Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen

Diskutiere Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; 6l Öl und ne halbe Stunde Arbeit 300€? Das ist fett. Da kostet der Liter >30€. Ich werd meinen im Mai machen, wenn das Auto 1 Jahr alt ist. Öl...

  1. Xan27

    Xan27

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI
    Kilometerstand:
    12000
    6l Öl und ne halbe Stunde Arbeit 300€? Das ist fett. Da kostet der Liter >30€.

    Ich werd meinen im Mai machen, wenn das Auto 1 Jahr alt ist. Öl besorge ich selbst. Werde berichten...
     
  2. #1402 casey1234, 31.01.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    1.226
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    War letzthin in der freien Werkstatt um die Ecke. Die nehmen 30 € für den Ölwechsel und das sogar schon inkl. original VAG Ölfilter. Öl selber mitgebracht: 20 €. Macht insgesamt nen "Fuffi" für den Ölwechsel, 1/6 von dem, was @OctiIIIELEGANCE für dieselbe Dienstleistung hinblättern durfte. Da fehlen mir die Worte.

    Gruß
     
  3. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja, das der Liter Preis in der Werkstatt Horror ist, ist ja bekannt.
     
  4. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    Aber 30€ , bei mir sind es „nur“ 20€
     
  5. #1405 OctiIIIELEGANCE, 31.01.2020
    OctiIIIELEGANCE

    OctiIIIELEGANCE

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
    Ich sehe es relativ entspannt.

    Es liegt einzig und allein am neuen Öl. Da ich einen RS TSI mit OPF fahre, muss zwangsweise Öl nach Norm 508.00 (0W20) eingefüllt werden. Dieses ist tatsächlich im Vergleich zum vorherigen 0W30 deutlich teurer. Hier lag und liegt meine Werkstatt auch bei knapp 20 Euro den Liter.

    Unterm Strich sehe ich es wie folgt. Solange ich mich in der Garantiezeit befinde werde ich mein Öl definitiv nicht selber mitbringen. Ich will einfach etwaigen Streitigkeiten aus dem Weg gehen. Die knapp 100 Euro Differenz über jeweils 1 1/2 Jahre gerechnet kann ich verkraften.
     
    Robert78 und 4tz3nainer gefällt das.
  6. Xan27

    Xan27

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI
    Kilometerstand:
    12000
    Was füllt Skoda/VW ab Werk ein? Castrol, oder? Zumindest empfehlen sie es immer. 6l davon hab ich jetzt auf die Schnelle (ohne groß zu vergleichen) für <62€ bei PitStop gefunden, macht 10,30€ pro Liter...
     
  7. #1407 OctiIIIELEGANCE, 31.01.2020
    OctiIIIELEGANCE

    OctiIIIELEGANCE

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
    Ich sag ja, jedem das seine. In der Garantiezeit gibt es das bei unserem Fahrzeug nicht.
     
  8. #1408 casey1234, 31.01.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    1.226
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Diese Panikmache ist unnötig. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Wenn das Öl die Freigabe hat, bleiben Garantie/Kulanz unangetastet.

    1. spielt das keine Rolle, weil du jedes Öl nach VW 50800/50900 verwenden darfst.
    2. nach aktuellen Gebrauchtölanalysen Shell AV-L 0W20. Viel Glück bei dem Versuch, keine Fälschung zu bekommen (egal ob Castrol oder Shell).

    Gruß Casey
     
    fuchsi66 gefällt das.
  9. #1409 OctiIIIELEGANCE, 31.01.2020
    OctiIIIELEGANCE

    OctiIIIELEGANCE

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
    @casey1234

    Es ist nur solange Panikmache, bis es dann wirklich so weit ist. Dann wird seitens des Herstellers erstmal verzögert. Man hat kein Auto, bekommt dann nach langen hin und her sogar recht. Aber darauf habe ich keine Lust.

    Off Topic:

    Für mich auch ein Gesamtpaket. Ich kann nicht immer "nur fordern und nichts zurückgeben".
    Meine Werkstatt ist z.B. sehr pfiffig was Garantieabwicklungen usw. angeht. Da wird man nicht immer nur vertröstet. Zu 99% wird der Mangel (bei anderen Werkstätten oft “Stand der Technik“) abgestellt. Ich honoriere das entsprechend.
     
    4tz3nainer, Robert78, Xan27 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.410
    Zustimmungen:
    3.050
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Verstehe jetzt auch nicht warum man da wieder ewig drüber diskutieren muss.
    @OctiIIIELEGANCE ist hier lange genug dabei das er weiß das er auch ein selbst gekauftes Öl nehmen kann.

    Dennoch hat er sich, wie viele andere hier auch, dagegen entschieden und einfach nur seine Summe hier gepostet. Genau dazu ist das Thema ja da.
    Warum muss man daher immer alles zerlegen und totquatschen.

    Ist doch sein Geld.

    Irgendwann schreibt hier keiner mehr was rein weil nach jedem Bericht ewig und sinnlos darüber geschrieben wird und man sich vor ein paar wenigen Usern jedes Mal rechtfertigen muss oder soll.
    Hier ist es 10 Euro billiger, da kann man Öl mitbringen, Luftfilter selber kaufen etc.
     
    birscherl, O3_TT, stoppi und 2 anderen gefällt das.
  11. Xan27

    Xan27

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI
    Kilometerstand:
    12000
    Das ist dann was anderes. Bei mir gibts bloß die im VW-Konzern berüchtigte arrogante 08/15 Behandlung. Nur beim Rechnungen schreiben sind sie sauschnell und "großzügig". Leider ist der Händler nur 3km weg, der nächste dann schon 30km. Und der "Gute", wo ich das Auto gekauft hab, 120km. Deshalb lasse ich so viel wie möglich in einer freien Werkstatt machen.
     
  12. !HWG-

    !HWG-

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Skoda O3 Kombi 2.0 DSG
    Heute bei km 61.300km den DSG Ölwechsel vollziehen lassen bei unserem Skoda Händler.

    Komplett für 300,99€, ich muss sagen ich bin zufrieden.
     
  13. #1413 Ravenclaw, 03.02.2020
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    116000
    Wie sieht es eigentlich aus, wenn man beim Ölwechsel sein eigenes Öl mitbringen will? Sagen die meisten Skoda Vertragshändler, dass es in Ordnung sei?

    Will demnächst auch mein eigenes Öl mitnehmen, nicht nur um vielleicht kosten zu sparen sondern um besseres Öl zu verwenden.
     
  14. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.735
    Zustimmungen:
    2.702
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    So wie immer.... in Einzelfällen geht es...
     
  15. #1415 Ravenclaw, 03.02.2020
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    116000
    Lehnen die es echt ab und verlieren dadurch freiwillig Geld? Ich werde denen das auch ins Gesicht sagen, dass die scheinbar lieber garkein Geld von mir wollen anstatt ein bisschen weniger? Weil ich gehe dann doch zu einem anderen Händler und dann verdienen die gar nichts.
     
  16. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.735
    Zustimmungen:
    2.702
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Einzelfälle... es gibt aber auch genug Werkstätten die es machen aber eben nicht alle.
     
    Ravenclaw gefällt das.
  17. moky

    moky

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Merenschwand
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI 4x4 Swiss Line 25
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Senn Bremgarten
    Kilometerstand:
    90000
    @Ravenclaw, na wenn Du denen gleich so kommst, sind sie vielleicht froh wenn Du woanders hin gehst
     
  18. #1418 4tz3nainer, 03.02.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.129
    Zustimmungen:
    2.997
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Wie immer hilft vorher fragen.
    In meiner Gegend gibt es nur noch eine freie Werkstatt welche mitgebrachte Teile verbaut. Und dort fährt man freiwillig nicht hin:whistling:
    Alle anderen Werkstätten, egal ob Marken oder freie Werkstätten, lehnen es ab. Aus gutem Grund.
     
  19. #1419 Ravenclaw, 03.02.2020
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    116000
    Natürlich frage ich vorher ganz normal und wenn die mir dann einfach mit einem Nein ankommen oder mir irgendwelche Sachen erzählen, dann ist sowieso Hopfen und Malz verloren und ich kann es raushauen, interessiert mich dann eh nicht mehr.


    Ich möchte ja nur mein eigenes original geschlossenes Öl mitbringen - aus gutem Grund :rolleyes::thumbsup:
     
  20. letmein

    letmein

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Kärnten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    2000
    Welches DSG genau? 7-Gang DQ381 oder noch 6-Gang?
    lg
     
Thema: Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten Inspektion skoda octavia

    ,
  2. inspektion skoda octavia kosten

    ,
  3. skoda octavia inspektion kosten

    ,
  4. inspektion skoda octavia,
  5. skoda inspektion kosten,
  6. skoda inspektion,
  7. skoda octavia inspektion,
  8. inspektion skoda octavia 3,
  9. inspektionskosten skoda octavia,
  10. kosten erste inspektion skoda octavia,
  11. skoda service kosten,
  12. skoda octavia kosten inspektion,
  13. kosten inspektion skoda,
  14. skoda octavia inspektionskosten,
  15. skoda octavia 3 inspektionskosten,
  16. kosten inspektion skoda octavia rs,
  17. inspektion skoda octavia rs,
  18. kundendienst skoda octavia kosten,
  19. skoda octavia inspektion preis ,
  20. skoda octavia rs servicekosten,
  21. skoda octavia rs inspektionskosten,
  22. skoda octavia 30000 inspektion kosten,
  23. inspektion octavia 3,
  24. durchsicht skoda octavia kosten,
  25. Kosten Service Skoda octavia
Die Seite wird geladen...

Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Türdichtungsmangel ist dieser Fehler schon öfter aufgetreten?

    Fabia III Türdichtungsmangel ist dieser Fehler schon öfter aufgetreten?: Hallo , ich würde gerne wissen ob bei einem Fabia III schon diese Türdichtungsschäden bekannt sind bzw. öfter aufgetreten sind? Das Auto ist 3...
  2. Octavia RS aus dem Pott

    Octavia RS aus dem Pott: Hallo. Ich stelle mich mal vor. Komme aus dem Ruhrgebiet und war Eigentlich immer ein Opel Fahrer. Jetzt bin ich konvertiert. Mir gefallen die...
  3. Rapid 1.2 TSI 120.000er Inspektion - Was wird gemacht?

    Rapid 1.2 TSI 120.000er Inspektion - Was wird gemacht?: Hallo in die Runde, bei meinem Rapid steht die 120.000 KM Inspektion an. Da ich kein Service-Heft mit Wartungsplan in Papierform für den Wagen...
  4. Skoda Octavia 1.8 TFSI 2007, wo sitzt der G62 Sensor?

    Skoda Octavia 1.8 TFSI 2007, wo sitzt der G62 Sensor?: Hallo zusammen, vor einigen Tagen ging bei mir die Motorkontrollleuchte an, laut VCDS “Fehler P0118- Geber für Kühlmitteltemperatur ( G62) “....
  5. Octavia 1U 1.8T Fahrwerk/Abgasanlange

    Octavia 1U 1.8T Fahrwerk/Abgasanlange: Hallo zusammen, erst einmal danke für die Aufnahme. Ich bin seit dieser Woche Besitzer eines Octavia 1U 1.8T, Baujahr 2002 mit 150 PS. Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden