Octavia Elegenace 1.2 TSI DSG bestellt. Guter Deal?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von panda2010, 22.07.2011.

  1. #1 panda2010, 22.07.2011
    panda2010

    panda2010

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 1.8 DSG
    So jetzt hab ich ihn nach langer Verhandlung bestellt:

    Octavia Elegenance 1.2 TSI DSG, 77 kW
    Außenfarbe Brillant-Silber Metallic
    Innenfarbe DUO Schwarz, Armatur Schwarz/Schwarz
    Ausstattungen:
    Parksensoren vorne+hinten
    4-Sp.-MFL inkl. Freisprech. rSAP PREMIUM
    Sunsafe
    Ausstattungspaket LICHT & DESIGN (Austauch der 17" durch 15" Pirelli P7 auf LM-Felge)
    Elektrische Vordersitze
    Standheizung
    Dyn. Radio-Navi Columbus
    ISOFIX-Vorbereitung auf dem Beifahrersitz
    Multimediaanschluss im Handschuhfach
    Dachreling, schwarz
    Gepäcknetztrennwand
    Zubehör:
    Fußmatten aus Gummi
    Schutzfolie für die Heckstoßstange
    Schmutzfänger-Satz vorn+hinten
    Sonnenschutz (hintere Seitenscheiben+ Kofferraum-Seitenscheiben+Heckscheibe)
    15" Stahl - Winterräder (Dunlop 4D) + Radzierblende Avantgarda,
    4-teiliges Set Einstiegsleisten schwarz
    Kunststoffwanne mit verstellbarer Alutrennwand für den Kofferraum (für Combi)
    Regenschirmfach (für Combi)
    Dämmatte für die Motorhaube
    Extras:
    Nanoversiegelung (465 €)
    Garantieverlängerung (3 Jahre)

    Das Ganze wird als Autocredit für 54 Monate finanziert.

    Der Komplettpreis für alles nach Liste betrug 34.780 € (31.640 € nur für das Auto o. Überführung) . Der Hauspreis des Händlers mit Überführung war 30.000 €. Bei Autohaus24 hätte ich nur 250 € weniger bezahlt (15,1% Rabatt auf den Octavia + 13% Rabatt auf das Zubehör). Dafür hätte Letzter jeden kleinen Handgriff extra berechnet (z.B. das Anbringen der Einstiegsleisten etc.).

    Gedacht ist der Wagen als Zweitwagen für Frau+Kind.

    Ist der Preis gut? Meinungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 22.07.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.798
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Was ich echt nie kapieren werde - wieso kommen diese Fragen immer im Nachhinein?
    Und nicht schon VOR der Bestellung?
    ?(
     
  4. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Ich frage mich gerade warum man für soviel Geld nicht eine etwas kräftigere Maschine nimmt...viellt. ist das ja der Leichtsinn aufgrund meines Alters, aber für 2000€ mehr kann man sich einen O² RS Combi mit absoluter Vollaustattung kaufen.

    1.8 TSI als Vernunftsmotorisierung.
     
  5. mlgg

    mlgg

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    das witzige ist, erst kaufen dann nachdenken...na egal

    ein sprichwort sagt: "wenn alle mit dem preis zufrieden sind, war es der richtige preis"

    solltest du also "bauchweh" beim bezahlen haben war es der falsche preis.
    irgendwie verstehe ich die frage nicht wirklich???

    achso, herzlichen glückwunsch zum neuen gefährt. immer schön knitter- und knöllchenfrei bleiben!
     
  6. #5 panda2010, 22.07.2011
    panda2010

    panda2010

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 1.8 DSG
    Ach...ich persönlich finde den Preis schon okay. Bin halt nur daran interessiert, was andere denken.

    Die Preis-/Rabattinfos sind doch auch für alle interessant, die jetzt vor einem Kauf stehen. Von daher macht es doch auch Sinn, das hier zu posten.

    Zur Ausstattung/Motorisierung:

    Der Wagen wird primär Kurzstrecken fahren und auf der AB sich max. mit 130-140 km/h bewegen. Das aber soll mit maximalem Komfort erfolgen. Von daher geht das Geld in Ausstattung statt in einem stärkeren Motor.
     
  7. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Ausstatung ist doch gut. Aber den Motor hätte ich nie und nimmer genommen...So ne Minimaschine für das riesen Auto...wirklich nicht....! Der ist doch mit dem Schiff völlig überfordert...und wie ich das so im Bekanntenkreis immer wieder mitkrieg ist der dazu auch noch total versoffen (also braucht einen haufen Sprit)
     
  8. mlgg

    mlgg

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    wenn du denn preis ok findest ist doch alles in bester ordnung.
    mit den rabatten ist es wie mit dem persönlichen geschmack, jeder hat einen anderen. der eine ist mit 10% zufrieden der andere findet 30% noch zu wenig, never ending story.
    die ausstattung hätte auch von mir sein können ;-)
    motormäßig kommt es drauf an was du willst und wie du fährst. die perle hat nen bora mit 105ps und fährt fast nur stadtverkehr, da reicht die leistung allemal. zum mitschwimmen auf der bab bei 120-140 km/h auch. ich bin halt verwöhnt von meinem 1.8er, da tut sich halt was wenn ich aufs gas gehe.
    den 1.2er bin ich noch nicht gefahren, denke aber dank zwangsbeatmung ist der schon spritziger als der alte 1.6er sauger. 105ps sind in der klasse eigentlich ausreichend, wer es schneller mag sollte sich mindestens einen 1.8er holen (macht mehr spaß, braucht auch mehr sprit)
     
  9. #8 tinohalle, 22.07.2011
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    kann ich jetzt nicht so stehn lassen, ich fahre seit 2 monaten den 1,2TSI und bin vollkommen zufrieden, Leistung ist top, OK ich bin vorher den FabiaII 1,4 gefahren aber der Unterschied ist schon gewaltig. Wenn selbst ein Bekannter mit einen 1,6MPI Octi II sagt, das er besser geht wie seiner, wird schon was dran sein. Beim Spritverbrtauch ist es so eine Sache, man muss den TSI auch erstmal fahren lernen, wenn man immer gleich auf die Tube drückt brauch man sich nicht wundern ( ist aber bei den anderen TSI Motoren bestimmt das gleiche) , Mein Spritverbrauch gem. BC bei 6,1ltr.
     
  10. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    :) Ich sag ja nicht das der Motor scheisse ist. Ich persönlich finde in für den Octavia unpassend (ist ja eher was für den Fabia :D ) Fahren lernen-> da geb ich dir auch recht.
    Aber dieser Downsize Mist ist einfach nichts. Mein 20 Jahre alter Favorit hat einen 1.3er drin mit 54 PS. Da stimmt das Verhältnis Hubraum / PS. Wir haben noch einen Toyata 1.4 Diesel mit 90 PS (auch falsches ccm/ Ps Verhältnis). Du, der zieht auch gut aber nur wenn man ihn extrem Drezahllastig fährt und das ist auf Dauer wohl auch nichts gescheites...Ich finde das dieser Motor viel zu klein ist für die Leistung die er bringen muss. Ich zweifel dran das diese Motoren ein hohe Laufleistung schaffen. Einfach völlig überzüchtet. Aber gut, wenn man in nur zwischen Kindergarten und ALDI bewegt und eh nicht viel drauf fährt...aber ob sich sowas mal gut Verkaufen lässt. Ich finde das der 1.8 TSI ne gute Sache ist wenn man einen Benziner will ( ich nicht ;) Diesel muss es sein :) ). Und wenn man schon soviel Kohle ausgibt dann solls doch an den paar Mücken nicht scheitern sich einen bischen "besseren" Motor zu holen. Da verzichtet man eben auf "unnützes Zeug "wie Einstiegsleisten und diverse andere kleine Accessoires und dann hat man doch ein schönes Vernunft Auto. Sooooo, ich hoffe, ich habe mich jetzt nicht zu unbeliebt gemacht. Letztlich muss jeder selber mit seinem Octavia Happy sein. Aber ich habe jetzt einfach mal "Frei Schnauze" meine Meinung gesagt :D
     
  11. #10 Dragmoon, 22.07.2011
    Dragmoon

    Dragmoon

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    61

    Klingt nicht so als ob Du den Motor kennst oder ihn gar jemals schon gefahren bist.

    1. Wenn man normal fährt ist der Wagen keinenfalls untermotorisiert, der Wagen hat auch untenrum einen schönen Durchzug.
    2. Wenn man normal fährt ist der Wagen auch sparsam 7-7,5 Liter im Alttag ohne Probleme
    3. Wenn man normal fährt hält der Motor auch bestimmt genausolange wie andere "größere" Motoren.

    Wenn man natürlich fahren will wie Schumi und Co dann ist der Motor A: zu schwach B: wird bei permanent 190 zu Säufer und wird C: keine 250.000km halten.
    Ich gehe mal davon aus das in Deinem Bekanntenkreis also Schumi und Co wohnen ;)


    LG

    Drag

    EDIT: Tinohalle war schneller =D
     
  12. mlgg

    mlgg

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem durchzug sehe ich auch so, vergleiche bitte nicht einen saugmotor mit einem turbo!
    der 1.6er sauger hat ca. 140nm, der 1.2er turbo 175! das ist beim durchzug ab 80km/h schon eine welt unterschied, beide haben 105 ps
    den besten vergleich hatte ich mit meinem letzten firmenwagen, einen 1.9er pd diesel mit 105ps: mehr hubraum (300ccm) und zwangsbeatmung. am berg ließ der den gleichstarken 1.6er sauger meiner perle locker stehen!
    und sparsam zu fahren ist der tsi (egal welchen hubraum) im teillast bereich allemal. wenn er getreten wird gilt die alte formel:"turbo läuft, turbo säuft"
    wer nicht mehr leistung braucht/mag fährt imho mit dem 1.2er recht gut

    erschreckender finde ich die preisentwicklung bei neuwagen, 30k € (=60t mark!) und ein vergleichbarer golf ist noch einige tausender teurer! so gesehn ist der octavia ein "schäppchen" ;-)

    edit:

    @dragmoon: mein schwiegervater hatte einen 5b passat mit 1.8er turbo. bei 350000 km wurde der turbo getauscht (lager ausgeschlagen), sonst nur inspektion. wenn man den turbo immer schön warm fährt und nicht nach vollgasfahrt sofort abstellt hält der auch länger. der passat wurde nach der abschreibungszeit verkauft und fährt heute in der nachbarschaft immer noch mit dem ersten motor! ein turbo hält also nicht unbedingt weniger lange wie ein sauger. auf den umgang kommt es an...
     
  13. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Ich würde mal behaupten mit dem 1.8 TSI biste auch bei 7-8 l dabei und kommst noch untertouriger weg.

    Mein RS 1.4 TSI schaltet in der Stadt immer bei 2000 U/min und fährt eigentlich wie ein Diesel im Schwimmverkehr..blöder vergleich, aber so sehe ich das halt und da komme ich auch gut weg mit dem Verbrauch (6,5 l).

    Bin ihn auch schon mit 8 oder 13,5 l gefahren auf 100km...das wird beim 1.2er auch so sein. Nach oben sind die Grenzen auch bei wenig Hubraum weit offen.
     
  14. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Doch ich bin dem Motor schon im Golf gefahren uind nach der Vorstellung hat sich die Lust auf kennenlernen auf 0 reduziert.....Aber klar normal und Zügig fahren heißt nicht rasen und wenn man ein Auto um die "Ecke" schieben muss um einen Vernünftigen Verbrauch zu haben... Nein, Danke. Aber das ist klar : Niemand, redet sein eigens Auto schlecht...(was ja ja auch nicht Schlecht ist :)
    Und wenn 1.2er und 1.8er in etwa das selbe brauchen ist die Wahl ja sowieso klar...
     
  15. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    hm, hab für meinen RS 29500€ gezahlt, keine Vollausstattung aber nen 1.2er für 30t€ ?
     
  16. mlgg

    mlgg

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    naja der liegt in der konfiguration (basispreis 24k) schon liste bei 32.500 plus garantieverlängerung & nanoversiegelung und ist mit den ganzen extras fast "voll", das columbus liegt ja allein schon bei 1880 & die sth bei 1250
    ich sag doch, die neuwagenpreise sind mittlerweile der hammer
     
  17. #16 Rocco31, 22.07.2011
    Rocco31

    Rocco31

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grimma, geboren in Görlitz und aufgewachsen in Mar
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style Plus Edition 1.2 TSI (77Kw)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber Taucha
    Kilometerstand:
    58000
    Wenn der 1.2 TSI den Yeti mühelos bewegt, dann tut er es auch im Oktavia. Aufgrund des Drehmomentverlauf´s ist der 1.2 TSI geradezu prädestiniert auch größere Fahrzeugen zu bewegen, ohne dabei zum Hinderniss zu werden. Es kommt immer darauf an, was man möchte und braucht. Ein RS ist für seine geschilderten Bedingungen der falsche Wagen, von den Unterhaltskosten ganz zu schweigen. Ich glaube, wir werden noch einige Zeit brauchen, um uns daran zu gewöhnen, das 1.2L Hubraum auch ein großes Auto antreiben können und das auch einigermaßen flott. Für die geschilderten Bedingungen ist es die richtige Wagen/Motortkombination. Wenn diese sich aber ändern sollten wie z.B. lange Strecken BAB, Anhängebetrieb oder viele Gebirgsfahrten, wäre es nicht die richtige Wahl. Natürlich ist es richtig, das man Leistung nie genug haben kann, ist auch mein Motto, aber jeder setzt seine Prioritäten eben anders. Ich wünsche Dir jedenfalls dauerhaft viel Spass mit Deinem neuen Gefährt.

    Gruß Rocco
     
  18. #17 Oscar2011, 22.07.2011
    Oscar2011

    Oscar2011

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 3, MonteCarlo, 1,4 TDI DSG, fast Vollausstattung
    Kilometerstand:
    12000
    Hallo,
    für diese Kaufsumme hätte ich einen L&K genommen, der ist noch besser ausgestattet und hat einen größeren Motor und das für den gleichen Preis!!

    Gruß...
     
  19. #18 Slaigrin, 25.07.2011
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Was mich am meisten erstaunt:

    Bei diesem Preis einen Autocredit mit 54 Monaten Laufzeit? Ich weiß ja nicht wie hoch die Anzahlung war, aber ich vermute mal nicht besonders hoch bei der Laufzeit. Und den errechneten Restwert muss das Auto nach 4,5 Jahren auch erstmal bringen. Ich vermute das wird ein ziemliches Verlustgeschäft werden, ich hoffe das Geld sitzt bei euch locker genug. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 König Fussball, 25.07.2011
    König Fussball

    König Fussball

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke der Preis ist ganz okay....

    Ich habe für die Impuls Edition mit dem gleichen Motor auch mit DSG, Sunset und Isofix + Winterreifen etwa 20k bezahlt. Du hast zusätzlich drin....(nur die relevanten und teureren Sachen)

    Ausstattungen:
    4-Sp.-MFL inkl. Freisprech. rSAP PREMIUM
    Sunsafe
    Elektrische Vordersitze
    Standheizung
    Dyn. Radio-Navi Columbus
    Multimediaanschluss im Handschuhfach
    Sonnenschutz (hintere Seitenscheiben+ Kofferraum-Seitenscheiben+Heckscheibe)
    Nanoversiegelung (465 €)
    Garantieverlängerung (3 Jahre)

    Wenn man das alles grob zusammenrechnet, passt dein Preis schon einigermaßen. Der Rabatt ist nicht der Wahnsinn, aber auch nicht schlecht. Einige Teile (z.B. Sonnenschutz, Einstiegsleisten) kriegt man auf dem Markt weitaus günstiger als beim :), muss sie dann natürlich noch selbst anbauen. Ist meist nicht wirklich kompliziert, aber so ist die Karre halt fertig. :)

    Der Autokredit ist natürlich nicht unbedingt die günstigste Variante des Autokaufs. Allerdings ist ein Auto zu kaufen, immer ein Verlustgeschäft, da es fast immer ein Gebrauchsgegenstand und selten ein Anlageobjekt ist.
     
  22. Beanos

    Beanos

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    39000
    ich hätte da doch eher zu nem RS oder L&K gegriffen, wie die anderen schon sagen.
    Ich denke, wenn man eine Grundversion nimmt und dann jeden Schnulli dazu ordert, fährt man im Regelfall schlechter, als wenn man gleich einen voll ausgestatteten O2 genommen hätte. Zudem finde ich den Motor leider zu lasch für dieses Auto.... Ich habe den 1.8 TSI und bin mit der Leistung zufrieden.
    Wenn es um Verbrauch geht, dann hätte ich dir evtl. den 2.0 TDI empfohlen oder halt den VR5.

    Gruß
     
Thema:

Octavia Elegenace 1.2 TSI DSG bestellt. Guter Deal?

Die Seite wird geladen...

Octavia Elegenace 1.2 TSI DSG bestellt. Guter Deal? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  5. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...