Octavia II bj. 2006 1.9 tdi PD dpf?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Eragon, 03.03.2013.

  1. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs!

    Hat ein O2 bj 06 mit Euro 4 und grüner Plakette n Dpf.?

    Lg
    Max


    Stalked from iPhone 4S.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 03.03.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Kommt auf den Motorkennbuchstaben an. BKC und BXE haben Euro4 ober keinen DPF. Der BLS hat beides.Also mal in das Serviceheft schauen welcher Motor verbaut ist.
     
  4. #3 turrican944, 05.03.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Wenn der keinen hat freu dich, dann hast du auch weniger probleme, die mal irgendwann kommen können. So ein Partikelfilter hält nicht ewig und muss irgendwann man getauscht bzw. gereinigt werden und wenn man ihn dann nicht hat kostet einen sowas auch nix.
    Die PD TDI bekommen eh nicht mehr als Euro 4 egal ob mit oder ohne Filter und da der selbst den grünen aufkleber ohne Filter bekommt sehe ich nicht umbeding einen grund für so einen Filter
     
  5. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Danke für eure Antworten. Ist wohl besser ohne DPF, was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen :-). Habe mir jetzt einen schönen Octi aus 2005, beinahe volle Hütte, gekauft.

    Beim abendlichen durchsehen der Massen an Rechnungen, Papiere usw. zu dem Wagen (Rentner halt... ;) ) ist mir folgendes in die Hände gefallen. Was hat das jetzt zu bedeuten?

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG,
    Max
     
  6. #5 tschack, 13.03.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.787
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Laut dem Dokument hast du den jetzt doch - nur halt die nachgerüstete Variante.
     
  7. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich halt nur, warum der nachgerüstet wurde ? Der Wagen ist doch Bj. 05, das ist der doch normalerweise nicht nötig?

    LG
     
  8. #7 blauer_wikinger, 13.03.2013
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, Glückwunsch! Es ist ein Nachrüstfilter :P Mit ein bisschen "Glück" sogar so einer der gar nix filtert (man erinnere sich an den Skandal, der wirkungslosen Filter gewisser namhafter Hersteller).
     
  9. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Und warum genau lässt man sowas nachrüsten, wenn die 1.9er tdi Maschinen das auch so hinbekommen?

    Lg


    Stalked from iPhone 4S.
     
  10. #9 Ingrimmsch, 13.03.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Da gab es doch eine zeit lang das Thema Strafsteuer wenn man keinen drin hat. Wenn man dann nicht auf dem Schirm hatte das das zeitlich begrenzt war mit der Steuer, dann lässt man nachrüsten. Oder aus umweltgründen über die man ja schön diskutieren kann.

    Mein neuer 2005er hat zum Glück keinen drin. Hab ich dann beim anmelden erfahren.
     
  11. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    der 1,9er von meine Vater (BJ 11/2007) hat den Serienmäßig dringehabt, bisher keinerlei Probleme bei etwas über 200tkm.
     
  12. #11 Ingrimmsch, 14.03.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Kommt ja auf verschiedene Faktoren an. Vor allem aber auf das fahrprofil. Wenn man hier dem dpf kaum oder zu selten die Chance gibt die Regeneration sauber durch zu führen, kann man von 200tkm träumen. Die gern ins Felde geführte Thematik erhöhter Verbrauch und leistungseinbuße lasse ich mal außen vor.

    Ich habe, für mich, nicht gezielt nach einem Modell ohne dpf geschaut, hat sich halt nach dem kauf rausgestellt. In der Skoda WS kam vom Schrauber die Frage ob mit oder ohne dpf.

    Klar, man kann auch mit dpf alt werden. Ist und bleibt aber ein Verschleißteil auf das man, bei entsprechender Schadstoff Einstufung auch verzichten kann, wenn man kann. Ist, danke ich auch der Tenor des Threads.
     
  13. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem, wenn die 2005er wie z. B. der Wagen aus deiner Signatur das ohne DPF schafft verstehe ich nicht, warum irgendwer das nachrüsten lässt. Ist die Nachrüstung überhaupt im MSG zur regelmäßigen Regeneration etc. eingetragen?

    LG
     
  14. #13 blauer_wikinger, 14.03.2013
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Wenn du den Wagen von einem älteren Herren hast, vermute ich einfach mal, dass ihm der DPF aufgeschwatzt wurde.
     
  15. #14 Bernd64, 14.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Ein Nachrüst-DPF ist offenes System. Zumindest ist das bei mir so.
    Er ist wartungsfrei und braucht im Normalfall nie mehr gewechselt werden.
    Er braucht daher auch nicht im MSG eingetragen werden.
    Das ist der riesengroße Vorteil eines Nachrüst-DPF gegenüber einem werkseitigen DPF.
    Man erhielt wegen der Nachrüstung eine zeitlang eine Steuerersparnis.
    Wird/wurde er nach einer Laufleistung von 80Tkm nachgerüstet,
    muß zusätzlich auch der Oxi-KAT getauscht werden.

    Gruß Bernd
     
  16. #15 ThomasB., 14.03.2013
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG

    Wurden die nicht steuerlich gefördet, indem man dem Nachrüster die Steuern für eine Zeitlang erlassen hat?
     
  17. #16 Bernd64, 14.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Richtig. Mit 330 Euro.

    Gruß Bernd
     
  18. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, also regeneriert sich das Ding wohl nicht, oder ?
    In jeden fall wurde er ja auch erst bei 60000km eingebaut, d.h. Ich sollte bis mindestens 210.000km Ruhe haben, wer weiß, ob mir bis dahin nicht wieder irgendein Vollhonk die Kiste kaltverformt ;-).

    Lg


    Stalked from iPhone 4S.
     
  19. #18 Bernd64, 14.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Keine Ahnung. Ist mir auch egal 8)
    Mir wurde von mehreren Seiten gesagt, ich brauche mich um das Teil nicht kümmern.

    Was ist denn bei 210.000 km ?

    Gruß Bernd
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eragon

    Eragon

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Man sagt ja, dass die Filter mindestens 150.000km halten;)


    Stalked from iPhone 4S.
     
  22. #20 Ingrimmsch, 14.03.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Ich wollt das nicht sagen, hab es aber gedacht ;) insbesondere in Zusammenhang mit der erwähnten Subventionierung. Ich bin nicht mal betagter und da fing das schon an mit dem aufschwatzen bei meinem Audi. Bloß was nützt es mir bei nem rot beklebten? Da muss gleich alles raus (alter und laufleistung), gut was zu löhnen und dann gibts auch nur nutzloses gelb.
    Aber selbst da wurde schon gut geschwatzt.

    Und was das nachrüstteil angeht, sollte das wirklich mal zu sein kannst du den ja auch ohne verlust der Grünen plakette wieder extrahieren (lassen). Daher, keine schlaflosen Nächte machen.
     
Thema: Octavia II bj. 2006 1.9 tdi PD dpf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1.9 tdi bj 2006

    ,
  2. 1.9 tdi bxe dpf

    ,
  3. testbericht skoda octavia kombi 1.9 tdi baujahr 2006

    ,
  4. partikelfilter skoda 1.9 baujahr 2006,
  5. bxe dpf,
  6. dieselpartikelfilter skoda octavia 1.9 tdi Baujahr 2006,
  7. skoda octavia dsg 1.9 bj 2006,
  8. skoda octavia 1.9 tdi 2006 dpf,
  9. testbericht skoda octavia 1.9 TDI bj 2006,
  10. skoda octavia bxe hat der einen dpf,
  11. Skoda Oktavia TDI Bj. 2006 hat der einenRüßpartikelfilter
Die Seite wird geladen...

Octavia II bj. 2006 1.9 tdi PD dpf? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...