Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen

Diskutiere Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei uns gibt es zwar auch sowas. Nennt sich hier Schadstoffmobil. Nimmt jedoch kein Altöl an. Wird auf "privates Entsorgungsunternehmen" verwiesen ...

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
36
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
Jahresinspektion bei 75.000 km beim Händler für 105€ inkl. 20% MwSt.
 

Dave-D

Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Octavia III 1.4 TSI 7-DSG
Werkstatt/Händler
nobody
Kilometerstand
915000
Eigentlich wollte ich meinem Dicken nur einen normalen Service mit eigenem Motoröl Addinol 5 W 40 nach 502 00 Norm spendieren.

Der Serviceberater kam nach der Dialogannahme zu mir zurück mit dem Kanister und meinte, das Öl wäre nicht in Ordnung für mein Fahrzeug.
Es mache schlechtere Abgaswerte, es ist dickflüssiger als die Longschleifplörre und die Hersteller hätten sich dabei schon was gedacht, warum es einen Wartungsplan mit 5W-30 LL gebe.

Ich habe ihn darauf hingewiesen, das letztes Jahr meine vorherige Skoda Werkstatt das Öl anstandslos angenommen hat.
Zumal mir die vorherige Werkstatt auch den Wartungsintervall auf meinen Wunsch von Variabel auf Fest umcodiert hat. (Umsonst! - in Verbindung mit dem Service von 2021)

Diese Information habe ich natürlich dem Servicemitarbeiter mitgeteilt, daraufhin hat er es mit seinem Werkstattleiter abgeklärt und meinte sie füllen es auf meinen Wunsch hinein, können aber für nichts garantieren, die übliche Laier..


Zum Service habe ich noch den sporadischen Fehler: ,,Auto nur in Position P verlassen" mitgeteilt nachzuschauen. Hier war zum Glück nur der Sensor das Problem (die billigere Variante)...... War ja eh schon teuer genug, mit jeder Menge Arbeits-und Material Kosten für diesen geführten und von VW auch sehr bekannten Fehler.

Einen Anruf habe ich auch noch erhalten, dass die Federn hinten gebrochen sind. Dies habe ich gleich mitreparieren lassen.

Worüber ich nicht informiert wurde, oder gar eingewilligt habe, ist die Berechnung bzw. Tausch von Reifendichtmittel und Erste Hilfe Tasche. (Eine Info das es abgelaufen ist wäre für mich völlig ausreichend gewesen)


Kurzum.... Das nächste mal schlägt es mich garantiert nicht mehr dort hin.
Insp_Seite1.jpg








Insp_Seite2.jpg
Insp_Seite3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris83

Chris83

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
805
Zustimmungen
181
Ort
Künzell
Fahrzeug
Skoda Superb 3V 1.8 L&K
Sportlich. Für knapp 250 Euro hättest du den Mikroschalter auch selbst tauschen können. Ich hab dazu glaub ich keine Stunde benötigt. Der Rest scheint einigermaßen zu passen. Aber bei nem 6,5 Jahre alten Auto würde ich auch eher zu ner freien Werkstatt fahren. Zeitwertgerecht
 
chris193

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
6.120
Zustimmungen
2.277
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
35900
Eigentlich wollte ich meinem Dicken nur einen normalen Service mit eigenem Motoröl Addinol 5 W 40 nach 502 00 Norm spendieren.

Der Serviceberater kam nach der Dialogannahme zu mir zurück mit dem Kanister und meinte, das Öl wäre nicht in Ordnung für mein Fahrzeug.
Es mache schlechtere Abgaswerte, es ist dickflüssiger als die Longschleifplörre und die Hersteller hätten sich dabei schon was gedacht, warum es einen Wartungsplan mit 5W-30 LL gebe.

Ich habe ihn darauf hingewiesen, das letztes Jahr meine vorherige Skoda Werkstatt das Öl anstandslos angenommen hat.
Zumal mir die vorherige Werkstatt auch den Wartungsintervall auf meinen Wunsch von Variabel auf Fest umcodiert hat. (Umsonst! - in Verbindung mit dem Service von 2021)
Oh, dies kommt mir eigenartig bekannt vor. Nur mit dem Ausgang dass ich nach Hinweis dass ich den jährlichen Intervall bevorzuge das Profilu codiert und das Öl akzeptiert wurde.
 

Dave-D

Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Octavia III 1.4 TSI 7-DSG
Werkstatt/Händler
nobody
Kilometerstand
915000
Sportlich. Für knapp 250 Euro hättest du den Mikroschalter auch selbst tauschen können. Ich hab dazu glaub ich keine Stunde benötigt. Der Rest scheint einigermaßen zu passen. Aber bei nem 6,5 Jahre alten Auto würde ich auch eher zu ner freien Werkstatt fahren. Zeitwertgerecht
Das ist wirklich sportlich... Auch die Preise für die Federn find ich schon sehr hochpreisig. Aber generell ist es ja so, dass Teile im Internet zu wesentlich besseren Konditionen erhältlich sind. (Kann mir aber kaum vorstellen, das es daran liegt, dass die Werkstätten zu wenig abnehmen von ihrem Großhändler)

Sensor: Hätte ich tatsächlich gern gemacht, aber eine richtige Anleitung bzw. Teilenummer habe ich nicht wirklich gefunden.
 
Chris83

Chris83

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
805
Zustimmungen
181
Ort
Künzell
Fahrzeug
Skoda Superb 3V 1.8 L&K
Die geistern hier durchs Forum und auch über Google ist alles zu finden. Gibt nur 2 Versionen. Aber jetzt ist's ja eh zu spät. Hatte sogar beide mit Anleitungen bereits gepostet. Aber Hauptsache jetzt ist der Fehler weg ;-)
 
Johann85

Johann85

Dabei seit
22.11.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Ort
Hannover
Fahrzeug
Octavia Tour 1.5 TSI DSG
Inspektion bei 30000km inklusive Ölwechsel und Pollenfilter für ca. 310€

Fahrzeug: 1.5 Tsi mit DSG, Baujahr 06/2020
 

Der.Ede

Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
2
Ort
Esslingen
Fahrzeug
Octavia III 5e5 Combi 1.2 TSI Green tec
Kilometerstand
120.000
Fahrzeug
Honda Prelude 2.2 BB6
Kilometerstand
157.000
Inspektion bei 125.000km / 1.2 TSI / Bj. 12/2013

- Ölwechsel (Filter selber mitgebracht, Öl eigentlich auch (0W40 50200) aber der Mitarbeiter meinte, dass das 50200 nicht zugelassen wäre (hat nicht gesehen, dass der Wagen auf Festintervall eingestellt ist)
Haben jetzt 50700 5W30 eingefüllt, davon steht aber nix im Handbuch..muss ich mir jetzt Sorgen machen? 8|
Ist ja ein TSI, kein Diesel..

- Bremsflüssigkeit gewechselt
- Getriebeöl gewechselt (selber mitgebracht, hat aber nur 1 Liter reingepasst anstatt, beim "Ölfinder" stand 2.2l)
- Achsmanschette vorne gewechselt
- neue Zündkerzen (die Alten waren schwarz, anscheinend verbrennt der Motor Öl? ;()
- Eine Zündspule erneuert (Beim Ausbau kaputt gegangen, musste ich natürlich nicht bezahlen)
- Ein paar Birnen wurden auch gewechselt
- Sommerrreifen montieren lassen (sind dort gelagert)

Summe: 405€
 
O3_TT

O3_TT

Dabei seit
29.09.2013
Beiträge
480
Zustimmungen
46
Ort
kleiner Ort in BW
Fahrzeug
Octavia IV Combi 1.5TSI Clever 2021 // Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
Werkstatt/Händler
AH Schmolck Emmendingen, Dinkel + Heiny Herbolzheim
@Der.Ede
Das Motoröl ist für beide Motoren (Benzin und Diesel) freigegeben (VW50400/50700) und es steht auch auf dem 5L Kanister zumindest bei meinen Motoröl (Shell Helix Proffesional Ultra AV-L 0w-30)
 
rabbit

rabbit

Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
6.808
Zustimmungen
1.308
Ort
Wolfsburger Umland
Fahrzeug
Octavia³ Combi "CLEVER" 1.8 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Wolfsburg
Kilometerstand
81906
Fahrzeug
Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Wolfsburg
Kilometerstand
94025
Hallo zusammen,

mein Octavia (1.8er TSI) war heute bei Kilometerstand 79737 zum dritten Service inkl. Ölwechsel beim freundlichen Škodapartner.
Dabei wurde der Ölwechsel-Service von flexibel (QI6, max. 30 000 km/2 Jahre) auf fest (QI4, alle 15 000 km oder 1 Jahr) umgestellt.
  • Inspektion mit Mobilitäts-Garantie 114,21€
  • Anhängerkupplung geprüft & gereinigt 12.69€
  • Intervall Service Inspektion 63,45€
  • GPS/Geführte Funktion 25,38€
  • Wasserkasten gereinigt 50,76€
  • Scheinwerfer eingestellt 12,61€
  • Filtereinsatz 21,56€
  • Schraube 4,57€
  • 5,2 ltr Öl 5W40 84.97€
Macht abzüglich des Rabatt der 4+Kundenkarte 419,42€ inkl. Märchensteuer.
 
