V steckdoese im Kofferraum, Armlehne vorne, 8 Lautsprecher, ISOFIX-Vorbereitung, Laderaumabdeckung, Lendenwirbelstütze, Rückbank teilbar (1/3 zu 2/3), die Sitze netsprechen den Deutschen Sportsitzen = 16.219,00 €

    Extras (entgeltlich):

    Mettalic 350,00 € + Seitenairbags 294,00 €

    Weiter Mögliche Extras:

    Farbe rot 205 €

    AHK 514 €

    Xenon 596 €

    Was fehlt bzw. was ich gerne gehbt hätte wäre bzw ist ESP. In Dänemark kann man sich die Fahrzeúge auch einzeln mit diesen Extras zusammenstellen, sind dann aber in der Summe wesentlich teurer, man muß aber auch bedenken, daß man in Deutschland die Pakete nicht alle miteinander kompinieren kann z. Bsp. EXCLUSIVE nicht mit DYNAMIC oder PLUS. Der 1.8 T macht eben auch Spaß, nicht beim Rassen, sondern beim Durchzug und alles ohne Traktoflair (sorry, hatte aber schon 3 VWS in der Familie und davon 2 mit PD). Der Motor war noch 300 € billiger als der 105 PS PD.
     
Thema:

[Octavia Tour] Ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

[Octavia Tour] Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...