Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen an die Community! Aufgrund weiteren Nachwuchses soll nun mittelfristig ein Kombi her und mein aktueller Mazda 3 (2 Jahre jung) weg....

  1. dukesabo

    dukesabo

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen an die Community!

    Aufgrund weiteren Nachwuchses soll nun mittelfristig ein Kombi her und mein aktueller Mazda 3 (2 Jahre jung) weg.

    Der Octavia Kombi ist dabei in der Endauswahl und auch mein Favorit, preislich jedoch auch der Anspruchsvollste der Mitbewerber (KIA ceed SW, Mazda 6).
    Bin jedoch unschlüssig, was Motor und Ausstattungsvariante angehen und würde gernen von Euren zahlreichen Erfahrungen wissen.

    Fahrprofil/Nutzung:

    Genutzt wird der Wagen mehrheitlich im Innenstadtverkehr mit teilweise wenn nur kurzen Autobahnpassagen. Dazu diverse Wochenendausflüge und 1-2 x Urlaub mit Einzelstrecke von dann max. 500 km. Jahreslaufleistung rd. 15 TKM.

    A) Motor

    Tendenz geht zwar zum 150 PS Benziner als Schaltwagen. Hinsichtlich Eurer Erfahrungswerte und meines o.g. Fahrprofils: Wäre der 115 PS Benziner auch ausreichend?

    Probefahrt war der 150. Fahre seit Jahren "leichtere" Autos mit mind. 120 PS und kann mir nur schwer vorstellen, dass 115 PS i.O. sind.

    B) Ausstattungsvariante

    Style wäre nur in der Lostrommel, wenn der Motor doch 115 PS haben sollte.

    L&K wäre der Wunsch beim 150 PS Motor, da mir relevante Sonderausstattung (wie z.B. Canton System, Fahrersitz elektrisch einstellbar mit Memory, Felgen usw.) beim Style den Preis eh schon fast in die Dimension des L&K treibt. Gewählte Sonderausstattung dann aktuell: Rückfahrkamera
    Beheizbare Windschutzscheibe
    Isofix-Vorbereitung auf dem Beifahrersitz Ausstattungspaket Ablage Plus Ausstattungspaket Business Amundsen MT
    Blind Spot Detect.

    Was sollte Euren Erfahrungen nach noch zwingend rein?

    Kurze Info: Kessy/ schlüsselloser Zugang hat viele Fans. Ich bin kein Freund davon.

    Hinsichtlich der noch buchbaren Fahrassistenzpakete bin ich auch noch nicht überzeugt, ob ich diese benötige. Bin da gefühlt nutzfaul, z.B. einen Tempomaten habe ich 1x im Leben erst benutzt.

    Ach ja..und

    C)Octavia 4

    Der kommt ja Ende des Jahres. Wie ist Eure Einschätzung, ob es zusätzliche Rabattchancen gibt für den 3er? Oder lieber eh noch auf den IV warten?

    Vielen Dank schonmal im Voraus für hilfreiche Antworten bei meinen durchaus massigen Fragenkatalog. Ich weiß jede Mühe dahingehend sehr zu schätze.
     
  2. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.358
    Zustimmungen:
    2.052
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Da der Nachwuchs ja bekanntlich eine feste "Lieferzeit" hat macht es vermutlich keinen Sinn auf den O4 zu warten. Dann kommt ja dessen Lieferzeit auch noch mal dazu....zudem fraglich ob es den Combi dann gleich ab Marktstart geben wird.

    Da du ja anspruchsvolle Ausstattungswünsche hast würde ich mich auch nicht auf Ausverkaufsangebote vom O3 verlassen. Kann passieren das dieser dann von Heute auf Morgen nicht mehr konfigurierbar ist. Und ob du dann ein Lagerfahrzeug findest das deinen wünschen entspricht ist fraglich.

    Zur Ausstattung....
    Da du ja sagst das ein weiteres Kind unterwegs ist stellt sich die Frage wie lange ihr das Auto behalten wollt.
    Wenn länger dann würde ich noch eine AHK in Betracht ziehen. Es gibt nichts Schöneres als Familienausflüge, da kann man dann auch mal paar Räder mitnehmen.
     
    dukesabo gefällt das.
  3. yellist

    yellist

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    40
    Thema Kinder: Ich würde von den drei Autos den Octavia bevorzugen. Ceed gefällt mir eigentlich auch, aber meine Tochter hat beim Probesitzen heftig moniert, dass sie aus dem hinten nicht rausgucken konnte - beim Octi sind die Scheiben hinten deutlich größer, weil gerade. Ist besser für die Stimmung an Bord auf längeren Strecken und die Übelkeitsgefahr ist auch geringer bei besserem Blick nach draußen. Und, auch wenn es bei dir noch eine Weile hin ist, nimm auch die USB-Buchsen für hinten mit. Geht schneller als du denkst, und die Kids haben irgendwas auf der Fahrt in der Hand, was Energie benötigt. Als drittes noch Sunset, aber das dürfte selbstverständlich sein.

    Ich persönlich stehe noch auf die Standheizung, kann mit Kindern auch das Leben leichter machen. Wenn das Kleine nicht ewig im kalten Auto bibbert, bis Papa endlich die Scheiben freigekratzt hat.
     
    dukesabo gefällt das.
  4. dukesabo

    dukesabo

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die guten Tipps!

    Im Wesentlichen liegt mir dann nur noch die Motorenfrage auf dem Herzen. 115 oder 150?
     
  5. #5185 triumph61, 21.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    DSG oder Schalter?
    Grad gesehen, Schalter.
    Gibt noch ne Alternative, die darf ich aber nicht nennen sonst haben einige hier wieder Schnappatmung.
     
  6. dukesabo

    dukesabo

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Schalter.

    DSG ist zwar nett, brauche ich aber nicht. Auch zu dem Aufpreis.
     
  7. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.358
    Zustimmungen:
    2.052
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    @dukesabo
    Der kleine TSI ist ein toller Motor, kommt auch bei uns jetzt im Kleinwagen in den Motorraum.
    Reicht in den meisten Fällen auch für den Octavia. Spielt dieser aber auch seine Stärken aus und wird mal richtig beladen bist du im Alltag halt gleich mal deutlich schwerer unterwegs. Und das kommt beim "Familienauto" eben auch mal öfter vor. Spätestens dann wirst du dir den größeren Benziner mit dem höheren Drehmoment wünschen. Daher würde ich, weil es hier um den Octavia geht, vom 1.0 TSI abraten.
    Auch wenn der dich genauso von A nach B bringen würde.
    Das ist halt meine persönliche Meinung da es eben nicht nur den Alltag gibt wo der kleine locker reicht.

    Würde dann an deiner Stelle lieber wo anders etwas Ausstattung runter fahren und das Geld in den stärkeren Benziner investieren.
    Abgesehen davon gibt es deine gewünschte beheizb. Frontscheibe im 85 kW glaube ich gar nicht.
     
    dukesabo gefällt das.
  8. dukesabo

    dukesabo

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Mühe.

    Bin dadurch schon ein gutes Stück weiter.
     
  9. #5189 Frodo2018, 22.01.2019
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    Hatte dieses die gleiche Thematik.
    Zum bisher gesagten ergänzend von mir:

    Statt Sunset hab ich den Sonniboy, gibt es mittlerweile sogar beim Zubehör.
    Liefert mehr Schutz als Sunset, kann in wenigen Minuten aber auch entfernt werden.

    Statt Navi habe ich ein Panoramadach (Thema Budget). Der Kleine kann dann auch dort rausschauen.

    Navi selbst habe ich über Bolero mit Smartlink (Standard im Style). So kann ich google maps (Satelliten Ansicht ist echt cool), waze oder mit iphone das apple navi nutzen. Funktioniert einwandfrei.

    150 PS im TSi möchte ich nicht missen, AHK habe erst hinterher dran gedacht, das sie für Räder Sinn gemacht hätte.
     
  10. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    14
    Ich meine gelesen zu haben glaub sogar hier das der 1,5 nicht fehlerfrei ist und über den 1,0 noch nichts derartiges gelesen zu haben

    Das sollt man schon auch Bissel einkalkulieren


    Und wer immer nur Stadt gurkelt und einmal im Jahr in Urlaub fährt kommt auch damit zurecht Es ist und bleibt ein Turbo und damit fährt man auch bequem und voll geladen 140 150 den Berg hoch ohne ein Hindernis zu sein.
    Klar wenn ein großer Berg kommt müßte man schon vorausschauend fahren

    Wegen einmal Urlaub würd ich nicht zum großen greifen wenn mir für 90%alltag der kleine reicht. Denn er ist günstiger in allen belangen und man spürt und fühlt nicht das es ein 3 zylinder ist.
     
  11. T-Bone90

    T-Bone90

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre aktuell einen A3 von 2002 und es wird zeit, für ein neues Auto.
    Mein Kumpel fährt ein Octavia III RS und ich hab mich bisschen verliebt in das Auto.
    Ich möchte aber das neue Auto gebraucht kaufen. Leider gibt es kaum RS zu einem vernünftigen Preis und wenn dann haben die alle schon 100.000KM runter.

    Jetzt überlege ich...warte ich auf ein passendes Angebot?
    Oder nehme ich einen Scout? Ich muss zugeben optisch gefällt mir der RS schon am besten, der Scout so lala.
    Ich mag die Rennsportoptik des RS.
    Der RS auch deswegen, da ich kein Freund von den Chromumrandungen bin und lieber schwarz möchte.

    Als Motor wollte ich gern einen 2.0 TDI Allrad oder einen Benziner Allrad.
    Ansonsten habe ich nur DSG noch als Vorgabe.

    Oder nimmt man einen normalen Octavia?
    Oder doch den Scout, da gibt es bessere Angebote bei den Gebrauchtwagenportalen.

    Ich fahre meist Stadtverkehr aber auch immer mal wieder 60km von einem Ort zum anderen.

    Ansonsten ab und an mal einen Wochenendausflug über Autobahn.
    Auf schlechtem Gelände bin ich eigentlich nicht so häufig unterwegs. Allerdings kann der Scout hier schon Vorteile haben.

    AHK soll später noch ran, aber nur für Fahrräder etc.

    Was ist eure Meinung?
    Ich hatte auch einem Superb überlegt, da ein anderer Kumpel davon schwärmt und er mir optisch noch besser als der Octavia gefällt. Aber so richtig entscheiden kann ich mich nicht.
     
  12. #5192 Donnerskoda, 31.01.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    206
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Der Superb ist ewig lang, den würde ich nur nehmen, wenn ich wirklich so viel Raum benötige. Ohne AHK- Vorbereitung ist die Nachrüstung aufwendiger.
     
  13. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Schmarrn^^, Meinen 5m Karren bekomm ich wie einen O1 Kombi überall nei. Man muß halt nur ein wenig mehr ausholen.
     
  14. T-Bone90

    T-Bone90

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Weitere Meinungen?
     
  15. Falk T

    Falk T

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    48
    nabend,
    ich habe einen Occi gewählt weil er hinten auch Seitenairbags bietet, da wo meine Tochter sitzt (wird morgen 8). Der kleine Motor ist gar nicht so klein, wenn ich komfortabel und entspannt fahren will würde ich den 1´er mit DSG dem 1,5 er ohne DSG vorziehen. ich selbst habe einen 1,5 er, schöner Motor, ich könnte auch mit weniger leben. Aber nicht ohne das DSG. Mein Neffe fährt nen A3 mit Kofferaum, wie immer der hießt, der hat nen 1´er, das Ding fährt sich prima. Unglaublich, man merkt nicht dass es eien 3-Zylinder ist. Aber der 1,5er ist schon klasse. Das DSG ist aber der Brüller für mich. Bau doch was aus neme Soleil mit 1,5 er und DSG zusammen.
    Die Karosserie ist genial, die Rundumsicht gegenüber überdesigneten Mitbewerbern outstanding, hinten ist es einfach groß und man hat Umsicht. Dazu nimm mal einen Zollstock und miss die Höhe an der Tür bis zur Dachkante, wenn man ein Kind in den Kindersitz hebt, dann bietet der Occi eine sehr gute "Durchreichhöhe", erreicht das Kind die maximale Göße des Kindesitzes, dann ist das ein dramatischer Vorteil. Genial hier: Der gute alte Roomster.
    Ich hoffe, ich habe nicht verwirrrt, viele Grüße
    Falk
     
  16. hidd19

    hidd19

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI Combi (MJ. 2019)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schnitter Schönstedt
    Kilometerstand:
    3800
    Ich denke, du solltest dir erstmal die für dich wichtigsten Kriterien festlegen. Das was du bisher aufgezählt hast, ist dafür leider deutlich zu ungenau.

    Denkanstöße:
    - wieviel soll der Wagen überhaupt max. kosten?
    - brauche ich mind. 180 PS & die Optik der RS-Modelle?
    - brauche ich unbedingt Allrad?
    - wieviel fahre ich im Jahr & wieviel soll der Wagen dabei höchstens verbrauchen?
    - wieviel Platz brauche ich tatsächlich im Alltag?
     
  17. T-Bone90

    T-Bone90

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Naja ich kann das eben recht schwammig nur beantworten.

    - wieviel soll der Wagen überhaupt max. kosten? --> 25.000€ max.
    - brauche ich mind. 180 PS & die Optik der RS-Modelle? -> Naja nein, aber haben gern (mir gefällt eben die Optik des "normalen" Octavia nicht so und auch der Scout gefällt mir nicht so dermaßen / die ganzen Chromleisten gefallen mir auch nicht...)
    - brauche ich unbedingt Allrad? -> Ja
    - wieviel fahre ich im Jahr & wieviel soll der Wagen dabei höchstens verbrauchen? -> Kann ich nicht sagen, sehr unterschiedlich. Weniger verbrauch ist immer gut, gerade wenn ich mal Touren quer durch Deutschland mache. Aber das ist auch "nicht" jedes zweite Wochenende.
    - wieviel Platz brauche ich tatsächlich im Alltag? -> Naja zukunftssicher sollte er schon sein. Eventuell mal Fahrrad rein, eventuell mal Ski rein, Irgendwann kommt Familie... usw.

    Vielleicht könnte ihr mir jetzt noch einen Tipp geben :-)
     
  18. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Der FL Oktavia 3 ist dermaßen häßlich mit der Frontmaske, gottseidank konnte ich den noch chanceln.
    Mit dem S3 bin ich zufrieden, super schöne Front, eine Menge Platz.

    Das DSG gebe ich nicht mehr her, gut es braucht etwas eingewöhnung^^
    Die Bixenon sind klasse mit der Maskierung.
    Was ich gerne hätte ist das Columbus mit der sep. Sim und dem Wlan. Gut das wußte ich leider nicht, komme aber klar damit.

    Was ich ganz klar nicht benötige, das Panodach und den Spurassi. NR.1 nutze ich einfach nicht mit der 3 Zonen Klima, Nr.2 ist derart heftig in der Lenkung und ist damit permanent aus.
     
  19. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.358
    Zustimmungen:
    2.052
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Vielleicht hätte dir ein Octavia ja besser gefallen.;)
     
  20. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Nicht wirklich, ich sah die Front, und bestellte den O3 direkt ab.
    Es waren aber auch ein paar kleinigkeiten, die maskierung war nicht bestellbar weder bei Xenon noch bei Led.
    Der 150PS Diesel war nicht als SCR bestellbar.
    Meine Hundebox passte nicht hinein. Eigendlich seltsam, das die Höhe beim Kofferraum im O3 fast 10cm geringer ist als im O1 FL^^

    Naja was solls, meine Frau möchte den Superb Schriftzug noch in Bismark ändern^^, ala Schlachtschiff.

    Was mich aber wundert, ich habe eigendlich keinerlei probleme mit Parkplätzen in der Stadt bei dem Dicken ;)
     
Thema: Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 230

    ,
  2. skoda octavia ablagenpaket

    ,
  3. kofferraummaße superb

    ,
  4. skoda octavia kofferraum,
  5. skoda octavia kofferraum maße,
  6. skoda superb combi 2015 kofferraum,
  7. ablagenpaket skoda octavia,
  8. skoda octavia combi silber 2015,
  9. skoda octavia,
  10. skoda octavia premium edition,
  11. skoda fabia combi maße kofferraum,
  12. vw passat kofferraum maße,
  13. skoda octavia schwarz 2014,
  14. meine meinung steht fest verwirren sie mich nicht mit tatsachen,
  15. skoda superb 2015 kofferraum,
  16. octavia limo 1z kofferraum maße,
  17. exclusiv cars chemnitz,
  18. Skoda Fabia Combi Kofferraum,
  19. ecc exclusiv cars chemnitz erfahrungen,
  20. kofferraum skoda octavia 1z,
  21. passat kofferraum breite,
  22. skoda octavia limousine schwarz,
  23. einparken rückwärts längs,
  24. superb combi 2015 kofferraum,
  25. skoda octavia combi schwarz
Die Seite wird geladen...

Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia II 1Z EZ 02/2005 1.9 TDI 77 kW DSG Bremsen vorne werden heiß

    Skoda Octavia II 1Z EZ 02/2005 1.9 TDI 77 kW DSG Bremsen vorne werden heiß: Hallo, Mein Name ist Fred und ich bin eigentlich im PSA Konzern (Citroen) zu Hause. Meine Eltern haben aber eine Skoda Octavia II Limousine (1Z,...
  2. Octavia RS DSG

    Octavia RS DSG: hallo Leute! Undzwar fällt mir bei meinem Vater seinem Octavia 2 FL RS 2.0 TSI auf das wenn man nit den DSG von D auf P schaltet ein komisches...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia RS Lenkrad

    Skoda Octavia RS Lenkrad: Im Link mein Angebot,vielleicht hat ja jemand Interesse Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das?...
  4. Privatverkauf Travall Hundeschutzgitter Superb III

    Travall Hundeschutzgitter Superb III: Biete für einen Skoda Superb III ab Baujahr 2015 das Travall Hundegitter an. Wechsel das Fahrzeug und daher keine Verwendung mehr. Das Gitter ist...
  5. Suche Hinterachsfedern Skoda Octavia 2 Limousine 1.4TSI

    Hinterachsfedern Skoda Octavia 2 Limousine 1.4TSI: Suche für einen Octavia 2 Facelift Modell Limousine mit dem 1.4TSI Motor einen Satz Hinterachsfedern. Original Markierung laut Händler ist nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden