Octavia 4x4 Bj.2003, 176.000 KM Geräusche im 5. Gang

Diskutiere Octavia 4x4 Bj.2003, 176.000 KM Geräusche im 5. Gang im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe mir heute den oben genannten Wagen gekauft. Ausführliche Probefahrt war nicht möglich. Bei der Heimreise habe ich ein...

  1. #1 Tümpeltaucher.com, 03.08.2012
    Tümpeltaucher.com

    Tümpeltaucher.com

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Fahrzeug:
    Octavia Elegance Bj 2003 1,9TDI 4x4
    Kilometerstand:
    174
    Hallo,





    ich habe mir heute den oben genannten Wagen gekauft. Ausführliche Probefahrt war nicht möglich. Bei der Heimreise habe ich ein Geräusch im 5 Gang festgestellt. (Wagen hat 6 Gänge)

    Wenn ich im 5 Gang beschleunige und das Tempo halte ist alles ok. Aber wenn ich Gas weck nehme wird es ein lautes schleifen.

    Für Tips bin ich echt dankbar.

    LG

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Macht er das nur im 5. Gang? Ausm Bauch raus würde ich Richtung Differential tippen. Aber das wäre eigentlich unabhängig vom gewählten Gang.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  4. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Differential oder Allradantrieb (Defekt in der Haldexkupplung etc.) tritt dann in jedem Gang auf. Ich vermute eher, dass du entweder einen verklebten Synchronring oder verschlissene Zahnradpaare vom 5. Gang hast.

    Ich würde bei der Laufleistung als allererstes das Getriebeöl rauslassen und folgendes VW-Öl einfüllen: G052 726 A2

    Das ist ein Getriebeöl gegen Geräuschbildung. Füllmenge beim 4x4 sind knapp über 3 Liter, wenn ich es richtig im Kopf habe. Da ist nicht allzuviel Geld verloren und ist auf jeden Fall mal eine Chance, dein Problem zu lösen.
     
  5. #4 Tümpeltaucher.com, 05.08.2012
    Tümpeltaucher.com

    Tümpeltaucher.com

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Fahrzeug:
    Octavia Elegance Bj 2003 1,9TDI 4x4
    Kilometerstand:
    174
    ist nur im 5. Gang. Beim einkupeln gibt es schon ein leichtes schleifendes Geräusch. Alle anderen Gänge sind "normal".

    Ich werde es erst einmal mit dem Getriebeöl versuchen.

    Danke für den Tipp-
     
  6. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    kann definitiv nicht schaden. Beim 4x4 schau bitte auch darauf, ob das Haldexöl von der Allradkupplung regelmäßig getauscht wurde. Oft wird hier zwar das Öl getauscht, nicht aber der Filter, weil er total verbaut ist und einfach schlecht auszubauen ist.

    Hat zwar nichts mit deinem Problem zu tun, beim 4x4 ist das aber wichtig, da die Haldex schweineteuer ist, wenn Defekte aufteten.


    Da du vom 6-Gang schreibst, wirst du ja einen TDI haben. Dort sehen die Wechselintervalle für die Haldex so aus:

    . Ölwechsel bei jedem KD / 30.000km
    . Filterwechsel alle 100.000tkm (zweckmäßig habe ich diesen dann immer alle 90tkm, also jeden dritten KD mitgetauscht)



    Da dein Fehler beim Einkuppeln (ich nehme an, du meinst wenn du vom 4. in den 5. schaltest) auftritt, kanns eigentlich wirklich nur ein getriebeinterner Fehler sein und nichts außerhalb des Getriebes.



    Hakelig schalten lässt er sich aber nicht, oder? Ansich ist das 6-Gang ja ein Gedicht, was die Schaltbarkeit angeht.
     
  7. #6 blubb149, 02.10.2015
    blubb149

    blubb149

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe exakt dasselbe Problem beim selben Auto mit 179tkm. Konnte das Problem gelöst werden?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Octavia 4x4 Bj.2003, 176.000 KM Geräusche im 5. Gang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. torsendifferential kaputt octavia 4x4

Die Seite wird geladen...

Octavia 4x4 Bj.2003, 176.000 KM Geräusche im 5. Gang - Ähnliche Themen

  1. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  2. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...
  3. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  4. Inspektion 90.000 km / Ölsorte LL O2 FL Diesel

    Inspektion 90.000 km / Ölsorte LL O2 FL Diesel: O2 FL 1,6 TDI Bj 2012 Hallo, bei mir steht demnächst der 90.000er Service an. Ich möchte dieses Mal das Öl stellen. Spart rund 80 EURO, je nach...
  5. Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia

    Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia: Hallo Octi-Freunde, ich bin relativ NEU hier, lese aber schon eine längere Zeit diverse Themen mit ... Leider findet man keine oder (fast) keine...