Octavia Scout - welche Winterreifen

Diskutiere Octavia Scout - welche Winterreifen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag zusammen, möchte gerne für meinen Octavia Winterreifen kaufen ich habe schon mal gehört dass Radwechsel und Reifenwechsel...

  1. #21 Dido-48, 30.11.2018
    Dido-48

    Dido-48

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Guten Tag zusammen,
    möchte gerne für meinen Octavia Winterreifen kaufen
    ich habe schon mal gehört dass Radwechsel und Reifenwechsel unterschiedliche Sachen sind und Radwechsel günstiger als Reifenwechsel ist. was ist hier der Unterschied? und welche wäre für Winter besser?

    Weiss Jemand Bescheid?
     
  2. #22 Robert78, 30.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.175
    Zustimmungen:
    1.993
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Umgangssprachlich ist es bei den meisten das selbe.
    Teilweise sind es im Forum nur "Klugscheißererein" um andere zu Ärgern.

    Manche nehmen es aber ganz genau und Unterscheiden dann ob die kompletten Räder, also MIT Felge getauscht werden oder nur die Reifen. Also Sommer- und Winterreifen auf jeweils den selben Felgen.

    Am Ende musst du es ganz alleine wissen. Denn wenn du 2 x im Jahr für das montieren und wuchten der Reifen bezahlen musst kann man sich nach relativ kurzer Zeit für das Geld einen zweiten Satz Felgen kaufen.

    Das wäre dann definitv meine Wahl. Dann kannst du deine Räder auch selbst wechseln.

    Alternativ kannst du auch Ganzjahresreifen verwenden. Da es dazu aber schon mehr als genug Themen gibt kannst du diesbezüglich mal die Suche nach Ganzjahresreifen oder GJR nutzen und das alles durchlesen.
    Da wird es immer 2 Lager geben die ihre jeweilige Meinung um jeden Preis verteidigen. Gewinner gibt es da keine. ;)
     
    Dido-48 gefällt das.
  3. #23 Neoctavianer, 30.11.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Schon mal mit Logik probiert? Reifenwechsel ist immer auch mit Radwechsel verbunden. Man muss schon ziemlich einfältig sein, um sich das auf Jahre schön zu rechnen. Außerdem tut es den Reifen und den Felgen nicht gut, wenn dauernd gewechselt wird.
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.492
    Zustimmungen:
    8.754
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    183000
    Den Felgen macht das nix...

    @Robert78: Wenn ich Dich erwische ... GJR als Alternative hinzustellen :cursing: Die Dinger gehen gar nicht.

    Basta!
     
  5. #25 Robert78, 30.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.175
    Zustimmungen:
    1.993
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Keine Angst, ich halte von den Dingern absolut gar nichts. Außer ich bin auf einer einsamen Insel und will Rauchzeichen machen. Dafür kann man sie brauchen.
    Dennoch bin ich so fair und habe das kurz erwähnt, denn ganz offensichtlich kennt sich da jemand nicht so aus - was auch nicht schlimm ist.
     
  6. #26 Northst@r, 01.12.2018
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    143
    :D
    Ja. Nee.
     
  7. #27 Robert+OctaviaScout, 03.12.2018
    Robert+OctaviaScout

    Robert+OctaviaScout

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auf meinem Scout originale Felgen (Nivalis oder so heißen die bei Skoda) bei Ebay erstanden und fahre im Winter 225/50R17

    Zu Schneeketten...wer vor hat auf diesem Auto Ketten zu montieren macht meiner Meinung nach was falsch. Dann bleib ich wirklich da stecken wo kein Abschleppfahrzeug mehr hin kommt.
    Mal von gesetzlichen Regelungen zu Schneeketten abgesehen

    VG
     
    Tomcat MUC gefällt das.
  8. volk64

    volk64

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    2000
    Hallo Biber,
    hoffentlich kann ich Dir helfen?

    205/55 R16 91V M+S auf 6J x 16 H2 ET 48, 50 --> senkt das Auto um 12,45mm
    205/50 R17 89V M+S auf 6J x 17 H2 ET 45, 48 --> senkt das Auto um 10mm
    205/60 R16 92V M+S auf 6J x 16 H2 ET 48 --> wäre schön, gibt aber keine Winterreifen in der Größe (als V-Version)
    205/55 R17 91V M+S auf 6J x 17 H2 ET 48 --> die einzige Größe, die Sinn macht

    225/50 R17 94V auf 7J x 17 H2 ET 45 (keine Schneeketten erlaubt) sollten eigentlich bei Auslieferung drauf sein.

    Viel Spaß
     
    DerBiber gefällt das.
  9. #29 Mäxchen, 03.12.2018
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    135000
    Sind die Schneeketten auf dem Scout beim Bremsen und in Kurven auf Eis oder festgefahrenem Schnee wirklich unnötig ?


    Grüße Lars
     
    Robert78 gefällt das.
  10. #30 Robert78, 03.12.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.175
    Zustimmungen:
    1.993
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Das sind dann die Leute die einen überholen während man die Ketten montiert. Und Bergab holt man sie zunächst ein, und dann halten sie einen auf.....;)
     
  11. #31 Dido-48, 04.12.2018
    Dido-48

    Dido-48

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Vielen Dank Robert, du hast ziemlich aussfürlich und verständlich erklärt. Das hat mir weitergeholfen. Ich bin fast überzeugt dass Reifenwechsel eine optimale Lösung ist. Sommer-und Winterreifen auf jeweils den selben Felgen.
    Danke noch mal.:rolleyes:
    Mann kann nicht immer alles wissen und danke für deine Antwort.
     
  12. #32 DerBiber, 06.01.2019
    DerBiber

    DerBiber

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Was spricht eigentlich gegen Stahl- anstelle Alufelgen ... gerade wenn ich eh oft Schneeketten am Oct brauche ...
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  13. #33 Robert78, 06.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.175
    Zustimmungen:
    1.993
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Gar nichts.
    Geschmackssache. Genau wie welches Auto oder Farbe du kaufst

    Kann, muss und soll man ganz allein für sich entscheiden.
    Man sollte in dem Fall halt schauen ob Ketten tatsächlich möglich sind. Da sollte man auch bei Stahlrädern aufpassen.
     
  14. #34 Tyrolean, 06.01.2019
    Tyrolean

    Tyrolean

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Absam/Tirol
    Fahrzeug:
    Scout 5E 135kw
    also das Rot schaut echt super aus

    ich habe Michelin alpin 6 der ist (finde ich) echt ganz gut. leider geht bei meinem scout der allrad derzeit nicht. ärgerlich da wir jetzt 1m schnee haben
     
  15. #35 Tomcat MUC, 06.01.2019
    Tomcat MUC

    Tomcat MUC

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Scout 2,0 TDI C4P
    Vermutlich die vernünftigste Lösung
     
    DerBiber, Tuba und Superb Dieselkutsche gefällt das.
  16. retter

    retter

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    44
    Ich wollte auch Stahlfelgen für den Winter. Aber da kamen Aussagen für den Scout2018 von (Händlern/Werkstätten/SkodaDeutschland)
    nicht angeboten
    nicht zugelassen
    nicht freigegeben

    Garantie; Skoda Deutschland verlegt die Verantwortung der Wahl, auf den Halter.
    Und da wurden es eben die NivalisWinter 225/50 R17
    Ich bin sehr zufrieden (praktisch wie optisch) mit der Wahl
     
  17. #37 DerBiber, 07.01.2019
    DerBiber

    DerBiber

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Puh ... ich habe Angst ... hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.492
    Zustimmungen:
    8.754
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    183000
    Kann mal einer, der ein solches Auto schon hat, vollständige Schlüsselnummern posten (8004 - XYZ 98765)?
     
  19. #39 DerBiber, 07.01.2019
    DerBiber

    DerBiber

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Wir nur spannend ... wenn man Volk64s Post liest
    **
    205/55 R17 91V M+S auf 6J x 17 H2 ET 48 --> die einzige Größe, die Sinn macht
    **
    wird es echt schwer, die passende Stahlfelge zu finden ... denn ich will ja weder, KEINE Schneeketten nutzen dürfen ... noch das der Scout wieder ein paar Zentimeter tiefer ist

    ach ist das kompliziert ...
     
  20. #40 Robert78, 08.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.175
    Zustimmungen:
    1.993
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Wirst vermutlich auch keine 17" Stahlfelgen finden.
    Gibt es zwar, aber eben nicht in der passenden ET.

    Daher eben Alu oder das 16" Stahlrad (6x16 ET48 ) mit der 205/60/16 Bereifung.
    Die ca. 2 mm tiefer kann man wirklich vernachlässigen, das hat man auch durch den normalen Verschleiß. Der Scout ist also so gut wie nicht tiefer und du darfst Ketten nutzen.
    Nur halt wie oben schon erwähnt wurde die Einschränkung in Sachen Geschwindigkeit weil es da nicht viele gibt.
    Z.B. Michelin Alpin 5 ZP, den gibt es in 92V
     
Thema: Octavia Scout - welche Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia scout bodenfreiheit

Die Seite wird geladen...

Octavia Scout - welche Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Fake Angebote auf scout?

    Fake Angebote auf scout?: Hallo allerseits, Ich bin neu hier im Forum, bin grade dabei mich schlau zu machen und bei der Suche nach einem oktavia oder superb ist mir dieser...
  2. Skoda Octavia Sport Edition

    Skoda Octavia Sport Edition: Ab sofort ist der Octavia Sport Edition als Limousine und Combi konfigurierbar. Habe hier noch nichts dergleichen dazu gefunden. Evtl. für den...
  3. Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km

    Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km: VORBESITZER bis 11-2018 neue Wasserpumpe +Zilinderkopf+ZK-Dichtung beim 130000km.(alle Inspektion beim Skoda in 500 KM 3x gefahren immer 200-500ml...
  4. Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18

    Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus Leute Habe ein mächtiges Problem und die Werkstatt findet nix. Habe wassereintritt auf der...
  5. Suche Alufelgen für Octavia 3

    Alufelgen für Octavia 3: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einem Satz Felgen für meinen neuen Octavia 3. Folgende Modelle sind interessant für mich: Trius in 17"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden