Octavia 4X4 Neuwagen 2014 - Lenkung mal wieder

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von VierMalVier2014, 11.01.2015.

  1. #1 VierMalVier2014, 11.01.2015
    VierMalVier2014

    VierMalVier2014

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    bin neu hier und fahre seit diesem Jahr erstmals einen Skoda überhaupt. Einen Octavia 4X4, Diesel, 150PS, EZ 07/2014. Ohne Probefahrt konfiguriert und bestellt.
    Ich muss hinzufügen, dass es sich dabei um einen Firmenwagen handelt und ich zuvor auf Geschäftsreisen zahlreiche unterschiedlichste Fahrzeugmarken und Typen gefahren bin und mir solch eine Lenkung noch nie untergekommen ist.

    Es gibt zahlreiche Threads zum Thema Lenkung, konnte aber keinen finden in der beschrieben wird, dass es tatsächlich Problem gibt/geben kann.

    Die Lenkung ist sehr leichtgängig und extremst schwammig und vermittelt auch schon bei geringen Geschwindigkeiten ein unwohles Gefühl auf der Autobahn.
    Es ist nicht möglich die einmal eingeschlagene Spur zu halten. Immer wieder korrigieren. Selbst mit 2 Händen fest am Lenkrad wird das Gefühl im Allerwertesten nicht besser. Am Anfang dachte ich noch das wäre normal, aber mittlerweile glaube ich das nicht mehr.

    Bei höheren Geschwindigkeiten wird es noch unsicherer. Bei der letzten Fahrt ins verlängerte Wochenende hat sogar das Smartphone meiner Frau ausgeschlagen, als es uns bei 180 aus dem Nichts versetzt hat.

    Soweit zum Gefühl.
    In verschiedenen Threads wurde die "Schuld" auf die Reifen geschoben. Habe Pirelli Snow Control drauf, dürfte es also nicht sein.

    Da das Problem schon oft angesprochen wurde; hat irgendwer etwas scharz auf weiß von der Werkstatt?
    Werde asap damit in die Werkstatt gehen und würde gerne schon mal was in petto haben.

    Nebenbei:
    Hatte von Beginn an auch Probleme mit der Bordelektronik ... Fehlerspeicher war immer leer, trotz diverser Systemstatusmeldungen über Defekte.
    Der magische Reboot ließ die immer verschwinden. Nach dem zweiten Werkstattbesuch, der 4 Tage gedauert hat, waren sie dann weg. Allerdings weiß ich noch nicht was es war .... hab vielleicht ein Montagsauto.

    Über erhellende Antworten freue ich mich.

    Grüße
    VierMalVier2014
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Mulder, 11.01.2015
    Dr.Mulder

    Dr.Mulder

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bobingen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Elegance, 1.4TSI
    Kilometerstand:
    17500
    Falls du den Spurhalteassistent aktiviert hast: Schalte den als erstes mal aus.
     
  4. #3 VierMalVier2014, 11.01.2015
    VierMalVier2014

    VierMalVier2014

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab keinen Spurhalteassi, habs gerade nochmal gecheckt.
     
  5. #4 Gloelothar, 11.01.2015
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Moin, auch wenn es Dir wohl gar nicht weiterhilft, kann ich Deine Erfahrungen bezüglich der Lenkung überhaupt nicht bestätigen. Hört sich ja fast nach Transportsicherung an...Aber das ist ja wohl auszuschließen. Oft liegt ein schwammiges Fahrverhalten auf jeden Fall an minderwertigen oder nicht zum Auto passenden Reifen, aber das was Du da schilderst, muss andere Ursachen haben...Aber wie gesagt, ich bin mir bewusst, dass ich Dir nicht weiterhelfen kann. Viel Erfolg bei der Beseitigung des Mangels!
     
  6. #5 magicroy, 11.01.2015
    magicroy

    magicroy

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Ulrich bei Steyr, Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,4 TSI Elegance DSG
    Das kann ich nur bestätigen. Ich bin mit der Präzision der Lenkung meines O3 mehr als zufrieden. Ich bin mit Fahrzeugen aus dem VW-Konzern diesbezüglich auch nichts anderes gewohnt.
     
  7. #6 Mr_Daihatsu, 11.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Ich tippe mal auf einen Bruch einer der beiden Fahrwerksfedern hinten, denn das in Verbindung mit der Mehrlenkerhinterachse gibt sicher ein extrem "spannendes" Fahrverhalten.

    Irgendwas auf der Hinterachse tippe ich mal...

    Hast du eventuell ausprobiert wie er sich im Gelände tut (vor diesem Verhalten) wegen dem 4x4 oder warst vielleicht mal mit zuviel Achslast (überlast auf der Anhängekupplung z.b.) unterwegs ? ;)
     
  8. #7 VierMalVier2014, 11.01.2015
    VierMalVier2014

    VierMalVier2014

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Mr. Daihatsu,

    guter Tipp. Danke.
    Anhängerkupplung und zuviel Achslast hinten kann ich mangels Anhängerkupplung jetzt zwar nicht bestätigen, aber ich habe auch schon fast von Beginn an hinten rechts ein nicht definierbares Klapper-/Rumpelgeräusch, das ich beim besten Willen nichts zuordnen konnte.

    Vielleicht ist da etwas in der Richtung im Eimer.

    Wie gesagt werde auf jeden Fall mal die Werkstatt kontaktieren und ein Probefahrt mit mir durchsetzen.

    Grüße
     
  9. #8 Mr_Daihatsu, 12.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Jaaa, da sind wir der Sache schon sehr viel näher dran. Ein Bruch der Feder sollte mit Taschenlampe sogar mit freiem Auge zu sehen sein. Die Achslast kannst du auch mit überladung überschreiten, der Anhänger war nur ein Beispiel wo man "normalerweise" nicht damit rechnet, "das Gewicht ist ja ehhhh im Anhänger und nicht im Kofferraum" quasi. Aber dass da zumindest nochmal 50 bis 75KG dazukommen durch den Anhänger wird gerne vergessen und die natürlich nur beim stehenden Fahrzeug. Aber da du keine Anhängevorrichtung hast ist das eh philisophisch :)

    Wäre interessant was dein :) zu dem Bruch der Feder sagt. Gibts das öfter beim 4x4 ? Was sagen die anderen Besitzer?
     
  10. #9 Sebbi010, 12.01.2015
    Sebbi010

    Sebbi010

    Dabei seit:
    16.09.2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.8 TSI Limosine Elegance
    Hallo,

    also ich habe zwar keinen 4x4, aber ich bin meinen O3 letztens auch das erste Mal schneller auf der Bahn gefahren und hatte irgendwie auch das Gefühl, dass er bei voller Beschleunigung ab 170-220 km/h ständig etwas nachkorrigiert werden muss um Mittig in der Spur zu bleiben, das ist mir bei anderen Autos noch nicht so stark aufgefallen. Ich habe das Sportfahrwerk, die Autobahn war relativ neu und der Belag was ziemlich eben. Hab das Gefühl der Null-Punkt der Lenkung ist sehr empfindlich, und das Auto spricht gleich zu stark auf kleinste Lenkbewegungen an und somit schaukelt der Wagen immer leicht von rechts nach links. Kann auch sein, dass es am Wind lag, aber ich werd es bald wieder mal probieren.
     
  11. #10 pixelpete, 13.01.2015
    pixelpete

    pixelpete

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Friesland
    Fahrzeug:
    O3 Kombi, 1,4er Elegance
    Werkstatt/Händler:
    S&K OL
    Kilometerstand:
    6600
    @sebbi: Empfinde es genau so...habe ebenfalls Sportfahrwerk. Vorher Golf VI inkl. Sportfahrwerk und gleicher Reifengrösse (225/45R17), da war es wesentlich angenehmer schnell (170 - 210) zu fahren.
     
  12. #11 Sebbi010, 13.01.2015
    Sebbi010

    Sebbi010

    Dabei seit:
    16.09.2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.8 TSI Limosine Elegance
    Vielleicht hat die Vorderachse zuviel Vor- oder Nachspur, das kann einen schwammigen Geradeauslauf verursachen. Das könnte ich mir vorstellen, wenngleich das ja im Werk eigentlich automatisiert vermessen wird...
     
  13. #12 VierMalVier2014, 16.01.2015
    VierMalVier2014

    VierMalVier2014

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    war heute beim Skoda Händler und mit einem der KFZ-Meister auf Probefahrt.

    Ergebnis
    Dumpfes Geräusch an der Hinterachse:
    Ist bekannt aber kein Schaden. Hängt wohl damit zusammen, dass die Octavia ein etwas sportlicher abgestimmtes Fahrwerk haben und manche Dämpfer für ein leeres Auto zu "hart" sind. Hätten wohl schon mehrere Kunden angemerkt. Werde höchstwahrscheinlich neue Dämpfer bekommen, die anders eingestellt sind, sodass dieses poltern aufhört.

    Lenkung:
    Das da etwas nicht stimmen kann wurde bestätigt. Was es aber ist wird erst nach dem auf mindestens 2 Tage angesetzten Werkstatttermin - hoffentlich - rauskommen.

    Nächstes Update in eineinhalb Wochen.

    Grüße
     
  14. #13 OcciTSI, 16.01.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Ich bin mal gespannt, was bei Dir rauskommt, die schwammige Lenkung ist mir bei unserem Octavia auch schon aufgefallen... ich muss auf der AB auch ständig nachkorrigieren. Dummerweise fehlt momentan einfach die Zeit, einen Händler aufzusuchen....
     
  15. #14 Mr_Daihatsu, 17.01.2015
    Mr_Daihatsu

    Mr_Daihatsu

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3, 1.6 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Liesing
    Kilometerstand:
    17000
    Hast du ein Sportfahrwerk in deinem O3?
     
  16. vwk

    vwk

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    29339 Wathlingen Germany
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1,8 TSI DSG 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile Celle
    Kilometerstand:
    18000
    Hallo,

    ich habe auch dieses schwammige Gefühl mit den Winterreifen (205 * 16") und bei hoher Geschwindigkeit (ab ca 170).
    Mit meinen Sommerreifen (225 * 18") habe ich dieses Problem nicht.
    Liegt bei mir wohl an der Reifengröße.

    Gruß
    Andy
     
  17. #16 OcciTSI, 17.01.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Wir haben das Standardfahrwerk.
     
  18. #17 Der Pero, 18.01.2015
    Der Pero

    Der Pero

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Gummersbach
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III 1.4 TSI
    vernünftige Achsvermessung durchführen lassen. Ab Werk sind Neuwagen selten genau eingestellt.
     
  19. #18 VierMalVier2014, 28.01.2015
    VierMalVier2014

    VierMalVier2014

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Poltern Hinterachse:
    Sind die Stoßdämpfer und ein bekanntes Phänomen, aber kein Defekt in dem Sinne.
    Die Dämpfer sind schlicht und ergreifend für ein leeres Auto zu hart eingestellt.
    Für mein Modell gibts erst ab März 2015 Neue von Skoda - werden dann ausgetauscht.

    Lenkung:
    Spur war arg verstellt und entsprechend gerichtet.
    Ist jetzt besser, aber perfekt ist nach wie vor was anderes.
    Werde es wohl oder übel weiter beobachten/testen - der März kommt bestimmt ;-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 VierMalVier2014, 05.02.2015
    VierMalVier2014

    VierMalVier2014

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Communitiy,

    also das mit dem Lenken ist schon besser, aber perfekt ist m.E. wirklich was anderes.
    Es ist nach wie vor so, dass nach einem Linkseinschlag und loslassen des Lenkrads dieses nicht in die Null-Stellung und damit in die geradeaus Fahrt übergeht, sondern kurz vor der Nullstellung hängenbleibt mit entsprechender Lenkung.

    Verlange ich zu viel oder können Skoda Ocatvias das einfach nicht?

    Wie verhalten sich eure Octavias diesbezüglich?

    Danke + Grüße
     
  22. #20 Kabelbrand, 05.02.2015
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    240
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Luftdruck geprüft? Zu wenig macht schwammig.
     
Thema:

Octavia 4X4 Neuwagen 2014 - Lenkung mal wieder

Die Seite wird geladen...

Octavia 4X4 Neuwagen 2014 - Lenkung mal wieder - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...