Octavia Scout - mit dem Komfort leider unzufrieden

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Frank Scout, 27.06.2015.

  1. #1 Frank Scout, 27.06.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Guten Abend zusammen,
    vorab möchte ich mich erst einmal vorstellen - meine Name ist Frank, 42 Jahre und ich wohne im schönen Ratingen in NRW. Seit knapp 2 Monaten bin ich stolzer Dienstwagenbesitzer eines Octavia Scout 2 Liter Diesel mit 150 PS und Handschaltung. Tolle Ausstattung zum guten Preis und ein super schönes Auto, wie ich finde.

    3000 KM war alles prima - seit den letzten 5000 KM habe ich hier im Forum eifrig mitgelesen. Zur Zeit bin ich absolut unzufrieden mit unserem Knuth (Scout in weiß = Knuth der Eisbär - alle unsere Autos wurden von den Kindern getauft ;o) und das bei einem Stand von erst 8000 km.

    Zum Problem - vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrung und ich stelle mich nur an:

    Da anfangs alles in Ordnung war, gehe ich von einem Defekt aus - mein Freundlicher sagt allerdings, da wäre nichts. Es fing damit an, dass ich bei 1.500 Umdrehungen ein vibrierendes Lenkrad habe. Es schwingt nicht wie wild, allerdings merke ich die Drehzahl im Lenkrad - nicht gerade komfortabel.

    Das größte Problem ist, dass ich über 100 Km/h eine Unwucht bei der Fahrt spüre. Es ist wie ein eiern. Die Räder sind gewuchtet und in Ordnung. Dazu kommt, dass ich den kompletten Straßenzustand im Auto spüre - der Vorderwagen lässt alles durch, als ob da nichts federt - alles wird weitergegeben. So viele Wellen kann die Straße gar nicht haben. Dann, je nach Drehzahl kommt noch die Resonanz im Lenkrad dazu und der Komfort ist dahin. Ich bin genervt.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Kennt jemand mein Problem? Hat vielleicht jemand ein solches Problem gehabt und kennt eine technische Lösung?

    Für Antworten und Erfahrungsaustausch wäre ich dankbar. Bis dahin, Grüße, Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 27.06.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.791
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Sind die Räder dabei auch auf einen Höhenschlag gemessen worden?
     
  4. #3 Kreuzfahrer, 27.06.2015
    Kreuzfahrer

    Kreuzfahrer

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi Diesel DSG MJ 2016
    Guten Abend Zusammen! Ich bin gerade vom passiven zum aktiven Nutzer geworden, da mir das Thema bekannt vorkommt.

    Ich hatte bei einem O3 1.8TSI 4x4 auch Unwucht-ähnliche Zustände. Bei 135 km/h und ab 150 km/h. Für die erste war ein defektes Radlager hinten verantwortlich. Die Ursache für die weitere Unwucht wurde nie gefunden. Es wurde sogar ein komplett neuer Satz Reifen angebaut. Nach noch anderen Defekten wurde der Wagen letztlich gewandelt.

    Die Federungsschwächen sind mir bei einer Probefahrt des Scout allerdings auch aufgefallen. Da kam mir sogar der RS geschmeidiger vor.
     
  5. #4 Frank Scout, 28.06.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Guten Morgen zusammen,
    erst einmal danke für die Antworten.

    @tschak: deine Frage kann ich definitiv mit nein beantworten, allerdings weiß ich auch gerade nicht, wie das funktioniert? Wird da wirklich richtig gemessen oder passiert das rein optisch?

    @Kreuzfahrer: uh, dass sind ja gar keine guten Nachrichten bei dir. So schlimm ist es hoffentlich nicht bei mir. Wie gesagt, anfangs hatte ich ja keine Probleme. Ehrlich gesagt tippe ich auch irgendwie auf Radlager, aber dieses typische Geräusch bei einem Radlagerschaden habe ich nicht.

    Und mein Händler sagt halt einfach, dass er nichts spürt und die Vibration im Lenkrad hätten alle. Vibriert euer Lenkrad auch bei 1500 Umdrehungen?

    Lieben Gruß und schönen Sonntag, Frank

    PS: dachte auch schon an Transportsicherung - habe allerdings nichts unnormales entdecken können, nur im unteren Bereich der Dämpfers einen Plastikkranz - ich nehme an zur Befestigung dieser Gummitülle?
     
  6. #5 Octarius, 28.06.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    An Deiner Stelle würde ich den Händler wechseln.
     
  7. #6 Kreuzfahrer, 28.06.2015
    Kreuzfahrer

    Kreuzfahrer

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi Diesel DSG MJ 2016
    Nein, Geräusche hat das Radlager bei mir auch nicht gemacht. Die "alles normal, ich merke nichts" Nummer kannte ich anfangs auch. ;( Bis dann ein fähiges Meister / Mechaniker Duo auf den Plan kam und wir mit 3 Mann intensiv Probefahrt gemacht haben. Danach wurde Skoda auf den Plan gerufen. Die kamen aufs Radlager.
     
  8. #7 Frank Scout, 28.06.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    @Octarius: da hast du Recht, das werde ich tun. Bis dahin fahre ich noch ein wenig (fast schon in der Hoffnung, dass es schlimmer wird), damit es der Freundliche auch wirklich merkt ;o)

    @Kreuzfahrer: meiner Ansicht nach spricht es auch für ein Radlager (ich habe aber wirklich fachlich keine Ahnung), da - wenn ich auskuppel - die Unwucht weiter existiert, also unabhängig vom Motor.

    Irgendsonst jemand hier mit Vibrationen im Lenkrad? Laut meinem Händler habt ihr alle kein ruhiges Lenkrad ;o)
    Anbei noch ein Foto aus dem unteren Bereich des Stoßdämpfers/ der Feder. Ich denke, dass gehört dorthin, oder?
     

    Anhänge:

  9. #8 Frank Scout, 04.07.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Guten Tag zusammen,

    leider hatte niemand ein Antwort für mich - vielleicht ist es zu heiß :rolleyes:
    Deshalb hier noch einmal:

    - kann jemand etwas zu meinem Bild sagen?
    - wie wird dieser angesprochene Höhenschlag gemessen?
    - hat noch jemand von euch ein vibrierendes Lenkrad?

    Danke vorab und Grüße,
    Frank
     
  10. wasi

    wasi

    Dabei seit:
    09.11.2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDi 184 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heuberger in Bernbeuren
    Kilometerstand:
    44000
    Hallo,
    die Aussage deines ;) stimmt nicht. Ich hab keine Vibrationen im Lenkrad mit Sommerreifen(Conti Sport Contact), egal bei welcher Geschwindigkeit. Habe jetzt nach 6 Monaten 12000 km drauf. Bei welchen KM Stand fingen die Vibrationen an? Luftdruck i.O.? Evtl. mal einen Bordstein oder "grösseres" Schlagloch getroffen?
    Ich würde auch erstmal auf Höhenschlag testen lassen. Dazu einfach zu einen Reifenservice fahren und nachfragen ob deren "Auswuchtmaschine" auch Höhenschlag messen kann und die paar Euro investieren. Haben aber die wenigsten und viele machen die Messung nach Augenmaß.
    mfg wasi
     
  11. #10 Frank Scout, 04.07.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Hallo Wasi,

    viel Dank für deine Antwort. Die Vibrationen im Lenkrad fingen bei ca. 3.000 km Laufleistung an.
    Dies auch im Stand, sobald ich den Motor im Leerlauf auf 1.500 Umdrehungen bringe.

    Zusätzlich kommt dieses "eiern" beim fahren hinzu. Echt ätzend.
    Ich denke, hier geht es um 2 Dinge.

    Mit dem Höhenschlag werde ich mir mal einen Reifenhändler suchen, der dass testen kann.
    Grüße, Frank
     
  12. #11 OcciTSI, 04.07.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Hast Du nen 4x4? Wurde das Differential mal überprüft?
     
  13. wasi

    wasi

    Dabei seit:
    09.11.2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDi 184 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heuberger in Bernbeuren
    Kilometerstand:
    44000
    Ist ein Scout, also 4x4. :D

    Welche Reifen hast du den drauf ? (wegen den "eiern")
    Vibriert nur das Lenkrad im Stand bei 1500 U./Min. oder noch mehr?

    mfg
     
  14. #13 Lutzsch, 05.07.2015
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Frank, ich vermute bei deinem beschriebenen Problemen und Eigenheiten deines Fahrzeuges handelt es sich um zwei unabhängige Probleme - wobei ich hier auch nur spekuliere. Ein Radlager kann für mein technisches Verständnis nicht die Ursache der beschriebenen Zustände sein.

    Die Vibrationen im Lenkrad kommen für mich nach deiner Beschreibung aus dem Antriebsstrang - da du das Verhalten ja im Stand mittels erhöhter Drehzahl nachbilden kannst. Heißt als, Einflüsse über das Fahrwerk sollten ausgeschlossen werden können. Was du beim Nachbilden dieses Zustandes nochmal machen könntest um die Ursache einzugrenzen wäre, die Kupplung mal zu treten um den Antriebsstrang zur Haldex und den Antriebswellen definitiv zu trennen und diese als Ursache auszuschließen.

    Das Eiern beim Fahren kann mehrere Ursachen haben:
    - die Geometrie an Vorder- und Hinterachse (Spur, Sturz, Nachlauf,...)
    - Größe der Bereifung, je breiter der Reifen und je niedriger die Reifenquerschnitt ist, desto mehr jagen die Wagen mit der Vorderachse die Spurrillen - ab 225/45/17 gut wahrnehmbar, ab 225/40/18 noch auffälliger - hier kommt es auch ein wenig darauf an, was in der Vergangenheit gefahren wurde
    - Ist die Transportsicherung aus dem Fahrwerk tatsächlich entfernt worden?

    So wie du dein Autohaus beschreibst, ist deren Engagement augenscheinlich überschaubar. Steuer doch mal einen anderen Servicepartner an und schilder diesem die nicht akzeptablen Zustände deines Wagens.
    Solch eine Aussage ist inakzeptabel!
     
    77_Mike, Skoda Yeti und wasi gefällt das.
  15. #14 Frank Scout, 09.07.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Uli, da bin ich ein paar Tage weg, und schon so viele Antworten.
    Also, aufgezogen sind Pirelli Cinturato P 7. Laut Test eigentlich sehr gute Reifen.
    Sobald die Motordrehzahl bei bei 1.500 Umdrehungen ist, egal ob im Stand,
    während der Fahrt ob mit oder ohne Kupplung getreten, spüre ich das Lenkrad.

    Spricht das dann für den Antriebsstrang? Was heißt das denn genau?

    Die Transportsicherung kann nur vorne sein, oder? Ein Foto hatte ich ja in einem
    Älteren Beitrag gepostet. Die ist keine Sicherung, oder?

    Jetzt muss ich noch ca. drei Wochen durchhalten, da ich viel unterwegs bin, und keine
    Zeit habe. Danach suche ich mir einen anderen Händler, welcher hoffentlich besser
    Helfen kann.
     
  16. #15 Lutzsch, 09.07.2015
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Der Antrtiebsstrang beinhaltet das Geetriebe, das Differenzial, die Haldex beim 4x4, die Antriebswellen,........ all die Komponenten, welche die an der Kurbelwelle anliegende Kraft dann auf die Räder weiter leiten.
    Nein, auch an der Hinterachse.
    Gute Idee, ich gehe davon aus, dass dir an dieser Stelle dann fachmännisch und kundenorientiert geholfen wird.
     
  17. #16 Frank Scout, 09.07.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Da muss ich noch einmal nachfragen:
    Hinten hat der Wagen sichtbar einen Stoßdämpfer und keine Feder.
    Wie soll denn dort eine Transportsicherung ausgeführt werden?
    Sorry, bin Laie
     
  18. #17 Octan4x4, 10.07.2015
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    aber es ist doch ausgekuppelt.... im Stand was soll da an die Heldex denn an "Kraft" gehen? das einzige was dreht im Stand ist der Motor, auch bei 1500 U
    Oder habe ich was nicht verstanden...
    Cerumen
     
  19. #18 Frank Scout, 10.07.2015
    Frank Scout

    Frank Scout

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout
    Kilometerstand:
    28.000
    Hallo Octan4x4,
    die Frage kann ich nicht beantworten, aber verstanden hast du es, es dreht nur der Motor und das Lenkrad vibriert bei 1.500 U/min.
    mit der Transportsicherung habe ich es nun verstanden und hinten nachgeschaut.
    Zuerst musste die Tülle ab - gesichert mit Kabelbinder
    Und dann - siehe nachfolgendes Bild. Ich nehme an, dass ist die normale Sicherung und normal, richtig?
    IMG_20150710_162719.jpg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octan4x4, 10.07.2015
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    geh damit zu deinem Händler dem Vollpfosten, wenn das wahr ist was du hier zeigst.....
    Würde ich die Kosten (falls du sie bezahlt hast) für die PKW Transport und Aufbereitung zurückverlangen.
    Manomann wieso bekommen solche Läden die Erlaubnis solche Autos zu verkaufen, Lada und Trabbi wären da besser
    Cerumen
     
  22. #20 Don_nOOb, 10.07.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    Mit Transportsicherung würde da noch was gelbes sein. Siehe http://www.skodacommunity.de/thread...-d-hinteren-stossdaempfern.40824/#post-348101 und dann noch Post 11 und 12 im selben Thread.

    @Octan4x4 was genau meinst Du Warum der Händler hier ein Vollpfosten sein soll? Ich bin der Meinung das sieht so kac*e aus weil Frank Scout wie er schreibt die Tülle selber abgemacht hat. Oder Irre ich da?
     
Thema: Octavia Scout - mit dem Komfort leider unzufrieden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia scout erfahrungsbericht 2015

    ,
  2. skoda octavia scout forum

    ,
  3. skoda octavia scout winterreifen

    ,
  4. skoda octavia gepäckraum transportsicherung,
  5. skoda octavia scout,
  6. octavia forum,
  7. skoda octavia komfort,
  8. skoda transportsicherung ausbauen
Die Seite wird geladen...

Octavia Scout - mit dem Komfort leider unzufrieden - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...