Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen

Diskutiere Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat einer von euch einen direktlink zu einem Post, wo aufgeführt wird, was ihr gezahlt habt oder was alles gemacht . Inspektion 90.000 km...

  1. #1581 Westend67, 02.09.2020
    Westend67

    Westend67

    Dabei seit:
    18.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout 2,0 TDI 135 kw DSG 4x4 EZ 6/2016
    Hat einer von euch einen direktlink zu einem Post, wo aufgeführt wird, was ihr gezahlt habt oder was alles gemacht .

     
    birscherl gefällt das.
  2. #1582 Rabbit-HH, 02.09.2020
    Rabbit-HH

    Rabbit-HH

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Geesthacht (bei Hamburg)
    Fahrzeug:
    O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
    Werkstatt/Händler:
    Plaschka Lüneburg
    Kilometerstand:
    105.000
    Das kann nur "Quatsch" sein. Beim Übergabeservice für meinen Gebrauchten hat ja die Werkstatt auch "nur" Mobil Super 3000 Formula V 5W-30 eingefüllt. Ein auf dem freien Markt verfügbares Öl. Also nix "Skoda"-Spezielles. Wo soll da also der Grund sein?
    Und natürlich muss das Gebinde noch verschlossen (versiegelt) sein welches ich mit in die Werkstatt gebe und eben den vorgeschriebenen "Normen"/Freigaben entsprechen.

    Nun weiß ich natürlich nicht ob es da in der Tat zu/ab den Modellen von 2020 vielleicht eine neue Regel gibt. Kann ich mir aber kaum vorstellen.

    Aus Neugier: Verätst Du uns auch wo der Ort "hier bei uns" genau liegt?
     
  3. #1583 birscherl, 02.09.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Wenn die Werkstatt eigenes Öl verwendet, ist sie auch in der Verantwortung, kein gefälschtes einzufüllen, was bei selbst mitgebrachtem nicht der Fall ist. Einem verschlossenen Kanister kann ich nicht ansehen, ob er original ist oder nicht. Daher kann ich Werkstätten schon verstehen, wenn sie das ablehnen. Die Gefahr, gefälschtes Öl angedreht zu bekommen, ist aber extrem gering, wenn man sich an seriöse Verkäufer hält und nicht bei ebay aus dubiosen Quellen einkauft.
     
  4. #1584 casey1234, 02.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    1.367
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    So eine Vorgabe gibt es nicht. Wie @Mccarp schon schreibt, ist das einfach eine Masche deines Freundlichen, um dich abzocken zu können und dir 30€/L fürs das Öl in Rechnung stellen zu können, obwohl er es für 2-3€/L einkauft und du selbst es im Netz für 4€/L bekommen würdest. Da hat er dich aber nicht nur beim Ölpreis verar****, sondern dir sogar noch bei der Begründung nen Bären aufgebunden. Ohne Worte.

    Hier muss man differenzieren!

    Ja, das Risiko, Fälschungen zu erhalten, ist nicht gerade gering. Deshalb rate ich auch immer dazu, bei offiziellen Händlern der jeweiligen Ölmarken zu kaufen, die direkt vom Werk beliefert werden. Links zu passenden Shops verschiedener Marken findet man im Forum ja genug.

    ABER: nur weil man bei ebay kauft, heisst das erstmal gar nichts! Auch bei ebay gibt es seriöse und offizielle Partner von Ölherstellern! Da bekommt man garantiert Originalware frisch aus dem Zapfhahn.

    Und wer sagt, dass der Freundliche keine Fälschung hat? Gerade die großen Marken (Castrol, Mobil1, Shell, Total) werden massiv gefälscht und der mitteleuropäische Markt mit der Falschware fortlaufend überschwemmt. Und die Freundlichen haben meist nur die bekannten/großen Marken! Der Freundliche und auch der Großhändler, bei dem er einkauft, sind nur daran interessiert, möglichst billig einzukaufen, um maximalen Profit rauszuschlagen. Da kann das Öl genauso gut aus dubioser Herkunft sein und Fälschungen im Umlauf sein und dann beim Freundlichen in der Werkstatt landen. Das Risiko halte ich nicht für geringer als wenn ich mein Öl selbst kaufe (vor allem WEIL ich dann weiß, wo es herkommt und DASS es sogar ganz sicher keine Fälschung ist, wenn ich es selbst besorge).

    Gruß Casey
     
  5. #1585 birscherl, 02.09.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Warum wird eigentlich immer auf den Händlern rumgehackt? Die haben Werksvorgaben zu erfüllen, die oft alles andere als spaßig sind.
     
  6. #1586 casey1234, 02.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    1.367
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Steht in der Werksvorgabe, das Öl für 2-3€/L beim Großhändler einzukaufen und dann für 30€/L an den Endkunden weiterzuverticken? Ne. Es gibt auch Freundliche, die 10-15€/L verlangen. Aber >30€/L, das ist Abzocke und sonst nichts.

    Gruß
     
  7. #1587 birscherl, 02.09.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    30 € ist Abzocke, da bin ich bei dir. Einen so hohen Preis hab ich aber auch bei Skoda noch nicht gesehen.
     
  8. flex23

    flex23

    Dabei seit:
    08.08.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Halle/Saale
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi (1.4 TSI 110KW, DSG)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Stoye
    Kilometerstand:
    51123
    Angebot vom 17.8.2020 Autohaus Skoda in Halle

    0W20 FU TITAN GT1 LONGLIFE IV VW
    508.00/509.00
    4,3 Stk 29,65 € für 127,50€
     
  9. #1589 casey1234, 02.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    1.367
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Meiner würde 32€/L verlangen. Hab bei Mercedes schon bis zu 50€/L gesehen.

    Mal davon abgesehen, dass du mit deinem 1.4er TSI gut beraten wärst, diese 0W20 Suppe nicht zu fahren (musst du nämlich auch nicht!), ist der Preis vermutlich auch noch ohne MwSt? :D

    Gruß
     
  10. flex23

    flex23

    Dabei seit:
    08.08.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Halle/Saale
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi (1.4 TSI 110KW, DSG)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Stoye
    Kilometerstand:
    51123
    Ich weiß bin zum meinen alten Händler gefahren dort bekomme ich 5W30 und habe nur 21€ bezahlt ,was zwar immer noch zu viel ist aber das ist ja nächstes Jahr vorbei :-)
    Und ja der Preis ist vor Steuer :-)
     
  11. #1591 casey1234, 02.09.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    1.367
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Falls du damit meinst, dass nächstes Jahr die Garantie vorbei ist: die bleibt auch bei mitgebrachtem Öl bestehen. Aber genug offtopic.

    Gruß
     
    flex23 gefällt das.
  12. #1592 Patrick3331, 02.09.2020
    Patrick3331

    Patrick3331

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Interlaken
    Fahrzeug:
    2018 Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi
    Kilometerstand:
    37200
    Vielen Dank.

    Ist der 90.000 km Service nicht ein grosser und kostet mehr?
     
  13. tuner

    tuner

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    CH
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Swiss Joy 2.0 TDI 4x4 Race Blue
    Kilometerstand:
    55555
    Bei mir war der 60'000er Service ein grosser (inkl. DSG-Öl ersetzen falls vorhanden, Haldex Öl ersetzen falls vorhanden etc.). Ich denke, der 90'000er ist wieder ein kleinerer. Kann mich jedoch täuschen, meiner ist ausserdem kein RS.
     
  14. #1594 M.Chilling, 23.09.2020
    M.Chilling

    M.Chilling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Habe den RS Motor drinne, bei mir war der 60ker ein großer (inkl. DSG Öl), ca. 800 €. Hatte den Service dann wieder bei 80k mit normalem Ölwechsel, ca. 350€. Der nächste dürfte dann wieder bei ca. 110k km anstehen, wobei ich dann evtl. auch bis 120k km fahre und gleich nochmal das DSG Öl wechseln lasse.
     
  15. #1595 Mr&Mrs60.000km, 25.09.2020
    Mr&Mrs60.000km

    Mr&Mrs60.000km

    Dabei seit:
    21.03.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Rüthnick
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmidt Neuruppin
    Kilometerstand:
    1000
    Hi Folks,

    bei uns stand nun nach 2 Jahren die 90.000 km Inspektion an. Unser Verkäufer/Werkstatt, der bislang ein Skoda Service Point war ist mittlerweile kein Skoda-Vertragspartner mehr. Laut Auskunft von Skoda behalten wir alle Garantien, wenn das Fz weiter nach Skodavorschriften von einer Meisterwerkstatt gewartet wird. Aber die Mobilitätsgarantie bleibt nur erhalten, wenn das Fz bei einem Skoda-Vertragspartner gewartet wird.

    Die Mobigarantie, die unser Händler anbietet ist deutlich schlechter bals die von Skoda. Habe mir dann einen Kostenvoranschlag von einer anderen Skodawerkstatt im Ort geben lassen: 450 Euro (incl. ca. je 9 € netto für Batterie prüfen und laden und AHK reinigen). Dann habe ich bei unserem Händler nachgefragt: Ca. 250.

    Also haben wir wg Mobilität AVD abgeschlossen und sind bei unserem Händler geblieben: 263 € (und kein Mangel)
     
  16. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.674
    Zustimmungen:
    1.768
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    25425
    Moin. Beim RS wird nun 30k Service, Ölwechsel und HU fällig. Gelaufen ist der Wagen nun knapp 26k KM.
    Der Gute meint, dass dies in 27 Tagen sein soll, allerdings ist die HU erst im Dezember fällig, EZ war 7.12.2017. Bestenfalls fahre ich im Januar zur HU. Nun aber meine Frage - kann ich den Service um 2 Monate überziehen oder wäre es z.b. bei Kulanz-Anträgen besser den Service fristgerecht zu erledigen und die HU dann getrennt durchzuführen?
     
