Octavia IV - Felgen

Diskutiere Octavia IV - Felgen im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sieht sehr geil aus, aber ich hät zu sehr Angst um die Felge da sie deiter draußen steht als der Gummi.
#
schau mal hier: Octavia IV - Felgen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Blackviper88

Blackviper88

Dabei seit
03.08.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
19
Ja verständlich. Man kann noch so gut aufpassen... mit der felgen waren nur die Maße möglich. 9x20zoll et45 passt auf den mm. Ohne was an der karosserie zu machen.
 

TiAre

Dabei seit
19.11.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich verzweifele gerade daran, für mein Octavia IV Hybrid (HSN 8004 TSN AUT000518 ) Felgen zu bestellen, die für Winterreifen mit Schneeketten geeignet sind.

Bin da leider überhaupt nicht im Thema, hatte mich vorher noch nie betroffen und deswegen nicht mit befasst.

Laut der Serienbereifung (und der Bedienungsanleitung) wäre das ja dann nur welche in der Größe 205/55 R17 und 6,5Jx17 mit ET 46 möglich. Wobei laut Bedienungsanleitung auch noch die in 16" mit Schneeketten erlaubt sind. Das die Schneeketten dann kleiner 9mm sein müssen ist mir bekannt.

Da es sich um einen Firmen-Leasingwagen handelt bräuchte ich eintragungsfreie.


Hätte jetzt über Reifen Anton die folgenden "Anzio Vector 6,5x17 ET46 5x112 Anthracite Matt" mit "NOKIAN 215/50 R 17 XL 95V WR SNOWPROOF P" gefunden.

Laut der Gutachten sollten die dann passen? Bei A03) sollte doch das TÜV Dokument zur Serienbereifung ausreichend sein?

A03) Die Räder dürfen nur an Fahrzeugvarianten / -Versionen verwendet werden, bei denen die Raddimension als Serienradgröße im COC-Papier genannt ist, und nur in Verbindung mit der dort genannten Serienreifengröße.
Die mindestens erforderlichen Geschwindigkeitsbereiche und Tragfähigkeiten der zu verwendenden Reifen sind den Fahrzeugpapieren zu entnehmen. Die Verwendbarkeit von Schneeketten ist der Betriebsanleitung des Fahrzeugs zu entnehmen oder wird durch eine Auflage im Gutachten erlaubt.


Vielen Dank vorab für eure Hilfe :-)

1637405348624.png


1637357782429.png
 
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
92
Zustimmungen
85
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
A03) Die Räder dürfen nur an Fahrzeugvarianten / -Versionen verwendet werden, bei denen die Raddimension als Serienradgröße im COC-Papier genannt ist, und nur in Verbindung mit der dort genannten Serienreifengröße.
… und was steht in Deiner COC? Das beantwortet dann ja schon Deine Frage…
 
Zuletzt bearbeitet:
Blackviper88

Blackviper88

Dabei seit
03.08.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
19
Also ich hab meine felgen bei alufelgenland bestellt. Vorab angerufen und mir wurde bestens geholfen. War mir auch nicht sicher mit den maßen.
Wenn du eine Seite gefunden hast einfach mal anrufen. Dir wird geholfen...
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
292
Zustimmungen
97
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Hallo TiAre, lt. ABE die 205/55R17 montieren und alles ist gut, die 215/50 R17 stehen doch gar nicht in Deinem geposteten Dokument?! Wären bei Auflage A03 auch nicht eintragungsfrei. LG Roland
 

TiAre

Dabei seit
19.11.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo TiAre, lt. ABE die 205/55R17 montieren und alles ist gut, die 215/50 R17 stehen doch gar nicht in Deinem geposteten Dokument?! Wären bei Auflage A03 auch nicht eintragungsfrei. LG Roland
Ähm, weiß gerade auch nicht wie die 215/50 R17 da rein kommen, habe ich wohl falsch kopiert... Gemeint waren sie in 205/55 R17.

Auch wenn im Fahrzeugschein nur die Sommerreifen mit 225/45 R17 drin steht?

… und was steht in Deiner COC? Das beantwortet dann ja schon Deine Frage…
Das weiß ich nicht und auch nicht woher ich die Information bekomme...
 
HeikoW

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
240
Zustimmungen
135
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
9000
Fahrzeug
Octavia IV Limousine, 2.0TDI DSG
Über die einschlägigen Seiten, wie Felgen.de & Co findet man ganz gut die zugelassenen Größen heraus. Bei den Felgenherstellern bekommt man dann die ABEs. So habe ich es bei meinen AEZ Tioga Titan in 7x17. Die haben gemäß ABE eine Zulassung für Schneeketten bis 9mm bei der 205er Bereifung. Für mich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und Schneeketten finde ich hier im Voralpenland gut, da ich hin und wieder in die Berge fahre.

Mittlerweile gibt es aber auch noch mehr Felgenmodelle als noch im Januar. 😉
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
292
Zustimmungen
97
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Ach OK, vielleicht sollte sich besser Dein Fuhrparkverantwortlicher um die Winterreifen kümmern der hat die Angaben und ist vielleicht etwas sattelfester bei dem Thema. 205/55 R17 ist die Standarddimension für den Hybriden, das Problem hat man eher mit den größeren Reifendimensionen die kleinen sind immer eingetragen. LG Roland
 

ManfredF

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
63
Zustimmungen
34
Auf den Fotos der Felgen/Reifen-Kombinationen sieht man vielfach, dass die Flanken des Reifens von der Felgenkante zur Lauffläche hin nach innen verlaufen. Die als Felgenschutz gedachte umlaufende Gummiwulst des Reifens ist dadurch oftmals hinter die Felgenkante zurückgezogen und damit vermutlich weitgehend unwirksam. Oder anders gesagt, die Felgen sind oft breiter als die Lauffläche des Reifens und die Reifenflanken werden aus ihrer Ruhelage auf die Felgenbreite auseinander gezerrt.
Weiß jemand, ob das technische Vorteile bringt oder macht man das nur weil man es als schön empfindet (was ja bekanntlich im Auge des Betrachters liegt)?
Danke und Grüße
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
292
Zustimmungen
97
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Auf einer Felge mit dem schmalst möglichen Reifen kann das dann schon so aussehen. Es gibt auch Reifenhersteller wo der von Dir beschrieben Effekt stärker auftritt. Neben der Optik kann das helfen, dass der Reifen vom Kotflügel besser abgedeckt wird, Stichwort TÜV Abnahme…

057BF565-9F06-470A-98DE-5FA4C42EE5E1.png
 

TiAre

Dabei seit
19.11.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Über die einschlägigen Seiten, wie Felgen.de & Co findet man ganz gut die zugelassenen Größen heraus. Bei den Felgenherstellern bekommt man dann die ABEs. So habe ich es bei meinen AEZ Tioga Titan in 7x17. Die haben gemäß ABE eine Zulassung für Schneeketten bis 9mm bei der 205er Bereifung. Für mich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und Schneeketten finde ich hier im Voralpenland gut, da ich hin und wieder in die Berge fahre.

Mittlerweile gibt es aber auch noch mehr Felgenmodelle als noch im Januar. 😉
Die haben zwar vielleicht die Zulassung für Schneeketten, aber Skoda schränkt in der Bedienungsanleitung auf 6,5x17 ein? Ist das dann nicht das entscheidende?
 

Anhänge

  • Screenshot_20211120-184953.jpg
    Screenshot_20211120-184953.jpg
    154,2 KB · Aufrufe: 11

ManfredF

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
63
Zustimmungen
34
@ Roland Lutz
Aber man kann doch einfach eine schmalere Felge wählen. Die Abdeckung wird dadurch nicht verschlechtert, meine ich.
Und ja, Optik ... , die liegt im Auge des Betrachters, wie schon erwähnt. Mein Auge sehnt sich jedenfalls nicht danach.
Irgendwie sieht es mir nach "Möchtegern" aus.
Technische Vorteile bringt es offenbar nicht, entnehme ich Deinen Worten.
Besten Dank für die Tabelle.
 

TiAre

Dabei seit
19.11.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ach OK, vielleicht sollte sich besser Dein Fuhrparkverantwortlicher um die Winterreifen kümmern der hat die Angaben und ist vielleicht etwas sattelfester bei dem Thema. 205/55 R17 ist die Standarddimension für den Hybriden, das Problem hat man eher mit den größeren Reifendimensionen die kleinen sind immer eingetragen. LG Roland
Es ist eine kleine Firma, da gibt es keinen wirklichen Fuhrparkverantwortlichen. Muss ich wohl die Angaben anfordern, außer hier aus dem Forum kann mir jemand mit den Infos aus dem CoC helfen...
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
292
Zustimmungen
97
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
@ Roland Lutz
Aber man kann doch einfach eine schmalere Felge wählen. Die Abdeckung wird dadurch nicht verschlechtert, meine ich.
Und ja, Optik ... , die liegt im Auge des Betrachters, wie schon erwähnt. Mein Auge sehnt sich jedenfalls nicht danach.
Irgendwie sieht es mir nach "Möchtegern" aus.
Technische Vorteile bringt es offenbar nicht, entnehme ich Deinen Worten.
Besten Dank für die Tabelle.
Hast recht, oft sind jedoch die 19 Zoll Felgen aus dem Zubehörhandel 8,5 Zoll breit, das ist dann mit den 225er Reifen für den Octavia an der unteren Grenze…

Die haben zwar vielleicht die Zulassung für Schneeketten, aber Skoda schränkt in der Bedienungsanleitung auf 6,5x17 ein? Ist das dann nicht das entscheidende?
Wenn in der ABE eine definitive Angabe aufgeführt ist, dann gilt die Skoda Angabe NICHT, sondern die ABE.
Es gibt jedoch Felgenhersteller, die sich auf die Freigabe vom Fahrzeughersteller berufen, dann müssen die Felgen 6,5x17 ET46 sein…

Es ist eine kleine Firma, da gibt es keinen wirklichen Fuhrparkverantwortlichen. Muss ich wohl die Angaben anfordern, außer hier aus dem Forum kann mir jemand mit den Infos aus dem CoC helfen...
205/55 17 steht 100%ig in Deinem CoC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Günter50

Günter50

Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
216
Zustimmungen
15
Ort
Mönchengladbach
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi, First Edition, 2,0 110 KW Diesel
Werkstatt/Händler
Fleischhauer, MG Rheydt
Kilometerstand
6000
Wo bekommt man den die CoC her?
 
Thema:

Octavia IV - Felgen

Octavia IV - Felgen - Ähnliche Themen

Welche Reifen/Felgendimensionen sind am IV eingetragen - Skoda Flash Felgen weiternutzen?: Bei mir wird ein Superb IV einen Superb 2 Kombi ablösen. Kann man die Winterreifen 205/50R17 auf Felgen Flash 6,0Jx17, ET45 (Lochkreis 5x112)...
Passen Fabia III Felgen auch auf den neuen IV: Hallo, unser geleaster Fabia III geht Anfang nächsten Jahres zurück und ich würde gerne meine Winterreifen mit Stahlfelge, die ich selbst gekauft...
7,5Jx18 ET54 möglich?: Hallo ich habe noch 18 Zoll bbs speedline Felgen von meinem A3 übrig und würde die sehr gerne auf nem scala weiterverwenden... Jetzt hab ich...
Welche Reifen auf dem Octavia IV RS 2.0 TSI?: Guten Morgen Leute, ich hab seit Mai einen Skoda Octavia RS IV 2.0 TSI in steingrau. Nun suche ich aktuell nach Winterreifen mit Alufelgen bei...
Frage zum neuen Skoda Oktavia iV: Hallo zusammen, mein Name ist Michael, und ich poste heute meinen ersten Beitrag hier. Ich muss in den nächsten Wochen einen neuen Firmenwagen...

Sucheingaben

skoda octavia 4 19 zoll felgen

,

passen die 18 zoll felgen vom octavia 3 auf dem octavia4

,

skoda octavia 4 rs www.skodacommunity.de

,
skoda octavia 4 rs winterräder
, alufelgen skoda octavia combi 4, passen Felgen von Octavia 3 auf 4, skoda octavia 4 technische daten stahlfelgen, octavia IV stahlfelgen, forum skoda 18 zoll perseus felgen, naviproblem octavia 4, felgen octavia 4, Kann ich die 19zoll Felgen vom octavia 3 auch auf dem neuen octavia 4 fahren, werksfelgen skoda octavia 4, Welche felgengröße bei octavia iv, octavia IV felgen, reifen octavia 4, winterräder skoda octavia 4 cz
Oben