Octavia Combi Eleg.4x4 od. Superb Elegance?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von atecki, 22.01.2009.

  1. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    Hi,

    ich stehe gerade vor der Entscheidung wieder einen Skoda zu kaufen (hatte mal einen Octi I) und schwanke zw. 2 Modellen:

    - Octavia Combi 4x4 Elegance 140 PS TDI (facegeliftetes Modell)
    schwarz, Sportsitze, Standheizung mit FB, Columbus Navi, Xenon und ein paar Kleinigkeiten wie Multifunktionsbox, etc
    EZ 12/2008, ca. 14.000 km
    Direktionswagen des Importeuers in Ö

    - Superb II Elegance 140 PS TDI
    eigentlich Vollausstattung (Columbus Navi, Leder beige, Xenon, Sportfahrwerk etc) außer Freisprechanlage
    EZ 09/2008, ca. 8000 km
    Vorführer des Händlers

    Schwanke sehr zw. den beiden Wagen. Preislich liegen sie ungfähr gleich, Unterhaltskosten dürften auch nahezu identisch sein (gibt ja in Ö keine STrafsteuer für Diesel) - also unentschieden.

    Vorteil Octavia;
    Kombi und Allrad (in Tirol hilfreich ;-) )

    Nachteil:
    bei robusten 190 cm das Platzangebot vorne u. Rücksitze

    Vorteil Superb:
    Platzangebot, besseren Xenon

    Nachteil:
    kein wirklicher Kombi, beiges Leder (wg Pflege)

    Ausgangsbasis: brauche öfters großen Kofferraum wg. Liefern/Einkaufe (Firma), 2 kleine Kinder (spricht für Superb), hoffentlich schneereiche Winter (für Octavia)...


    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen??

    Danke im Voraus ;-)
    atecki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 22.01.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Was den Kofferraum angeht

    Aufgestellte Rückbank :
    -SuperB II : 565 Liter
    -Octavia : 580 Liter

    Umgeklappte Rückbank :
    -SuperB II : 1670 Liter (Twindoor)
    -Octavia : 1620 Liter

    Urteile selbst ... 8)
     
  4. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    Hat der Superb das bessere Xenonlicht als der Octavia II FL?
     
  5. #4 DAVID75, 22.01.2009
    DAVID75

    DAVID75

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mürzzuschlag 8680 Österreich
    Fahrzeug:
    O2 FL
    ich sags dir so. vor der selben entscheidung stand ich auch und habe mich für den octavia entschieden.

    hinten im o2 ist mehr kopffreiheit als im s2. kofferraum wurde vorher schon erwähnt und meiner meinung nach sind 140ps zu wenig für den s2.
    bin 189cm gross drum die aussage wegen hinten.
    und ich bestellte lieber einen neuen O2 als einen gebrauchten S2 wo schon einige drin waren. stell dich mal eine halbe stunde hin und schau wie so mancher umgeht mit einem auto
     
  6. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    Ich denke schon, der S2 hat das Adaptive Frontlicht System:

    Quelle: www.skoda.at
    @david75: die Kopffreiheit ist für nicht so entscheidend, aber danke für den Hinweis. Ich bin den 140 PS gefahren, mir reicht er...
    Mal sehen, habe ja noch ein paar Tage Zeit, bis ich mich entscheiden muß...

    atecki
     
  7. #6 DAVID75, 22.01.2009
    DAVID75

    DAVID75

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mürzzuschlag 8680 Österreich
    Fahrzeug:
    O2 FL
    für mich ist der S2 hinten sehr unübersichtlich. beim combi ist es halt das bei der scheibe hinten auch das auto aus ist.

    aber egal welchen du nimmst es sind beide eine gute wahl. noch dazu um dieses geld
     
  8. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Also wenn du in Tirol wohnst, dann sollte die Entscheidung klar Richtung 4x4 und Standheizung gehen.
    Ich wohne auch in den Voralpen und ohne meinen Zweitwagen A6 quattro wäre es manchmal sehr mühsam.
    Es ist so schön einfach einzusteigen und egal wieviel Schnee und Matsch und Gatsch unter den Rädern ist, er fährt einfach los ohne Schneeräumen, ohne Schneeketten anlegen, ohne anschieben, ohne Probleme. 8o
    Der 4x4 kann das, der Superb nicht auch wenn du's vielleicht öfter mal brauchst.
    Ich glaube beim O2 schaltet sich der Allrad automatisch zu wenn man es braucht, dürfte also auch keinen großen Mehrverbrauch haben.
     
  9. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    Das hat der Octavia II FL aber auch...siehe Preisliste Skoda.ch
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich würde auch zum Octavia Combi tendieren. Sicher hätten die Kinder im Superb mehr Paltz, aber es ist beim Octavia völlig ausreichend (wir sind damals zu fünft mit Forman bzw. Felicia Combi in Urlaub gefahren, überhaupt kein Problem).
    Wenn ich im Gebirge wohnen würde, dann definitiv der 4x4. Und dann werfe ich noch eine Überlegung in den Raum: den Wertverlust. Ich behaupte das ein Octavia Combi nach paar Jahren besser dasteht wie ne große Limousine. Ist aber meine ganz persönliche Meinung!

    Grüßle, Thomas
     
  11. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Oh, der O2 ist ein Combi, na dann würde ich 100% zum O2 Combi tendieren. Einen Kombi verkaufst du in Österreich wieder 100mal schneller als eine Limo, abgesehen von den 1000 anderen Vorteilen eines Combi.
     
  12. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    Hi,

    vielen Dank für Eure Kommentare. Ist eine schwere Entscheidung ;-)) Ideal wäre ja der Super 170 PS 4x4 Elegance - leider etwas zu teuer... Standheizung ist für mich unwichtig wg Tiefgarage. Habe jetzt auch eine Standheizung und diese in 4 Jahren nur 4 oder 5 mal genutzt...

    Wiederverkauf ist natürlich ein Thema, der O2 dürfte nicht lange stehen bleiben ;-) also dzt. 60:40 für den Octavia...

    @coach:
    interessant - in der CH haben die Xenon das AFS , in Ö und D wohl nicht (gemäß der Homepage nur dynamisches Kurvenlicht).

    Werde weitergrübeln und nochmal Probesitzen ;-)

    Viele Grüße

    axel
     
  13. #12 Bernd64, 22.01.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hier in Deutschland hat der Elegance laut Prospekt das AFS serienmäßig.
    Beim Ambition kostet es 990€ extra.
    Bei Comfort und GreenLine ist AFS nicht lieferbar.
    Dürfte in Österreich nicht viel anders sein.
     
  14. #13 turbo-bastl, 22.01.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Der Octavia dürfte durch die Höherlegung bei höheren Geschwindigkeiten nicht mehr so spritzig sein wie der Superb - wäre ein Thema, wenn Fahrten öfter mal auf (unlimitierte) deutsche Autobahnen führen.

    Mich überrascht etwas, dass das Kofferraumvolumen beim 4x4 genauso groß sein soll wie beim normalen Combi. Ich möchte es nicht beschwören, glaube aber, dass der O1 4x4 meiner Eltern einen etwas kleineren Kofferraum hat als seine "Geschwister".

    Ich denke auch, dass der Octavia im Wiederverkauf besser dasteht. Vor allem der Allrad-Antrieb könnte sich wertsteigernd auswirken: relativ wenig Gebrauchtwagenangebote treffen auf relativ hohe Nachfrage in manchen Regionen - ein guter Preis sollte also drin sein. Bei o. g. O1 4x4 1.9 TDI ist zudem der erste Gang relativ kurz übersetzt, was bei Anhängerfahrten sehr angenehm und vor allem kupplungschonend ist. Ist das beim O2 4x4 2.0TDI auch noch so?
     
  15. #14 Alfred_ML, 23.01.2009
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 BiFuel Baujahr 08/2007
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe LE /AH Glinicke EF
    Kilometerstand:
    60000
    Wer mit 189 hinten im Superb ans Dach stößt, rammelt beim O2 auch mit den Beinen an die Rückenlehne, außer ein Zwerg sitzt am Volant. Was die Behandlung mancher Vorführer angeht, hast du allerdings recht, auf sowas würde ich auch verzichten. Ansonsten zieht hier in meinen Augen nur ein Argument für den O2-Combi, nämlich der 4x4 Antrieb in schneereicher Gegend.

    MfG Alfred
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo miteinander,

    ich denke, es wird wohl der Octavia werden. Allrad ist ein sehr gutes Argument (sonst wäre der Octavia gar nicht in Frage gekommen), Wiederverkauf ist auch nicht zu vernachlässigen. Platz sollte auch ausreichen (ist nur eine Umstellung vom Seat Alhambra). Haber aber trotzdem Lotto gespielt, vielleicht wird es ja dann ein Superb 2 Elegance 4x4 :D

    Lt. Preisliste Österr. hat der Octavia nru ein normales Xenon mit dynamsichen Kurvenlicht, AFS wird nur in der Schweiz speziell erwähnt, in D steht "Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht und Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht" - werde beim Freundlichen mal nachfragen.

    Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit den SPortsitzen gemacht? SInd das viell. die gleichen wie im RS?

    Grüße

    Axel
     
  18. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    Es wird ein neuer ;-)

    Nachdem der Superb Vorführer weg ist, und mich der Platz vom Superb und das Eintauschangebot vom Händler einfach überzeugt hat (kostet nur ca 1100 € mehr als der Octavia Direktionswagen), wirds jetzt doch ein niegel nagel neuer Superb:

    Superb 140 PS TDI Elegance
    anthrazit-grau-metallic
    Emory Leder/Alcantara Sitze schwarz
    Trifid Alu
    Berg-Anfahr-Assistent
    ohne Motorbezeichnung
    Freisprechanlage Bluetooth I
    Innenspiegel autom. abblendbar
    Multifunktionslenkad 4 Sp. Radio/Tel.
    Netzprogramm
    Radio Bolero
    Scheiben SunSet
    Sonnenschutzrollos
    Sportfahrwerk
    Teppich-Fußmatten

    Lieferung 1. April Hälte :thumbsup: hoffe auf Ende März/Anfang April

    Morgen od. übermorgen wird unterschrieben...

    Freu mich schon :D

    atecki

    PS: DIe Kopffreiheit hinten empfinde ich (190 cm) hinten als ausreichend, aber das ist natürlich auch subjektiv ;)
     
Thema:

Octavia Combi Eleg.4x4 od. Superb Elegance?

Die Seite wird geladen...

Octavia Combi Eleg.4x4 od. Superb Elegance? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  3. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  4. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...