Octavia Combi Elegance G-TEC auf Grüngas/CNG und Benzin

Diskutiere Octavia Combi Elegance G-TEC auf Grüngas/CNG und Benzin im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo, ich stelle mich mal vor, Henry Weessies aus Holland. Hab' bei Autohaus Guroll in Coswig (Anh) einen schönen Vorführwagen gekauft mit...

  1. #1 Weessies, 17.05.2015
    Weessies

    Weessies

    Dabei seit:
    04.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Apeldoorn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi G-TEC Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Guroll, Coswig (Anh)
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo, ich stelle mich mal vor, Henry Weessies aus Holland. Hab' bei Autohaus Guroll in Coswig (Anh) einen schönen Vorführwagen gekauft mit 13.000km und diesen überführt nach Holland. Hierzulande gibt's ein Steuervorteil bei niedrigen CO2-Wert und daher lohnt es sich den Wagen hierhin zu holen.

    Bin schon ganz Zufrieden, alles klappt wie es soll. Die Fahrt auf Grüngas/CNG ist Leise und immerhin schnell. In Holland gibt's nur L-Gas aber den Verbrauch ist noch ganz nett: 4,3kg/km. Eine Kg kostet €1,10.

    Ich bin schon einen aktiven Benutzer des Holländischen Forum und vielleicht werde ich dass hier auch, obwohl die Sprache nicht von selber geht...

    Ich möchte besonders gerne Erfahrungen lesen von andere G'er...:thumbup:
     

    Anhänge:

    G-TEC gefällt das.
  2. G-TEC

    G-TEC

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    8
    Tolles Fahrzeug, laufruhig und kultiviert wie ein Benziner mit einem Verbrauch niedriger als Diesel, mir ist schleierhaft, warum so viele immer noch den 1,6 Tdi kaufen, besonders wenn der GTEC in Österreich z.Z. sogar deutlich(!) günstiger ist!
     
    Weessies gefällt das.
  3. #3 Weessies, 17.05.2015
    Weessies

    Weessies

    Dabei seit:
    04.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Apeldoorn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi G-TEC Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Guroll, Coswig (Anh)
    Kilometerstand:
    15000
    Hier in Holland auch leider noch sehr Seltsam. Die Meisten haben Angst für unerwartete Problemen. Und die Verteiler und die Autohäuser haben nicht immer die gate Informationen und sind auch selber Skeptisch.

    Ich habe geschäftlich schon viele Interessenten für einen G-TEC, hoffe einige zu verkaufen können.
     
  4. #4 Thorman_G-Tec, 24.07.2015
    Thorman_G-Tec

    Thorman_G-Tec

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-Tec, Ambition
    Jetzt erst gesehen:

    Super, niedriger Verbrauch, dafür hoher Gaspreis, der sogar noch höher liegt als bei uns in Mittelhessen, der Preishochburg für L-Gas in Deutschland.
    Dabei frage ich mich, wie bei schneller Fahrweise ein Verbrauch von nur 4,3kg/100km L-Gas realisierbar ist, bei mir liegt der Verbrauch im ersten Jahr bei 4,9kg/100km L-Gas und das bei zurückhaltender Fahrweise (wenig Stadtverkehrsanteil, Autobahn nie schneller als 140km/h, normalerweise 125 km/h).

    Bis auf die etwas zu kleinen Stahl-CNG-Tanks ist der G-Tec schon ein richtig gutes Auto mit stimmigen Fahrleistungen. Gute Fahrt weiterhin damit.
     
  5. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Ich halte den G-Tec für eine sehr interessante Alternative zum Diesel. Mein Freundlicher hätte auch einen Erdgas- OIII Combi zu verkaufen.
    Aber: es gibt keine Möglichkeit, eine Anhängerkupplung zu montieren. Die brauche ich aber an unserem Hauptauto, da ich gerne mal unsere Fahrräder mitnehme und ich extra eine AHK samt Träger für unseren OII gekauft habe. Klar bekäme ich die 4 Räder auch aufs Dach, dann aber keine Box mehr. Und die Räder aufs Dach zu wuchten, ist schon deutlich schwerer als auf die AHK.
    Schade. Aber so kommt der CNG für mich nicht in Frage, obwohl ich ihn sonst sehr, sehr interessant fände.

    Allzeit Gute Fahrt!

    PS.: wie macht das denn ein Holländer ohne AHK? Wie kriegt Ihr den Wohnwagen gezogen? :D ;)
     
  6. #6 Thorman_G-Tec, 24.07.2015
    Thorman_G-Tec

    Thorman_G-Tec

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-Tec, Ambition
    Also theoretisch ist eine Anhängerkupplung für den Octavia G-Tec konfigurierbar, allerdings nur für die beiden unteren Ausstattungslinien. Aber auch da schließt die Anhängerkupplung viele Extraausstattungen aus, dass die Anhängerkupplung wirklich nur theoretisch möglich ist. Denn kann mir mal einer logisch erklären, wieso die Anhängerkupplung beim G-Tec nicht mit zB. Kunstleder an den Rückseiten der Vordersitze, Chromzierleisten, Aschenbecher vorn, oder Gepäcknetztrennwand kombinierbar ist?
     
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Mein Freundlicher sagt, AHK am CNG ginge definitiv nicht. Vielleicht ein Fehler im Konfigurator?
     
  8. #8 Thorman_G-Tec, 24.07.2015
    Thorman_G-Tec

    Thorman_G-Tec

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-Tec, Ambition
    Glaube ich nicht, denn auch in den letzten beiden (somit auch der aktuellen) Octavia Preislisten ist die Anhängerkupplung für den G-Tec drinnen. Am Anfang war die Anhängerkupplung wirklich nicht möglich, aber seit Oktober 2014 mWn schon.
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    In der Tat. Du hast Recht. Ist in der Preisliste drin. Sogar explizit für den G-Tec. Allerdings mit einigen Einschränkungen bzgl. Ausstattung und Ausstattungslinie. Diese Einschränkungen erscheinen auf den ersten Blick allerdings nicht gerade logisch. Und einen Ambition würden wir eh eher nicht kaufen.

    Haue meinen Freundlichen trotzdem gleich noch mal an.
     
  10. #10 Nytefall, 24.07.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Ich fahre den Ambition (hat für mich am besten gepasst) mit AHK. Diese kann beim G-Tec wegen der an die Tanks angepassten Schürze nicht nachgerüstet werden. Das muss also beim Kauf schon berücksichtigt werden!

    Dass diese nicht zusammen mit dem umklappbaren Beifahrersitz zu bestellen ist, ist für mich völlig unlogisch.. oder meint Skoda (Deutschland), wenn schon mit Anhänger gefahren wird, braucht man doch die ~2,60m Durchlademöglichkeit im Auto nicht mehr zusätzlich?

    Genauso frag ich mich, warum neben der beheizbaren Windschutzscheibe zwingend auch die Sitze beheizbar sein müssen..
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Fährst Du einen G-Tec Ambition mit AHK oder einen "normalen" Ambition mit AHK?
    AHK ab Werk?
     
  12. #12 tschack, 24.07.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.399
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  13. #13 Nytefall, 24.07.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    @Jopi:

    Ist doch ein G-Tec-Thread.. dachte, ich kann den Hinweis dann weglassen :) AHK ab Werk, da nicht nachrüstbar.
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Ok, danke für den Hinweis. :thumbup:
    Bleibt noch die Einschränkung der Zuladung und des Koferraumvolumens.
    Fraglich also für uns als Alternative. Werde es beim nächsten Kauf aber mal in Betracht ziehen.
     
  15. #15 Thorman_G-Tec, 24.07.2015
    Thorman_G-Tec

    Thorman_G-Tec

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-Tec, Ambition
    Das verringerte Kofferraumvolumen von 130l umfasst nur die Reserveradmulde, die im normalen Combi mit berechnet wird, und die Höhe unterhalb des evtl. vorhandenen variablen Ladebodens (den es beim G-Tec nicht braucht). Denn beim G-Tec gibt es beim Ladeboden keinen Absatz zur Öffnung, bzw. zu den umgeklappten Rücksitzen, alles eben.
     
  16. #16 Nytefall, 24.07.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Für größere Transporte gibts halt nen Hänger. Aber auch schon die (hier ebene!) Ladetiefe von fast 1,80m macht viel wett.

    @Heise-Artikel:
    Dem kann ich soweit in allen Punkten zustimmen, bis auf einen: der G-Tec hat die bessere Mehrlenker-Hinterachse (wird irgendwie immer übersehen..)
     
  17. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Ok, also der Kofferraumboden des G-Tec ist auf SItzbankebene?
    Den dopp. Ladeboden würde ich schon vermissen, da haben wir Kram wie eine Decke für den Winter, Einkaufstaschen, Shell-Atlas (ja, will meine Frau unbedingt dabei haben!) u.v.m drunter.
    Dann zählen wir mal die Nachteile auf:

    - geringere Zuladung
    - AHK bis max. Ambition und unter Verzicht auf weitere Extras
    - relativ kleiner Gastank, daher 50l grosser Benzintank
    - kein dopp. Ladenboden bzw. weniger hoher Kofferraum

    Er bleibt eine Überlegung bzw. Abwägung wert.
     
  18. #18 Thorman_G-Tec, 24.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2015
    Thorman_G-Tec

    Thorman_G-Tec

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-Tec, Ambition
    Der Ladeboden ist nicht auf Sitzbankebene, sondern in Höhe der Oberkante der umgeklappten Rücksitzlehnen, oder auch der Unterkante Kofferraumöffnung.
    Ja, das Einzige was zum Vorgänger Octavia I Combi vermisse, ist der doppelte Ladeboden. Aber nicht für den Shell Atlas, der bringt doch im Kofferraum wenig. Und wenn dann kann man diesen trotzdem im G-Tec weiter unter dem Kofferraumboden lagern. Denn es gibt ein verstecktes Fach unter dem Ladeboden direkt hinter den Rücksitzen. Man kommt da allerdings nur bei gelösten Rücksitzlehnen dran.
     
  19. #19 Nytefall, 24.07.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Übrigens: Die schon angesprochene Nicht-Kombination mancher Ausstattungen ist Ländersache.. muss man nicht verstehen.
    Im Ö-Konfigurator ist die AHK auch beim Style (Elegance) dazuwählbar, ebenso die umklappbare Beifahrerseite in Kombi. Und auch die heizbare Frontscheibe gäbe es dort ohne Zwangssitzheizung..
     
  20. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Strange. Scheint also eine produktpolitsche Entscheidung zu sein, als eine technische.

    Den Shell-Atlas (von 1997!) werde ich irgendwann unauffällig entsorgen. Wetten, dass meine Frau das im Leben nicht merkt! :D
     
Thema: Octavia Combi Elegance G-TEC auf Grüngas/CNG und Benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia cng erfahrungen

    ,
  2. octavia g-tec skodacommunity

    ,
  3. octavia cng erfahrungen

    ,
  4. grüngas,
  5. skoda cng efahrungen,
  6. Erfahrung skoda octavia erdgas
Die Seite wird geladen...

Octavia Combi Elegance G-TEC auf Grüngas/CNG und Benzin - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Chromzusatzrand für VFL Octavia abzugeben

    Chromzusatzrand für VFL Octavia abzugeben: ...hatte mir mal vor 2 Jahren direkt 2 Stk bestellt da ich nicht wusste wie haltbar das Tel ist. Es ist aber haltbar und somit liegt der...
  2. Gummimatten für Octavia 3

    Gummimatten für Octavia 3: Hallo zusammen Habe vor zwei Tagen meinen Octavia 1.4 TSI geholt (noch altes Modell). Suche verzweifelt Fussmatten aus Gummi. Aber immer wenn ich...
  3. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  4. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  5. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...