Octavia Combi 2.0 TDI vernichtet den 3er :-)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von this is unreal, 29.08.2005.

  1. #1 this is unreal, 29.08.2005
    this is unreal

    this is unreal Guest

    hallo zusammen

    hab gerade die "auto straßenverkehr" gelesen u. den netten vergleichstest des neuen 3er bmw touring gegen den octavia combi...

    am ende stehen 66 punkte für den bmw zu buche u. 72 für den octavia :-)

    glückwunsch ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der BMW gewinnt die Kür, der Skoda die Pflicht.

    Premium bedeutet nicht, besser zu sein in Dingen die man messen kann, die wichtig sind für den Alltag. Die sinnliche Qualität des BMW ist höher, doch Punkte gibts dafür nicht.

    Getestet wurden der BMW 320d und der Octavia 2.0 TDI

    Der Skoda dominiert die Kapitel Platzangebot, Handhabung und erwartungsgemäß haushoch Ausstattung.

    Der BMW punktet bei Fahrleistung, Fahrspaß, Sicherheit.

    Bemerkenswert ist, dass Skoda trotz des schwachen Motors in der Elastizität am BMW vorbeizieht.

    Wenn man sich die Grundpreise anschaut (BMW 32600, Skoda 24700 Euro dann fragt man sich schon, ob man für sinnliche Qualität diesen Aufpreis zahlen muss. So manchem scheint dies aber Wert zu sein.
     
  4. ulda70

    ulda70 Guest

    erst mal meinen Glückwunsch an Skoda :party:
    Ich habe den Bericht auch gelesen und fand das Urteil zwar Überraschend, aber durchaus gerecht.
    Ich wußte doch, mit dem O2 kann mann nicht's falsch machen.

    ...ach ja, mir wird auch in Zukunft die sinnliche Qualität keinen Mehrpreis von 7900 Euronen wert sein!!!!!!!!!!!!

    Tschüß
    Uli
     
  5. #4 Mummelratz, 30.08.2005
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    "Sinnliche Qualität" Das ist mir Neu. Kannte ich bisher so noch nicht. Klasse!
    Und die kostet sogar noch Geld....Geil!

    Nee, also ehrlich, da bleib ich lieber beim Skoda! :]
     
  6. #5 Corrado, 30.08.2005
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017
    Gerüchten zufolge steigt sogar die Polizei in Bayern auf Skoda um.
     
  7. VWSONY

    VWSONY Guest

    Klar freu ich mich über den "Sieg", aber die Pessimisten werden sagen dass der Test "gekauft" ist.

    Welchen Vergleichtests kann man überhaupt trauen? Denen von AutoBild? Denen von AutoMotorSport? Oder vom ADAC? Skoda hat trotzdem noch das "Ost-Image" was kaum einen BMW-Fahrer oder einen "eingefleischten MarkenFetischisten" zum Wechsel veranlassen wird.

    Was ich in dem Test toll fand, war dass der Octavia nun in die Mittelklasse gehört-ein riesen Aufstieg. Von der Golfklasse in die Mittelklasse.


    Gruss
    vwsony
     
  8. Flo

    Flo Guest

    Das denken leider Gottes noch sehr viele Leute...aber der 2. Teil deines
    Satzes trifft vollkommen auf mich zu, hatte bisher 3 BMW´s und bekomme
    in 9-11 Wochen meinen O² Combi!!
     
  9. #8 dare2dance, 31.08.2005
    dare2dance

    dare2dance

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13127
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2
    Werkstatt/Händler:
    AH Möbus
    also wenn über "gekaufte" tests spekuliert wird, dann wäre es für mich bei bmw wahrscheinlicher.
    skoda hat bis jetzt bei allen tests (aller modelle) gut bis sehr gut abgeschnitten - und das nicht ohne grund.

    ...und so lange sich die skoda-fahrer selbst dieses "ost-image" einreden, wird sich daran auch nicht viel ändern! seid doch mal ein bisschen selbstbewusst! wir fahren ein tolles auto mit neuester technik. dazu noch ist es bildschön und auch noch günstiger als die meisten ist!!!

    ICH BIN DOCH NICHT BLÖD!

    und außerdem ist für mich ein 3er bmw image viel schlimmer als ein ost-image (ich bin ja ein ossi)! ALDER - KRASS ODA?!
     
  10. #9 neuguestrower, 31.08.2005
    neuguestrower

    neuguestrower Guest


    ... wenn es keine sachlich-technischen Argumente mehr gibt, werden Schlagwörter wie .. Emotionen, Sinnlichkeit, Image oder Unvernüftigkeit aus der Werbeecke gekramt.. siehe Ferrari...nur mit Emotionen kann man nun leider kein Weltmeister werden...

    aber es gibt genügend Leute ... welche gerne 30 Euro für ein Basecap mit irgendwelcher Werbung drauf ausgeben, um Managern, Webefuzzis oder ähnlichem das Konto zu füllen.... und kostenlos Werbung machen und weiterhin auf solches Gelabber reinfallen. :duspinnst:
     
  11. #10 Geoldoc, 31.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ist doch auch ganz gut, dass die Leute Ihre Autos nicht nur nach Preis und Testergebnis kaufen, sondern auch nach Gefühl oder Image. Sonst gäb es diese ganze Vielfalt doch garnicht.

    Beispielsweise könnte man die 4 Sterne des Octi II beim EuroNCAP auch als KO-Kriterium betrachten, es gibt anderen Autos anderer Hersteller, die die 5 Sterne erreichen und was bringt mir ein großer Kofferraum bei fehlender Crashsicherheit?

    Wie gesagt, das ist nicht meine Meinung, soll aber zeigen, dass alles nur eine Frage der Wertung ist.

    Übrigens, wer mal die verchromten Ansaugrohre eines schönen Alfa V6 gesehen hat, findet Plastikabdeckungen auch zum heulen. Aber messen kann man das nicht...
     
  12. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    2300
    Nur 4-Sterne weil ohne Kopfairbags getestet!

    Euro NCAP

    MFG

    renwal
     
  13. #12 Geoldoc, 31.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich will ja eigentlich gar nicht über das Crashergebnis vom Octi II diskutieren, ich wollte nur sagen, dass Testergebnisse beim nicht ausreichend informierten Leser so ziemlich alles erreichen oder aussagen können.

    Und so wie Vati vielleicht sagt: "Ein Diesel muss einen Partikelfilter haben", sagt Mutti vielleicht: "Heute gibt es so viele 5 Sterne Autos, warum eins mit 4 kaufen."

    Dass der Filter momentan mehr für´s Gewissen (und natürlich die Umwelt) ist und ein mit Gurtwarnern hochgepuschtes Crashergebnis auch nicht der Weisheit letzter Schluss ist, wissen halt auch nicht alle. Und Mutti hätte sich als gute Mutter sowieso besser die Kindersicherheitswertung angeschaut und da liegen zB 3er und Octi gleichauf.

    PS:
    Und wo wir schon bei richtig informiert sind: Der Octi II hätte dank seines recht schlechten Frontalcrashergebnisses (11), selbst mit Kopfairbags und Pfahltest (18) und allen möglichen Gurtwarnern (3) nur 4 Sterne (mit 32 Punkten) erreichen können, für 5 Sterne braucht es mindesten 33 :D

    Quelle:
    http://www.adac.de/Tests/Crash_Test...ult.asp?ComponentID=87874&SourcePageID=8650#0

    Das schmälert aber nicht das gute Auftreten des Octis in diesem Vergleichstest... und außerdem ist der ja auch viel "netter" zu Fußgängern
     
  14. #13 SKODA DOC, 31.08.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Am schlimmsten an BMW ist das die alles daran setzen ihre Autos möglichst häßlich zu machen.
     
  15. #14 Sven2005, 02.09.2005
    Sven2005

    Sven2005 Guest

    Man hat auch andere Fahrzeuge mit Skoda Oktavia II verglichen. Das Ergebnis war erschütternt, zumindest für die anderen. Nur Audi lag vor Skoda. Ein Beispiel, der Skoda hat eine aus vielen Einzelteilen gefertigte Hinterachse, also bei Defekten, kann man somit güstigere Reperaturen erwarten, man muss nicht gleich die "halbe" Achse austauschen.
     
  16. #15 tomeck0, 02.09.2005
    tomeck0

    tomeck0 Guest

    In der Auto, Motor & Sport, ich glaube vom Juli, war ein Vergleichstest Audi A4, Passat und O², jeweils die aktuellen Modelle.
    Alle mit 1,6 Benzinmotor.
    Ergebnis: 1. Passat, 2. O², 3.Platz A4 (schlechtestes Fahrwerk, lauter, brummiger und sehr leistungsschwacher Motor; Audi verbaut immer noch den Uralt-2-Ventiler ohne FSI-Technik).
    Wohlgemerkt, der Preis floß nicht in die Wertung ein !

    In diesem Sinne,

    tomeck0
     
  17. #16 Geoldoc, 02.09.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Genau wie Skoda und VW, wenn die tatsächlich nur beim Audi den kleinen nichtFSI 1,6er genommen haben, dann haben die sich keine besondere Mühe bei der Auswahl gegeben.
    Fragt sich, ob das was über die Qualität des Tests aussagt, wenn man noch nicht einmal versucht, vergleichbare Autos zu vergleichen...

    Und nochwas, so schlecht find ich die Aufstellung beim A4 mit dem 96kw 2,0 und dem 120kw 1,8T statt der beiden VW-FSI nicht.
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    So sehe ich das auch!

    Tests kann man sich immer schön sehen oder auch nicht. Bei genauer Betrachtung vieler Tests fragt man sich, nach welchen Kriterien die (genaue) Punktevergabe erfolgt. Nachvollziehbar ist das nur selten. Und mal freut man sich, dass der eigene Favorit gewonnen hat, mal eben nicht.

    Tests geben vor, objektiv zu sein, aber sie sind doch zu einem gewissen Maß subjektiv. Unterm Strich kann man meist nur herauslesen, ob ein Auto besonders gut ist oder gravierende Mängel hat.

    Ich muss zwar auch grinsen, wenn ich sehe, dass der BMW für deutlich mehr Geld nicht wirklich mehr bietet. Aber lösen wir uns doch von dem Gedanken, dass Autos vorwiegend nach Verstand gekauft werden. Und dass jemand statt eines 3er einen Skoda kauft, dürfte zumindest eher die Ausnahme bleiben.

    Ach so: Keine Missverständnisse; ich finde den Skoda bestens und würde keinen BMW kaufen - schon deshalb, weil er mir optisch nicht gefällt.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  19. #18 Geoldoc, 03.09.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Jupp,

    ich denke test und Fahrberichte können einen Anreitz geben, sein Spektrum mal etwas (nach oben oder unten) oder links und rechts zu erweitern und vor eingefahrenen Kauf bei der gleichen Marke seit mehreren Jahrzehnten nochmal einnen Blick auf den Markt zu werfen.

    Und sie können einem Anhaltspunkte geben, wonach man bei der Begutachtung eines Wagens bei der Probefahrt achten sollte. Wenn da zB hinten weniger Platz sein sollte muss man halt mal Probesitzen, ob einem der UNterschied so gravierend erscheint etc.

    Außerdem werden Autos mal im Grenzbereich getestet, was man selber auf der Probefahrt kaum kann.

    Das war´s. Das können Autotests!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 computer says noo, 03.09.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    ...aber letztlich hat jeder Gründe ein Auto zu kaufen und ein anderes nicht.
    Bei meinen individuellen Bedürfnissen würde z.B. das Gepäckabteil vom 3er reichen.

    Bei der Langzeitqualität Skoda vs. BMW sieht das auch nicht so gut aus für Skoda muß ich sagen. Ich hatte vier Jahre (65.000 km lang) einen 3er-Compact zuvor, zwei mal Werkstatt wegen Kleinkram (ZV-Schließmotor rechts und Katblech ern.). Mein Fabia ist jetzt eineinhalb, inzwischen 19.000 gelaufen und war nun grade wegen dem 5. Defekt in der Werkstatt. :respekt: Hoffentlich habt Ihr weniger Ärger...

    Außerdem hat der Test -zu recht- dem BMW die größere Freude am Fahren attestiert.

    Aber einen Skoda kaufe ich ja auch nicht aus emotionalen Gründen. Einen aktuellen BMW zumindest aus Design-Gründen allerdings ebenso wenig.
     
  22. #20 turbo-bastl, 04.09.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Von welchen sinnlichen Vorzügen des 3ers wird eigentlich immer gesprochen?

    Ich habe im aktuellen 3er noch nicht dringesessen, aber von den Bildern her sieht er im Inneren IMHO nicht so gut aus wie der Occi (wie das Außendesign reine Geschmackssache).

    Dafür hatte ich schonmal das "Vergnügen", einen 1er von innen zu betasten. Das Ergebnis: Ein Schrecken, damit ist er als potentieller Nachfolge-Kandidat für meinen Fabi rausgeflogen. Gegen das 1er-Cockpit ist das Fabia-Interieur fast ein Traum (die Interieur-Leisten fehlen halt).
     
Thema:

Octavia Combi 2.0 TDI vernichtet den 3er :-)

Die Seite wird geladen...

Octavia Combi 2.0 TDI vernichtet den 3er :-) - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...