Octavia II RS 2.0 Tdi mit über 150 Tkm?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von cybergod, 04.04.2010.

  1. #1 cybergod, 04.04.2010
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Tach Folks!

    Hab lange nichts mehr von mir hören lassen... Dies lag aber daran, dass ich in letzter Zeit keine Probs mit meinem Kleinen hatte... Nun wird der Fabia I aber ein bissl klein, sodass ich anfange mich nach einem Octavia II RS umzuschauen... Meine Budgetgrenze liegt bei etwa 13000 EUR... Da ich mit Fahrzeugsuche in den letzten Jahren keine Erfahrung mehr sammel konnte, um die die Marktlage zu kennen, hätte ich nun ein paar Fragen an Euch.... Bei der Fahrzeugsuche sind mir die fast durchgängig hohen Laufleistungen in dieser Preisklasse aufgefallen. Worauf muss ich bei dieser Laufleistung achten und würdet Ihr so ein Auto kaufen? Wann ist der Zahnriemenwechsel bei einem RS TdI mit Bj. 2006 fällig? Kinderkrankheiten bei diesem Modell?? Alternativen?? Danke schon mal im Vorraus für Euere Hilfe!!!

    Gruß,
    Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 04.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Beim MJ 2006 bei 120 TKM, MJ 2007 bei 150 TKM.

    ICH würde mir keinen Wagen mit solcher Laufleistung kaufen, wenn die Vorgeschichte nicht lückenlos bekannt ist.

    Andreas
     
  4. #3 Lutzsch, 04.04.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Bei einem Diesel mit einem durchgängigen Servicenachweis wären meine Bedenken gegenüber dem Motor bei 150tkm eher gering. Nachdenklicher würden mich dann sämtliche Komponenten an der Vorderachse, die Auspuffanlage, Fahrwerkskomponenten und die Innenausstattung machen.
    In Hinsicht auf mein persönliche Wohlbefinden, mag ich Fahrzeuge in deren Innenraum so wenig als möglich quietscht und klappert, bei der von dir angegeben Laufleistung würde ich dann auch schon Bedenken haben.
    Des Öfteren kommt es früher oder später zu der Situation, dass das beim Kauf gesparte Geld in Service und Ersatzteile investiert wird. Dann vielleicht lieber einen Wagen mit geringerer Laufleistung kaufen und damit vielleicht zufriedener unterwegs sein. Wenn das Budget dann doch nicht für einen vernünftigen RS reicht, entweder finanzielle Mittel auftun, oder in eine kleiner Schublade greifen.
    Aber auch ein Wagen mit der angegebenen Laufleistung kann dich weitere 100tkm vollkommen zuverlässig fortbewegen.
     
  5. #4 Oberberger, 05.04.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Würde ich nicht machen, zumindest keinen Diesel:

    1. Das hohe Drehmoment haut auf die Mechanik, wenn der Wagen wie ein RS gefahren wurde.
    2. Problematik der verkokten Injektoren und der Kopfrisse
    3. Zielgruppe: Höhere Wahrscheinlichkeit, dass es eine Heizerkiste ist als bei zivilen Varianten.

    Für 13000 Euro würde ich mir einen gepflegten Ambiente im 140 PS TDI holen, das ist mit Sicherheit der bessere Kauf, auf jeden Fall aber finanziell sinnvollere Kauf.
     
  6. #5 cybergod, 05.04.2010
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    HI!
    Vielen Dank für Euere Antworten. Ihr habt mich überzeugt. Wollte eigentlich einen RS weil ich gern einen nicht allzu großen Sportkombi hätte. Nach einiger Recherche ist mir aber aufgefallen, dass weder ein Diesel mit DPF (Fahre im Moment nur ca. 15km zur Arbeit und nur am WE Langstrecken -> insgesamt aber nicht mehr als 15-20tkm/Jahr) passt, da sich hier wohl - zumindest bei meinem momentanen Fahrverhalten - früher oder später der DPF zusetzen wird, noch ein Benziner (zumindest nicht der vom RS), da hier der Verbrauch einfach nicht zeitgemäß erscheint (so wie ich gelesen habe im Schnitt durchaus 10-12L). Der normaler Octavia 2 ist mir eigentlich "zu hoch auf den Beinen". Ich weiß da lässt sich natürlich was machen, aber gerade deswegen erschien mir der RS ohne Umbauarbeiten ein idealer Kandidat.

    Erreicht der Octavia 2 140 PS Diesel eigenltich bereits die grüne Plakette ohne DPF? Falls ja ab welchem Bj.?

    Gruß
     
  7. #6 KleineKampfsau, 05.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Nein ! Da gibts nur gelb ....

    Andreas
     
  8. #7 cybergod, 05.04.2010
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Welcher Motor würde denn bei meiner Fahrleistung am besten passen? Fahspass solla aber auf jeden Fall nicht zu kurz kommen... ;)
     
  9. #8 quattro, 05.04.2010
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 DSG und Rapid Spaceback 1.2 TSI
    Äh mein oci 2 2.0 TDI ohne DPF hatte grüne Plakette da Euro 4

    Der alte Fabia meiner Frau 1.4 TDI ohne DPF hatte auch Euro 4 und grüne Plakette
     
  10. Jada

    Jada

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rendsburg 24768 Deutschland
    beim 170 ps tdi gibt es oft viele probleme mit den köpfen, die echt gerne reissen

    dann bist du ein gern gesehener gast in der werkstatt

    der 140 tdi macht auch sehr viel spass, wobei der 1,9 tdi mit 105 ist der vernünftigste und glaube auch der langlibiegste.
     
  11. #10 Thommi84, 05.04.2010
    Thommi84

    Thommi84

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster Davertstraße 137 48163 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Kombi 1,8l 20V
    Kilometerstand:
    102589
    Also Octavia2 140 PS Pumpe Düse hat ab werk die Grüne plakette auch ohne DPF!!!!!Das weiß ich mit 100%tiger sicherheit!!!
    Beim RS sind die Kopfrisse nicht immer auf die Fahrweise zurückzuführen...Der Motor ist leider duch steuergerät zu hoch gezüchtet!!!Die mechanik spieltnicht immer mit...

    Würde mir auch auf jeden fall einen 140 PS Pumpe-Düse holen-der ist robust und hat meiner meinung nacha uch genug dampf unter der haube!!!

    Sehe es jeden Tag in der Werkstatt-bin nämlich bei skoda angestellt als Servicetechniker!!!

    MFG
     
  12. #11 cybergod, 11.04.2010
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Super! Gibt ist es denn ab einem bestimmten Baujahr, dass der 140er eine grüne Plakette bekommt?
     
  13. #12 digidoctor, 11.04.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Interessant, wie kontrovers hier über eines der Fahrzeuge aus der so wertbeständigen und langlebigen Dieselklasse diskutiert wird. Und das bei 150tkm. :thumbsup:
     
  14. #13 Hansi89, 11.04.2010
    Hansi89

    Hansi89

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07318 Saalfeld
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Körner
    Kilometerstand:
    209300
    Mein Octi II 2.0 TDI ist BJ. 07/05 ohne DPF und hat die grüne Plakette!
     
  15. #14 cybergod, 21.04.2010
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    So, nachdem ich mich nun einige Wochen erfolglos nach einen 2.0 TdI ohne DPF umgeschaut habe (Fahrzeuge mit DPF sind reichlich vorhanden) noch einmal die Frage an Euch. Glaubt Ihr der DPF wird sich bei meinem Fahrverhalten schnell zusetzen, sodass ich Probleme mit diesem Motor bekommen könnte? Vielleicht habt Ihr ja in etwa dasselbe Fahrverhalten wie ich und könnt mir Euere Erfahreungen posten..

    - Ich fahre täglich 12km einfache Strecke zur Arbeit (nur Autobahn)
    - jedes zweite oder dritte WE fahre ich ebenfalls Strecken zwischen 60-100km einfache Fahrt (Landstraße)

    Danke fürs Posten!

    cybergod
     
  16. #15 superb-fan, 21.04.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Eltern haben jetzt 2 1/2 jahre nen RS TDI mit DPF gefahren und 0 Probleme mit dem DPF trotzdem jeden Tag 2 KM hin und 2 KM zurück die Strecke nur zur arbeit ist.Und insgesamt nur 10000KM/Jahr. Also wenn würd ich aber wirklich nen 2.0 TDi 140PS Combi holen, gibts mit etwa 80TKM, BJ 05-07 als Elegance mit Xenon etc für 13.000€ auf jeden Fall.Wenn du eher defensiv fährst dann kannst du aber den 2.0 FSI 150PS in Betracht ziehen, der wird erst zum Schlucker wenn man Gas gibt, sonst eig. top. Die sind für fast 2000€ günstiger als der 2,0 TDi zu bekommen.

    VG
     
  17. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Mich würden hier auch einige Praxisberichte der Forumsteilnehmer interessieren... gerade Leute mit Langzeiterfahrung in der Kombination viel Kurzstrecke+DPF würde mich interessieren. Für verlässliche über diese Art der Nutzung sind Aussagen über halbwegs moderne DPF aber wahrscheinlich nocht nicht möglich, da wohl noch nicht genug Jahre ins Land gegangen sind... oder?


    Wer hier im Forum hat einen DPF-Diesel und nutzt diesen in einem ähnlichem Fahrprofil? Gab es hier schon echte Probleme mit dem DPF die real Kosten verursacht haben?
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 cybergod, 22.04.2010
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Sonst niemand, der ein ähnliches Fahrverhalten hat?
     
  20. #18 Oberberger, 24.04.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Das werden die wenigsten sein....ist definitiv ein riskantes Spiel. Der DPF kostet 1400 Euro.....
     
Thema: Octavia II RS 2.0 Tdi mit über 150 Tkm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 2.0 tdi zahnriemenwechsel

    ,
  2. oktavia rs tdi laufleistung

    ,
  3. skoda octavia rs 2010 tdi zahnriem

    ,
  4. skoda octavia rs diesel zahnriemenwechsel,
  5. skoda octavia rs tdi motor maximale laufleistung,
  6. zahnriemen skoda octavia 2.0 tdi rs,
  7. zahnriemenwechsel octavia 2.0 tdi rs,
  8. Zahnriemen Wechsel skoda oktavia 2.0 tdi 2007,
  9. skoda octavia 2.0 tdi rs 2010,
  10. 2.0 l Diesel octavia rs motor laufleistung,
  11. zahnriemenwechsel octavia rs,
  12. zahnriemenwechsel skoda octavia rs tdi,
  13. octavia rs tdi motor laufleistung,
  14. skoda octavia 170 hohe laufleistung,
  15. laufleistung octavia rs tdi
Die Seite wird geladen...

Octavia II RS 2.0 Tdi mit über 150 Tkm? - Ähnliche Themen

  1. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  2. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  3. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  4. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  5. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...