Octavia RS generelle Fragen an die Profis

Diskutiere Octavia RS generelle Fragen an die Profis im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Halle alle zusammen :clown: Da mein Golf langsam aber sicher abgelöst werden soll, bin ich schon die ganze Zeit auf Autoschau gegangen...

VW-Matse

Guest
Halle alle zusammen :clown:

Da mein Golf langsam aber sicher abgelöst werden soll, bin ich schon die ganze Zeit auf Autoschau gegangen.

Intressiere mich für den Octavia RS und habe ein zwei, da mir VW-Golf und co einfach zu teuer ist!!!
Fragen an die Expoerten:

zB:

Bekomme ich den RS definitiv nur mit 1,8T Benziner? Oder gibt es auch die möglichkeit diesen mit einer Dieselmaschine zu kaufen? (Laut Skoda Homepage nur als Benziner :keineahnung: ?????

Bekommt man den RS auch als 4x4???? Konnte ich jetzt auf der Skoda Page nicht direkt erkennen? :keineahnung:

An die Octavia-Fahrer: Wie ist denn alles in allem der Eindruck wenn man das Auto ne Zeit lang fährt?
Macht er viele Probleme? Was für Kinderkrankheiten gibt es denn so? Ich habe den RS schon ein zwei mal gefahren (Dienstwagen) und mich hat immer wieder gestört, dass der Rückwerts gang so extrm hakt.
Ebenfalls finde ich das Navi(software) recht öde! Gibt es da die Möglichkeit Software umzuspielen??? Von Audi oder so? Ist doch quasi das gleiche Gerät?
Oder das Audi Navi einzubauen? (von wegen TV und so)

Auch finde ich den Tacho ziemlich hässlich! Gibts da die möglichkeit diesen zu tauschen? Gegen nen Audi/VW???


Das wäre so ein zwei Dinger die mich mal intressieren würden =))) Ich hatte mir zwar geschworen das nächste Auto bleibt so wie es ist, aber naja hehehehe



Gruss

Matse
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@ VW- Matze

Erst mal herzlich Willkommen in der Community!!

Obwohl ich "nur" Fabia- Fahrer bin, werde ich mal versuchen, Dir soweit möglich Deine Fragen zu beantworten.

Wie immer muß jetzt der obligatorische Hinweis auf die Suchfunktion kommen. Denn zumindest ein Teil der Fragen hätten da schon beantwortet werden können.
zB die Frage nach dem RS als Diesel:

Ein Thread von vor ein paar Tagen:HIER

Fazit: RS nicht als Diesel und auch nicht als 4x4. Außerdem nicht schlimm, weil es alle Anbauteile auch für einen normalen oder Dieselocti gibt.

Tachoumbau: Ein Combiinstrument umzubauen ist ein riesiger Akt und bestimmt alles andere als billig. Sinnvoller weil deutlich billiger schient mir der Einbau von Tachoringen aus Alu oder K-Techs schöne Folien (oder beides).


Zum Thema Navia: Keine Ahnung...

Zum Thema Zuverlässigkeit: Aus Diskussionen dazu besteht doch fast das halbe Forum. Ließ einfach mal ein bischen quer, da bekommst Du einen besseren Einblick als von ein paar neuen Postings hier.
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.825
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@VW-Matse

zum Navi kann ich Dir sagen, es ist das gleiche wie bei VW-Audi nur halt
mit grüner Beleuchtung.

Das Teil, um damit TV zu sehen (gibt's bei Ebay) passt genauso.

Die SW müsste die gleiche sein, nämlich die von Tele Atlas für Blaupunkt XXX (?).

Näheres kannst Du hier erfahren: <<link>>


Michael
Laola.gif
 

VW-Matse

Guest
tausend dank für die schnellen antworten!!! =)

Also das mit dem Diesel ist halt schad, weil ich bin ein viel Fahrer! Leider gibts halt den PumpeDüse 150PS ja bisher nur bei VW-Audi-Seat :-/

Ok, dann müsste ich mich halt doch mitm Benziner zufrieden geben!

Thematik Heckwischer... =) Ist das ding immer dabei? Also ich rede von der Limosine (stufenheck).
Bin bisher nur den Compi RS gefahren. Ist das eigendlich ein wirkliches Stufenheck oder ein Fliesheck(scheibe=kofferaumdeckel geht mit hoch)

Das Navi ist das gleiche wie bei Audio-VW???? Wenna ber echt nur die Hardware!
Weil bei dem S3 den ich gefahren bin war die funktion wie Tankstellen hinweise etc... also welche Tanke ich anfahren muss. die hab ich bim skoda navi noch nicht entdeckt...

gibt es von skoda DVD(filme)/TV möglichkeit???? oder garnix? Wie schauts aus mit Autotelefon/Boardcomputer? gibts das in verbindung mit dem Navi?
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Die Limousine ist ein Fließheck "das Glas geht mit hoch"
OCAC20044.jpg

Hier mit Tasche unter der Ablage.
Heckscheibenwischer ist serienmäßig.
 

VW-Matse

Guest
Ja FETT!!! :-)))) also das mit dem Deckel! :liebe: :verliebt:

(schickes Foto!!!)

Dann werden ja meine JL-Audio richtig in der Fahrerkabine zu hören sein! hehehehe

wo mir schon wieder neue Fragen in den Kopf schiessen =) Ist die rückbank umklappbar???

wie schautsn aus mit 4x4 (allrad?) wäre ja ansich ein muss bei dem Modell!!!!
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@ VW- Matze

Erst denken dann posten :grrr: :
Fazit: RS nicht als Diesel und auch nicht als 4x4.

Wenn Du einen 4X4 willst, dann bleibt Dir nur der 2,0 85kw, der 1,8t mit 110kw oder der 1,9 tdi PD mit 74 kw, aber auf der Skoda- Seite nachschauen kannst Du doch auch selbst, oder?

Die Rückbank ist natürlich (auch geteilt) umlegbar,
aber das steht doch auch auf der Skoda- Seite :stinkig::
Geteilte Rücksitzbank 1/3 : 2/3
 

VW-Matse

Guest
ja ok sorry :schuss:

danke für die recherche :hoch:

hm es hätte ja sein können, dass es offiziell den RS nicht als 4x4 gibt
aber es halt sondermodelle mal gab....

ausrede: Es gab nen Golf III VR6 offiziell nur mit der 2,8L maschine174PS, und ganz wenige 2,9 194 PS
hehehe deswege hätte es ja sein können das irgend einer hier schonmal was gehört/gesehn hat....
genau so mit dem diesel! klar hab das auch gelesen dass es den nur als Benziner gibt, aber man weiss ja nie ob irgend ein Vertragshändler schon mal ein umbau gemacht????

Also der Verbrauch liegt bei ruhiger fahrweise bei 8-9L Super oder Super+ ????

Was kosten den die Inspektionen bei Skoda? und wie sind die angesetzt??? Ölwechsel etc???
 

Daniel

Guest
Gibt ja net nur den RS ... wie wärs mit einem Ambiente mit Sport Paket? Einem L&K? Gibts beides mit 4x4 mit 130 PS PD ... oder eben den 1.8T mit vielen anderen Spielerein?

Falls es Dir nur um die Optik geht - die kann man auch nachrüsten ... die Innerein kriegt man auch so hin. Also wenn Du unbedingt was abweichendes haben willst ist es wohl einfacher ein anderes Basismodell zu kaufen und dann die Optik zu verändern... als einen RS zu kaufen um dann die Innerein zu zerwühlen.
 

VW-Matse

Guest
Nunja ansich will ich ja garnix mehr grossartig ändern!
Kaufen, fahren, zufrieden sein!!!

an meinem Gölfchen habe ich mich ausgetobt *ggg*

auf den Octavia will ich echt nurnoch ein paar alus (eventuell ein KW-Gewinde) und nen anderen Auspuff (weil den ab werk finde ich eher :kotzwuerg:

hehehe ok Musik kommt andere wieder rein (ist ein muss, scheiss auf Bose und Co :-)))

aber sonst will ich echt kein finger mehr an dem auto anlegen müssen!
Dafür habe ich keine Zeit mehr!
 

VW-Matse

Guest
axo... alus *ggg*

19zöller und ein bissel tiefer, passen die drunter ohne karosserie arbeiten???
 

OutsideRS

Guest
Hallo VW-Matse,

stöber doch mal etwas HIER herum.
Mit Hilfe der Suchmaschine wirst du viele interessante Dinge über den RS (Probs, Tuning,...) erfahren.

Michael
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Daniel
Was Allrad und Ausstattungs bzw. Motorisierungsvarianten angeht, hat Skoda ein ziemlich eigenwilliges Konzept. 4x4 gibt es nur:

2,0 Ambiente Combi
2,0 Elegance Combi

1,9 tdi (74kw) Ambiente Combi
1,9 tdi (74kw) Elegance Combi
1,9 tdi (74kw) Style Combi
1,9 tdi (74kw) Selection Combi

1,8t (110kw) Elegance Limo
1,8t (110kw) Elegance Combi
1,8t (110kw) L&K Limo
1,8t (110kw) L&K Combi

That´s it, also kein 96kw 4x4!
 

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
liegt vielleicht an der zu schwach dimensionierten 4x4 kraftübertragung?
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Zugegeben, ich komm jetzt ziemlich weit in´s Offtopic

@Digidoctor
Kannst schon recht haben, wäre aber schon peinlich, weil das Konzernregal ja eigentlich genug Alternativen beiten dürfte.

aber trotzdem:
Warum gibt es den 4X4 nur als Limo mit dem 1,8t und nicht mit dem tdi oder dem 2,0. Da fällt mir spontan keien sinnvolle Begründung ein. Oder warum gibt es den L&K nicht als diesel 74kw 4&4? Oder die Sondermodelle wieder nur mit dem Diesel? Fragen über Fragen. Hat sich wahrscheinlich irgendein Marketingexperte ausgedacht...
 

VW-Matse

Guest
Also ich würde mal ganz stumpfsinnig behaupten, weil es einfach zu grosse konkurenten gegenüger Audi und co wären...
audi hat halt im VAG-Konzern das sagen wenns um "qauttro" geht...

ich sag nur Audi80 Quattro mit Walter Röhrl!!!! Ist halt einfach das Audi-Segment bei der VAG-Gruppe so rein Marketing-Technisch!

Den RS (um mal wieder aufs Thema zurück zu kehren) als 4x4 wäre halt volle kanne ein S3 konkurent (hauptsächlich preislich natürlich!)
S3 ist natürlich "kleiner"
aber vergleicht halt die Preise S3 <-> Octavia RS. mit 4x4 wäre der Octavia nicht viel teurer, aber dafür ein grösserer Konkurent des S3...
 

Renne

Guest
Der Octavia RS ist wirklich ein tolles Auto:

Im Motorvision Tracktest brennt er die beinahe unschlagbare Zeit von 20.80 auf den Asphalt. Nur so ausgemachte "Rennmaschinen" wie der Citroen Saxo VTS (1.6, 120 PS) oder der VW Lupo sind schneller (1.6, 125 PS).

nur marginal schlechter ist aber der Fabia RS mit seinem tollen, fast nicht lauteren Dieselmotor, als ihn ein Traktor hat, er schafft eine Zeit von: 20:91, die gleiche Zeit wie der Supersportwagen Smart Roadster mit 80 PS aus sagenhaften 700 cm³. ;-))))

Mit einem Skoda RS trefft ihr sicher die richtige Wahl - ein günstiges Auto mit einem Motor, der wie ein Diesel klingt (Octavia RS) und keiner ist, oder einem, der einer ist und wie der eines Traktors klingt, fast nicht unterzukriegenden weißen Sitzen (Eisflecken bekommt man ganz leicht mit Terpentin raus...) und das ganze zu einem Preis, der einem eine gesunde rote Gesichtsfarbe verleiht...;-))))

lg

[email protected]@B D2D4;@I D4K2 DK IB4D2 IK2B04D;H !!!!
 

VW-Matse

Guest
also das mit dem laufgeräusch kann ich bestätigen =)
hört sich eht an wie ein extrem gedämpfter diesel....
hehehe

es gab mal nen test bei Autobild glaub ich...
FordFocus RS vs Opel Astra OPC vs Skoda Octavia RS

und da hat allerdings der Octavia im bereich laufruhe / fahrkomfort am besten abgeräumt!

(mal davon abgesehn dass er eh voll aberäumt hat =)





wie schauts denn aus mit den 19zöllern ? ? ?
passen die ohne probs ins radhaus?! und wie schauts aus wenn das auto ein bissel rutner kommt?
so 30 bis 50mm??? passt dann das auch noch???
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ivan

Guest
Im Motorvision Tracktest brennt er die beinahe unschlagbare Zeit von 20.80 auf den Asphalt. Nur so ausgemachte "Rennmaschinen" wie der Citroen Saxo VTS (1.6, 120 PS) oder der VW Lupo sind schneller (1.6, 125 PS).

Und das regt dich auf? Erstens ist auch bei bestem Willen eine Octavia kein Rennauto und die RS Modelle gibt es um die Homologation bei WRC zu haben. Auch wenn ein aufgemotzter Saxo oder Lupo 5 Sekunden schneller waere - sind es immerhin deutlich kleinere und leichtere Autos und Octavia RS hat da was anderes anzubieten als Sportlichkeitshandling nonplusultra.
Was aber am komischsten ist - was sagt uns der Tracktest eigentlich aus? Es ist eine enge Strecke - nicht unbedingt immer der gleiche Fahrer und schon gar nicht der gleiche Erfahrungswert bei jedem Auto. Ich bin schon ziemlich vieles gefahren - aber um aus dem Auto das moeglichste rauszuqutschen, brauche ich es etwas laenger zu fahren als ein, zwei Tage. Schon etwas andere Strecke - mit anderem Verlauf bedeutet andere Arbeit beim Schalten - andere Geschwindigkeiten und der Ranking wird so durchgemischt, dass es aber gar nichts mit diesen Tracktest gemeinsam hat. Dass man bei jedem Rennen den ganzen Setup macht ist nicht nur Spielerei - so muss ich halt unterscheiden ob eine Octavia RS - also eine Familienlimousine mit sportlicherem Look - die gleichen Anforderungen erfuellen soll als eine Spassrennsemmel - die im alltag wohl nicht den Spass machen wird wie bei dem Tracktest.
 
Thema:

Octavia RS generelle Fragen an die Profis

Octavia RS generelle Fragen an die Profis - Ähnliche Themen

Werden die Lieferzeiten beim Octavia RS Combi eingehalten?: Hallo zusammen, ich habe meinen Octavia Combi RS TSI 245PS mitte September 2020 bestellt. Laut Kaufvertrag soll er im März geliefert werden. Gibt...
Octavia IV RS ohne Soundgenerator?: Hallo zusammen, konnte gestern endlich meinen Octavia IV RS TSI in Empfang nehmen. Als ich vom Hof gefahren bin und mal testweise auf den...
Ölempfehlung für Octavia III RS Tdi: Hallo liebe Community , Da ich bald die 60.000km Inspektion habe wollte ich mein ÖL selber mitbringen. Bei der ersten Inspektion bei 30.000km...
Automatisches Verriegeln, Kessy Annäherung, Ölstand, Füllmenge AdBlue: Hallo zusammen, ich habe kurz vor Weihnachten meinen Octavia bekommen und habe hier ein paar Punkte, wo ich Hilfe benötige: Es handelt sich um...
Vorstellung Skoda Octavia IV RS: Hallo, damit stell ich mich und meinen mal kurz vor. Ich bin 30 Jahre alt und wohne in der Nähe von Erlangen. Aufgrund von anstehendem...
Oben