Octavia RS TDI Kaufempfehlung

Diskutiere Octavia RS TDI Kaufempfehlung im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bin neu hier, auch wenn ich schon länger mitlese. Beweggrund für die Anmeldung war der anstehende Kauf eines Skodas RS's CR TDI....

  1. #1 peterhasit, 13.09.2016
    peterhasit

    peterhasit

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen, bin neu hier, auch wenn ich schon länger mitlese. Beweggrund für die Anmeldung war der anstehende Kauf eines Skodas RS's CR TDI. Das es ein Skoda wird steht fest. Der A4 b8 war uns leider zu klein, der Kofferraum hat den großen Kinderwagen geschluckt und eine Sporttasche. :( Des Weiteren war der 3.0 TDI auch relativ teuer im Unterhalt. Dank dem Gewicht von fast 2 Tonnen, Quattro und Automatikgetriebe hat sich der Gute im Schnitt auch gerne 10 Liter gegönnt. Da ich in der Woche aber überwiegend alleine fahre (35 km pro Arbeitsweg, davon 20 Autobahn und 15 Landstraße) war es einfach rausgeschmissenes Geld. Eine "Vernunftslösung" sollte also her das viel Auto bietet und auch etwas Spaß macht - daher der RS. Zunächst stand fest dass er DSG haben sollte, doch leider habe ich jetzt schon einige negativen Sachen über das 6-Gang-DSG gelesen und mich wieder verunsichern lassen. Verwundert haben mich auch die riesigen Preisspannen. Octis von 2010/ 2011 mit rund 120.000 km findet man preislich um die 14.000 €. Jedoch gibt es auch Händler die 16 oder gar 17 verlangen. Mache ich etwas falsch wenn ich mir einen für 13, 14 kaufe?

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  2. #2 Anemsis, 13.09.2016
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Kannst meinen kaufen, scheckheftgepflegt. Geht weg wegen Superb. ;)

    Hat allerdings knapp über 140k runter. ;)
     
  3. #3 peterhasit, 13.09.2016
    peterhasit

    peterhasit

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hast PN.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  4. #4 peterhasit, 13.09.2016
    peterhasit

    peterhasit

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Sonst noch jemand ne Meinung? Würdet ihr denn angesichts der Schummelaffäre und dem obligatorischen Softwareupdate überhaupt zu dem Motor greifen?

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  5. #5 StressRS, 14.09.2016
    StressRS

    StressRS

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir selbst im August einen gekauft ...BJ 2012 ...85tkm 17.500 ... bereue bis jetzt nichts!

    Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
     
  6. #6 Fraenkel, 14.09.2016
    Fraenkel

    Fraenkel

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II RS 2,0 TDI CEGA DSG
    [QUOTE="peterhasit, post: 1436037, member: 109090"
    Eine "Vernunftslösung" sollte also her das viel Auto bietet und auch etwas Spaß macht - daher der RS. Zunächst stand fest dass er DSG haben sollte, doch leider habe ich jetzt schon einige negativen Sachen über das 6-Gang-DSG gelesen und mich wieder verunsichern lassen. [/QUOTE]

    DSG würde ich immer wieder nehmen.
    Zur Software: Wenn er dann nicht mehr ordentlich läuft, kommt wieder die Tuningsoftware drauf.
     
  7. #7 peterhasit, 03.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2016
    peterhasit

    peterhasit

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    So... Es ist nun ein 2012er RS TDI geworden. Schwarz, DSG, Vollleder, Sitzheizung, ParkTronic hinten, Navi Columbus, Tempomat, Bluetooth. MAL, Xenon und Isofix ist ja Serie.. :) Verbrauch aktuell bei 5,8 ohne ein Hindernis zu sein. Der Kofferraum ist ja riesig! Kein Vergleich zum A4 B8 den wir vorher hatten. Jetzt passt endlich der ganze Kinderwagen samt Babyschale, ein großer 2-Wochen-Koffer und 2 kleine Koffer rein. Ich bin beeindruckt. Im A4 bekam ich den kompletten Kinderwagen und einen kleinen Koffer rein. Gefühlt geht der Octavia unten rum besser los. Der A4 wog auch knapp 2 Tonnen, mit Quattro, TipTronic, 6 Zylinder Diesel, Panorama und Standheizung. Der war richtig träge im Vergleich. Die Ruhe im Innenraum gefiel mir allerdings besser. Muss mal schauen ob ich die Türen und Motorhaube im Skoda besser abdämme. Was mich wohl erschrocken hat war die Höhe... Dachte der RS wäre werksseitig tiefer? Ich merke keinen Unterschied zum Octavia vom Nachbarn. Finde das Fahrwerk eh generell total unausgewogen und werde auch hier sehr bald mit dem KW Street Comfort Abhilfe verschaffen. Was mich sonst noch stört ist die Sitzverstellung. Auf der tiefsten Position sitzt man ja noch wie in nem Touran. :(

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  8. #8 fireball, 03.10.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Ist er, 15mm.
     
  9. #9 peterhasit, 03.10.2016
    peterhasit

    peterhasit

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Auf dem Skoda Flyer mag das so sein, ja.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  10. #10 fireball, 03.10.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Nicht nur da.
     
  11. #11 Anemsis, 03.10.2016
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Der ist definitiv tiefer.
     
  12. #12 peterhasit, 03.10.2016
    peterhasit

    peterhasit

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Finde ihn aber trotzdem noch sehr hochbeinig. Das M Paket oder S-Line oder AMG ist definitiv tiefer. Egal... Kommt eh ein anderes Fahrwerk rein.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
Thema:

Octavia RS TDI Kaufempfehlung

Die Seite wird geladen...

Octavia RS TDI Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln

    O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln: Hallo, da ich keinen entsprechenden Thread gefunden habe: Mein O3 MJ17 war Anfang Januar 2018 zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Er hatte bisher...
  2. Privatverkauf Skoda Octavia 1U Abwracker / Teilespender

    Skoda Octavia 1U Abwracker / Teilespender: Moinsen, auf Grund Alter, Laufleistung und wg. Bestellung meines Neuwagens wandert mein Octavia in den Schrott. Daher können vor Verschrottung...
  3. Update RS TDI

    Update RS TDI: Hallo zusammen, Wer von Euch hat auf dem RS schon das Update drauf, und wie sind die Erfshrungen bzw. Folgen?
  4. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  5. Octavia Schleifgeräusche - Was tun!?

    Octavia Schleifgeräusche - Was tun!?: Grüß Euch! Leider trete ich hier gleich mit einem Problem in das Forum ein. Mein Octavia 1Z5 1.9 TDI PD DPF (BLS) 4x4 hat seit schon einigen...