Octavia Combi RS - Erfahrungen

Diskutiere Octavia Combi RS - Erfahrungen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin ganz neu hier. :frage: Habe mir dieser Tage einen Octavia Combi RS bestellt. Da der Händler keinen da hatte zum Probefahren...

Zimmtstern

Guest
hallo ersmal!!
also-ich habe zwar keinen,
aber ich durfte ihn schonmal fahren!!
war saustark!!

aber was anderes:
wie kannst du dir für >22.000 € ein auto bestellen,
das du gar nicht wirklich kennst??
soll kein vorwurf o.ä. sein-
mich wundert sowas nur!!
nachher bist du enttäuscht-was ich nicht denke-
und fährst recht lustlos rum!!
da wäre mir das risiko zu groß!!
mein händler würde sich drum kümmern,
mir eine probefahrt zu organisieren, wenn er
das auto nicht auf dem hof hätte!!
grad bei dem topmodell...

zum anderen schau doch mal in die suche!!
hier haben einige den RS,
zumindest aber den 1.8 t mit 150 ps-
da steht bestimmt etwas über seine leistungen und forderungen!!

viel spaß beim warten!!:zwinker:
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
das ist ja wie heiraten ohne sex vor der ehe!

:bluemchen:
 

mad44

Guest
Naja, ganz bescheuert bin ich nicht, ich bin natürlich einen Octavia Combi (130 PS TDI) gefahren und das war schon echt klasse. Ich gehe mal davon aus, dass das mit dem RS noch viel besser sein wird.
Außerdem war ich in Zeitnot, ich musste bestellen, weil mein alter Leasingvertrag bald ausläuft.
Und ihr wisst ja: Vorfreude ist die schönste Freude.

Gruss mad44
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
*KOPFSCHÜTTEL*

Hier wird also gerade ein Diesel mit einem Benziner verglichen????

Diese zwei Motoren kann man meiner Meinung nach nicht vergleichen, da sie ganz andere Werte haben(Drehmoment, PS, Turbo(Loch),....)

Also hast du doch die Katze im Sack gekauft!
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
ach du meine güte :troll:
 

mad44

Guest
Vielen Dank für Euer Mitleid. :aetschbaetsch:

Wisst Ihr, es gibt auch Leute, denen das mit den Autos nicht ganz so extrem wichtig ist.
Ich weiss, wie der RS aussieht (Prospekte), habe mir einen Combi in Schwarz angesehen, bin einen Combi gefahren mit Sportpaket. Also bitte, so groß wird der Unterschied zum RS nicht sein, zumal ich weiss, wie der 180 PS Turbo geht (Audi TT, A 3).


Davon abgesehen: Das war doch gar nicht meine Frage.
 

OutsideRS

Guest
Hallo

Erstmal Glückwunsch zu deiner Wahl. :headbang:

Ich fahre seit Nov einen RS und habe die Wahl bis jetzt nicht bereut.
Die Fahrleistungen sind "ausreichend" ;-) und der Verbrauch angemessen. Fahrkomfort ist gut, und wenn man auf Breitreifen umrüstet, hat man einen (meiner Meinung nach) einen vernünftigen Kompromiß zwischen sportlich und Komfort.
Also alles in allem kann ich bis jetzt nicht meckern

Gruß
Michael
 

Lucky_WHV

Guest
:D
Hallöchen, finde deine Entscheidung gut. Habe mir selbst vor 4 Wochen einen RS Combi gekauft, mußte aufgrund von Nachwuchs leider mein BMW Cabrio für hergeben.
Egal, dafür ist auch dieses neue Auto mit einem Spaßfaktor versehen. Die 180 PS gehen gut ab und derzeit fahre ich ihn mit Super Plus ein. Man kann ihn auch mit Super fahren, aber damit habe ich bisher keine Erfahrung und auch noch nichts von anderen gehört (leider). Ansonsten wirst du sehen, dass der Wagen beim beschleunigen manchmal vorne etwas zu sehr ausfedert, besonders bei Nässe, da man mit dem Gaspedal echt vorsichtig sein muss. Ich bereue die Entscheidung kein bischen, obwohl ich leider durch einen Sturm schon einen Dachschaden, nicht ich selber, erlitten habe. Kostet mal eben 1100€ die Beulen wieder herauszubekommen, zum Glück versichert.

Viel Spaß mit deinem zukünftigen understatement Pampasbomber
Lucky
 
Red Baron

Red Baron

Dabei seit
21.12.2002
Beiträge
190
Zustimmungen
0
Ort
Zürich/Bülach Schweiz
Fahrzeug
Dodge Challenger SRT8 6.1 Hemi
Hallöle,
fahre seit Nov. einen RS Combi.
bin bis jetzt ca.10000Km gefahren und hatte bis jetzt keine Probleme,wenn man "Rasen" will sind die 180Ps nach einem kleinem Turboloch sofort da und ausreichend.
Bei normaler Fahrweise sind 8,0liter auf 100km gar kein Problem.
Meinem empfinden nach waren die 16 Zoll Räder mit der Michelin Bereifung etwas zu klein und die Reifen zu hart.Deshalb fahre ich jetzt ein Nummer grösser und finde der Wagen gibt jetzt viel bessere rückmeldungen an den Fahrer weiter(meine Persönliche Meinung).
Ich finde den Wagen super und denke auch Du wirst deine Spass damit haben.

Mit freundlicher Lichthupe

Red Baron
 

mike82

Dabei seit
08.09.2002
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
Ingolstadt/Zuchering
hi!

hatte dieses wochenende die möglichkeit einen RS Combi zu testen. das auto is einfach nur noch geil. 8o
muß aber sagen das der motor eine kleine kraftkur bekommen hatte (chiptuning), weiß leider nicht wie es mit den original 180 pferden is. ich denke aber so viel unterschied besteht nicht.

ohne kritik geht es aber leider nicht.
wollte mal die besitzer eines solchen Octi RS Combi fragen, ob sie auch hinten eine achse aus wackelpudding haben und wie ihr das problem gelöst habt? die hat mir garnicht gefallen. mein kleiner fabia kann das besser.


ich wollte mit meiner aussage niemanden beleidigen!
also nicht geknickt fühlen, liebe RS Combi Gang. is doch ein tolles auto. (haben will) :schleimer:

p.s. ich hasse groß und kleinschreibung :schuss:

naja viel spaß noch beim :fahren:
tschüss
 

mad44

Guest
Erst einmal vielen Dank für die Erfahrungsberichte.
Mir geht es wie Lucky_WHV, der Nachwuchs verlangt einen Kombi und ein paar PS wollte ich schon haben.

Und wißt Ihr, was ich echt gut finde: der RS ist kein Auto, was man an jeder Ecke sieht.

Wenn´s soweit ist, sage ich natürlich Bescheid.

Gruss Mad44
 

smhu

Guest
ob sie auch hinten eine achse aus wackelpudding haben und wie ihr das problem gelöst habt? die hat mir garnicht gefallen.

Ich habe zwar keinen offziellen RS Combi, nur den 1.8T mit etwas Tuning, aber ich weiss nicht, was alle immer an der Hinterachse rummeckern. Bei mir (etwas tiefer) mit Originaldämpfern liegt die Hinterachse einwandfrei und wenn hinten etwas passiert, ist es vorne schon lange vorbei (Untersteuern und weg!!). Posiiv ist ja, dass sich der Octi auch bei voller Zulandung nocg ganz manierlich fahren lässt. Mit dem Aushebeln der Vorderachse bei Vollbeschleunigung hatte ich bis jetzt keine Probleme, bei meinem Auto bäumt sich gar nichts (obwohl ja noch etwas mehr Leistugn vorhanden ist als im RS).

Nun ja, der Octi RS ist ein Auto, welches man sicherlich blind kaufen kann (da man die einzelnen Teile anderswo probefahren kann). Bei den Reifen sind für eine sportliche Fahrweise aber 17 Zoll mit mindestens 225ern Pflicht, ansonsten keine wirkliche Freude aufkommt (schiebt sonst in Kurven zu heftig übder die Vorderräder).
 

Bastian

Guest
hallöchen
ich fahre seit 30.05.03 meinen RS Combi in schwarz
ich habe jetzt 7700km (und 3 punkte wegen abstand)
da ich ein halbes jahr im kosovo war mußte meine freundin mir mein auto bestellen damit ich es pünktlich zu meiner rückkehr fahren konnte und alles was ich hatte wonach ich das supergeile auto bestellt habe war das prospekt
ich kann deine entscheidung nur begrüßen
mein verbrauch liegt bei 7,5l/100km
fazit ich würde ihn mir sofort wieder kaufen und meine freundin ist richtig scharf auf den Fabia RS den wir uns auch zulegen werden
 

Cornholio

Guest
Hab den RS (Limo) seit Oktober 2002. Ist echt nen klasse Auto und das Geld wert. Der Motor ist ganz ordentlich, bloß wenn man die 180 Pferde immer unter dem Hintern hat wird einem selbst das etwas zu langsam. Verbrauch bei mir (fast nur Stadt) 10-11L Super Plus. Das Fahrwerk ist nen guter Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort. Der Wagen ist übrings auch wunderbar zum heilen von Migräne geeignet (seit ich das Auto habe -> keine Migräne mehr :freuhuepf: ).

bye
Martin
 

SiCN

Guest
@Bastian: 7700km seit dem 30.5.2003? :wow: Wärst Du nicht mit dem Octavia 1.9 TDI besser bedient gewesen? :frage:
 
Thema:

Octavia Combi RS - Erfahrungen

Octavia Combi RS - Erfahrungen - Ähnliche Themen

Octavia Combi RS TDI (ohne Allrad): Servus, kann mir jemand über seine Erfahrungen über mit dem RS TDI berichten? Anzug, Verbrauch, Fahrspass usw. ? Hab mir einen RS Plus TDI...
Octavia RS Combi 2021 Graphit Grau Metallic Lackcode !!: Hey Hey, eine Frage hat zufällig jemand den Skoda Octavia RS Combi NX in Graphit Grau bestellt und hat zufällig schon die Fahrgestellnummer ? Es...
Rs oder sportauspuff: Hallo zusammen, Ich hätte eine Frage die aber bestimmt wohl schon öfter behandelt worden ist. Weiß jemand eine gute aber auch günstige Marke für...
Paulchen Fahrrad Heckklappenträger: Hallo, Ich wollte mal Fragen,ob jemand von erfahrungen mit dem Paulchen Fahrrad Heckklappenträger berichten kann?Wollte nur ungern so etwas an...
Octavia Rs230 mit Anhänger: Hallo Leute, Hat zufällig jemand zufällig Erfahrung mit einem octavia rs 230 bj 2016 in Kombination mit einem 1500kg schweren Wohnwagen in...

Sucheingaben

skoda octavia rs erfahrungen

,

octavia rs fahrwerk erfahrungen

,

erfahrungen skoda octavia rs

,
neue skoda oktavia fahrwerk erfahrung
Oben