ab-ndy

ab-ndy

Dabei seit
28.03.2018
Beiträge
152
Zustimmungen
64
Ort
Speyer
Fahrzeug
Skoda Octavia III RS 2.0 TSI
Kilometerstand
>35000
Heute einen Ölwechsel bei Skoda machen lassen.
Fahrzeug: 2.0 TSI RS 180KW
Km Stand: 41.008

- Ölwechsel Service 53,40 €
- Filter 19,60 €
- Schraube 4,15 €
- Schraube (3x) 4,20 €
- Altölentsorgung 4,31 €

Inkl. Mehrwertsteuer sind's dann 101,94€ gewesen.
Öl habe ich selbst mitgebracht.
 
fma24h

fma24h

Dabei seit
27.04.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

mein fast 8 Jahre alter RS mit 220 PS war zur Inspektion und TÜV. Diese Rechnung hat man mir präsentiert. Der Wagen musste 2 Tage in der Werkstatt bleiben, weil für die Zündkerzen bestimmte Gummidichtungen o.ä. gefehlt haben. Der Wagen wurde dann am 2. Tag dem TÜV vorgestellt.
Bei der Gesamtsumme dachte ich auch, die nehmen es von den Lebenden. Ich hatte einen vorzeitigen Ölwechsel gewünscht, ist der gemacht worden? Eher nein, sieht nach Getriebeöl aus und ein wenig nachgefüllt beim Motorenöl. Und warum steht da 2x die HU drauf, einmal Dekra und einmal TÜV? Erschreckend finde ich Material und Einbauleistung für die Zündkerzen, mit MwSt. sind das über 350 Euro! Was meint ihr?
 

Anhänge

  • 2022-04-26_Skoda_Inspektion_sauber.pdf
    857,7 KB · Aufrufe: 83
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
1.043
Zustimmungen
398
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
TÜV ist definitiv 2 mal berechnet , die ganze Rechnung ist in meinen Augen Wucher!
Bremsscheiben und Beläge 700€ brutto🤣🙈
Zündkerzen wechseln und Stecker wechseln extra 👌🙈😂
Sei froh das kein Ölwechsel dabei ist
Suche dir unbedingt andere Werkstatt
Die Gesamtsumme für das gemachte da bin ich sprachlos 😮
 

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
321
Zustimmungen
118
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Knackig :cursing:
Sind die 5,2 l dann Getriebeöl? Wurden denn alle Bremsen gemacht oder nur eine Achse? :pinch:
Also HU auf jeden Fall einmal streichen lassen. Zündsteckerwechsel ist echt ein Witz. Die sind ja schon halb ab :D
Du hast Dich hoffentlich für die Kostenlose Oberwäsche bedankt...
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.227
Zustimmungen
4.949
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Hallo zusammen,

mein fast 8 Jahre alter RS mit 220 PS war zur Inspektion und TÜV. Diese Rechnung hat man mir präsentiert. Der Wagen musste 2 Tage in der Werkstatt bleiben, weil für die Zündkerzen bestimmte Gummidichtungen o.ä. gefehlt haben. Der Wagen wurde dann am 2. Tag dem TÜV vorgestellt.
Bei der Gesamtsumme dachte ich auch, die nehmen es von den Lebenden. Ich hatte einen vorzeitigen Ölwechsel gewünscht, ist der gemacht worden? Eher nein, sieht nach Getriebeöl aus und ein wenig nachgefüllt beim Motorenöl. Und warum steht da 2x die HU drauf, einmal Dekra und einmal TÜV? Erschreckend finde ich Material und Einbauleistung für die Zündkerzen, mit MwSt. sind das über 350 Euro! Was meint ihr?

Was hattest du denn beauftragt? Alleine die 1000€ für den Tausch der Bremse vorne ist schon knackig. Auch wenn der RS die große 340er Bremse verbaut hat.
 
fma24h

fma24h

Dabei seit
27.04.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
2
Guten Morgen und danke schonmal für eure Gedanken und Anmerkungen. Ursächlich war der TÜV, die Inspektion wäre in ca. 2 Monaten fällig gewesen. Von daher gleich mitgemacht. Ich habe den Ölwechsel vorzeitig beauftragt. Dieser wäre erst in 7.100 km fällig gewesen bzw. in rund 100 Tagen.

Gemacht wurde alles andere, bei den Zündkerzen und Bremsen haben sie mich angerufen. Da ich aber Laie bin was Preise angeht hätte mir das Autohaus alles erzählen können, ich vertraue der Werkstatt seit Jahren. Das Getriebeöl wurde gewechselt, das Motoröl nur nachgefüllt.

Die hinteren Bremsscheiben wurden nicht gemacht, sehen aber auch aus wie Sau. So empfinde ich es. (Siehe Bilder).

Ich habe nun mal im Teilehandel geschaut und mir mit die teuersten Teile rausgesucht. Hier kosten Bremsscheiben (Sport 340er, Innenbelüftet) und Bremsbeläge sowie die hintere einfachere Bremsscheibe mit Bremsbelägen zusammen 350 Euro incl. MwSt.! Dagegen steht hier über 800 Euro nur für die vordere Bremsanlage. Unfassbar!

Die Zündkerzen kosten bei der Werkstatt 120 Euro, zzgl. Zündkerzensteckern und Leistung 350 Euro! Für den Einbau der Zündkerzenstecker wurde 89 Euro Arbeitslohn (incl. MwSt.) berechnet als 9999999er Position - also händisch hinzugefügt - , zusätzlich zum Zündkerzeneinbau, der mit über 70 Euro zu Buche schlägt. Unerhört finde ich auch den Preis für das Getriebeöl und den Filter, die Werkstatt fordert 210,31 Euro, ich bekomme 6 Liter und den Filter für 61,10 Euro im Teilehandel.

Für mich ist das Wucher! Wenn die Preise aufgrund der VW Zugehörigkeit von mir aus bis zu dem doppelten Kosten, was der Markt verlangt, dann ist das so. Aber ich habe bei den Zündkerzen eine Preissteigerung mit Faktor 4,4! Alles Übrige ist mit mindestens Faktor 3 multipliziert.

Zukünftig gehe ich zu einer freien Werkstatt, hier sieht man mich nicht wieder.
IMG_20220428_191456.jpg


IMG_20220428_191641.jpg
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.227
Zustimmungen
4.949
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Mit den Bremsscheiben hast noch die HU bestanden?8|
Daher wohl der doppelte Preis. :D
 
ES8.0

ES8.0

Dabei seit
24.03.2021
Beiträge
745
Zustimmungen
591
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline 2.0tdi 200PS
Werkstatt/Händler
Skoda Regett Soest
Aber schockieren Dich die Preise wirklich? Die Vertragswerkstatt ist in der Regel wirklich deutlich teurer.
Was du allerdings nicht machen kannst, Preise vom Internet vergleichen. Weil das schaffen auch freie Werkstätten nicht. Die wollen nämlich auch an den Teilen verdienen.
 
Thema:

Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen

Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen - Ähnliche Themen

Kostenvergleich der Inspektionen - Octavia NX: Moin zusammen, Ich habe jetzt noch nicht gezieltes hier im Forum gefunden, vielleicht bin ich auch zu doof die Sufu zu benutzen. Thread soll...
Dachträger Octavia III Kombi ohne Reling: Gibt es Dachträger für den Octavia III Kombi ohne Reling?
Frage zur 1 . Inspektion: Ich habe mir letztes Jahr, im Februar 2021, einen Skoda Octavia III, Combi Tour, 1,5 TSI ACT als Tageszulassung gekauft. Gebaut wurde das Fahrzeug...
Mehrere Inspektionen nach HU in März 2021: Hallo zusammen, ich hab mir im März 2021 einen Skoda Octavia III Kombi gekauft, dieser hatte im gleichen Monat die HU. Jetzt zeigt mir das...
Octavia RS 2016 motor ruckelt: Hallo zusammen Ich habe folgendes Problem mit meinem Octavia RS III 220Ps 2016: Motor ruckelt im Stand und wärend der Fahrt. EPC und Motorlampe...

Sucheingaben

kosten Inspektion skoda octavia

,

inspektion skoda octavia kosten

,

skoda octavia inspektion kosten

,
skoda inspektion kosten
, inspektion skoda octavia, skoda octavia inspektion, skoda inspektion, inspektion skoda octavia 3, inspektionskosten skoda octavia, skoda octavia kosten inspektion, kosten erste inspektion skoda octavia, skoda service kosten, inspektion skoda octavia rs, skoda octavia inspektionskosten, kosten inspektion skoda octavia rs, skoda octavia rs inspektionskosten, skoda octavia 3 inspektionskosten, kosten inspektion skoda, skoda octavia inspektion preis , skoda octavia rs servicekosten, kundendienst skoda octavia kosten, skoda octavia 30000 inspektion kosten, inspektion octavia 3, durchsicht skoda octavia kosten, Kosten Service Skoda octavia
Oben