Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Danke. Du hast Recht. Die "paar Euro" lohnen, bei der zusätzlichen Ausstattung. Ich kann ja mein Glück versuchen mit den Winterreifen. Meint Ihr,...

  1. #5081 Frodo2018, 23.10.2018
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Probiere es. Hier wird das niemand beantworten können. Vielleicht nicht sofort anbringen, erstmal Probefahren. Wenn alles passt verhandeln. Wünsche Dir viel Erfolg, berichte wie es gelaufen ist :thumbdown::thumbsup:
     
  2. Wolke23

    Wolke23

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe den Octavia zwar schon bestellt würde mich aber trotzdem über paar antworten und Meinungen zu der Konfiguration freuen :)

    Bestellt wurde:

    Octavia Combi RS 2.0 TSI in Velvet Rot mit Schwarz Grau graue Ziernähte.
    19" Leichtmetallfelgen Xtreme Schwarz
    Ausstattungspaket Business Columbus & Assistenzpaket Traveller Columbus
    Ausstattungspakte Challange Pro
    Canton Sound System für variablen Ladeboden
    Digitales Kombiinstrument
    Elektrisches Panoramaschiebedach
    Isofix Beifahrer
    KESSY
    Rückfahrkamera
    Skoda Media Command
    Variabler Ladeboden sowie Multifunktionsablage

    Zu dem Challange Pro Paket habe ich eine Frage:
    In dem Paket sind ja die Elektrischen sitze mit Leder Alcantara Bezug enthalten. Da im Konfigurator diese Sitze immer in Grau bzw mit Grauen Ziernähten angezeigt werden wollte ich wissen ob diese auch grau wären wenn ich zu beginn die Roten Ziernähte gewählt hätte. ggf. würde ich dies nämlich noch umbestellen, wenn trotz des Challange Pro die Ziernähte an den elektrischen sitze mit leder rot wären.

    und meine zweite frage bezieht sich auf die Ausstattung Komfortöffnung für die elektrischen Heckklappenbedienung. Ist das das die Heckklappe mit diesem "Fuß-Kick" unterhalb der Stoßstange öffnet?

    Da ich erst am 15.10.2018 bestellt habe sollte doch eine Änderung möglich sein und die Lieferung nicht groß verzögern oder was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten. :)
     
  3. #5083 kanadische_axt, 28.10.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
  4. #5084 Frodo2018, 28.10.2018
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14

    Chrom Fensterleisten sind beim Style extra, z.b. in Licht & Design Paket enthalten.
    Die Zierleiste vorne ist typisch Style.
    Steht dass das ne EU Ausführung ist, vermute das es dem Style entsprechend konfiguriert wurde, aber kein 'echter' Style ist.
     
  5. #5085 kanadische_axt, 29.10.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
    Okay, danke, so langsam kommt die Erinnerung wieder an meine Bestellung in 2014, als ich mich zwischen Style und Edition entschied.
     
  6. nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    1.873
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
  7. Falk T

    Falk T

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    43
    Das ist ein ausländishcer Style, hat keine Chromleisten und einen efachen Stoff auf den Bezügen, hatte ich mal verglichen, ein "deutscher" Style hat irgendwie bessere Sitze mit Teilleder usw. Aber bei dem Preisunterschied sind die Reimporte trotzdem sehr attraktiv. Ein No-Go für mich: Es gibt sie nicht mit Seitenairbags hinten, da sitzt meine Tochter, da wird nicht gespart. Und ich würde aufpassen wegen der 6d temp. Alles vorher halte ich dauerhaft für gefährdet in Fahrverbote zu kommen.

    Viele Grüße

    Falk
     
  8. #5088 Frodo2018, 29.10.2018
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Bist Du nicht der Mensch der hier überall schreibt dass er über ein Jahr auf sein Auto gewartet hat? Also selbst sonst keine 6d Norm hätte?
    Vielleicht vertue ich mich, wenn nicht dann wandelt sich Deine Meinung aber schnell.
     
    Robert78 gefällt das.
  9. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Selbstverständlich gibt es die - wie in Deutschland auch - als konfigurierbares Zubehör. Bei sofort verfügbaren Fahrzeugen muss man eben schauen, ob der Wagen das verbaut hat. Das ist völlig unabhängig vom Ursprungsland.
     
  10. Falk T

    Falk T

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    43
    Moin Frodo,
    nein, ich habe den Wagen im September 2017 erst mit der Zudsage zu 6d temp bestellt, ich hätte den Wagen sonst schon noch früher bestellt. Ich habe meinen Händler im August angeschrieben, dass ich das neue Fahrzeug nur mit 6d temp kaufe. Damals machte Skoda auf einer eigenen Seite Werbung, dass bis April 2018, meinem unverbindlichen Liefertermin, alle Fahrzeuge 6d temp haben sollten, vor den Mitbewerbern, wie sie sich gelobt haben. Fake. Auf meine Anfrage haben sie im September 2017 sogar meinem Händler geschrieben, dass mein Wagen im April 6d temp definitiv haben soll. Mit der Grundlage habe ich dann bestellt, vor 14 Monaten. So ist das, aber danke der freundlichen Nachfrage.
     
  11. #5091 Frodo2018, 29.10.2018
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14

    Na dann will ich mal nichts gesagt haben. Unter den genannten Voraussetzungen hast Du ja den Wagen tatsächlich zeitnah nach der Umstellung erhalten. Hatte das immer so verstanden dass Du wie viele hier solange auf Dein Auto warten musst. Aber dann war das tatsächlich ein Ausnahmefall gekoppelt an die Verzögerung 6d temp. Mein Fehler, sorry.
     
  12. Falk T

    Falk T

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    43
    Nein, ich habe wirklich bisher 15 Monate gewartet. UND ICH HABE IHN NOCH NICHT, ER IST NOCH NICHTMAL GEBAUT. Eventuell wird er nächste Woche gebaut.
    Ob 6d temp oder nicht, das bekommen die in der Produktion sowieso nicht mit. Ich bin ganz gemütlich von der ersten Einplanung im März immer weiter nach hinten verschoben worden. Lange Zeit war ich in Woche 35, da gab es schon 6d temp für den 1,5 er, Und dann kamen plötzlich 13 Woche noch drauf, von denen ich jetzt aber 2 Wochen nach vorne gerückt bin. Und wenn sie mich zurückgestellt hätten, bis sie 6d temp bauen können, warum habe ich danach viele weitere Monate gewartet. Ich war mal für die KW 26 eingeplant, die letzte Woche, in der noch ohne 6d temp gebaut wurde, da hat mein Autohändler mal nachgefragt, dass der Kunde schon Monate überfällig wäre und jetzt nach 9 Monaten Warten einen der allerletzten 6d temp bekommt. Da wußsste keiner, dass mir was von 6dtemp zugesagt wurde. Das hat sowieso Skoda D gemacht, da weiß das Werk nichts von. Die machen dort planungstechnisch einfach so vor sich hin, da wird, so kommt es mir vor, in die große Lostrommel gegriffen und wer drankommt gewinnt. Die Produktionskette dort ist undefinierbar. Mein Autohändler hat drei Kunden, die auch so extrem warten wie ich. Und einige andere Kunden bekommen den exakt gleichen Wagen nach wenigen Monaten wie die Langzeitwartenden. Da steckt der Wurm drinne, da weiß keiner in der Planung , wer was tut, so mein fester Eindruck. Und wenn man im Mai mal bei Skoda D angerufen hat, dann wussten die Mitarbeiter dort nichts von 6d temp, das hat mich auch erschrocken.
    Nein, ich habe das im September 2017 bestellt Auto noch lange nicht. Obwohl der letze 1,5er ohne 6d temp vor fast 20 Wochen gebaut wurde.
     
  13. #5093 Frodo2018, 30.10.2018
    Frodo2018

    Frodo2018

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Nicht wirklich schön die Situation.
    Ich drück Dir die Daumen dass es nun schnell geht.
    Stand selbst mal auf Feb 2019, hab ihn aber seit Juli.
    Es lohnt sich.
     
  14. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    7
    Ganz ehrlich ich würde den nicht mehrnehmen entweder steht bei einem Händler was rum bzw gibt es doch genug was ebenbürtig ist
     
  15. #5095 Elektrofahrzeug, 02.11.2018
    Elektrofahrzeug

    Elektrofahrzeug

    Dabei seit:
    31.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ich habe meinen SKoda Octavia RS 135kw im Juni/Juli bestellt. Eigentlich sollte er noch im August kommen. Nur is er nich...

    Beim RS Diesel wird das der Motor umgestellt? Kann ich meinen RS 135 Kw überhaupt noch zulassen? Weil wenn ich lese das der angeblich Euronorm 6b hat, hätte er ja bis September zugelassen werden müssen oder?
     
  16. #5096 triumph61, 02.11.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.140
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Bei VW (Golf GTD) spricht man davon das es Februar/März wird das er mit WLTP kommt
     
  17. #5097 kanadische_axt, 04.11.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
    Hi @nancy666, bist gerne eingeladen, meine Beiträge im entsprechenden Forum zu lesen ;-). Soviel offtopic hier sei erlaubt: bis jetzt sehr zufrieden. Eine andere Welt im Vergleich zu einem sehr guten Octavia Combi, den ich genau zwei Jahre genießen durfte. Abgesehen von Unterschieden beim Wagen selbst (Platz, Motorisierung, Assistenten, Canton hat subjektiv mehr drauf, Allrad vs. Frontantrieb, Wahrnehmung der anderen Verkehrsteilnehmer etc.) musste ich keine Kompromisse eingehen. Ich bin noch jung genug, um die Vorgaben des Arbeitgebers bis aufs Letzte auszureizen und somit mit viel nice-to-have reingenommen habe, das ich versteuern muss, weil ich es haben wollte.

    Eines wird (mein) der Kodiaq NIE sein: eine Rennsemmel. Also bei 222km/h war Schluss (musste dann vom Gas...), und auch ein "Dahingleiten" zwischen 120 und 160 km/h fühlt sich eine Welt langsamer an als im Octavia.

    Wenn Dich was besonders interessiert, dann gerne per PN oder im Kodiaq-Forum fragen. Gruß kanadische_axt
     
    nancy666 gefällt das.
  18. #5098 schubusch, 12.11.2018
    schubusch

    schubusch

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo Leute,

    ich fahre derzeit mit Frau und zwei Hunden einen 5 Jahre alten Fabia Kombi. Wir sind sehr zufrieden, es muss aber nun ein Zweitwagen her. Da ich beruflich recht viel fahre muss der zweite ne Nummer größer und komfortabler sein. Wir suchen einen Jahreswagen oder Vorführwagen von 2017 oder 2018 der noch nicht viel gelaufen ist.

    So bin ich auf den Octavia gestoßen. Vor allem die hochwertigere Innenausstattung, bessere Geräuschdämmung und der üppige Innenraum und Kofferraum haben es mir angetan.

    Ich bin bei der Zusatzausstattung nicht sicher was unbedingt nötig ist und was nur Schnickschnack. Daher würde ich mich sehr über Tips und Anregungen freuen.
    Es steht fest das es ein Diesel mit DSG sein soll und das er halbwegs flott fahren soll. Also bleibt nur der 2.0 L Motor, RS, Allrad und sonstiges ist bestimmt super, aber einfach zu teuer.
    Täglich zur Arbeit fahre ich 30km je Strecke, Mischung aus Autobahn, Landstraße und Stadt.
    Außerdem fahre ich häufig längere Strecken innerhalb Deutschlands am Wochenende und auch häufiger weitere Urlaubsreisen mit dem Wagen , weshalb für mich Komfort und Sicherheit bei der Ausstattung einen großen Stellenwert haben.

    1) Frage an alle die den Spurhalteassistenten und den Totwinkel-Assistent haben: Würdet ihr sagen, das beide das Fahren wirklich merklich sicherer machen?

    2) Thema Elektrisch verstellbarer Fahrer Sitz und das Kessy System: Wie ausfallsicher sind diese Systeme bzw. die Elektronik darin? Ich stelle mir beides sehr bequem im Alltag vor (bis auf die Sicherheitsmängel von Kessy), nur was passiert wenn man irgendwo im Ausland im Urlaub ist und man kriegt das Auto nicht an, oder den Sitz beim Fahrerwechsel nicht mehr verstellt....Oder hält sowas in der Regel ein Autoleben lang und Ausfälle sind hier eher die Ausnahme?

    3) Fahrlichtassistent: Funktioniert der im Alltag ,d.h. regelt er selbständig und zuverlässig von Ablendlicht auf Fernlicht, oder ist das nur eine spielerei?

    4) Bringt das adaptive Fahrwerk im Alltag wirklich einen merkbaren Komfort bzw. Unterschied?

    Vielleicht hat der ein oder andere ja paar Tips für mich, würde mich sehr freuen.

    Besten Dank schonmal und grüße aus dem bergischen

    Schubusch
     
  19. ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Mein Meinung:

    Spurhalte-Assi nervt manchmal, tut aber nicht weh. Totwinkel finde ich super, vorallem ist damit auch der Auspark-Assi dabei und der hat mir schon 3 mal die Notbremse reingehauen, weil auf dem Parkplatz jemand kreuzte. Also eindeutig ja!


    Elektr. Fahrersitz habe ich nicht und deswegen vermisse ich ihn nicht. Kessy finde ich super und damit bisher keine Probleme. Alle 12-15 Monate die Batterie wechseln und gut ist. Wenn Dir im Ausland dein konventionelles Zündschloß kaputt geht, haste auch ein Problem. ;-)

    Funktioniert bei mir ganz gut, würde es aber auch nicht vermissen.

    Bei mir eindeutig ja. Mein erster RS war ein wenig "hölzern" unterwegs, der Jetzige fährt auf Wunsch, trotz 19 Zöller, ganz geschmeidig.
     
  20. #5100 Octavianer26, 12.11.2018
    Octavianer26

    Octavianer26

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O3 2.0TDI DSG Elegance
    Dein Auto ist im Grunde genau das was ich fahre.
    Rein aus Interesse: Was ist denn dein Budget?
    Ich hab mal deine Fragen soweit ich konnte oben in deinem Text beantwortet. :-)

    LG aus Österreich
     
Thema: Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 230

    ,
  2. skoda octavia ablagenpaket

    ,
  3. kofferraummaße superb

    ,
  4. skoda octavia kofferraum,
  5. skoda octavia kofferraum maße,
  6. skoda superb combi 2015 kofferraum,
  7. ablagenpaket skoda octavia,
  8. skoda octavia combi silber 2015,
  9. skoda octavia,
  10. skoda octavia premium edition,
  11. skoda fabia combi maße kofferraum,
  12. vw passat kofferraum maße,
  13. skoda octavia schwarz 2014,
  14. meine meinung steht fest verwirren sie mich nicht mit tatsachen,
  15. skoda superb 2015 kofferraum,
  16. octavia limo 1z kofferraum maße,
  17. exclusiv cars chemnitz,
  18. Skoda Fabia Combi Kofferraum,
  19. ecc exclusiv cars chemnitz erfahrungen,
  20. kofferraum skoda octavia 1z,
  21. passat kofferraum breite,
  22. skoda octavia limousine schwarz,
  23. einparken rückwärts längs,
  24. superb combi 2015 kofferraum,
  25. skoda octavia combi schwarz
Die Seite wird geladen...

Octavia III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Octavia Fehler AGR Ventil kommt und geht

    Octavia Fehler AGR Ventil kommt und geht: Hallo, ich habe einen Octavia Combi 140ps mit ca. 270.000km jetzt runter, ein Diesel. Wir haben seit fast 2 Jahren immer wieder das Problem dass...
  2. Unterboden-Verkleidung am Fabia III

    Unterboden-Verkleidung am Fabia III: Hallo Fabia III Besitzer, ich habe 2 Fabia II in der Familie. Soweit alles ok, aber ein Fabia (kein Combi) hat eine Unterbodenverkleidung aus...
  3. Spiegelblinker für Octavia III und Superb III gleich?

    Spiegelblinker für Octavia III und Superb III gleich?: Hallo, weiß jemand, ob die Spiegelblinker für Octavia III und Superb III gleich sind? Sieht ähnlich aus.
  4. Komisches Geräusch Skoda Octavia

    Komisches Geräusch Skoda Octavia: Hey leute Vlt könnt ihr mir wiedermal helfen .. Seit gut nem Jahr hab ich beim starten ein quietschen ganz kurz wenn sich der motor eben bewegt...
  5. Privatverkauf Sommerräder für Octavia II

    Sommerräder für Octavia II: 4 schöne Sommerräder für Octavia II (Skoda-Alufelgen 15 Zoll Pyxis aus 2011, bereift mit Dunlop Sommerreifen Produktion 2016, Profil zweimal 5mm,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden