Octavia III Combi - Freisprecheinrichtung Nutzung Außenantenne

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von mueben, 02.12.2014.

  1. mueben

    mueben

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich bin zugegeben etwas verwirrt momentan, da teilweise Bilder im Netz umherfliegen, die im Handschuhfach wohl die Multimediaeinheit mit SIM-Kartenschacht abbilden.

    Mir wird ein Octavia III Combi mit (OT Autohaus) "Ausstattungspaket Business Amundsen, bestehend aus: Navigationssystem Amundsen, Telefonfreisprecheinrichtung Komfort mit Sprachbedienung ink. Phonebox, SunSet, Gepäcknetztrennwand" angeboten.

    Laut Bedienungsanleitung der Navis (betrifft Amundsen als auch Columbus) wird hier aber von Phonebox in Verbindung mit einem speziellen Bluetooth-Profil (rSAP) gesprochen, das mein iPhone 4S nicht unterstützt.

    Letztlich möchte ich als Vielfahrer und -telefonierer eines sicherstellen: Nutzung der Außenantenne mit meinem iPhone inkl. Laden des Handys.

    Ich bin natürlich VW vorgeprägt, und dachte die "heutige" FSE Premium mit SIM-Kartenslot im Handschuhfach auch bei Skoda zu finden, aber entweder bin ich zu blöd, es ist nicht klar erkenntlich beschrieben oder es gibt es so gar nicht, und ist damit dem Mutterkonzern VW vorbehalten.

    Über weiterführende Infos hierüber wäre ich echt dankbar.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andy_rs, 02.12.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Hallo und Willkommen im Forum. Erstmal Glückwunsch zur Entscheidung :-)

    Aber leider hast du recht, SIM Karten Slot gibt es leider nicht. Die sogenannte PhoneBox soll den Empfang verbessern, also das Handy muss dort drin liegen, daher denke ich, dass wohl leider nicht die Außenantenne benutzt wird. Weiß das aber nicht genau. Ich hab mein iPhone auch über Bluetooth gekoppelt und noch nie Empfangsprobleme gehabt.
     
  4. beru

    beru

    Dabei seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Scout, 150 PS
    Werkstatt/Händler:
    Plauen, seit 1998
    Kilometerstand:
    23000
    In der Phonebox ist eine Induktionsantenne verbaut, die die Aussenantenne nutzt.
     
  5. #4 andy_rs, 02.12.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Ich hab grad mal im ETKA geschaut, dort steht beim Columbus die Option "9ZV" Komfort telefonie, ohne Außenantennenanbindung
     
  6. #5 fredolf, 02.12.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Die Datenkopplung erfolgt doch immer über Bluetooth, auch ohne Phonebox.

    Die Phonebox ist quasi nur ein induktiver Verstärker für die Smastphoneantenne und hat überhaupt nichts mit Daten-/Sprachkopplung oder Aufladen zu tun.



    das gibt es bei VW ebenfalls und wenn dein Smartphone dies nicht unterstützt, wird dem Mediasystem lediglich der direkte Zugriff auf deine SIM-Karte via Bluetooth untersagt. Normal Koppeln kannst du über Bluetooth m.E. trotzdem. (Bluetooth hfp)
     
  7. mueben

    mueben

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber entschieden ist noch nichts, aber dazu gleich mehr :)

    Ja, das habe ich ansich auch schon so verstanden. Ich hatte nur bevor ich diesen Beitrag hier erstellte, auch gelesen, dass es wohl keine direkte Möglichkeit zur Aufladung des Handys in der Phonebox geben soll.
    Manche haben sich dann mit USB-Ladekabeln und der gleichen beholfen, die sie in die Phonebox durch deren Klappe legten usw.
    Das wollte ich eigentlich vermeiden. Wenn dann sollte es schon so sein, dass ich mein Handy ins Auto lege, und es ohne Umbauarbeiten oder doch wieder die Kabelnutzung aus USB-Ladebuchse oder gar USB-Ladeadapter für Zigarettenanzünder geht.
    Früher waren das mal die Mobilfunkvorbereitungen, auf denen dann die handyspezifischen Schalen angebracht werden mussten, heute mag das (zumindest bei VW) im Zuge der Verhinderung von Handybedienung in die obere Klappe der Mittelarmlehne gewandert sein.
    Sowas finde ich aber gar nicht bei Skoda, es ist immer die Rede von der Phonebox. Ich sehe ja nicht mal, ob dort eine Lademöglichkeit existiert :(

    Sicherlich kann man da jetzt weit ausholen, aber ich nenne mal ein Beispiel:
    Vorjahres VW Passat mit FSE Premium inkl. SIM-Kartenslot. Entweder wird das Mobiltelefon über Bluetooh rSAP gekoppelt, wodurch sich das SIM-Modul des Passats sozusagen die SIM-Daten leiht, aber mit dem eigenen Modol (also nicht über das Telefon) und der Außenantenne telefoniert. Dabei wird auch das Mobiltelefon in eine Art "Ruhemodus" durch die FSE geschaltet.
    Oder eben - für Mobiltelefone die rSAP nicht unterstüzen - die Nutzung der SIM-Karte im Extraslot. Dabei kann selbstredend das Mobiltelefon nicht in den "Ruhemodus" geschaltet werden, es wird aber trotzdem das externe Modul und die Außenantenne genutzt.
    Bei dieser letzten dargestellten Variante besteht natürlich der Nachteil, dass man a) eine zweite SIM Karte für seinen Vertrag braucht (also 2. SIM Karte mit der gleichen Rufnummer etc.) und b) dass sogar Auto UND Handy klingeln, wo zuerst angenommen wird hat dabei gewonnen (besonders nachteilig, wenn jemand anders mit dem Auto unterwegs ist und man vergessen hat, das autointerne Modul zu deaktivieren).

    Ich kürze das mal ab:

    Ich habe folgende Option:
    Entweder finde ich einen Skoda - gerne mit eurer Hilfe, der deinen SIM-Kartenschacht hat (ob jetzt Octavia oder Superb Combi spielt dabei keine Rolle) und die Außenantenne ohne diese - entschuldigt - Kindertechnik der Induktionsantenne nutzt

    oder

    es wird dann doch ein Passat. Mir scheint es fast so, als hätte sich VW hausintern das Recht für Sim-Kartenslots der eigenen Marke vorbehalten.
     
  8. #7 gretsch, 03.12.2014
    gretsch

    gretsch

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz Dormagen
    Kilometerstand:
    18000
    Nochmal zum Verständnis...
    Phonebox ist nur die zusätzliche Möglichkeit seine Handyantenne über das Auto bzw. dessen integrierte Antennen vertärken zu lassen.
    Die Phonebox kann, zum heutigen Zeitpunkt, nicht induktiv laden. Wenn geladen werden soll muss entweder der 12 Volt- oder aber der USB-Anschluss genutzt werden.

    Kurz OT: Mein S5 benötigt für eine induktive Ladung ein andere Akkuabdeckung damit das funktioniert.

    Hoffe, dass es damit geklärt ist. Demnach O3 kann es nicht, Superb derzeit vermutlich auch nicht, vielleicht der neue in 2015.
     
  9. #8 fredolf, 03.12.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Solange du das Auto selbst quasi nicht als Handy nutzt, in dem eine SIM-Karte im Auto-eigenen Slot aktiv ist oder das rSAP-Bluetooth nicht funktioniert, muss das Handy selbst senden und empfangen. Da Handys gewöhnlich keine Antennensteckdose mehr haben, wird daher eine Außenantennenanbindung nur induktiv möglich sein. Ich wüsste sonst nicht, wie das anders gehen soll.

    Eine Aufladung ist m.E. bei Skoda nur per Kabel möglich. Ob im Passat eine induktive Aufladung serienmässig möglich ist, weiß ich nicht. Es würde aber meines Wissens trotzdem ein Adapter für das Iphone nötig sein, denn das Iphone kann direkt nur über Kabel geladen werden.

    Da dein IPhone den entsprechenden Bluetooth-Modus nicht unterstützt und es bei Skoda vermutlich keine Anlage mit integriertem SIM-Karten-Slot gibt, wirst du dir vermutlich ein zum Handy passendes Auto holen müssen.
     
  10. #9 partliner, 03.12.2014
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Dann sag ich doch mal herzlichen Glückwunsch zum neuen Passat und allzeit gute Fahrt :thumbup:
     
  11. mueben

    mueben

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das war soweit aber auch schon klar für mich. Es wäre irgendwie toll gewesen, hätte Skoda wenigstens innerhalb der Phonebox den darüberliegenden USB Anschluss verbaut bzw. einen seperaten dort verbaut, so dass wenigstens ein Kabel in der Phonebox liegen hätte können.

    Ich finde das echt belustigend, ich erinnere mich noch an einen VW Caddy, vor ca. 6 Jahren, selbst der hatte irgendwo bei seinem Doppel-DIN Radio/Navisystem einen Sim-Slot.
    Immerhin bekommt man heutzutage doch die 2. Sim-Karte hinterhergeworfen, warum also nicht Premium-FSE damit vorsehen? Ich verstehe die Logik mancher Autobauer nicht, auch wenn manche sagen, dass rSAP der richtigere Weg wäre, gibt es diese unterstützenden Handys nicht wie Sand am Meer (schon gar nicht ohne sie zu jailbreaken/rooten)

    Ne, induktive Ladung wäre mir bei VW auch neu, zumindest was Golf/Passat angeht. Beim Phaeton mag das vielleicht anders sein :rolleyes:
    Wenn dann wäre es letztlich die Premium FSE (so wie ich sie bisher auch kenne, mit der Ladeschalenaufnahme, inkl. Ladeschale je nach Handy. Zumindest war das beim B7 noch so, daran wird sich wahrscheinlich nichts ändern, wenn ich die Leistungsbeschreibung richtig gelesen habe.

    So wird es dann wohl sein. Ich hätte mich zwar auch mit einem Skoda anfreunden können, aber nicht wenn das so ein gefummel wird. Einige haben ja USB-Anschlüsse in der Phonebox nachgerüstet usw.


    Ich danke euch allen auf jeden Fall für eure rege Mithilfe, diese technischen Fragen etwas aufzuweichen. :)
     
  12. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    wie jetzt???
    links?
     
  13. Metwed

    Metwed

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tabarz / Thüringer Wald
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI Elegance Limousine
    Werkstatt/Händler:
    "Autohaus Schnitter" Schönstedt
    Kilometerstand:
    56000
    Also ich habe das Columbus und über der Phonebox einen Klinke- und USB-Anschluss. Allerdings nutze ich die Lademöglichkeit kaum, da das IPhone 5s kaum leer wird auch wenn ich mal den ganzen Tag unterwegs bin. Auf der Skoda HomePage findet man auch, welches Handy an welchem Gerät welche Funktion unterstützt. Allerdings bin ich auch noch kein 40.000 Eu Auto gefahren. Die können bestimmt alles besser.
     
  14. #13 nancy666, 03.12.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    suche ?
     
  15. mueben

    mueben

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe danach gesucht aber finde es gerade nicht mehr.
    Einige haben von hinten nur das Kabel eingeführt, andere hatten versucht (kann gerade nicht mehr sagen ob erfolgreich) eine usb Buchse zu verbauen.

    Mein Problem ist letztlich, dass ich sehr viel beruflich telefoniere und oft Bilder machen muss. Wenn dazu dann noch pseudoblitz oder Licht dazukommen, ist der Akku innerhalb weniger Stunden weggesaugt ;)
     
  16. #15 OctiCombi, 03.12.2014
    OctiCombi

    OctiCombi

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    AT
    Fahrzeug:
    Passat Variant B8 Highline
    Bei der FSE Premium im B8 gibt es keine Halterung mehr. Den Slot für sie SIM-Karte gibt es nach wie vor. Das Handy kann im Handyfach, ähnlich der Phonebox von Skoda, abgelegt werden und dadurch wird das Antennensignal induktiv verstärkt. Laden geht nicht induktiv, sondern via USB Kabel direkt im Handyfach. Mit dem iPhone 6 wirds da allerdings schon knapp.
     
  17. mueben

    mueben

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mhh du machst mich schwach :( glaube ich muss mir das mal anschauen gehen.
    Ist das mit dem Golf VII vergleichbar? Davon hatte ich wenigstens schon mal Bilder und Anleitungen gesehen. (Sorry für den OT, und das auch noch in der Skoda Community).
     
  18. #17 Jürgen1606, 04.12.2014
    Jürgen1606

    Jürgen1606

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam/Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Elegance, Skoda Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mothor Brandenburg/Havel
    Ich finde dort nur eine Liste, die 2012 abbricht......................
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Also in meinem Auto funktioniert iPhone 4S zum telefonieren. Musik etc. noch nicht probiert, da kein privates Handy. Die USB Buchse zum Laden ist direkt darüber. Also alles sehr komfortabel gelöst.
     
  21. fvt

    fvt

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    http://www.mophie.com/shop/battery-cases
    rennt wie ne Eins...
    War frühe viel imZug unterwegs und das Ding ist sehr gut, schützt auch gleich noch.
    Allerdings wird das Handy dann etwas schwerer
     
Thema: Octavia III Combi - Freisprecheinrichtung Nutzung Außenantenne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. freisprecheinrichtung skoda octavia 3

    ,
  2. columbus sim modul octavia

    ,
  3. anschluss außenantenne vw passat bei iphone 6

    ,
  4. passat b8 handyfach symbol,
  5. passat b8 smartphone an aussenantenne,
  6. passat phonebox induktion b8,
  7. welcher antennenanschluss skoda uhv,
  8. freisprecheinrichtung auto octavia,
  9. oktavia 12/2013 rs freisprechanlage,
  10. passat B8 Dachantenne marder,
  11. phonebox skoda octavia,
  12. induktive außenantennenanbindung funktioniert nicht gut,
  13. induktion laden möglich octavia 3,
  14. skoda octavia rs freisprecheinrichtung,
  15. induktionsantenne skoda,
  16. welche sim für octavia,
  17. skoda octavia 3 handy signal,
  18. passat phonebox,
  19. Komfort Telefonie ohne Außenantenne skoda,
  20. induktion octavia rs,
  21. freisprecheinrichtung mit außenantenne,
  22. skoda octavia 3 antenne,
  23. skoda octavia combi wie lade ich mein handy auf,
  24. vw passat sim kartenschacht handschuhfach
Die Seite wird geladen...

Octavia III Combi - Freisprecheinrichtung Nutzung Außenantenne - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...