  17. #1597 Mr&Mrs60.000km, 09.10.2020
    Mr&Mrs60.000km

    Mr&Mrs60.000km

    Dabei seit:
    21.03.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Rüthnick
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmidt Neuruppin
    Kilometerstand:
    1000
    Lt. Auskunft meines Freundlichen bis ein Monat/1000km.
     
    chris193 gefällt das.
  18. rabbit

    rabbit

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    6.628
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi "CLEVER" 1.8 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    60428
    Hallo zusammen,

    mein Octavia (1.8er TSI) war bereits am Dienstag bei Kilometerstand 59689 zum Ölwechsel-Service beim freundlichen Škodapartner. Die Rechnung folgte per Post am Donnerstag und setzt sich wie folgt zusammen
    • Flexibler Ölwechsel-Service 66,84€
    • Filtereinsatz 19,14€
    • Schraube 4,40€
    • 0W30 Longlife 2 Öl (5,7ltr.!!!) 151,11€ !!!
    Macht inkl. Märchensteuer 280,13€

    Rumms, nachdem ich den ersten Schock verdaut hatte musste ich feststellen, das meine im Juli durchgeführte Inspektion günstiger war wie dieser Ölwechsel-Service.
    26,51€ für einen Liter der Hausmarke des Longlife 2 Öles finde ich absolut überzogen. Das diese Diskussion nicht ganz neu ist, ist mir bekannt. Außerdem wurde nun 0W30 (VW Norm 50400) eingefüllt, vorher war 5W30 drin.
    Des weiteren bin ich auf Unstimmigkeiten bei der Ölmenge gestoßen. Laut Wartungsliste (welche mir bei der Abholung des Combis ausgehändigt wurde) stehen 5,2ltr. Öl. Auf der Rechnung werden aber 5,7ltr. Öl abgerechnet. In den bei erWin einzusehenden Vorgaben für die Inspektion werden ebenfalls 5,2ltr. Öl als Füllmenge angegeben. Da werde ich wohl vor der Überweisung mal ein Gespräch mit dem zuständigen Serviceberater führen müssen....
     
  19. #1599 4tz3nainer, 13.11.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.282
    Zustimmungen:
    3.832
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Hast du dir keinen Preis bei Abgabe des Autos geben lassen?
    Ich kenne es bisher so dass die voraussichtlichen Kosten auf der Auftragsbestätigung vermerkt werden.
     
  20. Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    ..und so eine Inspektion kann auch ohne Ölwechsel (dafür aber mit Zündkerzen Tausch) leicht Mal nen kleinen Familienurlaub kosten -> 540€

    Sorry, seither bin ich da kein Kunde mehr.
     
Thema: Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten Inspektion skoda octavia

    ,
  2. inspektion skoda octavia kosten

    ,
  3. skoda octavia inspektion kosten

    ,
  4. skoda inspektion kosten,
  5. inspektion skoda octavia,
  6. skoda octavia inspektion,
  7. skoda inspektion,
  8. inspektion skoda octavia 3,
  9. skoda octavia kosten inspektion,
  10. inspektionskosten skoda octavia,
  11. kosten erste inspektion skoda octavia,
  12. inspektion skoda octavia rs,
  13. skoda service kosten,
  14. skoda octavia inspektion preis ,
  15. skoda octavia rs inspektionskosten,
  16. kosten inspektion skoda,
  17. skoda octavia inspektionskosten,
  18. skoda octavia 3 inspektionskosten,
  19. kosten inspektion skoda octavia rs,
  20. kundendienst skoda octavia kosten,
  21. skoda octavia rs servicekosten,
  22. Kosten Service Skoda octavia ,
  23. durchsicht skoda octavia kosten,
  24. skoda octavia 30000 inspektion kosten,
  25. inspektion octavia 3
Die Seite wird geladen...

Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen - Ähnliche Themen

  1. Thule Dachträger für Octavia III

    Thule Dachträger für Octavia III: Ich möchte mir demnächst einen Thule WingBar Edge mit einem Skiträger SkiPack M zulegen. Hat jemand Erfahrungen damit ? Wie sieht es mit dem...
  2. Navi update beim Octavia III Columbus - findet Daten auf der SD Karte nicht

    Navi update beim Octavia III Columbus - findet Daten auf der SD Karte nicht: Hallo. In den vergangenen Jahre lief alles reibungslos. Update geladen auf SD Karte kopiert und im Auto eingesteckt und installiert. Dieses Mal...
  3. Skoda Octavia III, Probleme beim Schalten

    Skoda Octavia III, Probleme beim Schalten: Hallo, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir vieleicht helfen. Ich hatte bis Frühling 2018 einen Octavia II facelift, 1,6 tdi 4x4 mit 105ps,...
  4. Beratung gefragt Ankauf Octavia III

    Beratung gefragt Ankauf Octavia III: Hallo Skoda Forum mitglieder, Mein Name ist Luke und bin seit ein Paar Monaten aus die Niederlanden nach Süd Deutschland umgezogen. Jetzt fahre...
  5. Privatverkauf Verkauft* Subwoofer Octavia III 5E für Canton Sound System

    Verkauft* Subwoofer Octavia III 5E für Canton Sound System: Biete einen Subwoofer für das Canton Sound System. Er wird als Ersatz installiert. Sub ist mit dem original Stecker ausgerüstet. [ATTACH] [ATTACH]...