Octavia oder A4

Diskutiere Octavia oder A4 im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich weiss ich werde hier masakriert aber ich muss diese frage stellen um vielleicht wieder auf den boden der tatsachen zu kommen

  1. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Ich weiss ich werde hier masakriert aber ich muss diese frage stellen um vielleicht wieder auf den boden der tatsachen zu kommen
     
  2. #2 Oktavius_86, 04.04.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Der A4 ist mit Sicherheit besser was die verwendeten Materialien angeht aber an das Platzangebot von Octi kommt der nicht ran.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  3. #3 ByteVRS, 04.04.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    4800
    und ich denke auch Preislich gesehen kommste bestimmt mit dem Octavia besser weg...
     
  4. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Hmmm tapatalk lässt mich nicht mehr als 3 zeilen schreiben.
    Ich hab mich jetzt bei tapatalk angemeldet vielleicht lagt es daran. Ich plapper hier im post ein bsichen um zu gucken wie es aussieht. Also sorry fürs bla bla bla bla bla
    Bla bla bla bla
    Diese zeile ist die letzte die ich kann?!?!
     
  5. #5 Oktavius_86, 04.04.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Bei mir gehen mehr als drei Zeilen.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  6. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Also ich kenne die logic & weiss dass der octavia "praktischer" & "vernünftiger" ist. Was würde für den Audi sprechen? Ausser image.
     
  7. #7 Quax 1978, 04.04.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Noch bessere Qualität, bessere Optik (Gschmacksache, individuellere Konfigurationsmöglichkeiten, andere Motoren, wahrscheinlich auch höherer Wiederverkaufswert. Das sind die Pluspunkte. Minuspunkte: Kleiner, teurer. Wenn das Geld zweitrangig ist und auch der gebotene Platz des Octavia nicht benötigt wird, kann man schon mal beim Audi einsteigen. Gerade wenn man mal 6-Zylinder Diesel oder auch Benziner haben will.
     
  8. #8 Octarius, 04.04.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das Image ;)
     
  9. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    2.0 tdi dsg allrad bei beiden :)
    & geld ist natürlich nicht zweitrangig
     
  10. #10 Quax 1978, 04.04.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wenn Geld nicht zweitrangig ist, brauchst Du nicht über den A4 nachdenken. Der ist bei gleicher Ausstattung Welten entfernt, möcht ich behautpten.
     
  11. #11 superb-fan, 04.04.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    der A4 hat veraltete technik, und viele sachen aufpreispflichtig die im Octavia Serie sind, was den Preisunterschied noch mal vergrößert. Er ist lahmer und verbraucht mehr. Nö bin weg vom A4 seit meiner letzten Probefahrt. Und guten Sound hat nur das Bang&Olofsson. Audi Sound ist grotten Schlecht, schlechter als das Canton.
     
  12. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Hmmm also ein O III tatsächlich auch BESSER als ein 1 jahr alter A4 (also baujahr 2012?)
     
  13. #13 Quax 1978, 04.04.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ja. Weil Du nie weißt wie die Vorbesitzer/Nutzer mit dem Fahrzeug umgegangen sind. Also bei der Wahl Neuwagen oder Jahreswagen würde ich persönlich immer wieder zum Neuwagen tendieren, auch wenn das Image vielleicht nicht soooo toll ist. ;)
     
  14. #14 mycell24, 04.04.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente 86PS ║ O³ Combi 2.0l TSI RS 300PS
    Also bei Jahreswagen bin ich ganz vorsichtig geworden, zumahl ich einige gehört habe die Privat vor Verkauf und immer vor Inspektion die Kilometer angepasst haben, und wem fällt auf ob ein Jahreswagen 50 oder 100tkm weg hat? So sehen mittlerweile Tatsachen aus. Naja, wenn du Neuwagen willst und sparen, bist du wirklich mit dem O³ besser dabei... aber das durchrechen hatten wir ja schon mal, bei fast gleicher Ausstattung sind locker 15-20t€ mehr zu löhnen, ob man sich das geben muss muss jeder selbst entscheiden, aber wenn das Geld keine Rolle spielt, dann wäre ich für Jaguar!
     
  15. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Ein (in manchen Fällen wichtiger) Aspekt der noch nicht genannt wurde: Der A4 (und generell praktisch alle Audis) ist in einem im Vergleich wirklich gut, der Geräuschdämmung.

    Da ich noch keinen O3 vs. aktuellen A4 fahren konnte, kann ich dazu für diesen konkreten Vergleich nichts beisteuern. Ich gehe aber davon aus, dass dies auch beim O3/A4-Vergleich zutreffen wird. Zudem ist der O3 neu auf dem Markt => ggf. kauft man also ein "Bananenprodukt" (reift beim Kunden). Zu den anderen Aspekten (Platz und Preis => sehr, sehr deutlicher Vorteil O3; Motoren und gewisse Sonderoptionen => A4) wurde schon genug gesagt.

    Zusammenfassung: Es kommt darauf an welche Rolle Geld spielt und wo das Einsatzgebiet des Fahrzeugs (Familienauto => A4 meiner Meinung nach ein No-Go, ein Fabia Combi hat mehr Platz im Kofferraum; oder z.B. als Kilometerfresser/Firmenfahrzeug) anzusiedeln ist.
     
  16. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Wie gesagt ich dachte ich würde mich im selben preissegment bewegen octavia neu / a4 jahreswagen. Wenn der preisunterschied doch immernoch so gross ist dann hat sich die frage geklärt.
    Benutzen werde ich den wagen selber privat. Zusätzlich kommen dann die grossen familienreisen inkl 2 (nich) kleine kinder :)
     
  17. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Dann wäre mein Votum pro O3... Platz+Preis sind dabei die Argumente. Ein O2 als Tageszulassung wäre übrigens noch eine interessante Alternative!
     
  18. #18 uwe werner, 04.04.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Wenn das Geld keine Rolle spielen würde, käme der A4 in Frage. Aber in unser Budget passt der leider nicht.
     
  19. #19 mycell24, 04.04.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente 86PS ║ O³ Combi 2.0l TSI RS 300PS
    Oder eben der Jaguar XF 2.0L 240PS der ist bei weitem besser ausgestattet als der A4, und für 45t zu haben...

    Frage ist ja warum du selbst zwischen den beiden hin und her tendierst?
     
  20. faw

    faw

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 TDI, Fabia 1.4
    Zum Octavia tendiert mein Kopf
    Zum A4 mein Herz :)
    Es ist halt schwierig, hab immer audi gemocht, mein O2 war/ist aber sooo zuverlässig...
     
Thema: Octavia oder A4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Octavia oder Audi a4

    ,
  2. a4 oder octavia

    ,
  3. skoda Octavia audi a4

    ,
  4. octavia oder a4,
  5. audi a4 vs skoda octavia,
  6. skoda octavia vs audi a4,
  7. skoda octavia audi a4 vergleich,
  8. skoda octavia odet audi a4,
  9. audi a4 avant vs skoda octavia,
  10. skoda octavia rs vs audi a4 avant,
  11. audi a4 oder skoda octavia rs,
  12. octavia vs a4 avant ,
  13. alter a4 oder neue skoda octavia,
  14. skoda octavia combi rs vs Audi a4,
  15. audi a4 vs octavia,
  16. audi oder skoda,
  17. audi a4 avant vs. skoda octavia rs,
  18. superb oder a4,
  19. a4 2012 vs octavia,
  20. skoda octavia kombi oder audi a4,
  21. skoda octavia rs oder audi a4 3.0 quattro 2006,
  22. a4 vs octavia,
  23. audi a4 oder octavia,
  24. audi b8 vs skoda octavia ,
  25. kofferrauminhalt a4 avant vs octavia
Die Seite wird geladen...

Octavia oder A4 - Ähnliche Themen

  1. Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017

    Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017: Hallo Community, leider liefert mir die Suche keine eindeutigen Ergebnisse, bzw. ich komme mit den Suchergebnissen nicht klar. Ich benötige für...
  2. Privatverkauf Fahrwerk Skoda Octavia 5E,Türverkleidung,BBS Felge

    Fahrwerk Skoda Octavia 5E,Türverkleidung,BBS Felge: Hallo, biete hier mein Fahrwerk aus meinem Octavia RS TDI Kombi an. Das Fahrwerk war von 02/2015 bis 03/2016 verbaut und wurde ca. 10.000km...
  3. Privatverkauf Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi

    Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi: Hallo Gemeinde, ich biete das Dekorfolien-Set schwarz (Carbon-Design) Teilenr. 5E9064317A für den Skoda Octavia III Combi zum Verkauf an. Das...
  4. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  5. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...