Octavia Scout + Anhänger

Diskutiere Octavia Scout + Anhänger im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe in letzter Zeit nach einem neuen Gebrauchtwagen geschaut und der Octavia Scout fiel für meine Zwecke in meine engere...

  1. barlex

    barlex

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe in letzter Zeit nach einem neuen Gebrauchtwagen geschaut und der Octavia Scout fiel für meine Zwecke in meine engere Auswahl. Der neue für September angekündigte sieht zwar in meinen Augen einfach nur genial aus, aber ein Neuwagen kann ich mir dann doch nicht leisten.

    Jedoch habe ich eine Frage bezüglich Anhängern:
    Habe die Möglichkeit den Anhänger von meinen Eltern zu übernehmen, das wäre dann hier der dritte von oben: http://www.unsinn.de/anhaenger/pkw-anhaenger-ungebremst/

    Wie sieht das bei dem Octavia Scout und einem Anhänger mit der 100er Zulassung aus ist das bei dem Gespann vom Gesamtgewicht abhängig oder spielen daneben noch andere Faktoren eine Rolle (außer natürlich das der Anhänger dafür geeignet sein muss)? Da der Anhänger ungebremst ist gibt es da doch starke Einschränkungen soweit ich weiß.
    Und hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Gespann aus Scout und ungebremsten anhänger bezüglich des Fahrverhaltens? Bin bisher immer nur kleinere Autos mit Anhänger gefahren und das dann auch immer nur bis zu 80 km/h, da diese ein 80er Aufkleber drauf hatten.

    LG barlex
     
  2. #2 Robert78, 30.06.2014
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    15000
    Das Auto ist in dem Fall gar kein Problem.

    Zum Hänger gibt es viele Fakten.

    Da es sehr viele Infos sind solltest du auch selbst schon mal etwas nachlesen um dann gern weitere Unklarheiten nachzufragen.

    Schau mal z.B. hier....
    http://www.unsinn.de/interessantes/100-kmh-zulassung/
    http://www.humbaur.com/wissenswertes/100-kmh-regelung.html

    Fakt ist aber: Du bekommst für den Hänger ohne eine Ablastung keine 100er Zulassung.
    Ganz ehrlich..... spar dir die 100er Zulassung. Diese gilt ohnehin eh nur in Deutschland und auch nur auf der Autobahn. Und jetzt frage ich dich ganz ehrlich: Wie viele Kilometer pro Jahr verbringst du mit dem Hänger auf der Autobahn?

    Nicht zu vergessen ist das du wenn du legal 100 fahren willst alle 6 Jahre neue Reifen für den Hänger brauchst und diese auch eine Zulassung auf 120 km/h haben. Diese haben die ungebremsten eher selten Serienmäßig.
     
  3. barlex

    barlex

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ahh sogar Infomaterial auf der Seite wo der Anhänger von wäre :pinch: Das ist mir ja schon ein bisschen peinlich, dass ich das nicht gefunden habe.
    Aber danke für die Links!

    Ja ok da hast du Recht, der Hänger wird wahrscheinlich sogar den Großteil der Strecke im Ausland zurücklegen. Dann überlege ich mir das doch noch mal.
     
  4. #4 Skoda-Fabia, 02.07.2014
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    Thema Fahrverhalten;
    Kannst mit der Hütte richtig viel ziehen. Ich habe eine seltene AHK mit 2200kg Anhängelast dran.
    Fahre auch mal ab und zu 2000kg damit umher - alles kein Problem. Offiziell sind nur 1600kg erlaubt!!! Ungebremst sogar nur 690kg :thumbdown: .
    Aber ein Tiguan mit 140PS und Allrad darf unter Umständen auch 2500kg ziehen.
    Ich fahre auch mal längere Strecken mit meinem Anhänger. Da machen die erlaubten 100 schon was her. Tempomat ist auf 120 und abzüglich Toleranz und Tachoabweichung kommst du meistens ´mit einem blaue Auge´ davon. Mit 80km/h kannst du noch nicht mal einen LKW überholen.

    Für ab und zu mal im Urlaub, reicht ein ungebremster allemal. Kommt meistens auf die Nutzlast an (welche man benötigt).

    Aber wie gesagt, zügig fahre ich nur mit einem gebremsten Anhänger. Allerdings nicht unter Ausnutzung der max. Nutzlast. Ein wenig Verständnis sollte man schon haben.
     
Thema: Octavia Scout + Anhänger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. längere strecken mit gebremsten oder ungebremsten einachsanhänger

    ,
  2. gebremste Anhänger skoda octavia scout

    ,
  3. skoda octavia scout forum

Die Seite wird geladen...

Octavia Scout + Anhänger - Ähnliche Themen

  1. Octavia und hebebühne

    Octavia und hebebühne: Hallo zusammen, da es auf grund einer rostigen schraube mit abgedrehtem kopf nicht möglich ist den motorlüfter auszubauen muss ich von unten...
  2. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  3. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  4. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...
  5. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...