Octavia Tour als 1.8 T mit 150PS in der Schweiz?!

Diskutiere Octavia Tour als 1.8 T mit 150PS in der Schweiz?! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, da ich zur Zeit Urlaub in der Schweiz mache war ich beim Örtlichen Händler und habe gesehen dass der Octavia Tour hier noch in...

  1. #1 1heiko1, 04.01.2010
    1heiko1

    1heiko1

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,



    da ich zur Zeit Urlaub in der Schweiz mache war ich beim Örtlichen Händler und habe gesehen dass der Octavia Tour hier noch in stärkerer Motorisierung als 1.8T mit 150 PS Benziner vertrieben wird. Im Netz habe ich Ihn dann gesehen daß dieser Motor auch noch in der Tschechei und in Slowenien angeboten wird.



    Meine Frage: Habt Ihr eine Ahnung ob der 130PS TDI auch noch irgendwo im Programm ist? Bei der Modellpolitik von Skoda wird der ja evtl. auch noch irgendwo vertrieben!?



    Das ist der beste Motor den ich je hatte; ich fahre zur Zeit Skoda Octi I mit diesem Motor, und würde diesen Wagen wegen Laufleistung gerne gegen einen neuen tauschen.



    LG Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VW_Brother, 04.01.2010
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    nein, nur 101 PS Diesel

    1.4 80 PS
    1.6 101 PS
    1.8 150 PS
    1.9 101 PS

    mehr gibts nicht mehr
     
  4. #3 easy-rider1000, 06.01.2010
    easy-rider1000

    easy-rider1000

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bei mir zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    2000
  5. #4 octavia1820v, 07.01.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Man könnte auch in den 1.9 TDI einen Chip setzen, wo dann der Motor 130 PS, wodurch er dann auch weniger Diesel verbraucht.
    Den 1.8 20V Turbo gibs auch noch unteranderem in Kroatien.
     
  6. #5 turbo-bastl, 08.01.2010
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Aber nur in der Ausstattungsvariante "Verzicht" ;) . Selbst das ESP muss man als Extra ordern.
     
  7. #6 octavia1820v, 09.01.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    1.8 T ist 1.8 T. Wer braucht da schon ESP - geht auch ohne ganz gut.
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.534
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja - und konsequenterweise sollte man dann doch auch gleich auf ABS, Airbags, Bremskraftverstärker, ZV und all den anderen unnötigen Quatsch verzichten.

    Hauptsache es geht voran!

    Sorry - aber auch all diese Dinge braucht man im Normalfall nicht. Für einen bestimmten Motor auf Sicherheit verzichten? Kaum nachvollziehbar.
     
  9. #8 VW_Brother, 10.01.2010
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    das ESP kostet bei Octavia I Tour immer extra
    in Österreich da ist es serienmäßig drin
     
  10. #9 octavia1820v, 10.01.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    @andi62: So war das nicht gemeint. Wenn man bisschen langsam fährt und mit der Dummheit der anderen rechnet, geht das auch ganz gut ohne ESP. Klar möchte keiner auf soviel Sicherheitstechnik verzichten, aber je mehr Technik in son Auto drin steckt, desto mehr kann kaputt gehen und dann muss auf sein fahrerisches Können zurückgreifen. Wenn man natürlich immer Autos mit ESP hat und da mal son Lämpchen leuchtet dann denkt man sich, Gott sei Dank hab ich sowas. Aber wenns mal kaputt und man ist zu Leichtsinnig knallts.
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.534
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Niedersachsen
    ESP gehört m.E. zu den Systemen, von denen man im Normalfall nie etwas merken sollte. Es soll eben gerade dann helfen, wenn etwas völlig Unvorhergesehenes geschieht. Dass die ganzen elektronischen Helferlein potenzielle Fehlerquellen sind, ist sicherlich richtig. Aber das betrifft - leider - nicht nur die Sicherheitsausstattung, sondern praktisch alle Funktionen. Mit dem Ergebnis, dass ohne Diagnosecomputer und eine Fachwerkstatt fast nichts mehr möglich ist.

    Vielleicht bin ich da auch ein Sicherheitsfanatiker, aber ESP gehört für mich inzwischen einfach dazu - dafür würde ich ggf. auf eine Metallic-Lackierung, größere Räder oder ähnliche Dinge verzichten.
     
  12. #11 octavia1820v, 11.01.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Ich würde nicht auf Metallic-Lack verzichten. Fahre seit 5 Jahren, Gebirge hoch und runter im Sommer wie Winter und es noch nix passiert, was ESP verhindert hätte.*Holz klopf*
    Um das mal hier ein wenig abflachen zulassen: Jeder Mensch ist Individium. Wer den Führerschein hat und regelmäßig fährt müsste sich mit der Zeit selber einschätzen können bzw. auch aus Fehlern Anderer lernen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 turbo-bastl, 11.01.2010
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich wollte hier keine ESP-Diskussion lostreten, sondern anhand dieses Beispiels nur illustrieren, dass Ausstattung, die beim Nachfolger Standard sind, teuer zugekauft werden müssen. Mein Statement bedeutet neutraler formuliert: ausstattungsbereinigt ist der 1.8T Tour gar nicht mehr so extrem günstig, wie es dargestellt wurde.
     
  15. #13 easy-rider1000, 16.01.2010
    easy-rider1000

    easy-rider1000

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bei mir zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    2000
    Ich hatte auch geschrieben "relativ" günstig. Im Vergleich zum neuen Model wäre der Tour preislich gesehen auch keine Alternative mehr. :whistling:
     
Thema:

Octavia Tour als 1.8 T mit 150PS in der Schweiz?!

Die Seite wird geladen...

Octavia Tour als 1.8 T mit 150PS in der Schweiz?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Radio Bolero aus Octavia 1Z

    Radio Bolero aus Octavia 1Z: Hallo, ich hab nach Radiowechsel ein Bolero ausm Octavia 1Z, BJ2009 zu verkaufen. Was das Bolero kann und hat, brauche ich wahrscheinlich nicht...
  2. Privatverkauf Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E

    Eibach Sportline Federn Octavia RS 5E: Hallo Zusammen, Verkaufe hier meine Eibach Sportline Federn (50/30) aus meinem Octavia RS 5E. Die Federn waren ca 10.000km verbaut und in einem...
  3. Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE)

    Serienausstattung Octavia RS Facelift (DE): Hallo zusammen, die Auflistung der Serienausstattung in Klnfigurator scheint beim RS nicht vollständig zu sein. Dort sehe ich keine...
  4. Originale Alarmanlage Octavia

    Originale Alarmanlage Octavia: Hallo zusammen, hat von Euch einer eine Originale Alarmanlage verbaut und kann mir sagen wo ich die Ultraschallsensoren anbringen kann und die...
  5. Auswandern in die USA, was ist am Octavia umzurüsten?

    Auswandern in die USA, was ist am Octavia umzurüsten?: Hallo, Ich ziehe Ende des Jahres aus beruflichen Gründen für einige Jahre in die USA. Meinen 2016er RS 230 Kombi mit DSG nehme ich dabei (für...