Octavia III (5E) Heizung stinkt

Diskutiere Octavia III (5E) Heizung stinkt im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, wie schon in der Überschrift beschrieben, haben wir das Phänomen, dass die Heizung eine halbe Minute nach dem Einschalten...

  1. #1 Skoda-Soda, 04.12.2019
    Skoda-Soda

    Skoda-Soda

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie schon in der Überschrift beschrieben, haben wir das Phänomen, dass die Heizung eine halbe Minute nach dem Einschalten anfängt, nach verbranntem Kunststoff/Gummi zu stinken. Auto war schon in der Skoda Werkstatt. Dort wurden die Heizung gereinigt/desinfiziert; es stinkt aber weiterhin.

    Mit der Klimaanlage hat es nichts zu tun (da gibt es ja auch einen müffelnden Geruch nach längerer Betriebspause). Dieser Geruch hingegen ist wesentlich penetranter und riecht wirklich streng.

    Kennt jemand von Euch das Phänomen oder hat eine Idee, wo man da weitersuchen könnte. Die Werkstatt hat uns in Aussicht gestellt, die komplette Heizung/Klimaanlage zu zerlegen; das würde einen satten 4-stelligen Betrag bedeuten, den wir vermeiden möchten.
     
  2. #2 triumph61, 04.12.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    1.673
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Skoda-Soda, leo89, picksoct und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 picksoct, 04.12.2019
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 45tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 110tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    War bei mir auch. Kostete mich 300€ der Spass. Von Kulanz o.ä. keine Spur
     
    Skoda-Soda gefällt das.
  4. #4 Skoda-Soda, 23.12.2019
    Skoda-Soda

    Skoda-Soda

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo triumph61,

    vielen Dank für den Hinweis mit dem Zuheizer. Im Klima-Setup konnte ich den deaktivieren, und seither stinkt es nicht mehr. Der Innenraum wird dadurch erwartungsgemäß natürlich langsamer warm, ist aber nicht weiter tragisch.

    Ärgerlich hingegen das Verhalten von der Werkstatt des Skoda-Autohauses: Ich hatte die Werkstatt informiert, dass dieser Fehler bereits seit langem bekannt ist und zur Illustration Deinen YouTube-Link beigefügt. Doch bei der Frage der Kulanz wegen Konstruktionsmangel stellen sie sich beinhart. Sie hätten davon noch nie gehört, ich sei der erste Kunde, der mit diesem Fehler kommt. Für den Austausch möchten sie 460,- €. Das lasse ich erstmal. Vielleicht bekommt man den ja irgendwo im Handel, und ich baue ihn selbst ein.
     
  5. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Ist doch fast genauso wie mit der Wasserpumpe!!
    Also muss erstmal was brennen, das vielleicht mal eine Reaktion zum Zuheizer kommt....
     
  6. #6 triumph61, 23.12.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    1.673
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Schick das ganze doch mal zum KBA, evtl kümmern die sich mal darum.
     
  7. #7 Moritz993, 23.12.2019
    Moritz993

    Moritz993

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    41
    Ausgerechnet das KBA........:cursing:
     
  8. #8 BluesSkoda, 23.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2019
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550

    Naja Persönlich sehe ich seine Arbeitsweise nicht optimal. Bin aber generell kein Freund von diesen Herren. Um das mal freundlich auszudrücken.

    Der Zuheizer wird durch das MSG gesteuert.
    Die Regelanforderung kommt vom KBT
    Es gibt wie im dem Video gezeigt hat 3 Plus Anschlüsse.
    Kleiner und großer Heizkreis.
    Es gibt verschiedene Ausführungen
    600W und 1000w
    Im Video war der 600w zu sehen.
    Problem im Video es wird eingespannt, und volle Spannung drauf gegeben ohne Lüftung ‍♂️, im Fahrzeug wird aber geregelt.
    Daraus nun einen Serienfehler abzuleiten, hm etwas Zuviel des Guten aber wieder typisch freie Werkstatt

    Ebenso wurden Änderungen vorgenommen, ab Start wurde noch der 5Q0963235B verbaut.
    Ab 01.01.2016 wurde dann 5Q0963235C verbaut.

    Der Wechsel ist zudem kein Heckenwerk, dauert 30 Minuten.
    Zum Teil gibt es die Dinger gebraucht für 30-50
    Euro auf eBay. Oder beim verwerten ml erkundigen.

    Es müssen nur die 3 Schrauben vom Aribag gelöst werden (ohne Demontage der Lenksäulenverkleidung).
    Es reicht dann den Airbag zur Seite zu schieben um den Zuheizer rauszuziehen. Der Stecker des Airbags darf von Privat nicht gelöst werden. Ist hier auch nicht für den Wechsel nötig!!!!

    Valeo Rev. 0 --> Wechsel zu empfehlen
    Valeo Rev. B --> Wechsel zu empfehlen
    Valeo Rev. C --> OK baugleich Denso

    Denso Rev. 0 --> OK
    Denso Rev. B --> OK
    Denso Rev. C --> OK
     
  9. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    1.144
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Und wenn man es genau nimmt, darf niemand privater den Airbag lösen.

    Also müsstest du, wenn alles konform sein soll, in die Werkstatt.
     
  10. #10 BluesSkoda, 23.12.2019
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550
    Beim Zuheizertausch bleibt der Stecker vom Knieairbag dran.
    Damit ist die ganze Sache genauso gefährlich wie eine normale Autofahrt. Das sollte aber selbst erklärend sein.
     
  11. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    1.144
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Du arbeitest an der Befestigung des Airbages. Somit nicht zulässig. Egal ob du am Stecker bist oder nicht.

    Sonst dürfte jeder privater den Airbag im Lenkrad auch aushängen ;) Stecker bleibt ja dran
     
Thema: Octavia III (5E) Heizung stinkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5q0963235c

Die Seite wird geladen...

Octavia III (5E) Heizung stinkt - Ähnliche Themen

  1. SKODA OCTAVIA RS FINAL EDITION (2019)

    SKODA OCTAVIA RS FINAL EDITION (2019): SCHWEIZ: SKODA OCTAVIA RS FINAL EDITION (2019) "In der Schweiz feiert der Power-Octavia als Skoda Octavia RS Final Edition (2019) seinen...
  2. Fahrwerkshöhe diverser Superb III Modelle

    Fahrwerkshöhe diverser Superb III Modelle: Servus zusammen, kann mir jemand den Unterschied der Fahwerkshöhe der einzelnen Modelle nennen? Ich weiß schonmal (auch nur gelesen), dass das...
  3. Standheizung im Octavia IV

    Standheizung im Octavia IV: Hallo, seit einigen Tagen gibt es ja den neuen Octavia im Konfigurator. Allerdings finde ich da die Standheizung ab Werk nicht. Weiß jemand ob...
  4. Leseleuchte octavia rs vorne

    Leseleuchte octavia rs vorne: Hallo, Ich wollte die Innenraumbeleuchtung auf led wechseln. Dabei ist etwas innen gebrochen in der Halterung. Jetzt gehen die leseleuchten vorne...
  5. Octavia mk2 links hinten Bremse ist sehr warm

    Octavia mk2 links hinten Bremse ist sehr warm: Beide Back Break Dishes wurden vor 6 Monaten gewechselt und sehen perfekt aus. Aber wenn ich die linke Rückenpause fahre, wird es viel wärmer als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden