Octavia RS Rabatt nach mehrfacher Verschiebung des Liefertermins

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Madskillz, 30.01.2014.

  1. #1 Madskillz, 30.01.2014
    Madskillz

    Madskillz

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    In 563 Jahren: Skoda Octavia III RS Combi 2.0 TDI DSG
    Hey,

    da es vielen ähnlich geht würde mich mal die Frage interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt einen weiteren Rabatt auf sein Auto zu bekommen, wenn der Liefertermin mehrmals verlegt wird. Im Vertrag ist ja nur die Rede von einem unverbindlichen Liefertermin.
    Langsam aber sicher kotzt es mich echt an. Ich habe Mitte September bestellt, da war der Liefertermin noch auf den 6.12.2013 datiert. Nun war die ganze Zeit die Rede von KW 9. Mittlerweile liege ich jetzt wieder bei KW 11.
    Da ich momentan kein anderes Auto habe, nervt es meine Reisepläne den Skodawerken anpassen zu müssen :wacko:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Bekommst du doch: Preiserhöhungen werden normalerweise nicht weitergegeben und der Ankaufspreis bleibt fix...
     
  4. #3 razzzor, 30.01.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Wieso sollte es da andere Rabatte gebeno_O das Problem ist ja, Dein :-) wird im Allgemeinen ja nichts dafür können. SAD wird mut Sicherheit keinen Naclass gewähren. Du kannst höchstens mal als "Druckmittel" versuchen vom Kauf zurückzutreten unter entsprechender Fristsetzung zur Lieferung nach dem unverb. Termin hat man nämlich die Möglichkeit. Über das Prozedere müsstest Du Dich aber nochmal informieren. Gibt es auch einige Infos hier im Forum.

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  5. #4 pauletta05, 30.01.2014
    pauletta05

    pauletta05

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei den Lederhosen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI LT: 06/14
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bader/Mainzl Rosenheim
    Lies deinen Vertrag durch. Bei mir steht im Punkt IV Punkt 2 sinngemäß geschrieben: Du kannst das Autohaus auch bei einem unverbindlichen Liefertermin in Verzug sezten.Das geht 6 Wochen nach dem unverbindlichen Liefertermin. Damit ist dein Autohaus im Verzug und du kannst begründete Ersatzansprüche geltend machen.

    Wie das in der Praxis umgesetzt wird, kann ich dir nicht sagen. Max. 5% vom Kaufpreis.

    Da wirst du verhandeln müssen oder ggf. einen Anwalt einschalten dürfen.
     
  6. #5 Madskillz, 30.01.2014
    Madskillz

    Madskillz

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    In 563 Jahren: Skoda Octavia III RS Combi 2.0 TDI DSG
    Ja da geht wohl nicht soviel. Auf rechtlicher Basis bekommt man das bestimmt durchgeboxt, aber das geht zu Lasten des Freundlichen und nicht zu Lasten von SAD.
     
  7. #6 SkodaOctaviaRS, 30.01.2014
    SkodaOctaviaRS

    SkodaOctaviaRS

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    50000
    Ansprüche stehen dem Käufer eigentlich nur dann zu, wenn der Händler den Lieferverzug zu vertreten hat. Der Käufer trägt insoweit die Beweispflicht. Das dürfte auch mit Anwalt nicht einfach werden.
     
  8. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Es ist aus meiner Sicht jedoch erstaunlich, dass so etwas überhaupt noch in diesem Umfang vorkommen kann. Schaut man sich mal an, wie genau beispielsweise Amazon einschätzen kann, wann eine Ware (wieder) lieferbar und dann auch beim Kunden sein kann kratzt man sich im Vergleich schon am Kopf. Die reine Produktion + Auslieferung von Fahrzeugen sollte da doch deutlich besser planbar sein. Zumal wir hier nicht von wenigen Tagen sondern Monaten reden. Bei Verzug dann auch Geld auszuzahlen sollte ebenfalls problemlos möglich sein. Vertragsstrafen bei Verzug von Zulieferern sind ja auch nicht unüblich. Müsste man einfach mal ein wenig an den Kunden weiterreichen... oder man hat die Probleme halt im eigenen Haus und damit auch selbst in der Hand.

    Vermutlicher Grund ist jedoch: Jemand hat ausgerechnet, dass es keine Rolle spielt (Kunde kauft so oder so zum gleichen Preis).

    Wie man das ändern könnte sollte nun auch jedem klar sein.
     
  9. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Ganz so einfach sehe ich es nicht. So hat Skoda nicht mit der Masse an RS bestellungen gerechnet. Hinzu kommen die vielen unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten etc. Daher lässt es sich nicht wirklich am Beispiel Amazon fest machen oder gar vergleichen.

    Den Händler trifft ja erstmal auch keien Schuld und dem dann dafür die Hölle heiß zu machen ist sehr unfair (Wenn man die Verärgerung auch verstehen kann). Die haben schon genug Stress mit den RSlern :-)

    Aber in Bezug auf teileise unverschämt kurze Lieferzeiten und frühen unverbindliche Liefertermine die die Händler teilweise nennen... da trifft die schon eine gewisse Mitschuld und man bekommt den Eindruck von "Locken wir mal den Kunden". Aber auch da... ich habe Mitte Oktober die Übelregung erwogen und Ende Oktober bestellt... genau zu dem Zeitpunkt sind die Bestellungen explodiert. Daher mache ich meinem Hädler erstmal keinen Vorwurf für den unwahrscheinlichen Termin Feburar, der gewiss nicht eingehalten wird. Aber in Sachen Informationspolitik, da kann ich meinem Händler schon was vor werfen... aber was nützt es mir? Damit ich bei AUslieferung ein kostenloses Warndreicek etc. bekomme? :-)

    Es ist schade und ich glaube auch, dass neuerliche Rabatte unwarscheinlich sind. Und der gerichtliche Weg ist ebenfalls auf wackeligen Beinen und bringt nur noch mehr Frust & Ärger mit sich. Leider.
     
  10. #9 Dreizehn, 30.01.2014
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Das mit den unplanbaren Lieferterminen wundert mich mittlerweile auch ein wenig.

    Andere Hersteller bekommen das auch sehr genau hin. So unmöglich kann es eigentlich nicht sein.

    Ein Kollege hat diese Woche einen neuen Renault Clio mit voller Hütte bestellt. Das Auto läßt sich per Farben und farbigen Zusatzleisten auch sehr großzügig unterschiedlich konfigurieren.
    Dennoch hat ihm der Händler einen verbindlichen Liefertermin Mitte April genannt, und auch im Vertrag festgehalten.

    Der Kollege zählt schon freudig die Tage, und ich wundere mich immer wieder, warum Skoda (oder VAG generell) das nicht hinbekommt.


    Klar die genaue Anzahl von Bestellungen durch die Kunden ist sehr schwer vorherzusagen. Aber dennoch sollten die Hersteller entsprechend planen, um dann auch das zeitnah liefern zu können, was sie anhand ihrer dem Kunden genannten Liefertermine auch verkaufen wollen.

    Ist ja absurd, wenn Termine zig mal verschoben werden!
     
  11. #10 pauletta05, 30.01.2014
    pauletta05

    pauletta05

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei den Lederhosen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI LT: 06/14
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bader/Mainzl Rosenheim
    Das ist was im Vertrag steht. Im Zweifel wird der Händler nach den 6 Wochen einen Leihwagen stellen. Somit wäre ein evtl. Schadenersatz abgewehrt. Hatte nie ein Problem, bis jetzt war alles so wie es mir mein Verkäufer gesagt hat. Hoffe das bleibt so. Deshalb kann ich Aussagen von zwei monatiger Lieferzeit auch nicht nachvollziehen.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
     
  12. #11 SuperBugs, 30.01.2014
    SuperBugs

    SuperBugs

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiernsheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TDI Combi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Dobler, Mühlacker
    Nun, VAG kriegt das hin.... z.B. Audi, bei der Konfiguratiuon eines neuen Audi spuckt das Händlersystem schon gleich einen ungefähren LT aus...
    Auch MB kann es recht gut vorhersagen.... (Kumpel sitz in der Produktionssteuerung im Werk).

