Octavia I Xenonscheinwerfer -> Nebellicht defekt

Diskutiere Octavia I Xenonscheinwerfer -> Nebellicht defekt im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi. Wer hat schon mal eine defekte Nebellichtbirne bei Xenonscheinwerfer gewechselt? In der Werkstatt wollen die dafür die Stoßstange ab und den...

  1. #1 Nice2004, 05.01.2005
    Nice2004

    Nice2004 Guest

    Hi. Wer hat schon mal eine defekte Nebellichtbirne bei Xenonscheinwerfer gewechselt? In der Werkstatt wollen die dafür die Stoßstange ab und den Scheinwerfer ausbauen. Also wäre ich dann wahrscheinlich etwa 130,-€ los nur wegen eines Birnchens, kann ja nicht sein, oder? Kann man überhaupt selbst das Birnchen wechseln? Viel Platz ist ja nicht gerade im Bereich der Scheinwerfer. Wäre dankbar für ne Anleitung. Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    ... :grübel:

    Sind die Nebelscheinwerfer nicht unter der Stoßstange?
     
  4. #3 skodabauer, 05.01.2005
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @Kletti:Beim Fabia ja,beim Octavia I nein
    @Nice2004:Zum Wechsel muss tatsächlich der Scheinwerfer raus,da man den SW dann in seine Einzelteile zerlegen muss,um an alle Lampen ranzukommen.Zum ausbau des SW muss ab
    a)Blinkleuchte der entsprechenden Seite
    b)stossfänger vorn,da man den SW nicht an den Waschdüsen
    vorbeibekommt(sind von innen befestigt)
    Fazit:Es ist traurig,aber wahr.
     
  5. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Das ist aber hart :hammer: - - mann bin ich froh einen Fabia zu fahren mit Xenon und getrennten Nebelscheinwerfern. Beileid Nice2004 :troesten:
     
  6. #5 Andi_RS, 06.01.2005
    Andi_RS

    Andi_RS

    Dabei seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TSI DSG
    Man muß nicht die Stoßstange dafür abbauen, ich habe bei meinem Octi RS auch die Standlicht Birnen gewechselt und habe das selber gemacht.

    Man muß die Blinker ausbauen, damit man an die eine Schraube ran kommt. Dann kann man den SW ausbauen, man muß ihn bißchen hin und her bewegen und dann bekommt man ihn auch raus ohne die Stoßstange abzubauen. Aber eben Vorsichtig sonst hat man Kratzer in der Stoßstange vom SW.
    Dann muß man den SW komplett zerlegen, damit man an die Birnchen rankommt.


    Viel Spaß beim tauschen....

    Gruß
    Andi_RS
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 OutsideRS, 06.01.2005
    OutsideRS

    OutsideRS Guest

    Hallo

    Vielleicht hilft dir das hier weiter......

    OutsideRS
     
  9. #7 Joker1976, 06.01.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    "Jetzt helfe ich mir selbst"-Buch:

    Glühlampen, Entladungslampe, Steuergerät, Hochspannungseinheit und Schrittmotor lassen sich nur im ausgebauten Scheinwerfer ein- u. ausbauen.

    Vor dem Ausbau wie bei allen Arbeiten an der elektrischen Anlage das Batterie-Masseband (Minuspol) abklemmen, Stossfänger im Bereich des Scheinwerfers zum Schutz vor Lackschäden mit Klebeband abkleben, Motorhaube öffnen, Blinkleuchte ausbauen, die vier Halteschrauben herausschrauben, Scheinwerfer nach vorn aus der Karosserie herausnehmen, Steckverbindungen abziehen.

    Einbau sinngemäß umgekehrt, dabei Karosseriekonturen beachten (Spaltmaße). Im Anschluss an die Arbeiten Scheinwerfer einstellen!
     
Thema:

Octavia I Xenonscheinwerfer -> Nebellicht defekt

Die Seite wird geladen...

Octavia I Xenonscheinwerfer -> Nebellicht defekt - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuergerät defekt?

    Motorsteuergerät defekt?: hallo zusammen, ich fass mal kurz das ganze drama zusammen; auto ruckelt und hat kaum leistung werkstatt hat lambdasonde, kerzen , kabel stecker/...
  2. Verkauft LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar)

    LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar): - V E R K A U F T - Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt....
  3. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  4. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...
  5. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...