Octavia III Alufelgen auf Ocatvia II

Diskutiere Octavia III Alufelgen auf Ocatvia II im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi ihr, ich bin neu hier, fahre seit September 16 einen Octavia 2, Facelift, Bj. 2009 (8004/AGP00011). Da die Sommeralus und Reifen ziemlich...

kontrast.mit.k

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi ihr,
ich bin neu hier, fahre seit September 16 einen Octavia 2, Facelift, Bj. 2009 (8004/AGP00011). Da die Sommeralus und Reifen ziemlich nieder sind und der Radwechsel nicht mehr allzu weit weg ist, schaue ich mich gerade nach neuen Alus um. Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen geschaut und einen Satz Kompletträder in der Nähe gefunden. Würde die auch nehmen, wenn sie passen. Normalerweise müssten sie das meiner Meinung nach, nur bin ich mir bei der Radnabe etwas unsicher. Ich nenne euch mal die Daten der Felgen und Reifen, die ich kaufen und auf meinen Skoda Octavia II aufziehen möchte:

Felgendaten:
Marke: Skoda Teron
Felgenbezeichnung: 7Jx17 ET49 H2 Ronal 5E0 601 025 E
Farbe: Silber
Anzahl: 4
Reifenbezeichnung: 225/45 R17 91W

Habt ihr damit Erfahrung bzw. worauf muss ich achten, um zu schauen, ob sie passen? Hat vielleicht von euch sogar noch jemand Sommeralus und gute Reifen, die er mir verkaufen würde?

Viele Grüße,
Thomas

PS: Hab versucht im Forum zu suchen, nix gefunden. War etwas schwierig nach "Alufelgen Octavia III auf Octavia II" zu suchen!
 

Marc2210

Dabei seit
18.02.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Fahrzeug
Skoda Octavia 2 (Facelift) 1.8Tsi, DSG
Werkstatt/Händler
VW Stegelmann (Lage)
Kilometerstand
91058
Moinsen, das ist mal ein Beispiel.

Die Liste der Serienbereifung sortiert nach Motorisierung (Kennbuchstabe)

Da findest du zumindest die Bereifungen bis hoch zum rs die ohne Modifikationen verbaut werden können. 009.PNG 008.PNG /
 

Marc2210

Dabei seit
18.02.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
5
Ort
Paderborn
Fahrzeug
Skoda Octavia 2 (Facelift) 1.8Tsi, DSG
Werkstatt/Händler
VW Stegelmann (Lage)
Kilometerstand
91058
Ich habe in einem meiner Fotos auch die neuen Sommerschlappen als 17 zöller, aber die Einpresstiefe von dir (et49) und den vorgesehenen schlappen (et54) unterscheidet sich natürlich schon etwas....

man kann das natürlich alles überlisten, aber es kostet weiteres Geld
 

kontrast.mit.k

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0

kontrast.mit.k

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich habe in einem meiner Fotos auch die neuen Sommerschlappen als 17 zöller, aber die Einpresstiefe von dir (et49) und den vorgesehenen schlappen (et54) unterscheidet sich natürlich schon etwas....

man kann das natürlich alles überlisten, aber es kostet weiteres Geld

Nun, ich wollte eigentlich nicht extra Geld für ne Eintragung ausgeben bzw. groß Rennerei deswegen haben. Letztlich wollte ich Räder kaufen, die gleich passen.
 

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.406
Zustimmungen
2.180
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Die Reifen passen bedenkenlos. Die Felgen sind allerdings nicht für den Octavia II und müssten somit erst abgenommen werden.
Günstiger kommst du da sicher wenn du gleich was passendes suchst.
 

kontrast.mit.k

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Entscheidend ist wahrscheinlich der Nabendurchmesser. Wenn der beim Octavia II und III jeweils 57,1 beträgt, müsste es passen. Weiß da einer genaueres?
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Hallo Thomas,

alle Nabenbohrungen sind gleich, von daher ist das kein Problem. Aber: ich habe gerade mal die Typgenehmigung durchgeschaut - Du kannst ohne Eintragung ausschließlich die 7JX17 ET54 fahren. Die Felge aus Deinem Eingangsposting ginge nur mit Einzelabnahme.
 

Octiman

Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
1.112
Zustimmungen
77
Ort
VorpommernGreifswald
Fahrzeug
Octavia III FL Style 1,4 DSG, Octavia III Elegance 1.4 DSG
@TubaOPF
habe meinen neuen style 1,4 octi ohne teure felgen bestellt, also kommt er mit den 16er originalen.
den aufpreis wollte/habe ich in externe felgen gesteckt, wobei ich auf die typisierung geachtet habe bzw beim felgenkonfigurator nach fahrzeug gegangen bin.
extern bestellt habe ich nun18er felgen (angeblich speziell für den octavia 3) wo dann 225/40/18 reifen raufkommen.

habe ich es richtig gemacht?
oder muss ich nun auch einen extra eintrag machen lassen, weil meiner mit 16er vom band läuft?
 

0²ctavist

Dabei seit
25.05.2014
Beiträge
1.442
Zustimmungen
251
Ort
bei Toulouse
Fahrzeug
07er Brückentechnologie VFL Combi, 1.9 Tdi, DSG, schwarze Abdeckkappe für nicht vorh. AHK, Pfefferminzdose in Türablage, Hupton in Wagenfarbe
Werkstatt/Händler
Selbst bzw. With a little help from my friends
Kilometerstand
185000
...um die 5mm Einpresstiefe würde ich mir keine Sorgen machen...das passt locker...kaufen, draufmachen, freuen und fahren und falls beim nächsten TÜV einer meckert, soll er sie eben eintragen....Wenn er damit ein Problem hat, fährst du eben zum nächsten Prüfladen und verlangst den Prüfingenieur...
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Bisschen sachlicher macht mehr deutlich Sinn.

...........................................................

Octiman: Wenn Du Zubehörfelgen bestellt hast, ist die ganze Diskussion hier uninteressant. Bei den Dingern ist ein Teilegutachten oder eine ABE dabei (muss!), mit denen die Geschichte dann legalisiert werden kann. Bei Serienrädern reden wir bei abweichenden Einpresstiefen von einer Einzelabnahme, die eben nicht jeder Prüfingenieur an einer x-beliebigen Prüfstelle machen kann.
 

Octiman

Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
1.112
Zustimmungen
77
Ort
VorpommernGreifswald
Fahrzeug
Octavia III FL Style 1,4 DSG, Octavia III Elegance 1.4 DSG
alles klaro, teilegutachten liegt natürlich bei und ist ja extra für octavia 3 mit entsprechender motorisierung ausgeschrieben.

danke
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Da nicht für.
 
Thema:

Octavia III Alufelgen auf Ocatvia II

Octavia III Alufelgen auf Ocatvia II - Ähnliche Themen

Privatverkauf Satz Sommerräder Skoda Octavia Cygnus 17" mit Pirelli Cinturato P7 ECOIMPACT 225/45R17: Hallo, verkaufe hier einen Satz Sommer Kompletträder für den Skoda Octavia II. Skoda Teilenummer: 1Z0 601 025 AL (1Z0601025AL). Die Felgen haben...
Verkauft --erledigt-- Verkaufe WR 205/50 R17 auf Alufelgen Platin P69 7x17" für S2/O3/O2: ---- erledigt, Räder stehen nicht mehr zum Verkauf ---- Verkauf wegen Fahrzeugwechsel: (nach Hinweisen aus dem Thread: Reifen sind offenbar für...
Privatverkauf 17" Teron Felgen auf Sommerreifen: Ich biete hier einen kompletten Satz 17" Alufelgen von meinem Skoda Octavia 5e an: Marke: Skoda (Ronal) Typ: Teron Daten der Felgen: 7jx17 silber...
Ladeboden Octavia III combi vs. Octavia II combi: Hallo, ich plane einen Ladeboden für den Octavia III combi anzuschaffen. Online findet man viele Angebote zu originalen Octavia II Ladeböden...
Verkauft Skoda Octavia 5E original Alufelgen 17" Denom Sommerräder: Ich verkaufe hier 4 originale Alukompletträder. Ich habe auf die 18" Pictoris vom RS umgerüstet. Sie waren nur kurze Zeit auf meinem Skoda...

Sucheingaben

octavia 3 felgen auf octavia 2

,

skoda octavia iii und ii gleiche felge

,

teron octavia 1z

,
dunkle felgen octavia
, octavia 2 reifen auf octavia 3, Alufelgen octavia 2 auf 3, skoda 1Z Teron Felgen, felgen octavia 2 auf octavia 3, passen felgen vom skoda octavia aus 2014 auch auf ein 2017, skoda octavia ii und iii gleiche felgen ?, Skoda octavia 3 teron firum
Oben