Octavia gegen Golf Variant

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von SkodaFabia2.0, 27.06.2007.

  1. #1 SkodaFabia2.0, 27.06.2007
    SkodaFabia2.0

    SkodaFabia2.0 Guest

    Hallo ich habe folgendes anliegen ich möchte mir ende des jahres ein neues Auto kaufen.

    Eigentlich will ich mir wieder ein Skoda kaufen aber wenn ich mir den neuen Golf variant anschaue beckommt mann echt staunen.

    Wenn ich mal beide autos vergleiche:

    Golf Variant 1.4 TSI DSG Sportline ca.32000 Euro

    Octavia Kombi 2.0 FSI 6. Tiptronic Elegance 31000 Euro

    Wenn ich aber sehe was ich im VW alles drin habe was ich bei skoda garnicht beckommen kann.

    z.b Panoramadach, Lenkrad schaltung, Soundsystem mit dem großen navi, anklappbare spiegel, beifahrer spiegel absenkbar(Boardstein auto), Bi Xenon, ....


    Aber jetzt kommt der hammer:

    Da ich das auto Finanzieren will und das mit der schlussrate ist der Octavia auf grund seines hohen wertverlust 21 euro monatlich teurer als der golf.




    Fazit: Der nähste wird wohl der Volkswagen.


    Was sagt ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisLE, 27.06.2007
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    :popcorn:

    würde das Skoda auch anbieten müsste man ja gar keinen VW mehr bauen :LOL:
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.471
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    der vw ist sicher eine gute wahl, er ist momentan der beste kompaktkombi auf dem markt. der octavia ist nur nuancen schlechter. letzlich entscheiden die persönlichen vorlieben, denn auch preislich liegen beide auf augenhöhe.
    ich als skodafetischist würde wohl den octavia nehmen, obwohl der variant optisch schicker ist und mit dem tsi einen tollen motor hat...
     
  5. #4 Octi2007, 27.06.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Abgesehen davon ist der Skoda das wesentlich hübschere Auto.

    Und wenn man dann auch mal die Motoren vergleicht. Also ich meine, wir reden in diesem Vergleich von einem Unterschied von 1,4 zu 2,0 !!!
    Ist einer von euch schonmal einen solch großen Wagen mit ner 1,4er Maschine gefahren ????
    Und das wo du @Fabia momentan ein wesentlich kleineres Auto mit einer 2.0er Maschine fährst...
    Ich persönlich sage: Nein, danke...
    Man bedenke, dass selbst der Golf in seiner bisherigen Form mit der 1,4er restlos überlastet ist; weiß das aus Erfahrung, da ich ne solche "Möhre" mal als Leihwagen hatte. Und wenn du den Golf mit ner 2.0er bestellst (sofern möglich) bezahlste definitiv wieder einige tausender mehr...

    Nächste Frage:
    Wer braucht wirklich so sachen wie Panoramadach, Lenkradschaltung usw.
    Selbst diese Dinge (die zumindest ich) nicht wirklich brauche, kosten bei VW mit Sicherheit auch extra.

    Letzte Frage:
    Schon mal darüber nachgedacht den Octi nicht neu zu bestellen, sondern nach nem günstigen, jungen gebrauchten bzw. Jahreswagen ausschau zu halten ???
    Damit umgehst zahlst du einen großen Teil des Wertverlustes nämlich nicht mit...

    Wenn ich diese Wahl hätte: Auf jeden Fall den Octavia !!! Schon allein des
    Motors wegen.

    Gruß
    Octi2007
     
  6. #5 händiemän, 27.06.2007
    händiemän

    händiemän

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Wobei zu bedenken ist, dass der 1,4l Motor ein TSI ist. Er holt die Leistung von 140 oder 170PS aus mit Kompressor und Turbolader aufgeladenen 1,4l Hubraum. Und ist auch Motor des Jahres in der Hubraumklasse!

    Es handelt sich nicht mehr um die alte 1,4l Möhre ...
     
  7. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Geschmackssache. Ich find den Golf durchaus auch hübsch.

    Ist der TSI, steht ja oben. Klar ist mehr Hubraum an sich besser, aber der 2.0 FSI is ja auch nicht als der Übermotor des Konzerns bekannt...

    Wer braucht die Klimaautomatik aus'm Octavia, das kühlbare Handschuhfach, usw...wer's möchte, kriegt's bei VW halt. Bi-Xenon is sicherlich sinnvoll.

    Perverserweise bekommt man bei Neuwagen die wesentlich günstigeren Finanzierungsangebote...
     
  8. #7 SkodaFabia2.0, 27.06.2007
    SkodaFabia2.0

    SkodaFabia2.0 Guest

    Also nochmal zum Motor:

    Ich bin beide gefahren und auch beide mit automatik bzw dsg

    Man sagt zwar Hubraum ist durch nichts zu ersätzen aber ich meine doch denn der 2.0 FSI ist zwar nicht schlecht keine frage aber es fehlt ihm der druck.

    Der 1.4 TSI ist extrem geiler fährt ruig und leise und hat in jedem drehzahlbereich immer die richtige leistung.

    Extrem lustig war es als ich an der ampel stand und neben mir ein A4 mit dem 2.0 TDI naja mehr sage ich nicht . Die kenner wissen was ich meine.

    Und das ganze mit dem DSG ist einfach richtig gut.


    Fazit : der 2.0 FSI hat einfach ausgedient!!!



    ps. das einzige was noch richtig gut währe wenn entlich der 1.8 TFSI mit dem DSG im O2 kommt.
     
  9. #8 souljacker, 27.06.2007
    souljacker

    souljacker

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was bisher bei der ganzen Schnick-Schnack-Mehrausstattung-Diskusion vergessen wurde, sind die Unterschiede in der Praxistauglichkeit!
    Wieso kauft man sich denn eigentlich einen Kombi? Man braucht evtl. die Lademöglichkeit. Und jetzt kommt auch schon die Unterschiede:
    - Komplettes Umklappen der Rücksitzbank beim Golf nur durch Entnahme der Kopfstützen möglich (hat mich schon beim Octi I genervt).
    - Kofferraumabdeckung nicht in Schienen geführt, keine einladefreundliche "Einhandentriegelung"
     
  10. #9 subbort, 27.06.2007
    subbort

    subbort Guest

    Hi,

    ich stehe derzeit vor einer ähnlichen Entscheidung und für mich spricht folgendes gegen den Golf:
    - nächstes Jahr ist der Variant ein alter Hut, denn der Golf VI kommt
    - Bi-Xenon nicht mit Kurvenlicht oder Abbiegelicht wie im Octi oder beim Touran
    - kein RNS 510 verfügbar, nur das alte MFD
    - Panoramadach schön und gut, aber ich habe schon 3 Glasdächer einstürzen sehen (BMW, Smart und Audi)
    - keine PDC für vorn, kein Einparkassi wie im Touran
    - schwarzer Uni-Lack kostet über 200 Euro Aufpreis!!!
    - derzeit keine eloxierte Dachreling lieferbar

    Das alles reicht zumindest für mich aus, um den Golf von der Kandidatenliste zu streichen...

    MfG subbort
     
  11. #10 Partyfreak, 27.06.2007
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    So also da ich grad ne Woche lang den Golf V (grad mal 2 Wochen alt) als Leihwagen da hab und den O² grad nich da hab vermiss ich echt was. Vorallem schon mal das Platz angebot find ich beim O² als wesentlich grozügiger auch in der 2ten Reihe. Aber ich meine jedem das seine ;)
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.471
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Raumgefühl ist im Octavia etwas besser, aber auf den Rücksitzen hast du im Golf Variant mehr Platz....richtig vollgepackt schluckt der golf 14 Wasserkästen, der Octavia 13, obwohl sein Kofferraum größer ist...
    letztlich ist es eine reine geschmackssache, besser als focus und astra sin die vw brüder allemal
     
  13. #12 Partyfreak, 27.06.2007
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    lol nix gegen Focus *löl* den hat ich davor zumindest mal laut dem Fahrzeugbrief gesehen hab ich ihn ganz selten nur wenn er mal kurz zu besuch war aus der Werkstatt ( in 2 Jahren wo ich ihn hatte knapp 11 000 Euro Werkstattkosten, alles dabei von Getriebeschaden bis Zerkratzes Amaturenbrett dank den Mechanikern die das beim Windschutzscheibenwechsel hingebracht haben)
     
  14. #13 shorty2006, 27.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    viel spass beim bezahlen der rechung der grossen inspektionen, da dürfte der octavia billiger sein
     
  15. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.471
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Für die 2.0 TDI Motoren gilt:
    Ölwechsel Octavia : 100 Euro Golf 140 Euro
    Inspektion Octavia: 350 Euro Golf 400 Euro

    Was man letztendlich bezahlt hängt von dem jeweiligen Händler ab. Es gibt durchaus presiwerte VW-Autowerkstätten und teure Skodabetriebe.

    Heutzutage ist man auch nicht mwhr gezwungen zum Markenhändler zu gehen. Wenn man will kann man auch zu ATU usw.....
     
  16. #15 fabia12, 27.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja im unterhalt müsste der Skoda billiger sein. Ich muss auch ehrlich sagen das ich den VW von hinten einfach zum :kotzwuerg: finde.


    Mfg Fabia12
     
  17. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.471
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Stichwort Wiederverkauf: Da hat der Golf wieder bessere Karten.
     
  18. #17 Partyfreak, 27.06.2007
    Partyfreak

    Partyfreak

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76344 Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octi2 RS TDI
    Kilometerstand:
    108000
    Also mein O² steht grad mit nem Lichtmaschinenschaden in ner Werkstatt und da alle super nett ohne das sie das Auto vorher gekannt hätten, bei meinem Passat ( 2t. Wagen) wenn ich zu VW kam wir können da heut nix machen, lag nich am Autohaus hab das letzte Woche auch bei der VW abteilung in dem autohaus durch. Langsam tut´s mir echt arg weh das ich mal bei VW in Mosel meinen Job gelernt habe.

    Zum Thema Wiederverkauf die einen suchen nen Auto die anderen nur nen Surfbrett *grins* aber ich bin überzeugt das auch der Wiederverkaufswert für Skoda steigt :)
     
  19. #18 turbo-bastl, 27.06.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Man könnte ja nun über die Autobanken als Vertriebsinstrumente philosophieren (ich jedenfalls glaube nicht an einen so extrem niedrigeren Gebrauchtwagenmarktwert des Octavia)... aber sei's drum!

    Willst du ihn denn zurückgeben oder danach behalten?

    Wenn du ihn nach der Laufzeit definitiv zurückgeben willst, solltest du dir ein paar Leasingangebote anschauen (VR Leasing, Sixt etc.), da hast du i. d. R. attraktivere Restwerte als bei der Drei-Wege-Finanzierung der VW-Bank (oder ihrer Tochter Skoda-Bank). Halt auf die Besonderheiten beim Leasing achten (Versicherung) und nur auf km-Abrechnung konzentrieren.

    Wenn du den Wagen danach behalten möchtest, solltest du dich über die höhere Rate beim Octavia nur freuen: letztlich sparst du Zinsen. Oder ganz auf eine externe Finanzierungslösung bauen.

    Alles andere ist Geschmackssache; ich finde das Innenraumdesign im Golf beispielsweise nicht so schön.
    Wie wärs denn, wenn du dir den RS anschaust???
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 shorty2006, 27.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also der octavia combi RS TDI hat die besseren karten gegen jeden golf variant tdi, finde ich.
     
  22. #20 Panzerjogi, 28.06.2007
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    Hast du als Alternative eventuell schonmal den neuen Mondeo ins Auge gefasst?Bin ihn gefahren und muss sagen wenn einer der zahlreichen Gewinner der Führerscheinlotterie mir meinen kleinen Schwarzen zerstört oder irgendwann der TÜV uns scheidet(hoffentlich erst so in 3-5Jahren) dann reizt mich der mehr als alle Vw-Modelle(inklusive Konzern, außer Audi, aber der is zu teuer)
     
Thema:

Octavia gegen Golf Variant

Die Seite wird geladen...

Octavia gegen Golf Variant - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV

    Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV: Wollte nur mal kurz fragen, passen alle Lenkräder von den oben genannten Modellen auf den Superb 1? Wollte eigentlich das 3 Speichen Sportlenkrad...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...