Octavia II Octavia RS TDI LLK Umbau

Diskutiere Octavia RS TDI LLK Umbau im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, Ich dachte mir nach meinem Erfolgreichen Umbau teile ich meine Erfahrungen mit euch. Da ich meinen Octi auf eine ordentliche...

  1. #1 therealmad, 23.04.2014
    therealmad

    therealmad

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPF
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    160
    Hi Leute,

    Ich dachte mir nach meinem Erfolgreichen Umbau teile ich meine Erfahrungen mit euch.

    Da ich meinen Octi auf eine ordentliche REVO-Optimierung vorbereite, haben mein Kumpel und ich den Originalen Ladeluftkühler gegen den Leistungsstärkeren

    vom Audi S3 (2.0 TFSI 265 PS) ausgetauscht.

    Der Tausch war für mich als Leihen erstaunlich Einfach (liegt wohl daran das mein Kumpel den Plan und das richtige Werkezug hat)

    Erst die Scheinwerfer raus (entriegeln und die Plastikschraube entfernen, fertig). Der Luftfilter-Ansaugtrakt muss weg damit die Stoßstangenverkleidung abgebaut werden kann. Die hängt an vielen Kleinen schrauben und einfach zu entfernende Clipse, 2 schrauben sind hinter der linken und rechten Lufteinlass-Gitter-Fake versteckt. Diese sind mit zarter Gewalt zu entfernen. Die Spritzdüsenschläuche abziehen und was reinstecken (damit die Suppe nicht ausläuft)

    Dann haben wir die Schrauben des Schlossträgers geöffnet, links und rechts jeweils ein langes Gewinde mit aufgeschobenen Rohr eingeschraubt damit wir später den Träger mit allen Kühlern wie auf einer Schiene vom Motorraum wegziehen konnten, ohne alles, mühseelig zu zerlegen und und abzubauen.

    Die einzelnen Kühler waren jeweils nur mit 4 Schrauben an einander befestigt. Das ganze Paket von einander gelöst und die Schläuche entfernt, schon konnten wir den LLK nach unten weg nehmen (Auto war Vorne aufgebockt)

    Die originalen Schläuche konnten wir wieder verwenden, indem wir die aufgepresste Klickverbindung (NUR DAS LLK-ENDE) vorsichtig Eingeflext haben und vom Schlauch ziehen konnten.

    Dann denn neuen LLK von unten reinheben und die ganze Geschichte Rückwärts, am Ende die Schläuche mit Schlauchschellen Festgemacht, FERTIG!

    Kosten: 289€ der LLK, n Kaffe und Frühstück für meinen Kumpel :-)

    Mfg da Mad
     

    Anhänge:

  2. #2 Grisu512, 23.04.2014
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Octavia 1U V/RS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Merkst du beim fahren einen Unterschied zwischer original LLK und dem vom Audi?
     
  3. #3 therealmad, 23.04.2014
    therealmad

    therealmad

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPF
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    160
    Ich bin schon der Meinung das er im Oberen Drehzahlbereich und bei Geschwindigkeit besser geht.

    Aber wie gesagt bereite ich auch auf eine angepasste Optimierung vor, d.h. das ich den originalen Luftfilterkasten gegen den vom TT Rs tauschen werde
    und dann ne REVO Stage 1 machen lasse.

    Diese Umbauten sind wohl die "Legalsten" und auch Preis/Leistung stimmt.

    Grüße
     
  4. Vegeta

    Vegeta

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Furttal-Garage Hans Meier AG
    Jemand schon erfahrung gemacht mit REVO? Hab mal geshcaut gibt aber nur für den RS 2 TDI...
     
Thema: Octavia RS TDI LLK Umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ladeluftkühler skoda octavia rs tdi

    ,
  2. ladeluftkühler umbau skoda octavia rs

    ,
  3. octavia rs 1z llk

    ,
  4. hat der octavia 2 tfsi ladeluftkühler,
  5. großer ladeluftkühler skoda octavia 1z rs tdi,
  6. skoda octavia rs 1z ladeluftkühler,
  7. octavia 1z wo ist der ladeluftkühler,
  8. fabia rs ladeluftkühler,
  9. octavia vrs tdi ansaugleitung,
  10. octavia 5E vrs tdi ladeluftkühlung,
  11. octavia vrs tdi ladeluftkühlung,
  12. octavia rs 5e ladeluftkühler wechseln,
  13. ladeluftkühler skoda octavia rs,
  14. skoda oktavia e5 ladeluftkühler,
  15. ladeluftkühler 2.0 tdi,
  16. ladeluftkühler octavia 3 rs tdi,
  17. skoda octavia ladeluftkühler,
  18. ladeluftkühler wechseln kosten skoda octavia,
  19. Ladeluftkuhler octavia rs tdi 5e,
  20. octavia rs llk tauschen . was muss alles ab ?,
  21. ladeluftkühler skoda octavia rs 1z5,
  22. ladeluftküler skoda oktavia,
  23. ladeluftkühler tauschen skoda octavia,
  24. ladeluftkühler octavia 5e rs tdi,
  25. octavia rs mit s3 llk
Die Seite wird geladen...

Octavia RS TDI LLK Umbau - Ähnliche Themen

  1. lordunschuldigs Octavia 3

    lordunschuldigs Octavia 3: Hallo zusammen! Zuallererst kurz zu mir :-) Ich wurde damals auf den Namen Tobias getauft (den Namen trage ich übrigens heute noch!), komme aus...
  2. Octavia und hebebühne

    Octavia und hebebühne: Hallo zusammen, da es auf grund einer rostigen schraube mit abgedrehtem kopf nicht möglich ist den motorlüfter auszubauen muss ich von unten...
  3. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  4. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  5. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...