Octavia RS Fahrwerk

Diskutiere Octavia RS Fahrwerk im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Oki, der RS wird ueberall in User-Berichten gelobt - klar, jeder liebt sein Auto, zumindest im sportlicheren Bereich. Ein Magazin meinte jedoch...

voon

Guest
Oki, der RS wird ueberall in User-Berichten gelobt - klar, jeder liebt sein Auto, zumindest im sportlicheren Bereich. Ein Magazin meinte jedoch, der RS sei zwar toll, aber eher was fuers ueberholen, Kurvenjagen sei ned sonderlich das Gebiet des RS, das Fahrwerk nicht sportlich genug/nicht tief genug unten usw ... was genau bedeutet das nun? Hat jemand Erfahrungen mit dem RS? Danke!
 

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
@ Voon,

also das FW ist schon sportlich aber in Kurven neigt der Octavia sich ziemlich zu beugen... aber man bleibt in der Spur nur bekommt man auch Angst in so einer Schräglage.... aber das Fahrwerk ist trotzdem sehr Komfortabel und gleichzeitig straff aber er neigt halt sich stark... abhilfe gibt es mit einer kleineren dezenten Tieferlegung...
 

voon

Guest
Jo ... sowas aehnliches hab ich gehoert ... solang er spurstabil bleibt, ok .... Ich moecht einfach nicht im Graben landen damit :) Obwohl ich eh nicht zu den Kurvenrasern gehoer, aber so ein bisschen Gedanken macht man sich schon. Hab auch gelesen, dass Leute sich ein KW Gewinde reinbauen, und dann Go-Kart Feeling haben. Lohnt sich das generell sicherheitstechnisch? Mir gehts eigentlich nur darum.

Ne ganz andere Frage: Winter. Der RS wird doch mit 17" Raedern geliefert. Mal abgesehen von irren Kosten fuer WInterraeder (kleiner geht wohl wegen Bremsen nicht): Kriegt man auf 17" ueberhaupt Schneeketten?

Danke!
 

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
Also ich habe 16" Winterfelgen... aber Schneeketten darf ich da auch nicht fahren.... von GFW halte ich persönlich nichts mehr.. lieber ein paar Federn und die auch noch dezent... also 35mm Federn somit bist du dann nochmal 15mm tiefer als Orginal.... und so hast du den Komfort weiter aber er ist steifer....und man muss schon arg in die Kurve gehen damit man Angst bekommt.... ich muss schon manchmal zu meiner Freundin sagen hey du hast doch ein Sportfahrwerk... :rofl:

Kosten meiner Winteralus mit Gummi, 770€
 

Daniel

Guest
Naja ... das RS Fahrwerk hab ich nicht ausgehend getestet hat aber grundsätzlich die selben Macken wie das Original nur nicht ganz so schlimm.

Aus dieser Überlegung hab ich gleich ein Sportfahrwerk einbauen lassen... Preislich genau mittendrin, allerdings ist es nur härter und nicht unkonfortabler wie es Federn auf jedenfall sind. Und prollig sieht die Kiste ja auch net aus mit 60/40.

Schlimmer finde ich allerdings das Combi Fahrwerk ... da macht der Hintern einfach zuviel was ich vorne nicht will ... naja, das Fahrwerk ist eben nicht mehr up-to date, geht aber auch dem Passat so (alles natürlich meine subjektive Fahrwerkseinschätzung)
 

Homer

Guest
Moinsen!
Lösung:H&R Federn 15-20mm tiefer,Domstrebe und Querlenkerstütze einbauen.
Das hat bei meinem RS Wunder gewirkt.
 

voon

Guest
Danke :) Na, das ist ja beruhigend, merci fuer die ANtworten. Im Originalzustand also keine Unfaelle zu befuerchten & komfort und wenn man nen GoKart will, ists das problemlos machbar .. so wie ich das verstanden hab. Was bezahlt man eigentlich so ca. fuer eine kleine Tieferlegung und Federn, wie beschrieben (inkl. Arbeit)? Ist sicher stark Federnhersteller/Garagenabhaengig ... aber was habt ihr so bezahlt?
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@voon

Guckst du hier <<link>>

Da sind die Preise für Fabia, Oktavia aufgeführt
Ich weis ja nicht, welches Auto du fährst
(fehlender Eintrag in User-Beschr.),
sonst hätt ich die Preise kopiert.
Einfach mal bei Reifen-Danger anrufen.

Michael :headbang:
 

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
Also ein H&R Federnset kostet bei Car Design 206€ alle vier Federn 35mm und der Einbau bei deinen freundlichen ca. 80€

somit kommst mit Federn auf ca. 300€ hast weiterhin Komfort und bist trotzdem Straf und der Vorteil bei den RS Dämpfer das sie für kürzere Federn ausgelegt sind.. somit tust du keinen schnelleren Stoßdämpferdefekt hervorrufen..

aber was Homer geschrieben hat zwecks Domstrebe stimm ich ihm vollkommen zu das verbessert die Kurvenlage nochmal um einiges... ansonsten kannst du auch unter www.octavia-forum.de nachschauen dort findest du speziell zum Octi viele Infos...

Grüsse
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@voon

Wenn Du nur Federn willst, bei D&W kosten die zur Zeit
nur 186,95 Euro,
dazu kommt dann noch TÜV und Strassenverkehrsamt, Einbau ca. wie
von Sillek beschrieben.

Guckst Du hier: <<link>>

Michael :headbang:
 

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
HI Lucky

da wir ja hier von einen RS reden musst du über 910kg nehmen und da kosten se gleich bisschen mehr oder Irre ich mich da????

Grüsse :teletubby:
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@Sillek

sorry kenn mich beim Octi RS nicht so aus, aber hab auch
gleich mal nachgesehen,
müssten diese sein (ab 911kg VA-Last) <<link>>

Preis ist gleich !

Michael :headbang:
 

voon

Guest
Wow, jenstes Info, Danke :) Ich fahr noch keinen Octavia, daher nix in der Beschreibung, aber interessiere mich fuer den RS. Die Kritik am Fahrwerk hat die sonstigen Aussagen leich getruebt und ich hab mich gefragt, was da sicherheitstechnisch dabei rauskommt. Aber sieht ja aus, als kaem man rel. guenstig zu mehr GoKart/Strassenlage, ohne den ganzen Komfort aufzugeben. Ich dachte schon an 1500 Euro oder sowas :grübel: Ich nehm an, die Qualitaet der angegebenen Federn ist auch ok. Newbie Frage: Was ist eine Domstrebe? Ich versteh ned allzuviel von Tuning ..
 
Thema:

Octavia RS Fahrwerk

Octavia RS Fahrwerk - Ähnliche Themen

Anfrage: Octavia RS III-Fahrer mit DCC-Fahrwerk im Raum Darmstadt: Hallo Forum, wäre es möglich, dass mich einer der im Betreff genannten mal ein paar Kilometer mitnimmt? Hintergrund: Seit ein paar Wochen fahre...
Octavia RS aus dem Schwarzwald: Hallo, zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: Christoph, 40 Jahre jung, Betriebswirt, wohnhaft in Bad Dürrheim am Rande des Schwarzwalds. Seit...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Langzeiterfahrung nach 120.000 km: Da Skoda Rapid und SEAT Toledo vom gleichen Band laufen, passt das hier und ich hoffe auf regen Austausch und jede Menge Infos: Meinen SEAT...
Octavia RS TDI vs Octavia TDI 4x4 - technische Unterschiede?: Hallo zusammen, bin neu hier und möchte grad ein paar Worte über mich verlieren. Vor ein paar Jahren hatte ich noch n Fabia TDI PD 101PS mit dem...

Sucheingaben

skoda octavia 1u rs tiefer legen www.skodacommunity.de

,

Skoda rs Fahrwerk

Oben