Octavia IV...da ist er

Diskutiere Octavia IV...da ist er im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Naja das Lenkrad wird dann sicher immer nachgerüstet werden gleich mal... ^^

  1. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.656
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja das Lenkrad wird dann sicher immer nachgerüstet werden gleich mal... ^^
     
  2. #1322 TPursch, 08.11.2019 um 14:28 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019 um 14:34 Uhr
    TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    44.500/ 8.500
    Eieiei.. der Hybrid hat sage und schreibe 40 Liter Tankvolumen. Bis genau jetzt hatte ich noch überlegt auf den O4 Hybrid zu warten (statt Superb iV), aber ich denke nicht, dass der O4 sooo viel mehr Sprit spart dass es auf's gleiche rausläuft wie beim Superb iV mit 50 Liter-Tank. Also Verhältnis Verbrauch/ Tankvolumen. - Kann jemand rechnen? Wären da 20 oder 25% Unterschied beim Verbrauch nötig ? :D
     
  3. hugop

    hugop

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    16
    40 Liter sind 20% weniger als 50 Liter ;)
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.648
    Zustimmungen:
    10.618
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    12500
    Aber 50 Liter sind 125% von 40 Litern ...

    *duckundweg*
     
  5. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    44.500/ 8.500
    Und 40 + 20% sind? :D Und 40 + 25%? ;-)

    Aber mal BTT: 40 Liter sind schon arg wenig. Um nochmal den Vergleich anzustrengen: Ein Octavia müsste also 20% weniger verbrauchen als ein Superb. Tut er das bei identischen Motor? Z.B. 150 PS TDI.
     
  6. AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Euch ist schon bewusst, dass der unterschied normal ist? Also mein alter O3 hatte 45 l oder sowas und den superb betanke ich mit >70 l. Gleicher Motor beide DSG.
     
    tdipower89 gefällt das.
  7. Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    2.053
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0

    Laut einer Zeitschrift soll der L&K beim Octavia sogar gestrichen werden wegen zu geringem Interesse...
     
  8. Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style 2.0TDi 110KW @ 193KW
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    110200
    könnte gut sein, den L&K Superb gibt es in Österreich auch nicht somit würds mich beim Octavia ned wundern
     
  9. Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    2.053
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    20191108_183749.jpg 20191108_183634.jpg
    20191108_183710.jpg
    20191108_183729.jpg
     
  10. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    23
    Quark im o3 waren es 50 hab regelmäßig 50 getankt, allerdings Reichweite nahe 0km
     
    tdipower89 gefällt das.
  11. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    44.500/ 8.500
    O3 Front = 50 l, 4x4 = 55 l. Zumindest das FL...

    Das mit dem Unterschied mag ja sein, aber trotzdem sind sowohl der Superb iV, der Octavia iV bzw. GTE Neuentwicklungen. Und da hätte ich mir jetzt schon einen größeren Tank als 40 l gewünscht, zumal ja scheinbar das Kofferraumvolumen steigt. Also ganz einfach: Kofferraum hätte so bleiben können, Tank größer. Und bei Octi dann hoffentlich auch die Akkus im Ladeboden (wodurch Ladevolumen wieder kleiner - auch klar).
     
    tdipower89 gefällt das.
  12. HGrube

    HGrube

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    1110 Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 4x4 L&K TDI 2.0 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wien Simmering
    Hab beim O3 4x4 VFL auch 55l.
     
  13. Hermes

    Hermes

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    11
    Es ist zu hoffen, dass das Kofferraumvolumen nicht scheinbar steigt. Außerdem ist die Verkleinerung des Tanks eine erhebliche Einschränkung, die über die rechnerischen Werte hinausgeht. 20% vom Fassungsvermögen sind eine Sache, aber in der Realität fährt ja niemand den Tank leer. Bei 10 Litern Rest, also typischerweise im Bereich der sichtbaren Reserve in der Anzeige, fahren viele zum Tanken. Die 10 Liter mehr im 50 Liter Tank machen dann ein glattes Drittel mehr typische Reichweite aus. Das ist immens und rechtfertigt niemals diese beschissen kleinen Tanks.

    Der 55 Liter Tank hat dann tatsächlich 50% mehr Alltagsreichweite.
     
    tdipower89 und MiBa82 gefällt das.
  14. Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    2.053
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Irgendwie muss man aber auch die WLTP Vorgaben schaffen da zählt jedes Kilo, auch beim Tank....
     
  15. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    1.721
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Hey, beim iV geht es darum sanft an die Elektromobilität herangeführt zu werden. Darum muss auch die Reichweite beim Benzin sinken. :whistling:

    Und naja, nach 350km kann man auch mal pipi machen und nachtanken. Geht ja schneller als den Akku laden. Also, so what...
     
  16. AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Oha dann doch nur 20 l Unterschied.....
     
  17. #1337 flotter Bremsklotz, 08.11.2019 um 23:15 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019 um 23:58 Uhr
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid SB Clever TSI
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    die Restreichweite wird doch im BC ziemlich genau angezeigt, wozu also 10 Liter für ca. 150 km zusätzliche Reichweite ungenutzt lassen und so früh tanken?
     
  18. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    281000
    Also ich bin schon froh, dass ich über 1.000 km weit komme mit meinem O2 und nicht für 1,559 €/l Diesel an Autobahntankstellen nachtanken muss. :love:
     
    michnus und tdipower89 gefällt das.
  19. ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.105
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Zum Plug In Hybrid: Theoretisch eine gute Idee - in der Praxis ist das doch ein Feigenblatt. Vor allem die Dickschiffe mit ihren 3 Liter Diesel Motoren, die überwiegend im Business gefahren werden, sehen doch nie eine Steckdose (Zitat von Fahrern "Ich muss ihn nicht als Plug In Hybrid fahren - wäre mir fast zu viel Aufwand")
    Da geht es den Fahrern um das Mitnehmen des Steuergeschenks und der Autoindustrie um das Schönen der CO2 Bilanz. Wer es nicht glaubt, schaut sich den Monitorbeitrag von dieser Woche an.
    https://www1.wdr.de/daserste/monito...hybride-klimapolitische-mogelpackung-100.html
    Die Dinger kommen gerade mal 1/3 so weit mit Batterie als von den Herstellern angegeben (im Beitrag auf13 km anstatt 34km)
    Laut Hersteller soll so ein Daimler PlugIn Hybrid 2,7 Liter verbrauchen - die Realität zeigt dann, es sind über 8 Liter. Auf der Autobahn sind es sogar 10. (Und da ist Daimler noch unter den *hust* "ehrlicheren" Herstellern - Volvo wirbt mit unter 2 Litern bei SUVs, die fast 2 Tonnen wiegen).
    Wenn ich denn noch von einem noch kleineren Tank (40 Liter) höre als heute schon (50 Liter), der mich bei meinen paar wenigen geschäftlichen Fahrten 2 Mal in der Woche an die Tanke zwingt, dann bleibe ich doch lieber beim reinen Benziner (oder die Dieselliebhaber beim Diesel): Das wird ja dann mit einem geringeren Verbrauch und einem größeren Tank belohnt: Win Win
    Denn die paar km mit Batterieleistungen können doch nie die verringerte Reihweite durch den 10 Liter kleineren Tank kompensieren. 10 Liter bedeuten für mich heute rund 120 km fehlende Reichweite. Das schafft der PlugIn Hybrid in der Praxis nie und nimmer mit reinem Strom. Und beim RS würde das ja auch noch fehlende Leistung bedeuten. Denn ist die Battierie mal leer, sind die Kombi-Systemleistungs Angaben das Papier nicht mehr wert, auf dem sie stehen.

    (Und ja, alles hängt vom Fahrpofil ab. Natürlich kann man die Plug In verbrauchsgünstig fahren - wenn man alle 20 km anhält und den Wagen für paar Stunden an eine Steckdose hängt. Das kann die Helikoptermama vielleicht machen, wenn sie im Bademantel ihre kostbaren Kinder morgens in der Kita mit dem SUV abgeladen hat - bei Geschäftsleuten, die bei ihrem 250 km entfernen Termin um 9 Uhr morgens aufschlagen müssen, habe ich so meine Zweifel, dass die dafür 24h für die Anfahrt mit 10 Stops a 2 Stunden Aufladen der Batterie für einplanen.)
     
    lantama, nancy666 und chaeller84 gefällt das.
  20. octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Berlin
    ja leider stimmt das so gesagte.
    Die heutigen PHV, die ich gefahren bin, haben mich mit Tempomat/frei Landstraße und abgeschalteter Heizung genau halb so weit gebrach, wie die Herstellerangabe war. Dann bin ich auch mal einen 2J alten PHV gefahren, der hat bei voll geladenem Akku schon nur noch 75% von dem was er mal hatte, angezeigt.
    Lohnt also nur, für die 0.5% Regelung und wenn man extra boost haben will:D
    und eh volle Hütte an Ausstattung nimmt und BAFA abgreift, die ja bald erhöht wird
    Seht Euch mal die Akku-Garantie Bedingungen an. Da steht nichts von Leistungsverlust drin. Nur wenn die Teile tot sind, was aber nicht passieren wird, da jede Zelle eine Schutzschaltung hat.

    Ich lass dass mal mit dem Sondermüll, der nach 10J übrig bleibt ausser acht, der soll ja dann in privaten Solar-Kleinkraftwerken als Zwischenspeicher dienen ..
     
Thema: Octavia IV...da ist er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda oktavia 2020

    ,
  2. skoda octavia 4 generation

    ,
  3. skoda octavia IV forum

    ,
  4. skoda forum octavia 4
Die Seite wird geladen...

Octavia IV...da ist er - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung schwenkbare AHK vom SuperB 3 bei Octavia 3 möglich?

    Nachrüstung schwenkbare AHK vom SuperB 3 bei Octavia 3 möglich?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Daher erst einmal einen netten Gruß an die Forumsmitglieder :huh: Ich habe mir vor kurzem einen...
  2. Octavia IV RS

    Octavia IV RS: Es dauert zwar noch etwas bis der sportlichste aller Octavia im nächsten Jahr im Maerz präsentiert und im November /Dezember 2020 auf dem...
  3. Octavia IV- Linksammlung zu Fahrberichten und Vergleichstests

    Octavia IV- Linksammlung zu Fahrberichten und Vergleichstests: In diesem Thema können alle Links zu Fahrberichten und Vergleichstests des Octavia IV gesammelt werden. Diskussionen dazu bitte in eigenen Themen...
  4. Octavia Style mit Dynamic Paket & Sportlenkrad ohne ACC??

    Octavia Style mit Dynamic Paket & Sportlenkrad ohne ACC??: Hallo zusammen, bin in der Konfig eines neuen Firmenwagens. Sobald ich den Style 2,0TDI DSG mit Dynamic Paket anwähle, habe ich die Auswahl...
  5. Skoda Octavia II Heizkühler tauschen

    Skoda Octavia II Heizkühler tauschen: Hallo Freunde Ich müsste bei meinem Oct.II Bj 2007 2.0 TDI den Heizkühler tauschen. Könnt ihr mir mit ein paar Tipps weiterhelfen?? Vor allem A...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden