Octavia 4 vRS

Diskutiere Octavia 4 vRS im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nein, habe 1664 drauf. Und bis jetzt null Probleme wie schon Geschrieben läuft alles ganz normal.

  1. #1801 Mr. Silver, 15.11.2020
    Mr. Silver

    Mr. Silver

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    259
    Nein, habe 1664 drauf. Und bis jetzt null Probleme wie schon Geschrieben läuft alles ganz normal.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      55,4 KB
      Aufrufe:
      85
  2. #1802 TobiTobsen78, 15.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2020
    TobiTobsen78

    TobiTobsen78

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Ich hatte gerade die Möglichkeit mal einen RS TSI Probe zu fahren.
    Ein echt schönes Auto und jetzt heißt es nur noch warten :D

    Auch im Normal Modus ist der Soundgenerator an.
    Kann man das eigentlich konfigurieren und dann im Schlüssel speichern?
    Sprich ich konfiguriere das im Individual Modus und das wird als Benutzer / Schlüssel gespeichert?
     
  3. #1803 Benni1982, 15.11.2020
    Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Die Einstellungen des Modus werden gespeichert, allerdings ist bei Start immer der Normalmodus an. du musst also jedes Mal erst den Individuellen Modus aktivieren (aber nicht alles neu einstellen)
     
    TobiTobsen78 gefällt das.
  4. #1804 Markusbrink41, 15.11.2020
    Markusbrink41

    Markusbrink41

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
    Kilometerstand:
    ca. 80 Tsd.
    Ich habe zumindest eine intensive Sitzprobe mit meinen 1,99 m in einem RS mit Ergositzen gemacht und hatte null Probleme. Auch die integrierten Kopfstützen sind m. E. echt hoch. Fahre jetzt einen O3 RS mit Pano und auch da ist es kein Problem. Die Kopffreiheit reicht bis ca. 2 Meter aus, aber dann ist sicherlich nicht mehr so viel Luft.
     
    michnus gefällt das.
  5. yammelo

    yammelo

    Dabei seit:
    30.09.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    27
    Wie sieht denn euer aktueller Vebrauch die erste Zeit so ungefähr aus? Und wie weit kommt Ihr soit einer Tankfüllung?
     
  6. #1806 Benni1982, 15.11.2020
    Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Nicht aussagekräftig, habe ihn seit gestern, momentan ist Spaß fahren angesagt :D
    Hatte vorher ja denn 180 PS TSI, der ging auch gut. Aber jetzt, 240 Tacho, latschst aufs Gas und der geht immer noch gut vorwärts :thumbsup:
     
  7. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    Ist ja auch nur ne Karre , gehört ja der Firma , einfahren brauch Mann nicht :P:P:P
    Sorry konnte ich mir nicht verkneifen , ist auch nicht böse gemeint
     
  8. Bolloc

    Bolloc

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Holzland
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
    Auto einen Tag alt und dann Vollgas bis über 240???
    Na Halleluja!
    Dir würde ich nie mein Auto anvertrauen.
    Mir tut derjenige leid, der nach 3 Jahren deine "Karre" von der Leasingfirma erwirbt...
     
    MiBa82, yammelo und LE2012 gefällt das.
  9. #1809 Benni1982, 15.11.2020
    Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Ich habe meinen :D extra gefragt ob Motor, Bremsen, sonst was eingefahren werden müssen. Er sagte nein, sei bei heutigen Autos nicht mehr nötig, höchstens bei den Reifen bissl gucken die ersten 100km.
    Im Handbuch steht auch nix mehr, war früher anders, von daher habe ich ihm geglaubt.
     
  10. yammelo

    yammelo

    Dabei seit:
    30.09.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    27

    Naja also..
     
    Mr. Silver, Rüsselkäfer und Bolloc gefällt das.
  11. Bolloc

    Bolloc

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Holzland
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
    Ich würde gar nicht auf die Idee kommen, sowas zu erfragen.
    Das macht man von selbst, wenn man nicht ganz unbefleckt in Sachen Autos ist und wenn einem was am eigenen Fahrzeug liegt.
     
    yammelo gefällt das.
  12. #1812 Benni1982, 15.11.2020
    Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Tja, muss ich ihm Mal zeigen.
    Hatte selbst gar nicht mehr im Handbuch geguckt, hab mich da auf ihn verlassen.
     
  13. LE2012

    LE2012

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    31
    Tja, vergeigt. Nun wird dich doch jeder iV mit halb vollem Akku stehen lassen :D SCNR.
     
  14. #1814 Benni1982, 15.11.2020
    Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    :D
    Ich glaube nicht 8)
     
  15. Roady

    Roady

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Ich glaube schon das man dem Getriebe ne Chance geben sollte und den anderen Teilen auch.
    Ich bekomme meinen in 10 Tagen, der wird nicht so hart ran genommen.
     
  16. Nordisc

    Nordisc

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    67
    Ihr macht aber auch ein Spektakel wegen dem Einfahrgedönse. Soll jeder dran glauben oder eben nicht. Das ist genauso eine Glaubensfrage wie das richtige Öl oder Super Plus / Ultimate 102 / E10. Es ist ein Leasingfahrzeug noch obendrauf - da ist mir das Einfahren sowas von egal. Für mich ist mein Gewerbeleasingfahrzeug ein Gegenstand. Der muss 2 Jahre performen, dann gibt es was Neues. Ich habe weder Zeit und Lust Kilometerweise mit 130 über die Autobahn zu zockeln, Tempi zu wechseln und so weiter, um den Motor einzufahren. Einsteigen 2 Jahre fahren, fertig. Meine Leasingfahrzeuge bekommen die billigste Spritplörre, gehen regelmäßig zum Service, wenn sie danach rufen, und das war es auch. Mit allem anderen will ich als Vielfahrern nichts zutun haben.
     
    Benni1982, kopiman und Reikyabiku gefällt das.
  17. #1817 Benni1982, 16.11.2020
    Benni1982

    Benni1982

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
    Ich sehe es ähnlich aber nicht ganz so drastisch.
    Ich bin durchaus gewillt, es anfangs etwas gemächlicher anzugehen wenn es passt, aber wenn ich eben mal gucken will was die Kiste macht oder es eilig habe dann muss sie eben ran. Und auch ich schütte da nur E10 rein.
    Service hatter das Rundumsorgloapaket für die komplette Leasingdauer incl Garantieerweiterung. Selbst wenn also was sein sollte (warum auch immer) brauch ich mir da keine Gedanken machen. Und in 3 Jahren gibts dann den nächsten. Mag für den ein oder anderen merkwürdig oder gar arrogant klingen, kann ich dann leider nicht ändern.

    Und ja: bei einem Privatwagen würde ich es auch anders machen. Allerdings kaufe ich privat keine Neuwagen sondern nur Autos vom Händler aus vormaligem Privatbesitz. Leasingrückläufern gehe ich bewusst aus dem Weg ;) (und trotzdem hat man auch bei Privatbesitz keine Garantie, dass immer sorgsam vorgegangen wurde)
     
  18. #1818 JimRockford, 16.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2020
    JimRockford

    JimRockford

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Octavia III RS FL TSI
    Lustige Diskussion. Die Aussagen in der Bedienungsanleitung dazu sind eindeutig ("Neues Fahrzeug – Motor-Einfahren
    Die Fahrweise während der ersten 1500 km entscheidet über die Güte des Motor-Einlaufvorgangs. ....").
    Spekulation: Telemetriedaten des Motors, insb. "auffällige", werden langfristig gespeichert.
    In diesem Fall ist es für den Hersteller einfach nachvollziehbar und belegbar, dass das Fahrzeug außerhalb der Vorgaben betrieben wurde. Hier greift dann weder eine Garantie noch eine Sachmängelhaftung. Ganz einfach.
     
  19. nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    2.306
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    deshalb würde ich nie ein Vorführfahrzeug kaufen
     
    MiBa82 gefällt das.
  20. #1820 4tz3nainer, 16.11.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    3.762
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Auf diese Vorgehensweise wäre gespannt.
    Alleine das Einfahren nur auf die Drehzahl zu begrenzen ist schon Unfug. Das würde bedeuten dass ich mit meinem Superb in der Einfahrzeit auch 250km/h hätte fahren dürfen da bei der Geschwindigkeit noch nicht 3/4 seiner Maximaldrehzahl anliegen.
    Dafür dürfte ich aber ständig im hohen Gang bei wenig Drehzahl Volllast geben. Wobei genau das stark auf das Material geht.
     
    Benni1982 gefällt das.
Thema: Octavia 4 vRS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 4 vrs

    ,
  2. octavia iv stahlgrau

    ,
  3. octavia iv anhängerkupplung

    ,
  4. octavia rs iv tiefer,
  5. skoda octavia bafa,
  6. skoda octavia 4
Die Seite wird geladen...

Octavia 4 vRS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf SKODA OCTAVIA III (5E3) TSI RS Vrs Kombiinstrument Tachometer 5E0920756

    SKODA OCTAVIA III (5E3) TSI RS Vrs Kombiinstrument Tachometer 5E0920756: SKODA OCTAVIA III (5E3) TSI RS Vrs Tachometer/Drehzahlmesser 2014 43980km Teilenummer: 5E0920756 Verkaufe einen Tacho aus meinem SKODA Octavia 5E...
  2. Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition

    Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition: Gerade gefunden, vielleicht interessiert es jemanden...;)...
  3. Wechsel vom Octavia 5e vRS zum Superb SportLine

    Wechsel vom Octavia 5e vRS zum Superb SportLine: Hallo in die Runde, habe seit April 2014 einen Octavia 5e vRS und plane für den nächsten Wagen (Firmen-Leasing-Vertrag läuft im April aus) den...
  4. Verkauft Auspuffblenden schwarz octavia 3 vRS zu verkaufen

    Auspuffblenden schwarz octavia 3 vRS zu verkaufen: Auspuffblenden schwarz zu verkaufen Jemand Interesse an Auspuffblenden für einen Octavia VRS 5e tdi? Die Blenden waren Ca 10.000km auf meinem...
  5. Octavia 5e - VRS Lenkradblende, Einsatz für Lenkrad unten, Lenkradspange

    Octavia 5e - VRS Lenkradblende, Einsatz für Lenkrad unten, Lenkradspange: Hallo zusammen, ich bin glücklicher Besitzer eines Octavia 5e RS TDI. Leider hat der Vorbesitzer die Lenkradblende "verloren". Vllt hat jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden