Octavia IV - Sammelthread zur Kaufberatung - Rund um den Konfigurator

Diskutiere Octavia IV - Sammelthread zur Kaufberatung - Rund um den Konfigurator im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mit Schäden meinte ich natürlich die von dir genannten defekten Bauteile bzw. Mängel. Keine selbst verursachten Schäden.

Synttechx3

Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
247
Zustimmungen
32
Ich glaube du verwechselst da was! :D
Garantie greift bei Mängeln, die auftreten, zum Beispiel dein Kat ist kaputt oder was auch immer... Oder dein Krümmer reißt ab, wie auch imemr das gehen mag..

Schäden, die du hast, durch Unfall, Kastanien aufm Dach whatever, kannst du höchstens bei deiner Versicherung geltend machen...
Mit Schäden meinte ich natürlich die von dir genannten defekten Bauteile bzw. Mängel. Keine selbst verursachten Schäden.
 

Twein

Dabei seit
11.01.2022
Beiträge
299
Zustimmungen
82
Mit Schäden meinte ich natürlich die von dir genannten defekten Bauteile bzw. Mängel. Keine selbst verursachten Schäden.
Ja und das klappt meist nur, wenn die die Inspektionen auch brav gemacht hast. Wenn du das über die Garantie laufen lassen möchtest, das ist das erste, was die die Werkstätten fragen...
 

Synttechx3

Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
247
Zustimmungen
32
Ja und das klappt meist nur, wenn die die Inspektionen auch brav gemacht hast. Wenn du das über die Garantie laufen lassen möchtest, das ist das erste, was die die Werkstätten fragen...
Genau. Die erste Inspektion ist ja erst nach ~ 2 Jahren wo die Garantie dann ja schon endet. Wenn ich die 2. Inspektion mache habe ich ja schon gar keine Garantie mehr.
 
ralli1970

ralli1970

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
348
Zustimmungen
226
Ort
Erftstadt
Fahrzeug
z.Zt. noch Skoda Octavia RS230
Werkstatt/Händler
Autohaus Schäfer in 53909 Zülpich --> sehr zu empfehlen...
Kilometerstand
82000
Genau. Die erste Inspektion ist ja erst nach ~ 2 Jahren wo die Garantie dann ja schon endet. Wenn ich die 2. Inspektion mache habe ich ja schon gar keine Garantie mehr.
Dann mach sie doch vorherX(
 
carmencita

carmencita

Dabei seit
30.06.2015
Beiträge
33
Zustimmungen
2
Ort
Vogelsbergkreis
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback 1,2 TSi - Skoda Superb III 2,o TDI, Skoda Rapid Spaceback 1,0 TSi
Kilometerstand
156.000 - 187.000 41.000 (4.2022)
Hallo, ich habe da mal eine Frage bzgl. des Kaufes eines Skoda Oktavia Hybrid Lim. 22

Ich überlege mir diesen Wagen nun anzuschaffen, allerdings als Reimport.

Nachdem ich mit dem Autohaus gesprochen, auf der Webseite des BAFA, der Seite des ADAC etc. gesucht habe, bin ich mit nicht sicher, wie es mit etwaligen Förderungen hier ausschaut.

Grundsätzlich ist ein Reimport wohl erstmal hier unschädlich, wenn er auf mich in "D" das erste mal zugelassen wird.

Weiterhin müsste es in 2022 diese 6.700 Euro Prämie geben.

Das Autohaus sagt, da es völlig unsicher ist, ob der Wagen noch in diesem Jahr lieferbar ist, und die Förderung zum ende des Jahres 2022 ausläuft, kann sie keine Förderzusage geben - Verständlich.

Wie ist das denn nun mit der Förderung, der Wagen läuft 61 KM elektrisch und hat einen CO2 Ausstoss von 28 mg.

Ich lese irgendwie heraus, dass theoretisch bis August 23 eine Förderung möglich ist, aber ich blicke irgendwie in diesem Förderungs-Wirr-Warr nicht so gan durch.

Hat hier jemand vielleicht etwas mehr Erfahrung oder kann mit einen Tipp gegen, wo ich mich noch schlau lesen kann?

Vielen Dank schonmal im Voraus
 

PiranhA

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
418
Zustimmungen
161
Also wie es da nächstes Jahr weiter geht, ist wohl aktuell noch niemanden klar. Die neue Regierung hat da ein paar Änderungen angekündigt, aber bisher gab es da noch keine Beschlüsse und aktuell sind ja auch andere Themen akuter.
Bzgl. der Förderung. So ist die Prämie für PHEV unter 40k Nettolistenbasispreis (ist beim Octavia der Fall) ja eigentlich 2.250 Euro vom Staat und 2.250 Euro vom Hersteller. Der Rabatt des Herstellers muss vom Verkäufer auch extra ausgewiesen werden (wird de-facto einfach vorher auf den Listenpreis aufgeschlagen). Wegen Corona hat die letzte Regierung den staatlichen Anteil der Prämie kurzerhand verdoppelt. Also über die KfW zahlt der Staat jetzt 4.500 Euro, plus die 2.250 Euro (netto) vom Hersteller. Diese Verdoppelung wurde von der neuen Regierung noch ein mal bis zum Ende des Jahres verlängert, läuft dann aber aus. Bei einer Zulassung im nächsten Jahr würdest du von der KfW also nur noch die 2.250 Euro bekommen.
Die vorgeschriebene Mindestreichweite soll nach aktuellem Stand wohl erst ab August 2023 auf 80 km steigen. Da würde das aktuelle Modell also spätestens raus fliegen. Normal sollte VAG da bereits den Nachfolger mit größerer Batterie auf Lager haben (die Regierung wartet normalerweise immer bis die Industrie auch liefern kann ;)).
 
OctiIIIELEGANCE

OctiIIIELEGANCE

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
761
Zustimmungen
128
Fahrzeug
Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
In den nächsten 1 bis 2 Monaten werden wir unseren neuen Octavia Combi bestellen.

Ich habe den Konfigurator nun schon ausgiebig gequält und bin an der ein oder anderen Stelle doch etwas verwirrt.

Derzeit fahren wir einen 5E RS TSI und wollten nun auf einen Sportline wechseln. Dieser scheidet aber leider aus, da er zwar ab Werk mit einer Vorbereitung für eine Anhängerkupplung kommt, im Konfigurator allerdings die komplette Kupplung nicht auswählbar ist. Wieso ist das so?

Also soll es ein Style werden.

Wir würden gerne die manuellen Ergo-Sitze wählen. Diese sind aber anscheinend nicht kombinirbar mit dem Ausstattungspaket Sicherheit. Heißt kein proaktives Insassenschutzsystem und auch keine Seitenairbags hinten. Oder sehe ich das falsch?

Weiterhin entfallen die automatische Spiegelabsenkung, die Memoryfunktion und die Boarding-Spots. Die ersten beiden Punkte sind für mich schlüssig, aber warum entfallen die Boarding-Spots? Ist hier jemand mit manuellen Ergos und kann das bestätigen?

Eine mittelschwere Katastrophe ist, das es keine Option auf eine Rückfahrkamera gibt. Keine Auskunft zu bekommen ob und wann wieder verfügbar. Fast schon ein Grund das Auto nicht zu kaufen. Wir sind viel mit Träger und Anhänger unterwegs und da möchten wir auf diesen Komfort eigentlich nicht verzichten.

Da uns die 17" optisch nicht zusagen, würden wir gerne auf 18" gehen. Lohnt sich für mehr Komfort das DCC oder ist der Ovtavia auch mit 18" angenehm und noch recht komfortabel zu fahren. Im RS haben wir das DCC und finden es auf längeren Strecken sehr angenehm.

Manche Dinge lassen sich mit Sicherheit über eine Probefahrt klären, jedoch hat kein Händler im Umkreis von 200 km eine Octavia 4 auf dem Hof stehen.
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
1.241
Zustimmungen
783
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Wir würden gerne die manuellen Ergo-Sitze wählen. Diese sind aber anscheinend nicht kombinirbar mit dem Ausstattungspaket Sicherheit. Heißt kein proaktives Insassenschutzsystem und auch keine Seitenairbags hinten. Oder sehe ich das falsch?

Weiterhin entfallen die automatische Spiegelabsenkung, die Memoryfunktion und die Boarding-Spots. Die ersten beiden Punkte sind für mich schlüssig, aber warum entfallen die Boarding-Spots? Ist hier jemand mit manuellen Ergos und kann das bestätigen?

Da uns die 17" optisch nicht zusagen, würden wir gerne auf 18" gehen. Lohnt sich für mehr Komfort das DCC oder ist der Ovtavia auch mit 18" angenehm und noch recht komfortabel zu fahren. Im RS haben wir das DCC und finden es auf längeren Strecken sehr angenehm.
Warum die Ergositze? Die Massagefunktion kann man sich (eigentlich) schenken.
Höchstens wegen der ausziehbaren Beinauflage.
Die normalen Sitze im Style sind schon sehr gut! Das haben schon viele bestätigt!
Zumal du dann auf die elektrische Verstellung mit Memory verzichten müsstest, zusätzlich auf Spiegelabsenkung und auch auf die automatisch abblendbaren Außenspiegel meines Wissens!
Die Boardingspots hängen wahrscheinlich am selben Kabelbaum und entfallen damit auch.

Ich habe 18" Perseus im Sommer und empfinde die als sehr angenehm und nicht zu hart.
Man bedenke, dass der O4 gegenüber dem O3 auch mit nem dickeren Reifenquerschnitt ausgerüstet ist. Auch dadurch gibt's mehr Komfort.
 
Zuletzt bearbeitet:
arcdxf

arcdxf

Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
171
Zustimmungen
736
Ich kann @Bolloc bestätigen, die Massagefunktion ist uninteressant. Ein Luftkissen das aufgeblasen wird und sich wieder entlüftet. Die Beinauflage habe ich 2mal ausprobiert und bringt mir auch nicht wirklich was. Aber wer es gerne hätte...

Die Rückfahrkamera möchte ich jedoch absolut nicht missen.
 
OctiIIIELEGANCE

OctiIIIELEGANCE

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
761
Zustimmungen
128
Fahrzeug
Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
Noch eine Frage, gibt es kein Isofix auf dem Beifahrersitz? Oder übersehe ich hier etwas?
 

Blixx

Dabei seit
20.06.2018
Beiträge
9
Zustimmungen
2
Gibt es zur Zeit keinen Abstandstempomaten mehr zu bestellen?
 

avante

Dabei seit
14.12.2012
Beiträge
127
Zustimmungen
37
Ort
Ost Östereich
Im Österreichischen Konfigurator kann man keine grauen Nähte mehr auswählen….
Hoffentlich nur ein Fehler im Konfigurator. Nächste Woche sollen unsere Firmenwagen bestellt werden, bin schon gespannt was der Händler dazu berichtet.
 
KingArthur

KingArthur

Dabei seit
14.11.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
11
Hiho
Hab's gerade überflogen:
Angeblich keine Chance das die Innovationspremie 2023 verlängert wird,auch wenn man 2021 bestellt aber bis Ende 2022 sein Fahrzeug nicht bekommen hat....das wäre schon ärgerlich...versteht mich nicht falsch,ja es sind nur (2250€) aber für privat ist das immernoch ein super Konzept ,besonders wenn man 2-4 mal im Jahr über 800km zurück legt und sonst nur im Umkreis von 10-30 km unterwegs ist...
Das ein Vertreter (zb.) 400km am Tag zurück legt und keine Zeit hat alle 40-60km das Auto zu laden verstehe ich aber die Frage ist dann doch: warum hat er überhaupt so ein Auto bekommen??? Die Firmen sind doch mitschuldig an dem schlechten Ruf eines Plugin Hybriden (meine klein Geist Meinung,kurz gefasst)....mein Nachbar hat einen Plugin Hybriden gestellt bekommen (als Vorbereitung auf umstieg nur e-autos zufahren) er sagt selber : Benzin zahlt die Firma und ich fahre täglich viele Kilometer,warum soll ich laden .... Lol mir zahlt keiner den Sprit ,ich überlege schon sehr genau wann ich elektrisch oder....fahre,aber nicht Mal da können die Politiker unterscheiden...lol
 

terrorcops

Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
30
Zustimmungen
1
Wann kommt aus erfahrung das neue Modelljahr? Ich hoffe das es für den Octavia wieder Stahlgrau gibt, dann würde ich mein Mai 21 bestelltes Fahrzeug noch ändern lassen.
 
ralli1970

ralli1970

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
348
Zustimmungen
226
Ort
Erftstadt
Fahrzeug
z.Zt. noch Skoda Octavia RS230
Werkstatt/Händler
Autohaus Schäfer in 53909 Zülpich --> sehr zu empfehlen...
Kilometerstand
82000
Wann kommt aus erfahrung das neue Modelljahr? Ich hoffe das es für den Octavia wieder Stahlgrau gibt, dann würde ich mein Mai 21 bestelltes Fahrzeug noch ändern lassen.
Um dann nochmal ein Jahr länger zu warten? 🤔
 

ManfredF

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
78
Zustimmungen
56
Farbwechsel ist kein Problem
Da wir grade beim Wechseln sind: Ich fürchte, ein Wechsel von Combi auf Limousine und womöglich noch einen anderen Motor ist nicht möglich, ohne dass man sich neu anstellen muss. Oder hat jemand damit positive Erfahrungen?
Immerhin dürfte ein solcher Wechsel ja nichts durcheinander bringen, solange die Produktion noch nicht geplant ist, meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Octavia IV - Sammelthread zur Kaufberatung - Rund um den Konfigurator

Octavia IV - Sammelthread zur Kaufberatung - Rund um den Konfigurator - Ähnliche Themen

Intervalle für Inspektionen / Service?: Hallo zusammen, evtl. ist dies eine blöde Frage, allerdings habe ich im Netz und hier im Forum keine eindeutigen Angaben gefunden. Ich besitze...
Reserverad bzw. Notrad nachrüsten Octavia IV: Hallo, habe mir einen Octavia Combi IV zugelegt. Leider hat er kein Ersatzrad bzw. Notrad. Jetzt bin auf der Suche nach den entsprechenden Teilen...
Passen die Reifen vom Octavia 3 auf den Octavia 4IV?: Hallo :) Da mein Händler es nicht genau wusste, frag ich hier mal in die runde. Passen die Reifen/Felgen vom O3 auch auf den O4 Combi IV und...
Octavia RS IV - 230V Steckdose im Kofferraum serienmäßig?: Hallo zusammen, weiß einer von euch ob im Octavia RS IV eine 230V Steckdose serienmäßig im Kofferraum verbaut ist? Ich weiß, dass es für die...
Skoda Octavia Modelljahr 2022 Graphite-Grau Metallic?: Hallo, bei mir steht ein neuer Firmenwagen an und ich habe gelesen, ab KW 25 soll beim Octavia die Farbe Graphite-Grau Metallic kommen. Nun sind...

Sucheingaben

skoda octavia 2020 konfigurator

,

skoda octavia 2020 ab wann bestellbar

,

skoda octavia 2020 konfigurator

,
skoda octavia rs 2020 konfigurator
, skoda octavia 2020 konfigurieren, konfigurator skoda octavia 2020, skoda octavia modelljahr 2020, octavia konfigurator, skoda octavia konfigurator modelljahr 2020, skoda octavia iv verkaufsstart, octavia 2020 konfigurator, ab wann skoda octavia 4 konfigurator, ab wann ist der neue octavia konfigurierbar, skoda konfigurator, neuer skoda octavia 2020 konfigurator, skoda octavia modelljahr 2020 konfigurieren, skoda superb iv konfigurator verkaufsstart, ab wann neuer skoda octavia, skoda octavia modelljahr 2020 konfigurieren, skoda octavia iv hybrid , skoda octavia konfigurieren, skoda octavia konfigurator, skoda octavia konfigurator, skoda octavia rs iv bestellbar, ab wann ist der skoda octavia rs iv bestellbar
Oben