Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bin derzeit am überlegen mir einen octavia zu kaufen bin aber verunsichert ob ich nicht lieber auf den neuen warten soll oder lieber den alten...

  1. #5121 Skodakenner, 20.11.2018
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Bin derzeit am überlegen mir einen octavia zu kaufen bin aber verunsichert ob ich nicht lieber auf den neuen warten soll oder lieber den alten noch kaufen soll da der neue höchstwahrscheinlich teuerer wird und der rs des neuen noch eine weile weg ist also lieber warten oder zuschlagen solange es noch geht
     
  2. #5122 Frodo2018, 20.11.2018
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Aktuell hat es glaub ich ne Preiserhöhung gegeben.
    Style 1.5 TSI Schalter kostet nun 550 € mehr
     
  3. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Laut Händler sollen der RS TDI und der 2.0 TSI 140 kW 4x4 ab dem 28.11.2018 wieder bestellbar sein.
     
  4. #5124 Skodakenner, 22.11.2018
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Weis man ob der 4x4 mit schalter kommen wird oder nur mit dsg
     
  5. nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    1.873
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    hä?
     
  6. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    36000
    ....der Nachfolger des 1,8 mit 132 kW. Gibts z.B. im Leon schon länger.
    Wurde vor längerer Zeit hier schon erwähnt.
     
  7. aymarus

    aymarus

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2,0 TDI, 81 kw
    Ich spiele z.Z.mit dem Gedanken mir den inzwischen vierten Octavia Combi zuzulegen.

    Bisher fuhr ich immer TDI'S und war mit denen auch sehr zufrieden, aber mit der aktuellen Dieselproblematik,bin selbst auch mit dem EA189 Motor betroffen und aufgrund dessen,dass ich nur noch 15.000 km im Jahr fahre möchte ich mir jetzt einen 1,5 TSI mit Handschaltung zulegen.

    Wo ich jedoch noch sehr unschlüssig bin sind folgende Komponenten:

    1.elektrische Heckklappe
    2.LED Scheinwerfer
    3.Anhängerkupplung.
    4.Farbe

    Vielleicht könnte ich hier im Forum ein paar nützliche Tipps bekommen.

    Zu 1.
    Ich habe hier im Forum schon öfter gelesen,dass es immer wieder zu Schwierigkeiten mit der elektrischen Heckklappe kommt.Ich werde zwar eine drei jährige Garantieverlängerung abschließen,aber meist kommen die großen Probleme erst nach Ablauf dieser.
    Die Reparaturkosten bei einem Defekt der elektrischen Heckklappe sollen ja sehr teuer sein.
    Wie sind so eure Erfahrungen und würdet ihr mir trotzdem einen Kauf empfehlen?

    Zu 2.
    Mein derzeitiger Octavia hat Xenonscheinwerfer und ich bin mit diesen auch sehr zufrieden. Was die LED Scheinwerfer anbelangt stellt sich die selbe Problematik wie unter Punkt 1.
    Die Reparaturkosten sollen auch hier sehr immens sein.
    Einerseits bin ich das gute Licht mit Xenonscheinwerfer gewöhnt,da wird H4 nicht rankommen,andererseits habe ich gehört dass der Tausch eines defekten LED Scheinwerfer 2000 € kosten soll.

    Zu 3.
    Die Anhängerkupplung würde ich nur in Verbindung mit einem Fahrradträger benötigen.
    Bisher habe ich unsere MTB'S immer nur in den Kofferraum getan.Bei einem neuen Auto hat man halt die Befürchtung einiges zu beschädigen und man kann dann halt nur zu zweit noch fahren, weil kein Platz mehr im Auto ist.
    Anhängerkupplung und Fahrradträger kommen aber auf mindestens 1300 €. Ich hatte bisher noch nie eine Anhängerkupplungin meinem 38 jährigen Autofahrerdasein und kann das auch nur schlecht beurteilen, ob sich sowas lohnt.

    Zu 4.
    Mein derzeitiges Auto ist schwarz und es gefällt mir eigentlich auch sehr gut,aber der Lack ist schon sehr empfindlich.
    Bisher hatte ich über Rot,Gold, Blau,Grün,Silber und schwarz schon alle möglichen Farben.
    Wobei Silber am unempfindlichsten,aber am altmodischen und schwarz für mich am edelsten,aber auch am empfindlichsten war.
    Welch Farbe würdet ihr mir empfehlen? Weiß gefällt mir eigentlich auch sehr gut,befürchte aber,dass man bei der den Dreck sehr sieht.
    Grau gefällt mir bei Skoda nur bei bestimmten Lichtverhältnissen, sonst sieht das manchmal auch sehr fahl aus.

    Ich weiß jede menge offene Fragen

    Ich würde mich aber sehr über jeden einzelnen Tipp sehr freuen.
    Danke im voraus!
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Niedersachsen
    Ganz subjektiv...
    1. Nein, habe ich zwar noch nicht bei Skoda gehabt, würde ich aber nicht mehr kaufen, da eine potenzielle Fehlerquelle mit Nervcharakter. Und den Nutzen empfinde ich als sehr beschränkt.

    2. In jedem Fall. Gute Ausleuchtung geht für mich zu den zentralen Sicherheitsmerkmalen - und darauf würde ich nicht verzichten, denn es lohnt sich bei jeder Fahrt in der Dunkelheit.

    3. Wenn man es braucht, ansonsten nicht. Ich habe auch mehrfach überlegt, ob ich das bestelle. Aber in Deinem Fall ist der geplante Nutzen gegeben. Die Frage ist nur - wird es auch genutzt und wenn ja wie häufig.

    4. Geschmacksache. Wie Du geschrieben hast - haben alle ihre Vor- und Nachteile.
     
    Scouter0815 gefällt das.
  9. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    36000
    Ist man ehrlich stellt sich die Frage nicht.
    Braucht man die AHK auch nur 2 x im Jahr hast du schon ein Problem wenn man sie eben nicht hat.

    Einen AHK Träger oder auch mal einen Anhänger kann man leicht ausleihen. Ein Auto mit AHK nicht so einfach.
    Aber nimm auf jeden Fall die vollwertige AHK und keinesfalls nur die Vorbereitung.

    Außerdem kommst du nicht auf 1300 Euro, denn einen guten Träger bekommst du bereits für ca. 300 Euro und auf die AHK bekommst du den selben Nachlass wie auf das Auto auch und solltest daher nicht mit dem Listenpreis rechnen.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Niedersachsen
    @Robert78: Da hast Du natürlich recht, wenn die Nutzung tatsächlich im Raum steht. Wenn ich eine Anhängerkupplung aber nur kaufe, um sie dann zu haben, wenn ich sie vielleicht brauche, dann würde ich es lassen.

    Alternativ (gibt es die noch?) lässt sich ja auch die Option zur Nachrüstung mitbestellen.
     
  11. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    36000
    Den beschriebenen Nutzen hat er ja selbst angekündigt.
    Früher galten Autos mit AHK beim Wiederverkauf als eher schlecht wegen Belastung etc. In der heutigen Zeit ist das dank AHK Träger etc. eher umgekehrt und auf jeden Fall ein Pluspunkt.

    kostet dann abzgl. Rabatt etwa 140 Euro.
    Dazu mindestens 300 Euro allein für die Teile zum Nachrüsten plus etwa 2-3 Stunden Arbeit. Auch wenn man das selber macht muss man es Codieren (lassen)
    Und spinnt nachher was an der Elektronik kann es immer wieder auf den Selbsteinbau geschoben werden.

    In der Werkstatt kostet das Nachrüsten ab 500 Euro bis hin zu locker 1500 Euro (Zahlen aus dem Forum)

    Aus dem Grund habe ich ja genau das geschrieben:
    Besteht nur der geringste Anhaltspunkt das man eine brauchen könnte auf jeden Fall dazu nehmen. In 99% der Fälle günstiger und man bekommt Rabatt und auch die volle Garantie darauf.
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Niedersachsen
    Ok, das leuchtet mir ein.

    Letztlich ist es also eine reine Preisfrage, ob man eine Option bestellt, die man im schlechtesten Fall nicht nutzt.

    Aber da gibt es beim Auto andere, sinnlosere Dinge als eine Anhängerkupplung...
     
  13. Pattek

    Pattek

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia III FL 1.5 TSI DSG
    Zuerst: ich bin auch von TDI auf den TSI gewechselt und bereue das kein bisschen, ich bin von dem Motor überzeugt.
    Zu den anderen Punkten:
    1. ich habe sie bestellt, weil ich bei Bestellung noch einen Tiefgaragenplatz hatte. Hier wäre die Begrenzung der Öffnungshöhe sinnvoll gewesen. Brauche ich nun nicht mehr, da umgezogen. Noch mehr Sinn machen würde es mit der Komfortöffnung (Fußschwenk), diese ist aber an das Columbus gebunden (lässt sich aber nachrüsten). Ich lasse noch die Schließung per Taster und FFB codieren, dann finde ich die Funktion "nice to have", aber mitbestellen würde ich sie sie wahrscheinlich nicht noch mal.
    2. An den LED führt meiner Meinung nach kein Weg vorbei. Ich hatte übergangsweise einen mit Halogen und habe auf der landstraße nichts gesehen, fast als stünden vorne Teelichter drin. Habe dann neue Glühlampen eingesetzt, dann ging es. Wenn LED, dann Einstellung prüfen lassen.
    3. AHK habe ich auch mitbestellt. Komischerweise nutzt man sie öfter, wenn man sie hat. Wir leihen uns ggf. mal einen Anhänger um Möbel zu kaufen, wir haben auch einen Wohnwagen. Die Vorbereitung inkl.Nachrüstung käme, Eigenaufwand mit eingerechnet, sicher teurer (wie schon von Vorrednern erwähnt). Die abnehmbare ist halt auch gut im Kofferraum zu verstauen und schnell installiert bzw. deinstalliert.
    4. Geschmackssache. Ich habe den 2. mit laserweiß (jetzt mit schwarzen Felgen). Sehr pflegeleicht (Dreck sieht man hier weniger als auf einem dunklen Auto, ich war auch überrascht) und unempfindlich. Mein Leihwagen, den ich als Überbrückung bis zur Übernahme meines neuen O3 hatte, war quarz-grau (für meinen Geschmack eine edle Farbe). Hier hat mir ein freundlicher Mitmensch aber nach ein paar Tagen eine Schramme in die Tür gemacht, welche sich nicht wegpolieren ließ. Die sieht man auf einem weißen Auto dann nicht so deutlich. Plus weniger Hitze im Sommer (gefühlt).
     
  14. aymarus

    aymarus

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2,0 TDI, 81 kw
    Erstmals viele Dank für eure Beiträge!:thumbup:

    Einen Punkt habe ich leider noch vergessen!:wacko:

    Und zwar 5.
    Bin noch am überlegen mir eine beheizbare Windschutzscheibe zuzulegen.

    Mein Händler hat mir jedoch davon abgeraten,da diese bei Dunkelheit viel Streulicht abgeben soll.

    Ich selbst bin Kontaktlinsenträger und von daher bei Nacht und gleichzeitigen Regen schon jetzt sehr blendempfindlich.Wer hat hier eventuell Erfahrungswerte die er mir weitergeben könnte.8o
     
  15. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Persönliche Meinung: Sofern man das Geld nicht in eine Standheizung investiert, ist die beheizbare Windschutzscheibe was ganz feines. Ich werde sie, sofern möglich, in allen kommenden Autos wieder bestellen.

    Erfahrung mit Forendiskussionen zu dem Thema: Es gibt viele verschiedene Meinungen dafür und dagegen. Schlussendlich musst du das einfach mal selbst ausprobieren, um dir deine persönliche Meinung zu bilden.
     
  16. Pattek

    Pattek

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia III FL 1.5 TSI DSG
    Ich habe die beheizte Frontscheibe auch. Ja, man sieht sie im Dunkeln und es ist gewöhnungsbedürftig (geht aber). Ich trage auch Kontalktlinsen, bin deswegen aber keineswegs blendempfindlicher. Aber jetzt beim ersten Frost ist die Funktion echt klasse. Wenn das Budget es zulässt, würde ich die Standheizung nehmen.
     
  17. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    36000
    Würde sie auch immer wieder nehmen. Der Nutzen überwiegt meiner Meinung nach deutlich über die paar Situationen wo man die Drähte stärker sieht

    Nutze dazu aber unbedingt wie angesprochen die Suche. (unter "Mehr" kannst du diese auf den Karoq und O3 einschränken)
    Da gibt es genug Themen und Erfahrungen dazu, auch von Leuten die sie noch nie hatten und dir auf jeden Fall die Standheizung raufreden wollen. ;)
    Bestes Beispiel dafür findest du im Karoq Bereich auf der ersten Seite, denn dort hat die beheizbare Scheibe auch Drähte.
     
  18. kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
    1. Heckklappe: es ist erstaunlich, wie oft ich mit vollen Händen ans Auto laufe und sich genau dann die elektronische Klappe mit Comfortsensor lohnt.

    2. LED: kann kaputt gehen, muss aber nicht. Stelle Dir vor, Du hast dein Auto zehn Jahre, fährst bis zu 30% der Zeit in Verhältnissen, in denen das Licht notwendig ist. Und Du siehst mit H7 gefühlt „zu wenig“. Wie oft würdest Du Dich aufregen, LED nicht bestellt zu haben?

    3. AHK: bei Dir ein Muss wegen Fahrradträger. Und wo bekommt man eine für ca. 900,- EUR unverhandelt bei dem Nutzen?

    4. Weiß. Sieht man Octavia sehr edel aus. Kratzer fallen nicht so auf, Dreck wie bei jeder anderen Farbe auch. Mal mehr mal weniger. Matsch mag sich stärker abheben wegen des Kontrasts, aber Staub ist meiner Meinung nach weniger wahrzunehmen.

    5. Nicht bestellen. Finde ich albern. Entweder das Auto heizt überall (Standheizung) oder man kratzt überall Eis.
     
  19. Lede69

    Lede69

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Landeshauptstadt BaWü
    Fahrzeug:
    Octavia 3FL Clever 2.0TDI DSG
    Kilometerstand:
    knapp 7000
    Moin,
    mein Senf:
    1. Nice to have, ist in einigen Paketen drin weswegen ich Sie habe. Ist allerdings Firmenleasing. Privat? Wenn es ohne geht würde ich drauf verzichten.
    2. Wer einmal Xenon hatte geht nicht wieder auf H4. Die LED-Anordnung mit TFL/Blinker-Kombi hat auch noch andere Vorteile (Ausfahren aus dem Kreisverkehr z.B..) Und die Ausleuchtung selber ist bei den (korrekt eingestellten) LED wirklich sehr gut.
    3. AHK hab ich für den Fahrradträger, ausschließlich. Teures Gimmick :), aber die 2x im Jahr will ich es nicht missen. Der Träger selber bleibt ja erhalten, den würde ich nur anteilig in die Rechnung einfließen lassen (oder gebraucht auf einer Ski- und Radbörse …). Vor allem mit MTBs, die Dinger sind doch per se dreckig, die will ich doch nicht im Innenraum haben. Ein schönes sauberes Rennrad, ok, warum nicht. Aber ein MTB? Iiiiiiiiii :)
    4. Ich war früher großer Schwarz-Fan. Privat würde ich heute das einfachste Weiß nehmen wenn ich den Wagen lange fahren will. Will ich ihn nach 2-3 Jahren wieder verkaufen tendiere ich wegen des Wiederverkaufswertes zu Schwarz (obwohl sich es kaum lohnen wird. Bauchgefühl). Und ja das Quarzgrau ist edel. Und von der GL bei uns gewünscht. Deswegen habe ich es. Und wenn mir privat die Farbe wichtig wäre und ich keine weiteren Punkte zu bedenken hätte wie Preis oder WVKW würde ich es privat ordern.
    5. Ausprobieren. Mich stören die Drähte auch ohne Kontaktlinsen. Ist aber egal. Garage.
     
  20. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    36000
    Also dieses Argument hat auch noch nie einer bei Pro LED genannt. ;)
     
Thema: Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 230

    ,
  2. skoda octavia ablagenpaket

    ,
  3. kofferraummaße superb

    ,
  4. skoda octavia kofferraum,
  5. skoda octavia kofferraum maße,
  6. skoda superb combi 2015 kofferraum,
  7. ablagenpaket skoda octavia,
  8. skoda octavia combi silber 2015,
  9. skoda octavia,
  10. skoda octavia premium edition,
  11. skoda fabia combi maße kofferraum,
  12. vw passat kofferraum maße,
  13. skoda octavia schwarz 2014,
  14. meine meinung steht fest verwirren sie mich nicht mit tatsachen,
  15. skoda superb 2015 kofferraum,
  16. octavia limo 1z kofferraum maße,
  17. exclusiv cars chemnitz,
  18. Skoda Fabia Combi Kofferraum,
  19. ecc exclusiv cars chemnitz erfahrungen,
  20. kofferraum skoda octavia 1z,
  21. passat kofferraum breite,
  22. skoda octavia limousine schwarz,
  23. einparken rückwärts längs,
  24. superb combi 2015 kofferraum,
  25. skoda octavia combi schwarz
Die Seite wird geladen...

Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Octavia Fehler AGR Ventil kommt und geht

    Octavia Fehler AGR Ventil kommt und geht: Hallo, ich habe einen Octavia Combi 140ps mit ca. 270.000km jetzt runter, ein Diesel. Wir haben seit fast 2 Jahren immer wieder das Problem dass...
  2. Unterboden-Verkleidung am Fabia III

    Unterboden-Verkleidung am Fabia III: Hallo Fabia III Besitzer, ich habe 2 Fabia II in der Familie. Soweit alles ok, aber ein Fabia (kein Combi) hat eine Unterbodenverkleidung aus...
  3. Spiegelblinker für Octavia III und Superb III gleich?

    Spiegelblinker für Octavia III und Superb III gleich?: Hallo, weiß jemand, ob die Spiegelblinker für Octavia III und Superb III gleich sind? Sieht ähnlich aus.
  4. Komisches Geräusch Skoda Octavia

    Komisches Geräusch Skoda Octavia: Hey leute Vlt könnt ihr mir wiedermal helfen .. Seit gut nem Jahr hab ich beim starten ein quietschen ganz kurz wenn sich der motor eben bewegt...
  5. Privatverkauf Sommerräder für Octavia II

    Sommerräder für Octavia II: 4 schöne Sommerräder für Octavia II (Skoda-Alufelgen 15 Zoll Pyxis aus 2011, bereift mit Dunlop Sommerreifen Produktion 2016, Profil zweimal 5mm,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden