Octavia Kombi LS Einbau

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von splash, 25.07.2002.

  1. splash

    splash Guest

    Hallo,

    als ich mein Octi gekauft habe war mit das erste das die werksseitigen Lautsprecher rausfliegen. Ich habe damals in einem Sonderangebot bei Conrad zugeschlagen für vorne und hinten alles mit JBL LS auszustatten. Nun klingt die zwar besser als vorher, aber immer noch wie "Arsch & Friedrich" (tschuldigung) :kuss:
    Nun wollte ich fragen ob jemand eine guten bezahlbaren (vorne+hinten=max ca.300 Teuros) Tipp für LS-Compos geben kann ? Das es hinten nicht viel besser klingen kann verstehe ich auch, mit der luftigen Plastikabdeckung und dem 9x16cm LS. Kann man auch vorne tiefere LS als 45mm einbauen, und wieviel maximal, und was muss ich evtl rum biegen oder rausschneiden (Garantieverlusst ist mir bewusst) wenn es geht ? Ich dachte so an diese für vorne http://www.yagma.com/online/catalog...scssid={3E364C73-9481-3F2E-4C14-B46A1CF8E7C2} oder http://www.yagma.com/online/catalog...cssid={EBA1B7D5-FE62-A865-A608-E794A40DC348}, denke die lezteren sind besser... Diese sind aber kein muss !!! Nur eine Idee. Hinten fällt mir überhaupt nichts ein. Am liebsten wäre mir ja wieder Infinity Kappa 1CS, aber die gibt es ja nicht mehr und passen tun die auch nicht. Hatte ich damals im Calibra drinn und war erste Sahne, aber der war ehh extrem (136dB bei 800Hz!!! wenn das jemanden was sagt)...einige Preise damit eingeheimst. Die guten Zeiten sind aber vorbei und ich wollte meiner Familie nicht mehr so viel zumuten, ewig rumfummeln und sägen...keine Zeit mehr.
    Ich möchte diesmal wenn ich schon neue LS reinmache auch gleich alles dämmen. Momentan klingt es wie in einem :wc:
    Ich danke wieder mal recht herzlich für die hoffentlich VIEEEELLLLLEEEEN Antworten.

    Gruß ans Erzgebirge/Sachs. (meine Heimat-lange her) aus Sinnsheim/BW

    Splash
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ivan

    Ivan Guest

    Oje!
    Du vergisst, dass nicht nur die LS selbst fuer den Klang verantwortlich sind. Zwar schreibst Du nicht wieso Dir den Klang nicht gefaellt, aber ich nehme an - Du willst mehr Bass und Hoehen.
    Beginne damit, dass Du vorne die Folie hinter dem Lautsprecher in der Tuer ausschneidest. Dann kann er in viel groesseres Volumen spielen und es zeichnet sich schon mehr Bass. Bessere, aber aufwendigere Loesung ist die Folie ganz wegschmeissen und die Tuer mit Bitumenmatten zu daemmen und abdichten. Dann kann man den Volumen noch mit Polystyrenplatten verkleinern bzw. fuer den LS optimieren.
    Hinten in der Tuer sollten eigentlich keine Hochtoener sein. Das ist voelleig bloedsinnig gebaut. Einziger Weg hinten ein konisches Zweiwegsystem einbauen. Sollte aber nur fuer die Hinterbaenkler zu hoeren sein.
    Ich persoehnlich habe vorne Eton PRO160X
    http://www.etongmbh.de/htm/procar_pop.htm#
    Das sind schon sehr gute LS, allerdings ist die Freqweiche voellig daneben und es gibt sie speziell fuer diese LS auch von anderen Anbietern. Etwas schwer einzustellen, aber der Resultat ist es Wert.
    Fuer guten Klang bei der Fahrt brauchst Du aber hinten ein Subwoofer mit Verstaerker. Ich empfehle 25cm Systeme, da die wesehntlich "spritziger" und schneller klingen als groessere. Das ist aber natuerlich Gesmacksache.
    Ich hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben.
     
  4. splash

    splash Guest

    @ IVAN

    Hallo,

    habe ich vergessen das ich einen Subwoofer habe ?
    Ich habe den Vorgänger von dem hier http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1750660690 , allerdings habe ich damals neu nur 299,-DM bezahlt. Habe aber 2 Kicker rein gemacht weil die Crunch kann man vergessen, zumindest für meine Musikrichtung (Frau schimpft schon mal). Das ich das Auto einmal komplett ausschäumen muss und mit Bitumenmatten dämmen etc ist mir sehr wohl bekannt, mache ich auch nicht zum ersten mal :pssst: , und ausserdem höre ich es mit dem SUB immer wieder wie er regelrecht danach schreit. ZiTaT:" Momentan klingt es wie in einem :wc: Aber wie gesagt die Zeit habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden.
    Die LS von JBL sind aber trotzdem etwas speckig, hat mich aber auch nicht die Welt gekostet.

    Danke und Gruß
    Splash
     
  5. Ivan

    Ivan Guest

    Auto komplatt ausdaemmen? Ich habe ausser der Vordertuer nur das Kennzeichen hinten praepariert. Sonnst sehe oder hoere ich kein Bedarf.
    Leider weiss ich nicht, was ich mich unter Klang wie im:wc: vorstellen soll - deswegen kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
    Ich bin lange mit den OriginalLS in der Tuer aber mit anderen Tweetern oben ziemlich zufrieden gewesen. Bei vorhandenem Subwoofer muss man sie nicht in die Baesse zwingen und im Mittelbereich sind sie angenehm klar.
    Bis ich die Etons dort hatte, wo ich sie klanglich haben will, habe ich an der Frequenzweiche lange herumgebasstellt, denn da musste ich mit der Trennfrequnz nach unten.
    Klar - neue LS koennen bei Dir dann besser klingen - aber fuer 300Euro 2 LS Paare? Da sehe ich es ziemlich schwarz.
     
  6. splash

    splash Guest

    @ivan

    Hallo,

    also bitte nicht falsch verstehen ich will auf keinen Fall einen Streit vom Zaun aus brechen, dafür gibt es andere Foren und auserdem wäre es mir wegen sowas echt zu primitiv.
    Mit dem Klang :klo: ist es auch so gemeint. Manche mögen ja zufrieden sein mit dem was sie haben, vielleicht auch weil sie es anders nicht kennen. Frei nach dem Motto "was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß" Aber da ich nun mal etwas verwöhnt in der Sache bin hätte ichs gerne mal etwas besser im Klang alswie jetzt.
    In die Bässe zwingen tue ich die eingebauten LS auf keinen Fall, was auch nicht geht weil es eben gleich plärrt. Ich habe einen DEQ-800 Pioneer dran und ich denke mit dem kann ich wohl sehr genau bestimmen welche Frequenz über welchen LS gehen soll. Und da habe ich, so glaube mir, schon verdammt wenig Bässe eingestellt. Der Sub bringt natürlich den Rest, kannst du dir ja vorstellen. Da hilft auch kein Schaumstoff unterm KZ mehr. Es dröhnt einfach nur und das bei geringer Lautstärke schon. Ist beim Passat oder sogar Lupo (alles mit dem Sub getestet) nicht so. Also ist es im Oktavia irgendwie dünnes Blech, was ja auch jeder Weiss. Deshalb muss man die Karre ja auch so gut wie es geht ausschäümen und dämmen.
    Schwarz sehen sollst du auch nicht. Rechenbeispiel wenn die auch hinten rein könnten bei diesen da http://www.yagma.com/online/catalog...scssid={EBA1B7D5-FE62-A865-A608-E794A40DC348} also x2=278 Teuro + 10 Teuros PP und ich bin noch drunter. Aber ich sagte ja so ca.300 auch wenn max dastand. Ein paar Teuros mehr oder weniger stört dann auch nicht mehr,oder ?
    Meine eigentliche Frage ob die nun rein passen LS mit einer grösseren Tiefe ist aber immer noch nicht geklärt. Und wenn sie passen was muß ich umbiegen und/oder rauschneiden.
    Ich hätte auch gerne von anderen Leuten die damit schon Erfahrungen gemacht haben ein paar Anregungen und Tipps. Und welche LS Ihr benutzt habt, oder welche Ihr empfehlen könnt (auch noch teurere)

    Bitte schreibt mir...will mich vorher schlau machen.
     
  7. Ivan

    Ivan Guest

    @splash

    Keine Aufregung! Ich habe im nichts davon, was wir bisher geschrieben haben nicht mal ein Hauch von Streit sehen koennen.
    Groessere Tiefe passt rein - meine LS sind um Mengen tiefer als Original. Du kannst es selber sicherheitsweisse vermessen - biegen kannst Du nichts, weil da hinter nichts ist, sondern die Fensterscheibe teilweisse runtergeht.
    Ich habe kein Kombi, aber bei mir flattert der Blech nicht - vielleicht bin ich ja nicht so laut - obwohl ich sicherlich nicht so leisse hoere.
    Was die Klangqualitaet angeht, denke ich, weiss ich schon, wovon ich spreche - ich setze tagtaeglich im Recordingstudio hinter dem Nischpult oder Schnittstudio und hoere an LS ab, die den Wert eines besseren PKWs haben. Also bin ich auch ziemlich verwoehnt.
    Ich wuerde mich an Deiner Stelle vor allem an den Klang vorne konzentrieren und die hinteren LS vielleicht spaeter einbauen.

    Zitat: "Ich habe einen DEQ-800 Pioneer dran und ich denke mit dem kann ich wohl sehr genau bestimmen welche Frequenz über welchen LS gehen soll."

    Ich kenne den Pioneer den Du hast nicht - aber so wie Du schreibst hat er interne einstellbare Frequenzweiche und getrennte Enstufen fuer Hochtoener und Mitteltoener sowie Bass? !?
    Ob Du dich da nicht ein wenig irrst?
    :grübel:
     
  8. splash

    splash Guest

    @IVAN

    urteile selbst: http://www.pioneer-eur.com/eur/product_detail.jsp?product_id=1673&taxonomy_id=25;29
    Das ist zwar der Nachfolger vom DEQ-800, aber der hat als einzigstes DTS neu, was mir auch gut gefallen könnte. 8)
    Naja mann kann nicht alles haben !!!
    Ich werde es mal anschauen die Sache vorne, wie du gesagt hast. Hatte nur gelesen das bei den anderen die tiefere als 45 eibauen wollten immer das Blech im weg war, deshalb lieber noch mal nachgefragt alswie dann dumm dagestanden. Mit dem nur vorne erst mal wollte ich nicht, weil es sonst wieder bei mir eine unendliche Geschichte wird. Ich kenne mich einfach zu gut.

    Also hab erst mal dank. :beifall:

    Gruss
    Splash
     
  9. bo2610

    bo2610 Guest

    Als Frontsystem würde ich ein Next 16er Kompo oder das Rockford 2614 vorschlagen.. liegen je so bei 200 Euro, Hecklautsprecher halte ich erst mal nicht für so Kriegsentscheidend, wichtiger is das die Front stimmt, Heck kannste immer noch nachrüsten!! Kleiner Tip zum Dämmen: wichtiger Bereich wenn Du einen kräftigen Sub verwendest ist der Bereich C-Säule/hinteres Seitenteil, das hat bei mir mehrere cm Hub gemacht, sah sehr erschreckend aus!!!


    CU

    Boris
     
  10. Ivan

    Ivan Guest

    Hmmm. Das Ding auf dem Link ist ein "Home Cinema" Prozessor fuer Zusammenarbeit mit DVD.
    Da kannst Du nicht bestimen, welche Frequenzen zu welchem LS gehen - die Verteilung macht nicht frequenzabhaengig sondern raeumlich z.B. Dolby Digital Prozessor, wenn der Signal entsprechend kodiert wuerde.
    Deiner hat den DTS nicht, was schon im Auto sein Einsatz bei Korrektuer der unguenstig platzierten Hoerposition, Wert sein koennte.
    Wenn Du Surround Sound im Auto machst, dann verstehe ich auch, wieso Dir so viel an den hinter LS so viel liegt. Hast Du auch DVD mit dem Bilschirm im Auto?
    Tut mir leid Dir nicht geholfen zu haben aber anscheinend haben wir zu verschiedene Ziele mit den Anlagen im Auto.
    Ich wuensch Dir viel Glueck. bei weiterer Bastelei.
     
  11. splash

    splash Guest

    @IVAN

    du hast mich erkannt :-)
    Ich habe es nicht gefunden im Netz, ist wohl zu alt.
    Ich schau mal zu Hause ob ich das Handbuch mal einscannen kann. Hat aber definitiv volles Frequenzspectrum zum einstellen. DVD ist natürlich drann und klingt/klang im Calibra saugut... Sourround langt erst mal für eine Weile und ausserdem denke ich der 7000 liegt jenseits meines Geldbeutels, noch.
    Schade das du kein Kombi hast, scheint vom Klang ein Unterschied wie Tag und Nacht zu sein. Würde auch gerne versuchen irgendwie die 4x9 weg zu machen und statt dessen das gleiche System wie vorn hintenreinzuschrauben, da ich denke der Bass-Mittells ortet man ja nicht so.

    @bo2610

    du triffst genau den wunden Punkt. Ja irgendwas scheppert da hinten grauenvoll...hoffentlich ist es die C-Säule. Ist irgendwie sehr schwer ortbar das ganze.

    Danke
    Splash
     
  12. Ivan

    Ivan Guest

    Einstellbares Frequenzspektrum ist wieder was anderes...
    Aber ich lasse das lieber, denn wie es aussieht kann ich Dir nicht helfen. :pssst:
     
  13. alldie

    alldie

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi Splash,
    schau mal hier:
    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=2323&sid=
    Falls der Link funktioniert, kannst Du dort verschiedene Vorschlaege sehen, u.a. auch mein 'Setup'. Ich habe am Ende inkl. LS, Verstaerker und Einbau mit Daemmung 420EUR bezahlt (nicht 470, wie in dem alten Thread geschrieben, habe noch 50 zurueckbekommen). Vom Klang bin ich begeistert, besonders laut ist es natuerlich nicht bei einer Verstaerkerleistung von 2x30W...

    Viel Spass bei der weiteren Suche

    Alex.
     
  14. bo2610

    bo2610 Guest

    @splash
    Schwachpunkte beim Octi sind die Türen, C-Säule wie gesagt, bei mir hat sogar das Dach geklappert, und was auch sehr komische Geräusche macht (hört man allerdings nur von ausserhalb des Autos) sind die Entlüftungen unter der Heckstoßstange..

    Tip: Dämm das ganze mit Bitumen ab, der effekt ist sehr gut! Finger weg von PU-Schaum und ähnlichem Mist... Das ganze wird in der DB-Drag Szene verwendet, da isses auch OK, nur bei nem normalen Auto is es eher albern.. Das klebt nämlich wie Hölle, wir hatten ein Fahrzeug, da hast Du die Türverkleidungen gar nich mehr abbekommen!!

    Noch n Tip zu den Lautsprechern: Entweder nimmst Du welche mit Neodym Magnet, die bauen nich sehr tief, oder für alle anderen gibt es adapterringe, die hab ich drin, die geben etwas mehr Tiefe..

    CU

    Boris
     
  15. splash

    splash Guest

    @bo2610

    Guten Morgen,

    mit PU-Schaum dämmen ist auch nicht meine Absicht. Wenn da mal was ist geht das ganze gekrümel los...NEIN um Gottes willen. Ausserdem klebt ja die Sch.. wie Atze und dann das geschmiere, kriegst du ja nie wieder richtig weg. Plus die Volumenzunahme bei Trocknung, da sprengts mir die Türen und Verkleidungen aus dem Rahmen. :nono: Im Haus ok aber im Auto ? Nehme auch lieber Rumblekiller oder billigere Variante Bitumenspay wo man schwer rankommt.
    Mit dem Himmel oder Dach was kann ich da machen, wollte ja auch nicht den ganzen Himmel ausbauen ?

    Was ist mit den Vocal 165-A, die würde ich momentan sehr günstig ranbekommen ? Wären die OK ?

    CU
    Splash
     
  16. frommi

    frommi Guest

    Hallo Fans,

    schaut mal unter www.wwwat.de oder direkt
    bei www.car-hifi-exclusive.de vorbei.
    Ist bei mir um die Ecke der Laden und der besteden ich bis jetzt kenne.

    Hier habe ich auch meine neuen LS gefunden: Micro Presicion System 5. ( 435.- Euro)

    Habe dazu die tÜren an der Außenseite gedämmt, dann an der Innenseite und auch noch die Verkleidung.
    Dann kommen die Plastikhalterungen in den Müll.
    Aus Multiplex neue Halterungen Basteln.
    Aber das Beste: Die neuen Halterungen machst du 7 mm flacher,weil auf die Halterung ein gedrehter Metallring kommt.Dieser Ring wird durch das Multiplex auf die Tür geschraubt.Vorher noch ein Gewinde in die Ringe schneiden damit du den LS befestigen kannst.

    Macht eine Riesenarbeit,aber es klappert überhaupt nichts mehr.
    Die Höchtoner kommen in neu aúsgeformte Spiegeldreiecke welche neu bezogen werden.

    Kosten für Dämmung, Ringe und Spachtel: 205 .- Euro


    Hoffe eine Anregung gegeben zu haben

    Grüße an alle
    Frommi
     
  17. bo2610

    bo2610 Guest

    Die Focal Systeme kannst Du ohne weiteres kaufen, bei nem guten Preis würde ich da an deiner stelle zuschlagen!!! Sehr warme wiedergabe, knackiger Bass, und ein schön auflösender Hochtöner..
    Willst Du das ganze über die Radioendstufen oder ne externe Lösung laufen lassen??


    CU

    Boris
     
  18. splash

    splash Guest

    @bo2610

    Hallo,

    ich denke mal die werden ganz schön Saft brauchen, somit ist ein Anschluss an das Radio wohl Aussichtslos. Auch wenn drauf steht 4x50W (Herstellerangabe) :traurig:

    CU
    Splash
     
  19. bo2610

    bo2610 Guest

    @splash

    genau so siehts aus.. an einer Endstufe können die schätzchen von Focal sich erst so richtig entfalten! würde Dir da ne schöne 2 Kanal empfehlen, die HXA 20X von Helix. Liegt bei 209 €, hat ne sehr flexible Frequenzweiche an board, 2 x 60 W (RMS) und klingt sehr anständig für´s Geld.. oder ne 4 Kanal, wenn Du auch Hecklautsprecher ansteuern willst... Das wäre dann ne Helix HXA 40X ausstattung und leistung gleich, nur halt 4 Kanal. Wenn Du für relativ wenig Geld was gescheites haben willst, nimm eine von den beiden!!

    CU

    Boris

    PS: Ich arbeite nicht für Helix, und bekomme auch keine Provision! Wie Du sehen kannst, verwende ich Rockford, is immer nur ne Frage was Du ausgeben willst..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. splash

    splash Guest

    Hallo,

    dachte mein Beitrag war gut da original ? NAJA !!! werde demnächst :zensur:

    Wollte noch mal fragen ob der Preis für die Focal 165-A pro Paar für 139,-Teuros gerechtfertigt ist, oder zu teuer ? Und für den Verstärker Helix HXA 40X verlangen die aus dem Angebot 179,-Teuros. Sind die Preise OK oder gibt es das noch woanders billiger oder noch was besseres aus einem anderen Angebot ? Wollte demnächst losmachen mit dem Auto weil ich Urlaub habe...und damit mehr Zeit.

    Danke und Gruß
    Splash

    vorhergehender beitrag ist jetzt unter passendem thema "carstereosomponents" zu finden! - fabioso
     
  22. bo2610

    bo2610 Guest

    @splash

    Die Preise sind absolut in Ordnung. UVP für die Focals 249 € und für die Helix 309 €. Günstigster Preis der mir bekannt war is 279 € für die Helix..Also: Zuschlagen!!

    CU

    Boris

    PS: Wenn Du alles fertig hast, berichte mir doch mal, ob Du zufrieden bist, denke das die Kombi Focal/Helix Dir zusagen wird klanglich...
     
Thema:

Octavia Kombi LS Einbau

Die Seite wird geladen...

Octavia Kombi LS Einbau - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...