Octavia II - Zahnriemenwechsel

Diskutiere Octavia II - Zahnriemenwechsel im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda-Gemeinde, ich bin neu hier - meine Mum fährt nen neuen Fabia (Bj. 2010, 60 PS) und mein Vater ist gerade unterwegs, da er im...

  1. #1 tuetensuppe, 07.04.2011
    tuetensuppe

    tuetensuppe

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Ecke
    Fahrzeug:
    Audi A3 8P
    Kilometerstand:
    68000
    Hallo liebe Skoda-Gemeinde,
    ich bin neu hier - meine Mum fährt nen neuen Fabia (Bj. 2010, 60 PS) und mein Vater ist gerade unterwegs, da er im Internet einen gebrauchten, interessanten Octavia 2 entdeckt hat. Und es wird jetzt ein längerer Text 8|
    Ich als Tochter mache mir da aber jetzt Gedanken bezgl. des Zahnriemens, vorausgesetzt dieses Auto - mein Vater hat den sich so in den Kopf gesetzt und ist garantiert nicht mehr davon abzubringen, was nix Schlimmes ist/wäre - hat noch einen Zahnriemen (EZ 2006, 102 PS also der 1.6er, 15.000 km auf der Uhr). Ich hab schon direkt bei Skoda angerufen und die Dame sagte, das er wohl nen Riemen hat, aber um das ganz genau zu sagen, wäre die Fahrgestellnummer wichtig (haben wir ja nicht).

    Meine Frage ist nun: Wie läuft das bei Skoda mit dem Zahnriemenwechsel? Gefahrene km (in dem Fall sind 15.000 und vllt. ein paar Gequetschte drauf) oder aber nach Zeit, also wie man es so kennt 5 Jahre?
    Ich mach mir Sorgen, das er es auf die leichte Schulter nimmt und er sagte auch eben schon, das er doch erst so wenig km drauf hat ... Zum Vergleich, ich fahr nen Audi A3 8P, Bj. 2003, 102 PS also auch 1.6 und hab um die 68.000 km drauf, gekauft mit 36.000 km im Juni 2009. Mein Vorgänger hat sich um den Zahnriemen keinen Gedanken gemacht (und ich dachte, er hätte ihn machen lassen ...), weil er ja auch nur wenig km drauf hatte. Vor 4 Wochen habe ich das Ding nach knapp 8 Jahren (lt. A3Wiki 180.000 km o. 8 Jahre) tauschen lassen und es war höchste Eisenbahn. Als ich mir Infos bzgl. ob das mit den 8 Jahren so seine Richtigkeit hat, eingeholt habe, da hat mir Audi gesagt, das 5 Jahre eigentlich am besten nicht überschritten werden sollten. Wie gesagt, ich bin ne Frau und mir kann wohl als Eskimo in der der Arktis nen Kühlschrank verkaufen :rolleyes:

    Also schon mal danke und Sorry falls es so ein Thema schon mal gibt und ich es bei der Suche übersehen habe, aber ich mach mir halt Gedanken ...

    Grüße
    Tuetensuppe (nein ich ess das Zeugs net immer, ich brauchte nur flott nen Nick 8) )
     
  2. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Yeti 1.4 TSI (150 Pferdchen)
    Kilometerstand:
    9000
    Hallo,

    was schreibst denn so ein Durcheinander?

    Kuck dir den Riehmen an. Ist er spröde, hat er Risse? Klar altert der auch mit den Jahren.
     
  3. #3 Wikinger, 07.04.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen
    Der Wechselinterwall ist eine Werksvorgabe und steht im Bordbuch.

    Ist auch abhängig vom Motortyp.

    Ich würde Dir raten, auf keinen Fall erst nach dem Riemen zu schauen, sondern penibel auf die Einhaltung der Intervalle zu achten.

    Ein kapitaler Motorschaden wegen eines gerissenen Zahnriemen kostet ein vielfaches des Riemens!

    Dein Pa soll also ins Bordbuch schauen und anschließend auf den Tacho. Als Faustregel gilt:

    Lieber 1.000 km zu früh, als 100 km zu spät!

    LG

    Wikinger
     
  4. Hein

    Hein

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spreewald 03226 Vetschau Brandenburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 2,0 TDI DPF
    Kilometerstand:
    108217
    Bei meinem wird er bei 150000km gewechselt laut Aussage vom :D
     
  5. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Alle 6 Jahre oder die angegebene Laufleistung 120tkm/150tkm

    Lieber einmal zu früh/viel gewechselt als einen teuren Motorschaden zu haben.
     
  6. #6 tuetensuppe, 07.04.2011
    tuetensuppe

    tuetensuppe

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Ecke
    Fahrzeug:
    Audi A3 8P
    Kilometerstand:
    68000
    Danke für die Antworten!
    Zum Glück hat mein Vater das Auto nicht gekauft, sondern einen anderen Octavia bei nem anderen Händler, wo sich diese Frage nicht stellt, da er ne Kette hat.

    Der Thread kann somit geschlossen werden!
     
  7. #7 Sven_König, 08.04.2011
    Sven_König

    Sven_König

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 2.0 TDI 4/2005
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hotz&Heitmann
    Kilometerstand:
    128000
    Welches Baujahr hast du genau?
    Meiner ist Erstzulassung 03.2005 und hat ein Wechselintervall von 120.000 Km laut Aussage vom :D
     
  8. #8 skodabauer, 11.04.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Irgendwas ab Modelljahr 2007. Ab da gibt es das 150er Intervall bei den PD-TDI.
     
Thema: Octavia II - Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia zahnriemen intervall

    ,
  2. zahnriemenwechsel skoda octavia

    ,
  3. octavia 2 zahnriemenwechsel intervall

    ,
  4. skoda octavia 2 zahnriemenwechsel,
  5. skoda octavia 2006 zahnriemenwechsel,
  6. skoda octavia 1.6 zahnriemenwechsel intervall,
  7. skoda octavia 1.6 102 ps zahnriemen,
  8. octavia 2011 zahnriemen,
  9. zahnriemenwechsel skoda octavia 2,
  10. zahnriemenwechsel skoda octavia kosten,
  11. skoda octavia 2 zahnriemenwechsel intervall,
  12. skoda octavia zahnriemenwechsel ,
  13. zahnriemenwechsel Octavia II,
  14. oktavia 2 combi zahnriemen wechsel,
  15. octavia zahnriemenwechsel kosten,
  16. zahnriemenwechsel octavia 2,
  17. skoda octavia bj 2011 zahnriemenwechsel,
  18. zahnriemen octavia 2 ,
  19. Zahnriemenwechsel skoda oktavia 2,
  20. zahnriemen skoda octavia Baujahr 2011,
  21. octavia 2 zahnriemen intervall,
  22. skoda octavia 1.9 tdi zahnriemenwechsel intervall,
  23. skoda octavia 2.0 tdi bj 2006 wann zahnriemenwechsel,
  24. zahnriemenwechsel skoda octavia 1.8 tsi,
  25. skoda oktavia zahnriehmen wechsel
Die Seite wird geladen...

Octavia II - Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. lordunschuldigs Octavia 3

    lordunschuldigs Octavia 3: Hallo zusammen! Zuallererst kurz zu mir :-) Ich wurde damals auf den Namen Tobias getauft (den Namen trage ich übrigens heute noch!), komme aus...
  2. Octavia und hebebühne

    Octavia und hebebühne: Hallo zusammen, da es auf grund einer rostigen schraube mit abgedrehtem kopf nicht möglich ist den motorlüfter auszubauen muss ich von unten...
  3. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  4. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  5. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...