Octavia Tour 1,9 TDi 100ps Verbrauch usw

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Rudolf, 08.07.2006.

  1. Rudolf

    Rudolf Guest

    Wer hat so ein Fahrzeug und wie ist der reelle Verbraucg und die Fahreigenschaften.
    Moechte mir gerne einen Bestellen und wollte mal eure Erfahrungen wissen

    mfg
    Rudi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rofl0r

    rofl0r

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo,

    wegen des Verbrauchs kanst du dich mal da umschauen:

    www.spritmonitor.de

    Ob dich die Fahrleistungen ueberzeugen, kann ich nicht sagen. Am besten Probefahren. Jeder hat andere *Erwartungen* an ein Auto. Ich bin mit meinen 90PS aber sehr zufrieden, bin damit besser unterwegs als mit meinem alten Benziner mit 115PS :hihi:
     
  4. #3 Michldigital, 13.07.2006
    Michldigital

    Michldigital

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Hallo,

    ich bin seit April 06 zufriedener Besitzer eines 1.9TDI mit 100PS. Ich fahr zur Arbeit eigentlich nur Landstrasse und durch kleine Ortschaften; da liegt der Verbrauch bei ca. 6-6,3. Allerdings äusserst zügig gefahren :fahren:...
    Ich hab`s auch mal extra drauf angelegt sowenig wie möglich zu verbrennen...das kam dann lt. MFA auf 5,2. Fahrspass war das allerdings nicht ;-).
    Von den Fahrleistungen bin ich bisher mehr als angetan- wahrscheinlich weils mein erster Diesel ist :cool: . -absolut kein Vergleich zu 100 Benzin PS, vor allem vom Durchzug.

    Viele Grüße...
    Michl
     
  5. #4 avalance, 20.07.2006
    avalance

    avalance Guest

    Hi.

    Hab zwar "nur" den 90PS Diesel (1.9TDI) und das auch erst seit 3 Tagen, aber im Durchschnitt komm ich auf:

    ~4,4l bis 4,9l Stadt (incl Klima) beim "economy Fahren"
    ~ 5,6 bis 6,4l Stadt (incl Klima) beim "sportlicherem Fahren"

    natürlich sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt, aber ich hätte nicht gedacht dass man einen Diesel relativ spritschonend durch die Großstadt bewegen kann. (habe mit ~10l Verbrauch gerechnet, so wie bei meinem Benziner damals)
     
  6. Oxy

    Oxy Guest

    Naja, der Verbrauch hängt wirklich ganz extrem von der Fahrweise ab:

    Dauervollgas auf der Autobahn führt zu >10 l Verbrauch, Großstadtverkehr mit Stau gerne mal zu >7 l, die normale Rushhour und dem üblichen Ampelanfahren/-bremsen mit 6,x l.

    Soweit die schlechten Nachrichten: bei normalem, fließenden Stadtverkehr ist die 5 vor dem Komma kein problem, manchmal auch knapp unter 5 l. Bei vorschriftsmäßig gefahrenen Überlandfahrten liegt der Verbrauch regelmäßig deutlich unter 5 l.

    Das ganze mit einem 110 PS L&K, Biodiesel - und einer vernünftigen Fahrweise in hohen Gängen (60 im 4. 80 schon im 5. - außer beim Bechleunigungsvorgang natürlich).
     
  7. #6 StefanS131, 20.07.2006
    StefanS131

    StefanS131 Guest

    ich bin mit meinem 1.9TDI 125PS verbrauchsmässig voll zufrieden.....gemischte fahrweise so 4.8l auf 100km

    voriges jahr mit vollbeladenem kofferraum und 1 mitfahrer auf der autobahn gefahren....im schnitt ca. 140 (550km weit) -> verbrauch 5,9l

    also verbrauchsmässig kann man bei den dieseln von skoda (VW...) vollauf zufrieden sein
     
  8. #7 Gnaa aus MUC, 03.08.2006
    Gnaa aus MUC

    Gnaa aus MUC

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Scoda Octavia Combi Tour 1.9 TDI-PD 74 kW, EZ 06/2006
    Werkstatt/Händler:
    Fritsch Forstinning
    Kilometerstand:
    75000
    Bin letztens von Hamburg nach München mit eben diesem 101PS PD-Motor gefahren und wir haben da sozusagen den Verbrauch nach oben ausgelotet, weil wir zügig unterwegs waren (wollten mal sehen, was geht). Also so um die Tempo 170-180 :hexe: wo es ging (und es ging überwiegend).

    Verbrauch lt. Anzeige: 7,8 l/100 km.
    Na, und damit haben wir uns dann fast ins Knie geschossen, weil wir dadurch fast einen Tankstop hätten einschieben müssen. Wer's eilig hat, sollte langsam fahren (mit dieser Strategie hat Audi dieses Jahr die 24-Stunden von LeMans gewonnen: weniger Tankstops =:zauberer: früher am Ziel trotz geringerer Geschwindigkeit - aaaah :sonne:), spart Kosten und schont die Umwelt.

    Sonst auf Landstr./Autobahn-Gemisch so um 6,6-6,9 l/100 km.

    Bei 'zivilisierterem' Fahren läßt sich da sicher noch viel nach unten rausholen, ohne Verkehrshindernis zu sein. DAS muß man mit diesem Motor nicht sein! Da gibt's hier im Forum fleißige Menschen, die dazu Tips zusammengestellt haben. Außerdem soll sich der Verbrauch erst nach 5000 km eingependelt haben.
     
  9. #8 Gnaa aus MUC, 16.09.2006
    Gnaa aus MUC

    Gnaa aus MUC

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Scoda Octavia Combi Tour 1.9 TDI-PD 74 kW, EZ 06/2006
    Werkstatt/Händler:
    Fritsch Forstinning
    Kilometerstand:
    75000
    ... es geht auch günstiger. Urlaubsreise München-Korsika durch die Alpen führte zu einen Schnitt von 5,6 l/100 km.

    Bei gemütlichen dahinrollen mit ungefähr eingehaltenem Tempolimit (90+) auf Frankreichs Landstraßen zeigte das Kombiinstrument durchaus mal Durchschnittswerte von 4,6 l/100 km. Hektisches Wechseln zwischen Gas- und Bremspedal freut also nur den Tankwart und bringt wenige Sekunden/Minuten.
     
  10. #9 Berlindg123, 16.09.2006
    Berlindg123

    Berlindg123 Guest

    jetzt mal im ernst?

    holt sich einer nen 101 ps TDI um mit 140 - 180 über die autobahn zu gondeln?

    das bekomme ich mit nem peugot 106 baujahr 91 und ca 60 ps auch hin...

    will sagen das dann auch nen netter Fabia mit nem 1,4 TDi reicht
     
  11. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    -laß sie einfach sich selbst feiern!

    ROFL -
    da ist jemand mit 90PS-Diesel "besser unterwegs" als mit einem 115PS-Benziner - naja - was auch immer das aussagen soll. :grübel:

    Andere "schonen die Umwelt" mit ihren Rußschleudern.

    Noch Andere haben bei "gemischter Fahrweise" so 4,8 l/100km - aber bei 140km/h auf der BAB so um die 5,9l/100km? Was ist eigentlich gemischte Fahrweise? 60 über Land, Standgas in der Stadt und 80 über die BAB? :wall:

    Naja . ein weiterer Länger, Schneller, Tiefer, Weiter - Thread - :LOL: :popcorn:
     
  12. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    @ Berlindg123:

    Auch wenn es den dir verfügbaren Horizont offenbar überschreitet ... es gibt auf diesem Planeten Menschen, die auf der Autobahn mit dem Gaspedal nicht ständig Bodenblechkontakt suchen ... ich gehöre z.B. dazu :-)

    Mich interessiert die Höchstgeschwindigkeit eines Autos nicht ... wenns viel ist, fahre ich das zwei-dreimal im Jahr, ansonsten gemütliches und dieselsparendes Cruisen bei 120 bis 130 km. :zahn:

    Nordische Grüße :müll:

    Örnie
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Berlindg123, 17.09.2006
    Berlindg123

    Berlindg123 Guest

    @ Ornie

    ist ja kein problem...

    aber wofür dann 110 PS TDI (T=Turbo)

    kann mir doch kein Rennpferd holen und es dann zum lastenesel machen

    da reicht sicher auch nen netter 1,4 benziner.

    kann mir eh keiner erzählen das er beruflich viel unterwegs ist ( 20TKM ) und dann nur mit 160 über die autbahn fährt
     
  15. #13 Geoldoc, 17.09.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Leistung braucht man übrigens auch zum Beschleunigen und Überholen und nicht nur für Geschwindigkeiten jenseits der 160.

    Dann dürfte Piet wohl der größte Schwindler überhaupt sein...
     
Thema: Octavia Tour 1,9 TDi 100ps Verbrauch usw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. touran heckklappe schaltplan

Die Seite wird geladen...

Octavia Tour 1,9 TDi 100ps Verbrauch usw - Ähnliche Themen

  1. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...