Octavia Scout 2.0l Pumpedüse

Diskutiere Octavia Scout 2.0l Pumpedüse im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich bin an einem Skoda Octavia Scout bj. 2008 mit 2.0l tdi PD intressiert. Er hat ca. 180.000km runter. Nun würde mich intressieren ob...

  1. #1 Franxsimx, 02.08.2019
    Franxsimx

    Franxsimx

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin an einem Skoda Octavia Scout bj. 2008 mit 2.0l tdi PD intressiert.
    Er hat ca. 180.000km runter.
    Nun würde mich intressieren ob es irgendwelche Probleme bezüglich PD Motor, Karosserie und Allrad gibt.
    Ich konnte leider nichts im Internet finden was mir weitergeholfen hätte.
    Ich hoffe hier eine Entscheidung finden zu können ob sich ein kauf rentiert oder nicht!!
    Danke im Vorraus.

    Mfg. Franz
     
  2. #2 Elektrobonzo, 02.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Wer die Historie des Fahrzeugs kennt, wäre glücklich. Sich auf einen Fehler zu konzentrieren wäre falsch. Das Fahrzeug muss man als ganzes sehen, aber der 2.0 ist schon etwas störanfälliger als der 1,9.
    Piezo Pumpe Düse...wäre eine Problemmöglichkeit
     
  3. #3 Franxsimx, 02.08.2019
    Franxsimx

    Franxsimx

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt besser einen 105PS nehmen vom Motor her?
    Ps und wie sieht es mit den Audis aus, 2.0l pd?
     
  4. #4 Elektrobonzo, 02.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Es gibt Diesel die schaffen problemlos die 300000km, dann gibt es eben schon Motoren, die sind unter 200000km schon reparaturbedürftig. Da kann man nicht sagen 1, 2 schafft es und 3 schafft es nicht.
     
  5. #5 Messalocke, 03.08.2019
    Messalocke

    Messalocke

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    dem Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI BMM
    Kilometerstand:
    155000
    Ein 2.0l Pumpedüse im Octavia Scout ist kein Piezo Pumpedüse Problemmotor. Der Motor ist ein einfacher 8 Ventiler Pumpedüse Motor mit DPF und ähnlich aufgebaut wie ein 1.9l mit 105 PS und DPF. Der Motor ist relativ Störungsfrei, bis auf den allgemeinen Problemen wie ZMS, wobei auch immer die Wartung und Pflege eine Rolle Spielt. Ich kann den Octavia Scout mit BMM Motor und 140 PS Diesel, Pumpedüse nur weiterempfehlen.
     
  6. #6 turrican944, 04.08.2019
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Bargfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    245000
    Moin
    Ich habe eine 2.0 tdi Allrad als normale Version, absolut problemlos der Motor , Glühkerzen und Abgaskühler habe ich Mal machen müssen sonst nur Wartung am Motor. Meiner hat 255tkm gelaufen , keine Probleme. Bislang kamen sonst noch dazu Klima Kondensator war durch gehämmert, ein Antriebswellen Gelenk defekt und jetzt habe Grade ne neue Kupplung weil der Nehmer Zylinder undicht war und die Kupplung war kurz vor runter.
    Rußfilter ist noch der erste.
     
  7. #7 dr.zitterhand, 06.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2019
    dr.zitterhand

    dr.zitterhand

    Dabei seit:
    27.10.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Segeberg
    Fahrzeug:
    Octi 3 vFl 2.0 tdi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    210000
    Moin,

    ich kann auch nur zum 8V BMM Motor raten. Und 2008 ist definitiv ein BMM.
    Bin mit dem 425.000 km in 10 Jahren weit gefahren. Richtig schlimm sind nur die Probleme mit dem ZMS, das hat im Endeffekt auch zum Stillstand von meinem geführt. Über 1700€ wollte ich da doch nicht reinsetzen. Der Motor war noch in Ordnung. Er ist dann nach Tschechien gegangen wo sie ihn dann ausgeschlachtet haben weil die restlichen Sachen wie Sitze noch OK waren.
    Zu gute kommt dem Motor noch das er recht kühl bleibt. Meiner hatte über die gesamte Zeit meist nur 82°C Wasser und Öl war immer so bei 85°C. Nur während der DPF Regeneration ging die Wasser Temperatur auf 90 °C hoch.

    Das kommt allen Bauteilen zu gute wie Gummidichtungen und so weiter. Die heutigen Motoren sind alle viel heißer unterwegs, selbst die Diesel, von den Benzinern spreche ich schon gar nicht mehr.

    Die piezo Probleme hatten auch meines Wissens nur die 170 PS Maschinen.
     
Thema:

Octavia Scout 2.0l Pumpedüse

Die Seite wird geladen...

Octavia Scout 2.0l Pumpedüse - Ähnliche Themen

  1. Blende bei Scout vFL

    Blende bei Scout vFL: Hallo, ist hier jemand der einen vFL Scout mit DSG fährt und mir seine Fahrgestellnummer zwecks ERsatzteilbestelllung spenden könnte. Ich möchte...
  2. Farbe Skoda Octavia Kombi BJ 1969

    Farbe Skoda Octavia Kombi BJ 1969: [ATTACH]
  3. Suche Suche LED Rückleuchten für Skoda Octavia Limosine 2009 Facelift

    Suche LED Rückleuchten für Skoda Octavia Limosine 2009 Facelift: Moin Leute, Ich habe einen Skoda Octavia Limosine 2009 Facelift und suche Led Rückleuchten
  4. Octavia III Skoda Octavia 5E - Einbau Sony XAV-3005DB Radio

    Skoda Octavia 5E - Einbau Sony XAV-3005DB Radio: Hallo, ich bin gerade dabei meinen Octavia 5E (Baujahr 2014) auf ein Apple Carplay fähiges Radio umzurüsten. Dabei habe ich mich für das Sony...
  5. Pin + Dichtung Octavia 2 FL ABS Stecker

    Pin + Dichtung Octavia 2 FL ABS Stecker: Hallo und Frage in die Runde Weiß jemand die Artikelnummer zufällig von dem Pin und der Dichtung für den ABS Block Stecker damit ich die eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden