Octavia IV RS

Diskutiere Octavia IV RS im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Es dauert zwar noch etwas bis der sportlichste aller Octavia im nächsten Jahr im Maerz präsentiert und im November /Dezember 2020 auf dem...

  1. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.440
    Zustimmungen:
    1.553
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Es dauert zwar noch etwas bis der sportlichste aller Octavia im nächsten Jahr im Maerz präsentiert und im November /Dezember 2020 auf dem deutschen Markt starten wird, aber auch der RS IV soll seinen eigenen Thread haben.

    Die Autozeitung mit ersten Info und Fotos vom noch getarnten RSCombi: https://www.autozeitung.de/skoda-octavia-combi-rs-2020-motor-ausstattung-197133.html

    Die AMS schrieb im September, das der Benziner ein Hybrid mit deutlich über 245 PS sein wird. https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/skoda-octavia-combi-rs-2020-vor-und-nach-dem-crash/
     
    nancy666 und jens_w. gefällt das.
  2. #2 highwind, 13.11.2019
    highwind

    highwind

    Dabei seit:
    13.11.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    24
    Ich hoffe inständig, dass es einerseits einen O4 RS TDI geben wird und andererseits, dass dieser dann mit Frontantrieb zu haben sein wird...
    Den O3 RS TDI gibt es seit Anfang des Jahres nur noch mit Allrad und der normale O4 ist bereits mit einem 200PS Diesel - und mit diesem auch nur als Allrad- in der aktuellen Motorenliste aufgeführt.

    Optisch hoffe ich auf Weiterbestehen von stahlgrau (gerne auch als RS-exklusive Farbe) und auf den serienmäßigen Verzicht von Chrom im Exterieur - also genau so wie bei den letzten O3 RS (ohne Chrom-Paket).
    Im Verhältnis zum O3 RS darf er gerne etwas tiefer liegen.
     
  3. #3 Skodakenner, 13.11.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    111
    Bitte kein hybrid den der hatt ohne e motor nicht mehr viel Leistung. Und vor allem hatt er dann nur noch 1.4L und nicht mehr die gute 2.0L Maschiene
     
  4. #4 jens_w., 13.11.2019
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    288
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Vielleicht auch nur ein Mild-Hybrid??? Vergl. der sog. Evo Modelle???
    Heise.de hat die jeweiliegen (bekannten) Motorisierungen schön zusammengefasst und gibt ebenfalls einen "Ausblick" auf den RS.
    https://www.heise.de/autos/artikel/Vorstellung-Skoda-Octavia-4-4584066.html?seite=2
    Ich vermute analoge Technik zum aktuellen Golf R. Wie gesagt, "vermute".

    Hingegen wird im Blick auf den sog. Flottenverbrauch ein Hybrid wie oben geschrieben ebenso möglich sein, wenn nicht sogar warscheinlicher.

    Ich habe noch etwas Zeit mir einer Ablöse meines aktuellen RS. Bin sehr gespannt was da kommt.

    Gruß
    Jens
     
  5. #5 ShutUpAndDrive, 13.11.2019
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1.175
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Der 300PS RS wird die Spreu vom Weizen trennen. Ich nehme mal an, der wird einen ganzen Tacken teurer als die Diesel Varianten und mit dieser PS Zahl (und weil Benziner) weniger für Geschäftswagen in Frage kommen.
    Fände ich persönlich schade - hat den RS bislang eigentlich genau das ausgezeichnet, dass Mr/Mrs Normalo sich den auch leisten konnten. Und wohin mit den 300 PS? Vielleicht wie bislang nur mit Vorderradantrieb. Zumindest beim Anfahren bekommt man schon heute die Kraft nicht mehr auf die Straße. Das allgemeine Tempolimit wird von Jahr zu Jahr auch immer wahrscheinicher und angenehme Reisegeschwindigkeiten erreicht man auch schon mit viel weniger Leistung. Also kann man die PS noch beim Herausbeschleunigen auf der Autobahn nutzen. Aber hier läßt man auch mit weniger schon heute die meisten Straßenpanzer schnell hinter sich.
    Fand bislang die Grundeigenschaften des RS, viel Ausstattung zu einem guten Preis plus einen Schuß "Sportlichkeit" recht attraktiv. Aber 300 PS - UFF!
     
    Steff75, jens_w. und TheSmurf gefällt das.
  6. #6 octavius, 13.11.2019
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Berlin
    Würden 300PS ohne Hybrid den Flottenverbrauch von Skoda nicht zu sehr nach oben treiben?
     
    jens_w. gefällt das.
  7. #7 jens_w., 13.11.2019
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    288
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Hmm, der Abstand zum kommenden 245PS Hybrid muss ja entsprechend sein.
    Oder aber genau dieser wird der RS?

    Ich bin da voll bei @ShutUpAndDrive. Die 300PS müssen nicht sein. Ich werde (vermutlich) ohnehin kein Auto mehr in dieser Leistungsklasse kaufen. Das passt m.E. nicht mehr zum Zeitgeist, zumindest bei uns. Mal sehen wo die Reise hingeht. Aber gespannt bin ich allemal.
    Gruß Jens
     
  8. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    Warum kritisiert man bei einem RS Modell schon wieder die mögliche Leistung?
    Mit den möglichen 300PS liegt er immer noch (teils) deutlich unter den meisten anderen sportlichen Versionen von den Fahrzeugen im Konzern.

    Es ist nun mal ein RS und der darf auch gern an den 400PS kratzen. Wem das zu viel ist, der hat die Möglichkeit sich einen anderen Motor zu wählen usw.

    Der RS4 von Audi hat um die 450PS, der M4 von BMW um die 430PS, der Cupra hat 300PS, warum soll das grade Skoda hinten anstehen?

    Meine Wunschkonfiguration wäre ein 5-Zylinder mit 350PS (beides nach oben offen) als Allrad-TSI ohne alternativen Antrieb in einer ähnlich spektakulären Farbe wie das Dragonskin vom Superb, welche dann auch nur den RS-Modellen vorbehalten bleibt. Dazu kommen dann noch weiter nach außen gestellte Kotflügel und eine Klappenauspuffanlage.

    Da aber sowieso alles anders kommt, als man denkt, warte ich einfach ab und lasse mich überraschen, von dem was da kommt.
    Der Markt bietet genügend Möglichkeiten, das jeder das Auto findet, was er sich vorstellt.
     
    Ameise, tdipower89, chris193 und 3 anderen gefällt das.
  9. #9 Skodakenner, 13.11.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    111
    Bin voll bei dir für alle die dann weniger ps aber die optik wollen können hald dann ein RS paket kaufen wie bei audi oder bmw
     
  10. #10 Nordisc, 13.11.2019
    Nordisc

    Nordisc

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    63
    Ich bin mal gespannt, wie Skoda den RS positioniert. Kommt er als 1,4 TSI Plugin mit 245 PS analog Golf GTE oder als knapp 300 PS Variante aus dem neuen GTI (ich glaube es werden irgendwas mit 280 PS)? So oder so ist der BLP um die 3.000 höher als jetzt, so dass der RS eine ziemlich kostspielige Angelegenheit werden könnte. Ich bin echt gespannt. Fahre aktuell den 245 PS RS als O3 FL und bin topzufrieden mit dem Motor. Ich finde die Leistung eigentlich genau perfekt. Klar, mehr geht immer, aber die Balance war beim Skoda genau richtig. VW hat beim Golf Variant gar nix in der Range im Angebot und Seat hatte imnmerhin noch den 2.0er Miller mit 190 PS.
     
  11. #11 lenny77, 13.11.2019
    lenny77

    lenny77

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Best of TSI und Octavia 3 RS TSI
    Ich empfinde meine 220 PS gerade auch in Bezug zu dem verhältnismäßig niedrigem Gewicht als sehr ausreichend - die aktuellen 245 PS wären natürlich besser. Die heutige Lösung ist vor allen Dingen halbwegs bezahlbar. Ich fände es sehr schade, wenn der neue RS nur als Plugin zu bekommen wäre. 280 PS (also 35 PS mehr) mit 200 kg Zusatzgewicht und einem erheblich höhere Preis zu erkaufen, würde die Attraktivität des RS deutlich schmälern.
     
  12. lachs

    lachs

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    8
    Woher stammen die Daten zur Vorstellung sowie Einführung auf dem deutschen Markt? Ist mit November/ Dezember Bestellstart oder erste Auslieferung gemeint? Ich fahre derzeit einen O3 FL RS Combi als TDI mit 4x4. Ich kann mir nichts anderes als ein Allrad Fahrzeug mehr vorstellen. Daher hoffe ich auf einen Plug-in Hybrid mit 4x4.
     
  13. #13 jens_w., 13.11.2019
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    288
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Hybrid 4x4?, würde wetten das der so nicht kommen wird. Auch wenn’s schön wäre...
    Gibt es überhaupt eine Plattform bei VW und Co. die das bietet?
    Gruß Jens
     
  14. #14 TPursch, 13.11.2019
    TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW
    Kilometerstand:
    46.000/ 8.800
    Aktuell wohl nicht. Selbst der Tarraco, über den man erst munkelte er würde 4x4 haben, wird keinen haben. Wohl erst 2021 oder 2022 mit den reinen E-Fahrzeugen (Vorderachse und Hinterachse E-Motor/en). Ansonsten aktuell natürlich Q5 E mit 367 PS, wer möchte :D
     
  15. #15 Kleinlars, 13.11.2019
    Kleinlars

    Kleinlars

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    9

    Warum die Abneigung gegen den 4WD ? Besonders da es nicht dauerhaft ist 4WD ist. Würde es mir ab und an bei meinen Wünschen. Gerate im Winter wenn15-30cm liegt.
     
  16. #16 nancy666, 13.11.2019
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    2.032
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    bitte mal "Octavia IV RS" in "mein Wunsch-Octavia IV RS" ändern :D
     
  17. #17 octavius, 13.11.2019
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Berlin
    Der Q5 ist eine fahrende Schrankwand. Es gibt aktuell keine 4x4 Limo oder Touring (im Segment um die 1700kg) mit Hybrid. Fahrende Schrankwände schon.
     
  18. #18 Powerball, 14.11.2019
    Powerball

    Powerball

    Dabei seit:
    22.08.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    21
    Für mich bitte den aktuellen 2.0 TSI mit ca. 280 PS und Allrad. Ganz wichtig keine Fake Auspuffblenden sondern echte, und die mit einem RS angemessenen Sound. Der Rest darf gerne so bleiben.
     
    Ameise gefällt das.
  19. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - TDI 2.0 DSG 150 PS - EZ 12/2016
    Werkstatt/Händler:
    AUTO POINT Chemnitz
    Kilometerstand:
    50.000 (KW49/2019)
    "Dank" Twindosing-SCR dürften die neuen Dieselmodelle mit den Evo-Motoren auch kein Schnäppchen werden. Der 300 PS Benziner ist dagegen "altbekannt" aus Golf und Leon, somit dürfte die finanzielle Schere beider RS-Modelle nicht weiter wachsen.
     
  20. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.440
    Zustimmungen:
    1.553
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die Daten stammen aus dem Neuheitenkalender der Autozeitung. Gemeint ist wohl der Markstart wenn die ersten Fahrzeuge beim Haendler verfügbar sind.




    Die genannten 300 PS erscheinen mir nicht sehr realistisch. Der Sprung vom jetzigen RS- Benziner waere recht gross und abgesehen von der Konzernhierarchie sollte man auch den Superb wegen der Modellhierarchie nicht vergessen. Ein Octavia RS wird wohl nicht mehr Power bekommen als das Top-Modell der Marke.
     
    iddqd gefällt das.
Thema:

Octavia IV RS

Die Seite wird geladen...

Octavia IV RS - Ähnliche Themen

  1. Ausgleichsbehälter immer befüllen oder größeren Tank einbauen? Combi RS

    Ausgleichsbehälter immer befüllen oder größeren Tank einbauen? Combi RS: Hallo im Forum, ich lese hier schon länger Beiträge über den Fabia II und war einige Zeit davon überzeugt, dasss der Fabia II RS Combi das...
  2. Kessy-Klappschlüssel vom Octavia III am Superb III anmelden?

    Kessy-Klappschlüssel vom Octavia III am Superb III anmelden?: Hallo zusammen, ich hatte an meinem Kessy-Schlüssel (Sender mit Klappmechanismus) den Autoschlüssel gegen den Haustürschlüssel ersetzt. Jetzt hat...
  3. Privatverkauf Originale Alufelgen Fabia RS TDi erste Serie

    Originale Alufelgen Fabia RS TDi erste Serie: Da ich auf meinem RS im Sommer weiterhin mit 17" Bereifung unterwegs sein werde, habe ich mich entschieden, meine 16 Zoll Alufelgen zum Verkauf...
  4. Privatverkauf M-Speed Tuningbox Fabia 2 RS

    M-Speed Tuningbox Fabia 2 RS: Hallo, verkaufe aufgrund von Fahrzeugwechsel die M-Speed Tuningboxen. Funktionieren einwandfrei. Preis: 200€ Bei Fragen einfach schreiben....
  5. Privatverkauf 6-fach CD-Wechsler aus Octavia RS VFL 2005

    6-fach CD-Wechsler aus Octavia RS VFL 2005: Verkaufe den CD-Wechsler inkl. Einbaurahmen aus meinem RS, da ich diesen nicht benötige. Teilenummer: 1z0 035 111 a Bis zum Ausbau einwandfrei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden