Octavia II Facelift, Octavia RS oder doch Superb II ??

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von SuperbRS, 02.11.2008.

  1. #1 SuperbRS, 02.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hallo Freunde!
    Seit einiger Zeit trage ich mich mit dem Gedanken meinen Dicken gegen ein neueres Modell einzutauschen. Erst war ich sehr auf einen neuen Superb aus, aber irgendwie kommen mir Zweifel ob das in der heutigen Zeit die richtige Entscheidung wäre. So große Limousinen lassen sich schwer an den Mann bringen, das habe ich schon bei meinem jetzigen bemerkt...

    in meiner engeren Auswahl stehen:

    Superb II 1.4 TSI Ambition mit Extras für Liste ca 28500€
    dafür: Platzangebot, leise, sparsam, edel verarbeitet, Sicherheit, Luxus pur
    dagegen: Wiederverkaufswert????!!!! (Haltedauer ca. 5-6 Jahre 15000km/Jahr)

    Octavia II Combi Facelift 1.4 TSI DSG Elegance mit Extras für Liste ca. 28500€
    dafür: Platzangebot, sparsam, Wiederverkaufswert
    dagegen: Design der Front :|

    oder (fällt etwas aus dem Rahmen)
    Octavia RS Combi TFSI mit Extras für Liste ca. 30000€
    dafür: Platzangebot, absolut vollendetes Design, neues Armaturenbrett, Spaßmobil :thumbup:
    dagegen: wie hoch ist der Verbrauch im Alltagsbetrieb (jeden Tag 10km Arbeitsweg einfach, 5km Stadt+5km Land)?! Wiederverkaufswert eines RS?! ?( besser als ein Superb?


    Den RS bin ich vor Jahren mal Probegefahren, ein Traum! Den Superb als 1.8 TSI, ebenfalls erste Sahne! DSG bin ich noch nie gefahren, würde mich reizen, ist aber keine Bedingung.

    Wie Ihr schon merkt geht es mir oft um den Wiederverkauf, da verschenkt man mehr Geld als in den Jahren des Fahrens an teurem Sprit! Sicher ist es im Moment schwer ein Auto zu verkaufen, aber einen Combi verkauft man doch immer besser als eine dicke Limo, oder?!

    Und wann kommen die genannten Motoren mit Euro 5 Norm?! Der 1.4 TSI hat ne Steuerkette, was hat der TFSI im RS?

    Was würdet ihr tun?!

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris1986, 02.11.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    wär mein Tipp evtl. als Vorfacelift gibts ja noch bis dez. :thumbsup:
     
  4. #3 SuperbRS, 02.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Der 1.4 TSI kommt doch erst mit dem Facelift ?(
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Frage kannst Du wirklich nur selbst beantworten.

    Was steht für Dich im Vordergrund? Günstiger Kauf? Günstiger Unterhalt? Viel Leistung? Laufruhe? Fahrkomfort? Gute Wiederverkauf?

    Unter dem letzten Aspekt dürfte der 1.4 TSI wahrscheinlich (aber wer weiß, was in 5-6 Jahren ist) am interessantesten sein: mittlere Motorisierung, relativ günstiger Verbrauch, familenfreundlich Combi.

    Einen RS sollte man einmal etwas länger probefahren - das Auto ist schlicht bretthart und im Alltagsbetrieb nervt das auf Dauer doch etwas. Ähnlich dürfte das möglicherweise auch mit dem Verbrauch sein.

    Und beim Superb ist zu bedenken, dass dieses Auto a) kein Combi ist (trotz Riesenkofferaum) und b) weniger handlich und mit mehr Platzbedarf. Über den vermutlichen Wiederverkaufswert reden wir besser nicht.


    Rein subjektiv: Für mich käme nur der neu 1.4 TSI Combi in Frage.
     
  6. #5 SuperbRS, 02.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    und ich habe gerade nochmal meinen startpost durchgelesen. das design der neuen front ist das einzige was mich zum nachdenken bringt. andererseits hab ich ihn noch nie live gesehen...
     
  7. #6 SkodaJoe, 02.11.2008
    SkodaJoe

    SkodaJoe

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Aktuell kein Skoda mehr
    Das hat mich auch nachdenklich gestimmt. Der Verbrauch ginge wohl.

    Im
    Sinne des TCO würde ich einen nicht zu stark motorisierten Octavia
    Combi Facelift nehmen, der sinnvolle aber nicht zu viele unnütze Extras
    hat. Also am besten die Ambiente Ausstattung. Der Superb dürfte einen
    höheren Wertverlust als ein Passat haben, prozentual und ggf. auch
    absolut.
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Das mit der Front ist wirklich Geschmackssache - mich stört es nicht. Auch beim Fabia II hatte ich anfangs ein paar Probleme, mich daran zu gewöhnen, inzwischen finde ich das Design ganz passabel. Schon der "alte" Octavia II ist ein gelungenes Auto und ich war mit beiden, die wir fuhren im Grunde recht zufrieden . Auch die Wertigkeit stimmt - aber das Innendesign beim Facelift hat doch noch einmal deutlich gewonnen.

    Eines sollte man aber nicht vergessen: Der Octavia ist und bleibt ein Golf, vom Radstand, dem Fahrverhalten, der Geräuschentwicklung. Aber das Auto ist wirklich praktisch und für den Alltag ideal.
     
  9. #8 KleineKampfsau, 03.11.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Halte ich für ein Gerücht. Nach fast 70 TKM in meinem RS habe ich noch NIE jemanden über ein zu straffes Fahrwerk jammern hören. Im Gegenteil. Aus meiner Sicht ist das Serienfahrwerk eine ideale Symbiose zwischen Komfort und Sport und meiner Meinung nach das Beste, was man dem RS antun kann.

    U.a. einer der Gründe, warum bei mir immer noch das Serienfahrwerk drinnen ist und auch drinnen bleibt.

    Andreas
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Mit Gerücht hat das rein gar nichts zu tun, sondern eher mit dem persönlichen Geschmack.

    Mir war der RS zu hart und wir haben ihn deshalb nach einigen Monaten wieder verkauft. Tolles Auto, aber im Alltag doch mit erheblichen Komforteinbußen. Da kommt es eben auf die Prioritäten an und ich muss gestehen, dass ich mit dem normalen Serienfahrwerk in dieser Hinsicht keine Probleme hatte; das ist zwar stuckerig, aber noch passabel. Der RS liegt wunderbar - aber bei einer Probefahrt übersieht man dabei gerne die Konfortschwäche.
     
  11. #10 Superb-II, 03.11.2008
    Superb-II

    Superb-II

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg/Österreich 6820 Frastanz Österreich
    Fahrzeug:
    Superb-II, Ambition
    Werkstatt/Händler:
    2008 Superb2, ----!!! Durschnittsverbrauch 6,8 Liter Benzin(1,4 l 125 PS)
    gerade wenn dir der wiederverkauf wichtig ist, spricht der eher für den superb²
    nach 5 jahren hast du den ärgsten wertverlust bereits hinter dir, bei allen varianten.

    wenn man als gebrauchtwagenkäufer zwischen superb², O-Kombi und O-RS wählen müsste(von liste 28.500,-- auf ca. 10 bis 12.000,--), würde der grossteil zum superb tendieren, selbst, wenn der 1.000,--€ mehr kosten würde.

    gerade nach 5 jahren macht sich der komfortunterschied zugunsten des superbs deutlicher bemerkbar als bei neuwagen.
    kombis lassen sich in der regel zwar eher etwas besser verkaufen, ich hatte aber bislang nur limousinen - und noch nie ein problem beim wiederverkauf.
    (beispiele: O1 bezahlt 15.200,-- verkauft nach 2 jahren für 12.500,--, O2 bezahlt 17.000,-- verkauft nach 4 jahren für 10.000,--)
     
  12. #11 mschm21063, 03.11.2008
    mschm21063

    mschm21063 Guest

    .
     
  13. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    OT: @andi62: das habe ich gar nicht mitbekommen, dass Ihr Euren RS verkauft habt. Darf ich fragen, wie er ersetzt wurde?



    Generell würde ich im Moment noch abwarten. Der Superb II ist noch recht jung auf dem Markt und könnte noch zu viele Kinderkrankheiten haben. Es fehlen die Langzeiterfahrungen.

    Gleiches gilt für den o2 als Facelift. Wurden neue Fehler eingebaut?

    Oder bin ich aufgrund der Erfahrungen mit unserem o2 zu pessimistisch eingestellt?`

    Wenn jetzt kein Neukauf zwingend oder dringend ansteht, würde ich einfach noch 1-2 Jahre warten. Dann ist der o2 am Auslaufen und der Superb am Markt etabliert und man kann ihn besser einschätzen.

    Einen RS würde ich wahrscheinlich auch nicht mehr kaufen. Er macht zu viele Probleme und bietet zu wenig Komfort. Ein Scout würde mir eher zusagen.
     
  14. #13 SuperbRS, 03.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Ich habe mich heute nochmal in diversen Foren zum Thema 1.4 TSI und Handschalter/DSG belesen. Also wirklich auseinander gehen die Meinungen nicht, der Motor ist erste Wahl. Viele vergleichen ihn vom Anzug her mit einem 2.0er mit 150PS. Und dazu sparsam. Denn die Benzinpreise werden nicht lange bleiben wo sie gerade sind...
    Ob es nun DSG sein muss, tja, das ist hier die Frage. Die Ersparnis am Verbrauch ist fast schon zu vernachlässigen. Schließlich kostet das Ding 1700€ Aufpreis. Interessanter ist schon die Bequemlichkeit und das Plus an Laufruhe durch das exrem frühe hochschalten. Bei ruhiger Fahrweise schaltet das DSG bei 50 in den 6. und ab 60 in den 7. Gang! Beim Handschalter hat man natürlich mit den 6 Gängen auch ganz schön zu tun in der Schaltgasse...

    Alles in Allem muss eine Probefahrt her, zur Not in einem Golf.

    Zum zeitlichen Aspekt kann ich für mich nur sagen: Mein Wagen bekommt immer mehr Kilometer auf die Uhr und jünger wird er auch nicht, heisst meine Zuzahlung wird immer größer. Und wenn sich der Combi 1.4 TSI von den Lieferzeiten so entwickelt wie es bei VW oder Audi A3 der Fall ist, dann haben wir bald Wartezeiten von einem halben Jahr...
     
  15. #14 AL PFUNDY, 04.11.2008
    AL PFUNDY

    AL PFUNDY

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hirschstein OT Heyda
    Fahrzeug:
    Octavia RS TFSI Combi
    Kilometerstand:
    30000
    Ich bin vor 1 1/2 Jahren vom Superb 1,8 T Elegance auf den RS umgestiegen und hab es bis jetzt keine einzige Sekunde bereut. Man gewöhnt sich zwar an die Leistung ,aber ich hab immer noch nen heiden Spass mit dem Auto. :thumbsup:
     
  16. #15 SuperbRS, 05.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    was haltet ihr vom navi amundsen? es ist ja über 1000€ günstiger als das columbus!
    [​IMG]
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 bienenmann, 05.11.2008
    bienenmann

    bienenmann

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    interessante option das amundsen.... kannte ich noch garnicht

    aber das passt jetzt nichtunbedingt in den thread
     
  19. #17 SuperbRS, 07.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    also heute bin ich mal ne runde mit nem rs tdi dsg gefahren.
    meine eindrücke:
    federung härter als in meinem jetzigen superb, aber durchaus okay
    dsg ist angenehm, aber verzichtbar denke ich
    es geht am "arbeitsplatz" etwas beengter zu als ich gewohnt bin
    die seitenwangen der (sport-)sitzfläche drücken mich etwas (bin wohl zu breit)
    beschleunigen ist einfach...ggggeeeeiiiilllll :-)
    ein schwarzer combi mit sunset und silberner reling *sabber*

    alles in allem werde ich mal noch die paar wochen bis zum erscheinen des facelift abwarten, mal gucken wie das nun in natura ausieht!
    in meiner auswahl steht jetzt auch noch der 1.8 tsi (steuerkette!), lieber leistung statt dsg :thumbup:

    ich denke der rs ist raus...wegen der für mich nicht perfekt passenden sitze, wegen des verbrauchs und des zahnriemens...

    wenn nur der superb combi endlich da wäre :S
     
Thema:

Octavia II Facelift, Octavia RS oder doch Superb II ??

Die Seite wird geladen...

Octavia II Facelift, Octavia RS oder doch Superb II ?? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  3. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....