    Nur Skoda, das ist echt der Hammer... ist halt ein Importauto und SAD ist ja nur ein Importeur....

    Was mich einfach wundert, ist die Informationspolitik, Skoda bekommt die Bestellungen täglich rein und dann sieht man ja eine Tendenz - je mehr desto größer wird die Lieferzeit bei gleichem Output bzw. Nachschub - hier versagt eindeutig Skoda, den Händler zu informieren.

    z.B. bei mir: Ich habe Anfang Sept. bestellt und den Händler gefragt, ob es bis Mitte November für einen RS reicht, da ich da meinen alten abgeben musste... Nun, er meinte, ja, das sind so 8 Wochen, nun auch wenn es 10 Wochen sind... falls es nicht klappt, bekomme ich einen kostenlosen Ersatzwagen..
    Ich hätte keinen RS bestellt wenn ich keinen Ersatzwagen bekommen hätte bzw. gewußt hätte das es knapp 6 Monate dauert...

    Ich habe den Ersatzwagen (O3 Limo, 1.6 L TDi) nun seit 14.11.2013 - und ich werde diesen noch bis Anfang März fahren. Ich habe einen nagelneuen Vorführer bekommen mit 150 km auf der Uhr. Anfang März hat das Auto dann 10.000 km auf der Uhr und ist dann knapp 4 Monate bei mir gewesen.....

    Meint Ihr wirklich, das hätte der Händler zugesagt, wenn er vorher gewusst hätte wie lange es dauert?
    Und ja, ich habe auch noch gehörig Rabatt bekommen...
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich bestelle regelmäßig Desktop- und Serverhardware... und zwar nicht von der Stange sondern individuell konfiguriert. Da kriege ich einen Liefertermin der mit maximal 1-2 Tagen Verschiebung auch eingehalten wird. Über die Anzahl an Konfigurationsmöglichkeiten bei Autos haben die dort nur ein müdes Lächeln übrig (wühlt Euch mal durch einen DELL-Konfigurator; nur als Beispiel). Und die müssen auch die Teile anliefern lassen, zusammenschrauben und das Ganze dann noch ausliefern. Ich denke man macht es sich hier nur sehr einfach. Mit moderner Software (Produktionsplanung, Lagerhaltung) macht das die Maschine für Dich und verteilt auch mehr oder minder automatisch die Aufgaben.
     
  14. #13 Madskillz, 30.01.2014
    Madskillz

    Madskillz

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    In 563 Jahren: Skoda Octavia III RS Combi 2.0 TDI DSG
    Ich habe damals halt auch gehörig Rabatt bekommen, weil ich jemanden kannte. Das Autohaus wird wohl sowieso nicht mehr alluzuviel daran verdienen. Deswegen muss ich denen jetzt auch nicht die Hölle heiß machen. Dennoch habe ich es nur durch Zufall erfahren, weil ich angerufen habe und der Freundliche nachgeguckt hat und gesagt hat ist jetzt KW 11. Er wusste garnicht, dass er mir davor KW9 gesagt hat. Einen Leihwagen geben sie mir leider nicht. Der Freundliche hat mir auch gesagt, dass es ihm schon den Schweiß auf die Stirn treibt, wenn einer momentan einen RS bestellt.
    Mir verdirbt es leider momentan ordentlich die Vorfreude auf das Auto. X(
    Auf Skoda als Marke wirkt diese Planlosigkeit echt mehr als peinlich.
     
  15. #14 Mr.Whoopy, 30.01.2014
    Mr.Whoopy

    Mr.Whoopy

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz
    Kilometerstand:
    7000
    Die einzige Option die nach Lieferverzug und Nachfristsetzung bleibt, ist der Rücktritt vom Kaufvertrag. ES gibt keinen Anspruch auf einen Ersatzwagen erst recht nicht auf einen kostenlosen Ersatzwagen. In den AGB´s ist nur der Schadensersatz als "Recht" genannt, ein Privatmann entsteht aber nie ein nachweisbarer Schaden durch den Lieferverzug bzw. äußerst schwierig. Man kann sich also den Gang zum Anwalt gleich sparen und auf die Kulanz des Händlers hoffen.

    Alternative ist wie schon gesagt vom Kaufvertrag zurücktreten, beim RS wird das keinen Händler interessieren insbesondere wenn es schon eine so frühe Bauwoche gibt. So ein Auto ist ja ruck zuck an den nächsten verkauft....
     
  16. #15 Madskillz, 30.01.2014
    Madskillz

    Madskillz

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    In 563 Jahren: Skoda Octavia III RS Combi 2.0 TDI DSG
    Ist ein Firmenwagen. Schaden ist relativ leicht nachweisbar. Jedes mal wenn ich einen Mietwagen buchen muss ist das ein mir entstandener Schaden ;)
     
  17. #16 Mr.Whoopy, 30.01.2014
    Mr.Whoopy

    Mr.Whoopy

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz
    Kilometerstand:
    7000
    Schön wenn es so einfach wäre... aber das ist ja quatsch... denn selbst wenn Du dein Auto schon hättest, wäre die Nutzung für Dich ja auch nicht kostenlos.... somit wären es im besten Fall die Differenz zwischen Mietwagenkosten und den "normalen" kosten der Nutzung..... Autofahren ist nunmal nicht kostenlos, auch wenn man es bar bezahlt....
     
  18. #17 razzzor, 30.01.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Das nimmt ja echt Trabantartige Züge an....
    Leider ist der RS für mich alternativlos. Von daher würde, wenn es überhaupt zum Lieferverzug bei mir käme, ein Rücktritt keinen Sinn machen. Zumal ich denke mein :-) auch kein Problem hätte meine Konfiguration zum gleichen Preis an den Mann/Frau zu bringen. Es sei denn die RS Nacfrage bricht plötzlich ein.


    Eine Anmerkung noch zum Thema der Händler bekommt schon Schweißausbrüche wenn jemand nen RS bestellt: Die sollen froh sein, dass die Kiste so gut nachgefragt ist. Mit dem Drumherum muss der Händler halt leben. Frag mal bei vielen Renault Händlern nach, die wären froh, wenn die so eine Modellnachfrage wie beim O2 hätten. Kenne einen, der sagt ohne Dacia hätte er Probleme sein Personal zu halten...
    Von daher sollten die Skoda Händler nicht genervt sein sondern froh, dass es läuft.

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  19. #18 PS-Skodadriver, 30.01.2014
    PS-Skodadriver

    PS-Skodadriver

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27607 Geestland-Holßel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burgardt
    Kilometerstand:
    39950
    Also ich habe mir zwar leider keinen O3 RS bestellt, aber mein :) hat heute angerufen und mir mitgeteilt das ich meinen Fabia Monte Carlo den ich vor 2 Woche bestellt habe wohl schon Mitte März abholen kann und nicht wie erst von ihm gesagt Mitte April :D. Manchmal kommt so was auch bei Skoda vor(hoffentlich^^).
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 WarpZappa, 31.01.2014
    WarpZappa

    WarpZappa

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    18
    Moin, habe auch noch versucht wegen der zusätzlichen 10 Wochen Verlängerung
    noch die Phonebox und das DAB quasi als Entschädigung zu bekommen.
    Aber geht nicht mehr ist fest eingeplant steht KW18 beim Händler und KW19
    bei mir. Endlich ist Licht am Ende des Tunnels.
     
  22. #20 Madskillz, 03.02.2014
    Madskillz

    Madskillz

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    In 563 Jahren: Skoda Octavia III RS Combi 2.0 TDI DSG
    Also ich begebe mich jetzt mal in das Prozedere des Rücktritts vom Vertrag. Mal schaun was dabei rauskommt. Wenn ich mehr weiß kann ich euch Bescheid sagen. Werde dann Skoda wohl oder übel den Rücken kehren.

    Danke schonmal
     
Thema:

Octavia RS Rabatt nach mehrfacher Verschiebung des Liefertermins

Die Seite wird geladen...

Octavia RS Rabatt nach mehrfacher Verschiebung des Liefertermins - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...