Octavia IV vRS

Diskutiere Octavia IV vRS im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; velvet rot bleibt velvet rot, geht zum händler und schaut es dort an. bitte wieder btt.

  1. #621 Super Yeti, 07.03.2020
    Super Yeti

    Super Yeti

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Comfort, 1.4 MPI 68 PS
    velvet rot bleibt velvet rot, geht zum händler und schaut es dort an. bitte wieder btt.
     
  2. chosn

    chosn

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6


    an der stelle erklärt er seine autofarbe “rio rot“ im vergleich zu einem “corrida rotem“

    der unterschied zwischen corrida rot und velvet rot ist glaube ich, dass corrida rot eine uni lackierung ist,
    während velvet rot einen ticken dunkler und eine metallic lackierung ist.
     
    nancy666 gefällt das.
  3. #623 nancy666, 07.03.2020
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    2.186
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ich seh gleich rot :D:D:D
     
    fuchsi66, ShutUpAndDrive und TinyT gefällt das.
  4. #624 Gravedigger, 09.03.2020
    Gravedigger

    Gravedigger

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Ruhrgebiet / NRW
    Fahrzeug:
    ŠKODA-Kodiaq vRS
    Bevor hier jetzt alle rot sehen, mal ein anderes Thema ... :whistling:

    Samstag war ich die Sommerpellen für meinen großen Bären aufziehen lassen und durfte mir mal den neuen Octavia im Detail anschauen und mal Probe sitzen. Also eins muß ich jetzt ja wirklich mal sagen: Im Vergleich zum aktuellen Superb gibt´s da keine qualitativen Unterschiede mehr! Das Auto ist wirklich TOP!!! :thumbup:
    Jetzt bin ich nur darauf gespannt, wann der neue vRS im Laden steht und wie er dann so wirkt ... 8)
     
    Jopi gefällt das.
  5. TylerDD

    TylerDD

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Kannst du dich erinnern welche Sitze verbaut waren? Falls ja, wie war dein Eindruck?
     
  6. #626 Gravedigger, 09.03.2020
    Gravedigger

    Gravedigger

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Ruhrgebiet / NRW
    Fahrzeug:
    ŠKODA-Kodiaq vRS
    Es waren die vollelektrischen AGR-Sitze! Bequem, wirklich bequem (wenn mir auch mehr die Sportsitze gefallen) und auch sehr wertig das Ganze!
     
    nancy666 gefällt das.
  7. tantris

    tantris

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    14
    Wo kann man den O4 denn schon sehen?
     
  8. #628 Gravedigger, 09.03.2020
    Gravedigger

    Gravedigger

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Ruhrgebiet / NRW
    Fahrzeug:
    ŠKODA-Kodiaq vRS
    Der Octi stand bei HÜLPERT in Dortmund - zwar noch verhüllt, der Verkäufer meinte jedoch, es wäre kein Problem und ich könnte gerne mal das "Verhüterli" runter ziehen - was ich natürlich auch gemacht habe ... :D
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Unser Skoda-Händler in Kirchheimbolanden hat einen "normalen" O4 auf dem Hof stehen. Fahre vielleicht nachher noch mal vorbei, wenn jemand da ist (war Mittagspause vorhin), der ihn mir vielleicht aufschliessen kann.
     
  10. #630 nancy666, 09.03.2020
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    2.186
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    vielleicht darfste ja auch 2-3 Fotos machen :love:
     
  11. #631 Jopi, 09.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Folgendes gilt übrigens für den "normalen" Octavia:

    So, zurück. Fotos konnte ich keine machen, der Wagen steigt eigentlich auch noch nicht wirklich da. Würde ja den Beitrag oben gerne bearbeiten und den Ortsnamen rausnehmen, kann ich aber leider nicht mehr. Hoffe, der Händler kriegt keinen Ärger.
    Es ist kein dt. Wagen, sondern ein EU-Import.
    Aber für uns hier ja egal.

    Also, der Wagen ist gut geworden. Bis auf z.B. den sehr billig wirkenden Griff der Handschuhfachklappe konnte ich eigentlich nichts ausmachen, was einen Rückschritt darstellt.
    Das Platzangebot auf der Rückbank ist in der Tat besser geworden, vor allem für die Beine. In der Breite vielleicht auch ein wenig. Aber beides spielt sich jetzt nicht in einem Bereich ab, der einen wahren Klassensprung ausmachen. Es ist eine spürbare Verbesserung in einem Bereich, der vorher gut, aber nicht herausragend war.
    Das Gleiche gilt für den Kofferraum. Der Wagen hatte leider keinen doppelten Ladeboden, aber man konnte sich vorstellen, dass es durch die fehlende Höhe und die schrägstehende Rückbank weiter oben noch mehr Tiefe fehlt.
    Ich muss aber dazu sagen, dass ich aktuell mit dem Passat verglichen habe, was natürlich von vorneherein unfair ist. Verglichen mit unserem 5E Combi ist er bestimmt auch etwas größer geworden, aber auch hier bleibt der Abstand zum Superb gewahrt.
    Das Columbus bzw. das Display ist schon der Hammer, auch die Alcantarasitze haben einen positiven Eindruck hinterlassen. An das 2-Speichen-Lenkrad wird man sich schnell gewöhnen. Insgesamt macht das Auto wieder einen Schritt nach vorne und wirkt deutlich moderner und eleganter als der Vorgänger. Es dürfte übrigens ein Style gewesen sein. Der DSG-Wahlhebel ist hingegen gewöhnungsbedürftig, wobei er gut aussieht. Die Drehknöpfe am Lenkrad wiederum sehen zwar gut aus, aber wie die Abnutzung sein wird, wird man irgendwann sehe. An den Seiten fühlen sie sich etwas billig an, jedenfalls billiger als sie an sich aussehen.

    Müsste ich wählen, ob ich noch einen 5E bestelle oder den neuen nehme, würde ich sicher zum neuen greifen.

    Für uns aber ist klar, dass der erhoffte Sprung in puncto Platzverhältnisse, der ihn nahe genug an den Superb heran bringt, nicht passiert ist. Darf und kann wahrscheinlich auch nicht. Er wird uns wahrscheinlich einen Tick zu klein sein. Und als iV erst recht. Da müsste wahrscheinlich immer die Box aufs Dach, wenn's mind. eine Woche in Urlaub geht.

    Schade. Aber das ist nicht unbedingt eine Kritik am Auto, sondern eine subjektive Einordnung für mich.

    Für sich gesehen finde ich ihn ein wirklich schönes, gelungenes Auto und eine eindeutige Weiterentwicklung.
    Gefahren bin ich nicht, das hatte ich aber auch nicht vor. Das hätte ich gemacht, wenn sich o.g. doch bestätigt hätte.
     
    Cheilinus, nancy666, TPursch und 5 anderen gefällt das.
  12. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS TDI 4x4 A3 Limo 2.0 TFSI Quattro Bestellt: Superb iV Sportline Combi
    Gut, dass Du das mit der Größe so bestätigst. Das war für mich der Hauptgrund zum Superb iV. Um die Dachbox auch für die 1-Wochen-Urlaube zu vermeiden. Mal angesehen dass es dann auch bei so mancher Transportsituation durchaus hilft.
     
  13. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Wie gesagt, mein Vergleich ist nicht unbedingt fair. Hätte ich keinen Firmenwagen bekommen, wäre der Blick keine Klasse nach oben gegangen bei uns. Wir kamen mit dem 5E irgendwie immer klar. Cleverer und weniger packen, zur Not halt die Box aufs Dach. Mit dem Passat ist die Box gar nicht mehr nötig. Alleine in die freie Reserveradmulde geht derartig viel...!
    Ich muss aber zugeben, dass ich den dopp. Ladeboden im 5E mit mehr „Zeugs“ beladen habe, als im Passat. Da könnte man auch das eine oder andere mal rausholen, was man selbst nach Murphy‘s Gesetz nach einigen Jahren nie gebraucht hat und brauchen wird.
    Bevor es endgültig abschweift - für mich steht damit auch fest, dass es nur sehr unwahrscheinlich ein RS iV oder RS überhaupt wird. Er wird mit entsprechender Ausstattung netto monatlich nicht dermassen viel einsparen, dass ich mir das weniger an Auto antun werde. Und um die Sportlichkeit des RS geht es mir eh nicht so sehr, eher um die Optik.
    Wenn die Leasingrate für Diesel dazu führt, dass das Budget gesprengt wird, werde ich eher entweder einen Benziner nehme, auch wenn es ökologisch unsinnig ist oder den 150 PS Diesel mit Frontantrieb nehmen. Der wird mir wirklich reichen, da bin ich sicher.
    Ende OT.
     
  14. #634 manutdsupporter, 10.03.2020
    manutdsupporter

    manutdsupporter

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Audi A4 Avant
    :thumbsup:
     

    Anhänge:

    Gravedigger, michnus und Lausitzer_Sven gefällt das.
  15. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.647
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Wirkt irgendwie nicht so ganz stimmig....
     
  16. #636 manutdsupporter, 11.03.2020
    manutdsupporter

    manutdsupporter

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Audi A4 Avant
    Ich finde den besonders in Blau sehr schön! :thumbup:
     
  17. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    65000
    ...ich bin absolut kein Fan von Tieferlegung, aber das ist sogar mir zu hoch ;).
     
    chris193 und Pixeltechniker gefällt das.
  18. Penryn

    Penryn

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Style 1.5 TSI ACT
    Jo, der wirkt für einen RS recht Hochbeinig. Die Farbe sieht sehr schick aus.
     
  19. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS TDI 4x4 A3 Limo 2.0 TFSI Quattro Bestellt: Superb iV Sportline Combi
    Setzt sich noch! :-)
     
    ShutUpAndDrive gefällt das.
  20. Nazca

    Nazca

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Was denkt ihr wann es für den normalen O4 Federn gibt?

    H&R und DopplerFahrzeugtechnik/Eibach "kennen" den neuen O4 noch nicht.
     
Thema: Octavia IV vRS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs iv bestellstart

    ,
  2. skoda octavia tdi 200 ps

Die Seite wird geladen...

Octavia IV vRS - Ähnliche Themen

  1. Ladeboden nachrüsten beim 2020er CITIGOe iV Style

    Ladeboden nachrüsten beim 2020er CITIGOe iV Style: Leider hat mein Lagerwagen nur das Funktionspaket 1, ich hätte gern das Paket 2 gehabt. Deshalb müsste ich jetzt den Ladeboden nachrüsten. Passen...
  2. Octavia 1u2 Limousine ein ausziehbares Laderaumrollo

    Octavia 1u2 Limousine ein ausziehbares Laderaumrollo: Hallo, gibt es für den Octavia 1u2 Limousine ein ausziehbares Laderaumrollo / Hutablage.
  3. Superb iV Soundsystem -Subwoofer

    Superb iV Soundsystem -Subwoofer: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zum Soundsystem im Skoda Supber iV. Ich habe vor die Limousine in nahezu Vollausstattung zu kaufen. Ich...
  4. Privatverkauf Octavia III - Aufbewahrungsbox unterhalb Beifahrersitz (von Superskoda)

    Octavia III - Aufbewahrungsbox unterhalb Beifahrersitz (von Superskoda): Ich verkaufe hier eine Aufbewahrungsbox, die sich unterhalb des Beifahrersitzes montiert lässt. Hatte leider nie die Zeit um sie zu montieren,...
  5. Orginal FFB in einen Octavia U1 Combi

    Orginal FFB in einen Octavia U1 Combi: Morgens in die Runde, ich möchte eine Orginal FFB in meinen Oktavia u1 Combi, Produktionstag 02.03. 1999 einbauen. Zur Zeit hat er ZV über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden