Octavia RS III TDI (mtm), jeden Morgen Fehlermeldung und Notlauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Octavia RS Driver, 27.12.2015.

  1. #1 Octavia RS Driver, 27.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2016
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Hallo



    Es fing bereits am nächsten Morgen nach dem Kauf des neuen Octavia RS III TDI Kombi an... Nur viel es mir in diesen Tagen nicht auf.

    Es war der letzt kalte Morgen (14.12.) der darauf folgenden warmen Tage. Am 12.12.2015 holte ich meinen neuen Wagen ab. Er macht Spass und läuft wie ein Neuwagen laufen muss. An besagtem Morgen, (oder übernächsten, mir viel das Ganze erst nicht auf), blinkte nach dem Start die Vorglühanlagelampe... Ich dachte, dass ich den Wagen zu schnell angelassen hatte statt vorzuglühen und schenkte dem keine grosse Beachtung. Beim nächsten Anlassen am selben Tag war das Blinken weg. Dies wiederholte sich in den nächsten Tagen und irgendwann musste ich mehrmals den Schlüssel auf Aus drehen, warten und wieder starten. Dann, wenn die blinkende VGL erlosch, leuchtete die gelbe Motorlampe und der Wagen ging in den Notlauf. Beigleitet wurde das Ganze seit Anfang mit der Meldung ACC/Front Assistent nicht verfügbar.

    Also ich muss bis heute jeden morgen den Wagen mehrmals mit dem Schlüssel ausschalten und wieder starten, warten und dazwischen etwas fahren. Meistens dauerts 10-15 Minuten bis der Spuck vorbei ist.

    Das nur morgens. Danach ist der Wagen voll funktionsfähig. Egal Ob ich ihn bis abends wieder stehen lasse. Am nächsten Morgen wieder das selber Spiel. Erst die VGL ,ACC nicht verfügbar, Start/Stopp nicht verfügbar (als Volgereaktion), Motorlampe leuchtet und der Wagen geht meistens auch in den Notlauf. Plötzlich ist beim neuen Startversuch nach wenigen Minuten Fahrzeit alles weg und gut ist für den ganzen Tag egal ob ich den Wagen sofort fahre und für den ganzen Tag brauche oder erst Abends wieder von der Arbeit nach Hause fahre und ihn zwischenzeitlich nicht brauche.

    Es dauert jeden Morgen gefühlt etwas länger bis ich den Fehler weg kriege (Vielleicht ists auch die wachsende Ungeduld). Ich bin noch nicht drauf gekommen warum ich ihn weg kriege. Ist es das Fahren, das Warten, die Temperatur. Keine Ahnung!

    Ich hab schon die Batterie für ca 30min abgehängt. Hat leider nichts geholfen. Am nächsten Morgen wieder das elend selbe Spiel.

    Ich war natürlich auch in der Werkstatt, dort fanden sie zwei Fehler:

    Inetwa

    1. Signal des ACC (Radar) zu schwach, sporadisch (12:41Uhr)

    2. Turbo Laderegler Position irgendwas sporadisch (12:41Uhr)

    Sporadisch müsste einmalig morgens sein [​IMG] (es ist zum verrückt werden)

    Am Tag des registrierten Fehlerzeitpunktes drehte ich zu dem Zeitpunkt den Zündschlüssel das erste mal. Danach gabs an diesem Tag keine neuere Fehlermeldungen mehr. Der Wagen lief wie immer den ganzen Tag ohne Zicken. Der Fehler muss sofort bei erster Inbetriebnahme des Tages im Steuergerät registriert worden sein. Wie evtl die anderen Tage auch. Wahrscheinlich bevor der Motor lief (Laderegler?), denn die Lampe blinkt immer sofort - vor dem Anlassen.

    Wieso werden zwei Fehler zu selbem Zeitpunkt miteinander registriert die vermeintlich nichts miteinander zu tun haben?

    Wieso nur morgens? Die Temperatur musste auch während der Arbeit bis Abends schon runtergefallen sein. Gibts da ein Tagesabhängiger Zeitgeber?

    ACC ist nicht verdreckt oder verschoben, es funktioniert eigentlich Tadellos.

    Was ich noch hatte, war was auch andere schon beschrieben haben; und zwar gleich am ersten Tag als ich den Wagen abholte. Ein vom ACC definiertes zu nahes Auffahren mit Notbremseingriff mit vorausgehenden Warnsignalen im Display und akustisch.

    Hat da irgend jemand eine Idee? Ich war in zwei Werkstätten und keiner konnte helfen, da der Fehler nicht mehr da war... Bis auf die beiden Meldungen im MSG.

    Was ich noch erwähnen muss:

    Am 4 Tag hab ich eine Leistungsoptimierung von MTM am MSG programmieren lassen. Das Vorglühlampenblinken war aber schon vorher.

    Heute wieder das gleiche. Morgens war der Wagen im den Notlauf, Kein ACC/Front Assist verfügbar. Erst blinkte die VGL, dann ging die nach mehreren Ein/Aus mit Wartezeit aus dafür leuchtete die Abgassystemlampe (Motor Gelb). Nach weiteren Starts und Aus erlosch auch die wieder. Heute wirds keine Probleme mehr geben.

    Das Problem ist, soll ich 2h nach Thun fahren zu MTM, den 5E da machen lassen (wenns am Tuning liegt wäre die Rep. versichert) und riskieren, dass es nicht das Tuning war oder gleich zu Skoda (Tuning verschweigen, keine Garantie) und hoffen, dass es an was anderem liegt.

    Die Lampe blinkte schon vorher. Zufall?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    103
    Hmm, wieso bist Du nicht VOR dem Tuning zum Freundlichen gefahren???
     
    Keks95, dickted und OcciTSI gefällt das.
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Du kannst doch kostenlos wieder orig. drauf flashen lassen. Warum lässt du das nicht zuerst mal machen?
     
  5. #4 Octavia RS Driver, 27.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    @wj76 Vor dem Tuning erschien das Problem nicht gross. Der RS ging noch nicht in den Notlauf und ACC funktionierte nach wenigen SChlüsselumdrehungen wieder. Ich hatte vor später zu gehen, wollte erst mal das Tuning machen.

    @agneva MTM ist 2h von meine Wohnort entfernt. Liegt es nicht an MTM fahre ich wieder hin. Das Tuning will ich schon drauf haben. Das wäre, weil der Wagen ja morgens beobachtet werden muss. 4x2h Autofahrt 4x180km.
     
  6. #5 OcciTSI, 27.12.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Und dadurch hast Du jetzt ein Problem, glaubst Du der :) merkt das mit dem Tuning nicht?
     
    wj76 gefällt das.
  7. #6 Octavia RS Driver, 27.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Nein
     
  8. #7 hausmann_ul, 27.12.2015
    hausmann_ul

    hausmann_ul

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    46
    Da bist du aber der einzigste der das glaubt.
     
    Keks95 und wj76 gefällt das.
  9. #8 HansenRS, 27.12.2015
    HansenRS

    HansenRS Guest

    Wenn MTM es schafft den Flashcounter zurück zu setzen, könnte er Glück habe. Dann wird es schwieriger für den Freundlichen, aber nicht unmöglich.
     
  10. #9 Octavia RS Driver, 28.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Der Freundliche ist mein Händler. Er weiss von meinem MTM Besuch. Erst, wenn die Fehlerursache am MSG liegt und dieses eingeschickt oder getauscht werden muss hab ich ein Problem. Ansonsten hab ich noch n Ass gegenüber MTM im Ärmel. Bezüglich Flash Counter und Nachweisbarkeit soll ich mir keine Sorgen machen hiess es. Na dann... hab ich auch keine!
     
  11. #10 Trust2k, 28.12.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Mich würde mal ein Autoscan interresieren von deinem Fahrzeug, warum das ACC meckert, schwaches Signal?
    Hab ich noch nie gehört, entweder eingeschränkte Sicht, Kommunikationsprobleme wegen fehlender Botschaften seitens des Motor STG oder Eindrahtbetrieb.
    Gibts ne Möglichkeit einen Scan von deinem Freundlichen zu besorgen?
     
  12. #11 Octavia RS Driver, 28.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Ich werde eine Fehlerauslese besorgen. Wenn ich das Ergebnis bekomme poste ich es.

    Der Fehler ist nur Morgens.
     
  13. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    103
    Vielleicht ist Deiner einfach nur ein Morgenmuffel? ;-)

    Ich selbst bin vor 9:00 nicht wirklich genießbar :-D
     
    Malouki, Octavia RS Driver und trainer22 gefällt das.
  14. #13 Octavia RS Driver, 28.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    :thumbsup: hahahaha
     
  15. #14 Octavia RS Driver, 28.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Ich war da. Das MSG ist wieder im Serienzustand und der Flash Counter auf Null!
     
  16. #15 OcciTSI, 28.12.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Und? Läuft jetzt wieder alles?

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
     
  17. #16 Octavia RS Driver, 28.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Das weiss ich erst morgen am Morgen :rolleyes:

    Ich hoffe nicht ;)
     
  18. #17 nancy666, 28.12.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    na dann viel glück :thumbup:
     
  19. #18 Octavia RS Driver, 28.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Danke Nancy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavia RS Driver, 29.12.2015
    Octavia RS Driver

    Octavia RS Driver

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia RS III (5E) TDI 184 / mtm 220PS
    Kilometerstand:
    1700
    Auto hatte heute Morgen die selben Fehler. An MTM liegst nicht.
     
  22. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    103
    ...dann isser nen Morgenmuffel ;-)

    Parkst Du draußen?
    Wenn ja, Versuch mal in einer Garage zu parken...vielleicht ist es dann weg? Wenn ja, tippe ich auf Feuchtigkeit in der Elektrik oder so...war früher bei älteren FZGen gerne in der Zündspule
     
    Octavia RS Driver gefällt das.
Thema: Octavia RS III TDI (mtm), jeden Morgen Fehlermeldung und Notlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs tdi notlauf

    ,
  2. acc Meldung octavia

    ,
  3. skoda octavia acc fehler

    ,
  4. octavia 3 meldung zu heiss
Die Seite wird geladen...

Octavia RS III TDI (mtm), jeden Morgen Fehlermeldung und Notlauf - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...