Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen

Diskutiere Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe angehängte KVA für meine erste Inspektion erhalten. KVA1 ist ein Hamburger Händler, KVA2 ist ein Händler aus Schenefeld....

  1. #1261 Markus3184, 27.02.2019
    Markus3184

    Markus3184

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22549 Hamburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III FL 1,4 TSI Style
    Hallo zusammen,

    ich habe angehängte KVA für meine erste Inspektion erhalten. KVA1 ist ein Hamburger Händler, KVA2 ist ein Händler aus Schenefeld. Beide KVA holte ich mir ein mit der expliziten Anfrage Öl selbst bereitzustellen (Händler 2 hatte mir diese Möglichkeit auch telefonisch zugesagt). Mich macht es wütend, dass man zugesagte Kundenwünsche am Ende einfach ignoriert und das Öl einfach mit ins Angebot reinschreibt. Zweitens war der O-Ton von Händler 2, dass eine Umstellung auf Festintervall wohl nicht möglich sei. Aufgrund dieser 2 Punkte neige ich zum teureren Händler 1. Habt ihr ähnliche Preiserfahrungen in Hamburg?

    Weiterhin konnte mir bisher niemand folgende Frage zweifelsfrei beantworten (Skoda selbst hat darauf noch nicht geantwortet): Mein Fahrzeug hat eine Übergabeinspektion vom 26.7.17. Produktionsdatum war Mitte März 2017. Das Fahrzeug zeigt mir an Inspektion in 23 Tage + Ölwechsel in 150 Tagen. Der Wagen hat 18900km gelaufen. Zählt der Inspektionszähler tatsächlich ab Produktionsdatum (wie von Händler 2 vermutet) und Ölwechsel ab Übergabeinspektion oder wurde der Reset bei der Übergabeinspektion vergessen?

    Vielen Dank für eure Antworten,
    Markus
     

    Anhänge:

    • KVA1.PNG
      KVA1.PNG
      Dateigröße:
      116,8 KB
      Aufrufe:
      311
    • KVA2.PNG
      KVA2.PNG
      Dateigröße:
      23,5 KB
      Aufrufe:
      309
  2. #1262 JaegerGolf, 03.03.2019
    JaegerGolf

    JaegerGolf

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout - DSG 4+4 184PS TDI - vFL
    Kilometerstand:
    60000+
    Hallo, bei mir steht die 90.000er Inspektion an.
    Da ich im Herbst Inspektion und Ölwechsel hatte, musss ich doch laut Beitrag #1032
    lediglich Diesel-Kraftstofffilter und Luftfiltereinsatz wechseln lassen, richtig?
    Mein Fahrzeug ist ein Scout, 4x4 2.0 TDI und DSG.
    Danke für die Rückmeldung!
     
  3. michamax

    michamax

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    SKODA Superb 1.8 Style HS lavablau
    Kilometerstand:
    750
    Hallo,
    ich hab demnächst die erste Inspection, also die nach 2 Jahren. Wird hier schon der Luftfilter mit gewechselt?

    Ich würde diesen nämlich gleich durch einen Performence Sport Luftfilter tauschen, welcher immer wieder verwendet werden kann tauschen und nciht wieder den Papierluftfilter nehmen. Sprich Poleln und Luftfilter direkt selber machen und das beim Inspectionstermin mit sagen. Spricht was dagegegen?
     
  4. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.481
    Zustimmungen:
    1.128
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Theoretisch nicht, wenn Dein Skoda-Partner dennoch den Haken auf der Inspektionsliste setzt.
    Oder eben einfach beides kaufen und in Absprache mit der Werkstatt austauschen lassen.
     
  5. #1265 Greenhorn, 16.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2019
    Greenhorn

    Greenhorn

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI 03/2014
    So, dann jetzt mal hier meine Werte.

    Kann ich so nicht 1:1 übernehmen, da im Zuge der Inspektion die Wasserpumpe und der Kühlwasserregler aufgrund eines Risses im Flansch mit getauscht werden mussten - was ursächlich für einen Kühlwasserverlust in den letzten 2 Jahren war, aber nie entdeckt wurde.
    Ich picke daher mal die m.M.n. servicerelevanten Positionen raus:

    Km: 46.500
    Inspektion mit Ölservice (flexibel) + Bremsflüssigkeit + Pollenfilter + Wasserablauf am Schiebedach reinigen/prüfen macht 308,85€
    Öl hatte ich mitgebracht: Castrol Edge 5W30 gab es für 39,95 € in derselben Woche beim ATU.
     
  6. #1266 Vonderpalme, 16.03.2019
    Vonderpalme

    Vonderpalme

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II TDI 1.6 & Skoda Octavia Combi III TDI 1.6
    Kilometerstand:
    231011
    2. Inspektion mit Ölwechsel
    1.6 TDI 51. 000km (1.Inspektion 20.000km)
    Inspektion mit Ölwechsel 94.95
    Filter 15
    Schraube 2.75
    Longlifeöl 4.6l 91.54
    Kühlmittel 1.42
    Macht 244.74 Euro
    Werkstatt Skoda Böblingen
     
  7. DaBoern

    DaBoern

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi G-Tec DSG Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hammdorf Wolfenbüttel
    2. Inspektion nach 1 Jahr und 30.000km.
    +Öl selber mitgebracht
    +Innenraumfilter
    +Steinschlagfolie hinten links ersetzt
    = Insgesamt 240 EUR
     
  8. Erwe

    Erwe

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Oktavia Kombi FL
    Kilometerstand:
    12.000
    Letzte Woche den ersten Ölwechsel gemacht. War lt. Anzeige fällig obwohl ich erst ein Jahr gefahren bin (9800 km). Die Anzeige ist fast regelmäßig um 2Tage pro Tag runtergegangen.
    Es wurde Gold eingefüllt (€ 304,-)
    Jetzt steht die Anzeige bei 372 Tagen bis zum nächsten Ölwechsel. Auf meine Frage, warum da nicht ~730 Tage steht, konnte man mir die Werkstätte nicht erklären.
    Kann mir das jemand von euch erklären?
     
  9. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    2.473
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Wenn du vorher schon so ungünstige Bedingungen hattest wird erstmal mit diesem Schnitt weitergerechnet. Das Auto geht davon aus das sich dein Nutzungsverhalten erstmal nicht ändert nur weil du jetzt neues Öl drin hast.
    Ändert sich dein Nutzen ins positive kann auch die Zeit nochmal ansteigen.
     
  10. Erwe

    Erwe

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Oktavia Kombi FL
    Kilometerstand:
    12.000
    Jetzt die 100 Punkte-Frage: wie verändere ich mein Nutzungsverhalten ins positive?
    Mein Arbeitsweg sind ca. 10km in eine Richtung. Sonst meist zwischen 30 und 50 km. Selten über 200km. bei unter 10.000km im Jahr eher wenige Kilometer.
    Was mich wundert: die Freundin hat auch einen Octavia, fährt 4km zur Arbeit. Schafft keine 8.000 km im Jahr. Keine Langstecken. aber sie muß erst nach 2 Jahren zum Ölwechsel.
    Der Unterschied: ich hab den 1.8l DSG und sie den 1,4l Handschalter.
     
  11. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.481
    Zustimmungen:
    1.128
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    13337
    Der Zeitpunkt den Dir der BC anzeigt wird aus diversen Variablen berechnet. Das Fahrverhalten ist dabei maßgeblich.
    Unter anderem spielen da die Punkte Streckenprofil, Lastbereich (also was Du dem Motor abverlangst), Temperaturen etc. mit ein.

    Bei solchen Fahrprofilen ist ohnehin empfehlenswert, auf ein jährliches Festintervall abzuändern - das Öl bringst Du selber mit, solange dies Deine Werkstatt akzeptiert - sollte aber grundsätzlich möglich sein.
    Du tust Deinem Motor etwas Gutes, die paar Euro sind hier sehr gut angelegt.

    Und wenn Dir die Werkstatt dies nicht erklären kann, dann würde ich mir doch lieber einen kompetenteren Ansprechpartner suchen und die Werkstatt wechseln.
     
  12. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    2.473
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    2. Inspektion bei 44000 km mit vorgezogenem LL Ölwechsel
    235 € inkl. Öl vom Freundlichen

    Hat aber dank Werkstatttest Skoda selbst bezahlt.

    (vorgezogen deshalb weil der Ölwechsel dadurch mitbezahlt wurde. Hätte noch 12000 km bis zum Ölwechsel gehabt)
     
  13. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Vor ein paar Tagen war die 30000er Durchsicht dran, habe die Kilometer in etwas über einem Jahr abgespult.

    Inspektion mit Ölwechsel (Öl selbst gekauft) mit ein paar Kleinteilen stand dann 101,39 € auf der Rechnung.
     
  14. DaBoern

    DaBoern

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi G-Tec DSG Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hammdorf Wolfenbüttel
    Weiß jemand in welchen Abständen der Innenraumfilter zum Inspektionsumfang gehört? Meiner war nach einem Jahr und 30.000km noch nicht fällig.
     
  15. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.659
    Zustimmungen:
    2.390
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wie das?
    Aus eigenem Interesse und je nach dem in welcher Region du wohnst, so würde ich die bereits ein Wechsel nach 15.000 empfehlen.
     
  16. DaBoern

    DaBoern

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi G-Tec DSG Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hammdorf Wolfenbüttel
    Ich hab ihn auch wechseln lassen. Laut Skoda war er noch nicht dran.
     
  17. lenny77

    lenny77

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Best of TSI und Octavia 3 RS TSI
    Ich hatte gestern meinen RS TSI mit DSG zur 60.000 km Inspektion
    Inspektion mit Ölwechsel 81,90 nt.
    Getriebeölwechsel 81,90 nt.
    Zündkerzen ersetzen 36,40 nt.
    Staub/Pollenfilter ersetzen 18,20 nt.
    4 Zündkerzen 70,47 nt.
    Getriebeöl 118,68 nt.
    Motoröl LL 140,54 nt.
    zzgl. diverser Kleinteile, Filter und Leihwagen
    insgesamt 740 € brutto

    Das ist schon eine Stange Geld, aber das Getriebeöl haut natürlich auch ganz schön rein.
     
  18. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.659
    Zustimmungen:
    2.390
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Was ist nt für eine Währung?
     
  19. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Vermutlich netto Betrag
     
  20. SandyDE

    SandyDE

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Style G-Tec
    140€ netto für reines Motoröl, also 167€ brutto, wäre ich längst woanders bzw. hätte selber mitgebracht
     
    OcciTSI und chris193 gefällt das.
Thema: Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten Inspektion skoda octavia

    ,
  2. inspektion skoda octavia kosten

    ,
  3. skoda octavia inspektion kosten

    ,
  4. skoda inspektion kosten,
  5. inspektion skoda octavia,
  6. skoda octavia inspektion,
  7. inspektion skoda octavia 3,
  8. inspektionskosten skoda octavia,
  9. skoda inspektion,
  10. skoda octavia kosten inspektion,
  11. skoda octavia inspektionskosten,
  12. skoda octavia 3 inspektionskosten,
  13. kosten erste inspektion skoda octavia,
  14. kosten inspektion skoda octavia rs,
  15. skoda service kosten,
  16. skoda octavia rs inspektionskosten,
  17. inspektion skoda octavia rs,
  18. kundendienst skoda octavia kosten,
  19. skoda octavia inspektion preis ,
  20. kosten inspektion skoda,
  21. skoda octavia rs servicekosten,
  22. skoda octavia 30000 inspektion kosten,
  23. was kostet eine inspektion bei skoda octavia,
  24. kosten durchsicht skoda octavia,
  25. was kostet inspektion bei skoda octavia
Die Seite wird geladen...

Octavia III - Kostenvergleich der Inspektionen - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Freisprecheinrichtung in den Skoda Octavia II installieren

    Freisprecheinrichtung in den Skoda Octavia II installieren: Hallo zsammen danke für die Aufnahme ich habe mir jetzt einen anderen Octavia II gekauft er hat aber keine Freisprecheinrichtung. Habt ihr damit...
  2. Kaufberatung Skoda Octavia RS TDI oder TSI

    Kaufberatung Skoda Octavia RS TDI oder TSI: Hallo Leute, Ich steh kurz davor mir ein neues Auto zu zulegen. Entschieden ist schon, dass es ein RS werden soll. Allerdings weis ich nicht ob...
  3. Octavia oder Karoq

    Octavia oder Karoq: Moin, ich muss mich zu Montag entscheiden und bin noch unentschlossen. Octavia Style TDI 150 PS DSG Kombi oder Karoq Style TDI 150 PS DSG Allrad...
  4. Tieferlegung Octavia 2 1Z 1.9 TDI

    Tieferlegung Octavia 2 1Z 1.9 TDI: Servus, Ich fahre einen Octavia 2 1.9 Tdi mit 105ps und würde den gerne tieferlegen. An meinem Auto habe ich zur Zeit 225/40 R18 Reifen oben....
  5. KFZ Steuer Octavia

    KFZ Steuer Octavia: Hallo, habe mir einen Octavia EZ 04/19 - mit OPF gekauft - 1.5 TSI ACT. Das Auto ist nach WLTP gemessen und Verfügt über die Euro 6 AG Abgasnorm,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden