Octavia IV jetzt mit 45 Liter Tank?

Diskutiere Octavia IV jetzt mit 45 Liter Tank? im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ggf. der nächste Aufreger. Der neue Octi hat nicht mehr 50 Liter, sondern nur noch 45 Liter:...

  1. #1 TPursch, 14.11.2019
    TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant GTE Audi A3 2.0 TFSI Quattro
  2. #2 turnschlappe, 14.11.2019
    turnschlappe

    turnschlappe

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    O3 1.4 TSI 02.2014 165 PS / VW Polo GTI 05.2019 200 PS 10.000km
    Kilometerstand:
    105.000, ist verkauft
    Mein Polo GTI hat auch nur die 40L Tank wie die Serie. Gefühlt ist man nur am Tanken,
    Dafür kann man besser mit den schwanken Tagespreisen mitgehen, weil der Tank ja nie
    voll ist und sich das Ranfahren immer lohnt.;) ...und die Tankfüllung ist gefühlt nicht so teuer :thumbsup:
     
    Andre784 gefällt das.
  3. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    166
    Die 4×4 Modelle bekommen weiterhin 55l Tanks. Das war schon irgendwo zu lesen.
     
  4. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.397
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    230100
    Nun ja der Fabia ist eh und je mit 45 Litern angegeben, es passen aber immernoch (seit 1999) ganze 60 Liter rein.
    Ich denke der Octi 4 hat locker 55 Liter (65 Liter 4x4) in der Realität
     
  5. #5 TPursch, 14.11.2019
    TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant GTE Audi A3 2.0 TFSI Quattro
    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe beim O3 "Hypermiling" mitgemacht und den Tank mehrfach auf 0 km Restreichweite gefahren. Dann gingen exakt ~ 54,80 Liter rein. Es hat sich beim Hypermiling auch sonst keiner getraut "einfach" weiter zu fahren bis leer - dann wüßte man es natürlich. Von daher gibt es tatsächlich bei O3 (FL) KEINE Info dazu, ob mehr als 55 Liter gehen.

    Thread: https://www.skodacommunity.de/threa...k-was-ist-moeglich-rangliste-im-1-post.92881/

    Hat auch, glaube ich mich erinnern zu können, etwas mit der Entlüftungsmöglichkeit des Tanks zu tun...
     
  6. #6 Rabbit-HH, 14.11.2019
    Rabbit-HH

    Rabbit-HH

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    563
    Ort:
    Geesthacht (bei Hamburg)
    Fahrzeug:
    O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
    Werkstatt/Händler:
    Plaschka Lüneburg
    Kilometerstand:
    105.000
    Ich weiß nicht ob ich mich darüber jetzt aufregen sollte/müßte ...

    Das ist bestimmt ein abgekatertes "Spiel" von Politik und Industrie um die Reichweite von Verbrennerfahrzeugen an die von reinen E-Fahrzeugen anzunähern und so ein weiteres "Gegenargument" zur E-Mobilität auszuräumen ;):D *LOL*

    Ich bin aber, seit ich jetzt den O3 RS fahre, auch öfter an der Zapfsäule. Zum einen liegt der Verbrauch jetzt in der Tat um etwa 1 Liter höher und zum anderen hatte mein O2 1.4 TSI (120 PS) wohl auch einen größeren Tank.

    Es kommt wohl dann auch immer drauf an ob man ein Viel- oder Wenigfahrer ist. Dem Vielfahrer wird ein kleinerer Tank sicher eher aufregen als dem Wenigfahrer.
     
    Kamiqaze, Robert78, tdipower89 und 3 anderen gefällt das.
  7. #7 tschack, 14.11.2019
    tschack

    tschack Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    13.066
    Zustimmungen:
    1.955
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ABF, tdipower89 und Brooomi gefällt das.
  8. #8 TPursch, 14.11.2019
    TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant GTE Audi A3 2.0 TFSI Quattro
    Trotzdem blöd. DAS Vertreterauto ist der 2.0 TDI mit 150 PS...
     
  9. #9 triumph61, 14.11.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.194
    Zustimmungen:
    2.037
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Also auch wieder 2 Hinterachsenversionen
     
  10. #10 madahaem, 14.11.2019
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Combi First Edition 1.5 TSI ACT
    Kilometerstand:
    1100
    Was Reichweiten anbelangt muss man wohl auch umdenken.
    Waren mit dem O3 vielleicht noch 1000km und mehr mit einem Tank möglich, so sinds halt beim O4 vielleicht nur noch 900 oder 950km je nach Motorisierung.
    Reicht aber tendenziell auch aus, um ohne Tankstopp von meinem Wohnort an die Nordsee oder in die Alpen zu kommen, ganz zu schweigen vom täglichen Pendeln in die Trettmühle ;-)
    Ob ich jetzt alle 3 Wochen tanke oder dann alle 2 Wochen macht mir mal nix.
    Klar, der Aussendienstler, der den ganzen Tag im O4 sitzt wird öfter gezwungen mal ne Pause einzulegen...
     
  11. #11 nancy666, 14.11.2019
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    2.320
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    da unser Treffpunkt eh die Tanke ist :thumbup: ist es mir egal und fürn Urlaub haben wir unsern Familienbulli der schafft locker 1000 km
     
  12. Masgeo

    Masgeo

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.2TSI
    Kilometerstand:
    62000
    1000km Reichweite klingt prima, aber mit meinem Fabia Benziner komme ich auf knapp 700km Reichweite. Da der Octavia sicher 1Liter mehr verbrauchen wird, dürfte meine Reichweite auf 600km bis 650km sinken.
    Da wir gerne mal an die Nordsee zu unseren Nachbarn fahren, wo der Liter Super mindestens 20Cent mehr kostet wie hier, kommen wir mit den 700km Reichweite so gerade hin und zurück. Viel vor Ort fahren ist dann nicht.
    Mit dem Octavia werden wir dann wohl nen Splash&Dash an der teuren Tanke einlegen müssen bevor wir wieder in D tanken können...
     
  13. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    163
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Kleinen Tank finde ich auch als Wenigfahrer unpraktisch. 600km sollten immer gehen ohne nachzudenken. Alles unter 50l ist zu wenig.
    66l im Superb sind sehr praktisch.
     
    pcb, MiBa82 und tdipower89 gefällt das.
  14. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Unter 50 Liter sollten es wirklich nicht sein. Im S3 sind die 68 Liter schon sehr gut. Da komme ich häufig über 1400 km mit aus.
     
    ABF und tdipower89 gefällt das.
  15. #15 Brooomi, 14.11.2019
    Brooomi

    Brooomi

    Dabei seit:
    11.09.2019
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    In der Mitte von Deutsch-Südwest
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI 63kW BJ 2012 totalmitternachtsdunkel- schwarz
    Kilometerstand:
    neunzichtausend fünfhundert
    un JETZT kommt wieder der alte Mann mit seinem

    "FRÜHER, da haben die Autos 8-9l/100km verbraucht und hatten meist 40-45 Liter Tankinhalt....."
    (NEIN, ich spreche NICHT von Holzvergasern....)
     
    Rabbit-HH gefällt das.
  16. #16 Mäxchen, 14.11.2019
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    236000
    Früher hatte der Superb1 ~62L, der BMW E34 ~ 80L, der Passat ~ 72L, vom Jaguar mit 2x70L ganz zu schweigen :whistling:


    Grüße Lars
     
    Brooomi gefällt das.
  17. #17 flotter Bremsklotz, 14.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2019
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid SB Clever & Fabia Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    @Ameise: 600 km sollten mit 45 Liter-Tank locker möglich sein, das würde einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Liter bedeuten. Wer bitte schafft es, so viel zu verbrauchen?? Bei 7,5 Durchschnitt würde ich meinen Fahrstil überprüfen, aber nicht über zu kleine Tanks meckern. Nun ja, ich gebe zu, dass bei mir Effizienz wichtiger ist, als 5 Minuten eher am Ziel zu sein8o.
     
    Ameise, chaeller84, Signal75 und 2 anderen gefällt das.
  18. #18 ShutUpAndDrive, 15.11.2019
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    1.402
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Wie weit kommst du denn mit deinen 55 Litern Tankinhalt? Bei deiner Motorisierung müssten doch 1000 km drin sein. Wenn nicht würde ich mal meinen Fahrstil überprüfen ;)
     
    flotter Bremsklotz gefällt das.
  19. #19 TPursch, 15.11.2019
    TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant GTE Audi A3 2.0 TFSI Quattro
    Ich kam mal 1100 km weit. Aber da habe ich kein Gas gegeben :D
     
    ShutUpAndDrive gefällt das.
  20. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Laatzen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida GmbH
    Am langen Ende ist das natürlich auch Gewöhnungssache mit der Tankgröße. Ich habe mich gerade vorgestern wieder gefreut, dass ich die 850km im Superb 3 (Montag hin, Mittwoch zurück) ohne Nachtanken machen konnte. Beim Superb 2 war das immer eine knappe Kiste auf der Strecke.

    Ich habe immer wieder die "Freude" mit Mietwagen um die 650km zurück zu legen. Praktisch wäre es dann natürlich einfach bei Abgabe zu tanken. Mit den ganzen Klein-SUVs (die sich wie ein Polo fahren aber so viel wie ein Golf kosten :cursing:) ist das aber kaum möglich. Kleine Tanks, hoher Verbrauch auf der Autobahn und Turbobenziner machen da einen Strich durch die Rechnung. Würde ich die Strecke mit nem E-Auto machen, müsste ich sicherlich nicht zwischenlanden. Am Zielort wären Lademöglichkeiten in akzeptabler Entfernung gegeben und das Auto steht beim Schlafen und Arbeiten naturgemäß eh nur rum. So gesehen gebe ich auch dir @Rabbit-HH recht (also deiner Aussage ansich, nicht deiner Verschwörungstheorie :thumbsup:).

    Ich würde aber auch sagen, dass diese Anwendungsfälle selten sind. Wenige Menschen fahren regelmäßig so lange Strecken. Daher finde ich es als Gewichtseinsparung schon halbwegs legitim. Freue mich dennoch über den großen Tank in meinem Superb :)
     
    Ameise und Brooomi gefällt das.
Thema: Octavia IV jetzt mit 45 Liter Tank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia IV Tank

    ,
  2. skoda octavia 4 tankinhalt

    ,
  3. skoda octavia 2020 tankinhalt zu klein

    ,
  4. octavia tankinhalt,
  5. okta ia grösserer tank,
  6. Octavia 45 l tank,
  7. Skoda Okdavia 4 Tankinhalt,
  8. tankgröße skoda octavia,
  9. tankinhalt octavia 4,
  10. octavia 4 tankinhalt,
  11. octavia 2020 tank volumen,
  12. tankinhalt octavia RS IV,
  13. tank überfüllen skoda octavia ,
  14. skoda oktavia tank 2015,
  15. tankinhalt skoda octavia 2020,
  16. octavia schnelllader,
  17. Tank inhalt octavia4 ,
  18. ovttavia 4 tankinhalt,
  19. tank skoda octavia,
  20. octavia 2020 tankinhalt,
  21. tank Octavia rs 2020,
  22. skoda octavia 2020 tankinhalt,
  23. scoda octavia vrs tank,
  24. skoda octavia 2020 größerer Tank,
  25. tankgrösse skoda octavia rs
Die Seite wird geladen...

Octavia IV jetzt mit 45 Liter Tank? - Ähnliche Themen

  1. OCTAVIA II : Sender im Funkschlüssel anlernen

    OCTAVIA II : Sender im Funkschlüssel anlernen: Hallo Gemeinde, im Netzt schon ein Klassiker, weiß ich, trotzdem klappts nicht. Ich habe 2 Schlüssel incl. Wegfahrsperre. In einem davon war der...
  2. Octavia II VFL 2,0FSI Klopfsensoren

    Octavia II VFL 2,0FSI Klopfsensoren: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.. Sind die Klopfsensoren defekt? aber beide? ist irgendwas mit der Zuleitung?...
  3. Skoda Octavia 3 FL gekauft, Reifentausch nötig

    Skoda Octavia 3 FL gekauft, Reifentausch nötig: Hey Leute, ich habe mir einen Skoda Octavia 3 FL gekauft, der leider auf Sommerreifen steht. Nun habe ich mir Allwetterreifen rausgesucht, weiß...
  4. Kühler bleibt kalt [Octavia 1u5, 1.6, 102 PS]

    Kühler bleibt kalt [Octavia 1u5, 1.6, 102 PS]: Guten Morgen ich habe mir am Wochenende einen 1u5 mit dem 1.6 102 PS Motor gekauft. Mir ist schon bei der Probefahrt aufgefallen, dass der Kühler...
  5. Skoda Octavia: Funkschlüssel defekt

    Skoda Octavia: Funkschlüssel defekt: Hallo zusammen, ich haben einen Octavia als Re-Import, der jetzt etwas mehr als 2 Jahre ist und, was soll ich sagen, heute, von jetzt auf gleich...