Octavia Probefahrt mit Motorproblem ??

Diskutiere Octavia Probefahrt mit Motorproblem ?? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, da es bei uns demnächst Nachwuchs gibt, haben wir heute eine Probefahrt mit 'nem Octavia gemacht. BJ 2008 / MPI Motor mit 104...

  1. #1 xcalibur, 03.04.2010
    xcalibur

    xcalibur

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da es bei uns demnächst Nachwuchs gibt, haben wir heute eine Probefahrt mit 'nem Octavia gemacht.

    BJ 2008 / MPI Motor mit 104 PS / 38 tkm.

    Meine Frage, der Motor läuft zwar perfekt aber was sagt ihr zu diesem Bild vom Öldeckel und dem weissen Zeug im Motoröl ?

    Zylinderkopfdichtung ? Finger weg ? Oder andere harmlose Ursache ?

    Am Ölmesstab waren auch Wassertropfen beim Rausziehen ?



    http://www.mx5-xcalibur.de/5342.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 03.04.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    136000
    Kann Kopfdichtung sein, kann aber auch daher kommen, dass das Auto bei kalten Temperaturen viel Kurzstrecke gefahren wurde und so das Kondenswasser nicht ordentlich verdunsten konnte. Ich halte hier die Kurzstreckenvariante für realistischer.
     
  4. #3 Noerstroem, 04.04.2010
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    165000
    Der Motor sieht so sauber aus. Ich finds verdächtig, wenn ein Privatverkäufer eine Motorwäsche macht.
    Oder ist es von einem Händler?
     
  5. #4 xcalibur, 04.04.2010
    xcalibur

    xcalibur

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Zuatzinfo: Im Kühlerwasser ist kein Öl !
     
  6. #5 Grosser Blauer, 04.04.2010
    Grosser Blauer

    Grosser Blauer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, unser MPI mit 10000 km hat das auch ! Hab hier aber irgendwo gelesen das es normal ist.
    War im März in Genf und hab gedacht, dass es danach weg ist. War aber nicht.
    Hab jetzt den Deckel sauber gemacht und wart mal ab. Hab ja noch Garantie.

    Ich muss dazu sagen, dass ich einen sehr ruhigen Fahrstil pflege :sleeping:
     
  7. #6 superb38, 04.04.2010
    superb38

    superb38

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z
    Das passiert wenn der Wagen nur Kurzstrecke kennt. hat nichts mit der Kopfdichtung zu tun. Wenn du dich für den wagen entscheidest, lass einen Ölwechsel machen auf Kosten des Händlers
     
  8. #7 Superb*Pilot, 04.04.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Bei 2 Jahren und 38000 km kann man wohl kaum von Kurzstrecke reden. Ich gehe mal davon aus, das der Octavia mit Longlife unterwegs ist und daher lediglich 1 Ölwechsel hinter sich hat.
     
  9. D@niel

    D@niel

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia² 1,6 MPI
  10. #9 octavia2.0, 04.04.2010
    octavia2.0

    octavia2.0

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breisgau - Hochschwarzwald 79271 St.Peter Deutschl
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    14400
    NICHTS mit der Kopfdichtung zutun kann man nicht pauschal sagen.
    Möglich ist es schon.
    Aber bei 38tkm soll es das nicht geben...
    Kurzstrecke -> Kondenswasser im Öl, dann gibts Schaum... ganz normal

    mfg octavia2.0
     
  11. #10 Oberberger, 05.04.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Diesel machen das meines Wissens nach nicht, oder? Weiss wer , warum? die haben doch sicher auch Kondenswasser im Öl....
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 c.bakerman, 05.04.2010
    c.bakerman

    c.bakerman

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37297 Berkatal
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance, blackmagic-metallic, 1,8 TSI, 7-Gang DSG, Bi-Xenon m. AFS, Amundsen DAB, Leder, Standheizung, Canton, SunSet, Kessy, elektr. Klapphecke :-)
    Kilometerstand:
    4200
    Also, bei dem vielen gelblich weißem Schlamm, würde ich nicht denken, dass Kondenswasser (allein) schuld ist. Allerdings, wie einige der Vorposter sagten ist ein Zylinderkopfdichtungsschaden bei der geringen Laufleistung eher unwahrscheinlich-zumindest aus Verschleißgründen. Wenn der Motor allerdings -aus welchen Gründen auch immer- mal mit zu wenig Wasser gefahren wurde kann die Dichtung schon bei 100km hin bzw. der Zyl Kopf verzogen sein. Eindeutigkeit verschafft da nur ein Druckverlusttest, den der Händler in deinem Beisein machen sollte. Sollte er dies verweigern, deutet dass auf nichts gutes hin, denn es ist eigentlich kein Riesenaufwand...
     
  14. #12 OctiKombiL&KTDIDSG, 22.06.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ja manchmal Stänkerer, die im Auftrag von Konkurrenzmarken versuchen, Skoda-Produkte schlecht zu machen. Und dazu Foren wie dieses hier nutzen.
    Also beim einem Markenhändler haben Sie keine Probefahrt gemacht - die haben nämlich keine 2 Jahre alten Probefahrtwagen.
    Und selbst die schlimmsten "Maggelsbrüder" von irgendwelchen Gebrauchtwagenhändlerveranstaltungen machen im Rahmen einer Generalaufhübschung mindestens auch einen Ölwechsel.
    Wartungen nachweisen lassen! Das beste Auto kann man zu Schanden reiten, wenn man nicht einmal die notwendigsten Wartungen durchführen läßt.
     
Thema:

Octavia Probefahrt mit Motorproblem ??

Die Seite wird geladen...

Octavia Probefahrt mit Motorproblem ?? - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  3. Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia

    Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia: Hallo Octi-Freunde, ich bin relativ NEU hier, lese aber schon eine längere Zeit diverse Themen mit ... Leider findet man keine oder (fast) keine...
  4. Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition

    Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition: Gerade gefunden, vielleicht interessiert es jemanden...;)...
  5. Privatverkauf Radio Bolero aus Octavia 1Z

    Radio Bolero aus Octavia 1Z: Hallo, ich hab nach Radiowechsel ein Bolero ausm Octavia 1Z, BJ2009 zu verkaufen. Was das Bolero kann und hat, brauche ich wahrscheinlich nicht...