Octavia 4 Schaltgetriebe problem ?

Diskutiere Octavia 4 Schaltgetriebe problem ? im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen Ich habe einen Octavia 4 2.0 TDI 85 Kw mit Schaltgetriebe. Das Problem ist, wenn ich versuche, den dritten oder vierten Gang zu...

bravo_zg

Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
5
Hallo zusammen

Ich habe einen Octavia 4 2.0 TDI 85 Kw mit Schaltgetriebe.

Das Problem ist, wenn ich versuche, den dritten oder vierten Gang zu wählen, läuft es nicht reibungslos ...

Manchmal muss ich den Getriebehebel stark drücken, um sicherzugehen, dass der dritte oder vierte Gang eingelegt ist ... es ist auch einmal mit einem Rückwärtsgang passiert ...

Wenn Sie den Hebel in den Gang schalten, fühlt es sich an, als gäbe es noch ca. 0,5 cm, um weiter zu schieben ...

Ein paar Mal musste ich die Kupplung erneut drücken und den Hebel erneut im gleichen Gang drücken ...

Egal ob kalter oder warmer Motor ... Herunterschalten oder Hochschalten ...

Das Auto hat nur 500 km ...

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe und Vorschläge ...
 

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
637
Zustimmungen
323
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Ich fahre die selbe Motor-/Getriebekombination. Keine Probleme seit 26.000 km.
Ich würde mich umgehend an den Vertragshändler wenden.
 

OctaviaOstsee

Dabei seit
13.07.2020
Beiträge
62
Zustimmungen
9
Mein 1.5 TSI mit Schalter hat das Problem, dass der Rückwärtsgang im Stand manchmal nicht richtig reingeht und beim Lösen der Kupplung dann das typische "Zähneputzen" einsetzt. Gibt es dafür eine Lösung?
 

HeavyMetal

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
97
Zustimmungen
43
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 FE 1.5TSI Mj.21
Mein 1.5 TSI mit Schalter hat das Problem, dass der Rückwärtsgang im Stand manchmal nicht richtig reingeht und beim Lösen der Kupplung dann das typische "Zähneputzen" einsetzt. Gibt es dafür eine Lösung?
Hatte ich bei meinem bisher noch nie... aber such noch nicht do viele km runter
 

panther-3

Dabei seit
28.09.2020
Beiträge
22
Zustimmungen
12
Hallo
habe einen 1.5 TSI und anfangs hatte ich auch leichte Probleme.
Musste auch wirklich die Kupplung ganz durchdrücken damit der Gang richtig drin war.
Mittlerweile ist das besser geworden .
 

beeeen

Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
88
Zustimmungen
14
Bist nicht alleine mit dem Thema.
Bei mir genau das gleiche mit 3. und 4. Gang.
1.5Tsi 6Gang.
Meine Frau guggt mich schon immer an was ich da mach.
Aber hab dann gelesen das gelegentlich neue Getriebe erstmal bissle Einlauf brauchen und das es mit der Zeit besser werden soll.
Hab jetzt auch erst knapp 500 runter wollt mal noch warten bis ich bei knapp 2000 bin wenn es dann noch ist frage ich nach.

Es ist ja auch nicht immer, manchmal flutscht das ganz normal.

Kannte das hackelige bei Neugetrieben in dem Umfang auch noch nicht.
 

bravo_zg

Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
5
Nur um über mein Problem mit dem Getriebe zu informieren ...

Ich habe ein komplett neues Getriebe von Skoda unter Garantie bekommen ... jetzt ist jedes Getriebe glatt und einfach auszuwählen...

Wenn jemand ein ähnliches Problem mit dem Getriebe hat, ist mein Rat, die Werkstatt zu besuchen ....

Warten Sie nicht xy Kilometer auf das "Einfahren" des Getriebes ...
 

Eddy_

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Nur um über mein Problem mit dem Getriebe zu informieren ...

Ich habe ein komplett neues Getriebe von Skoda unter Garantie bekommen ... jetzt ist jedes Getriebe glatt und einfach auszuwählen...

Wenn jemand ein ähnliches Problem mit dem Getriebe hat, ist mein Rat, die Werkstatt zu besuchen ....

Warten Sie nicht xy Kilometer auf das "Einfahren" des Getriebes ...
Danke für die Rückmeldung. Wurde denn gesagt, was das Problem war?
 

beeeen

Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
88
Zustimmungen
14
Hi,

Oh oki, wieviele km hattest du den gefahren bis jetzt noch? Oder mit wieviel km bist du zum Händler? Wie lange haben die sich das angeschaut?
Habe die Probleme immer noch. Nicht mehr so intensiv, aber manchmal gehen die gänge doch etwas schwerer rein.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

bravo_zg

Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
5
Ich bemerkte ein Problem mit dem Getriebe in den ersten Kilometern nach der Auslieferung des Autos ... entschied mich nach zwei Wochen und 600 Kilometern, den Skoda-Service zu besuchen ...

Das Auto blieb sieben Tage in der Werkstatt ... Nachdem die Werkstatt Bilder eines beschädigten Getriebes an die Fabrik geschickt hatte, erhielt die Werkstatt einen Tag nach der Autorisierung vom Werk ein neues Getriebe, um es im Rahmen der Garantie auszutauschen ... Der Preis für das neue Getriebe betrug 6.500,00 Eur ...
 

Nicohase

Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
32
Zustimmungen
4
Das Problem mit den 3. und 4. Gang hatte ich auch (1,5TSI).
Bei mir musste das Getriebe gewechselt werden.

siehe:
 
Thema:

Octavia 4 Schaltgetriebe problem ?

Octavia 4 Schaltgetriebe problem ? - Ähnliche Themen

Probleme mit Octavia 1.2 105ps Bj 2012 Benzin: Hallo zusammen, ich habe mir im Januar 2020 einen Skoda Octavia 1.2 (77kwh/105ps) bj 2012 gebraucht gekauft und es gab nach kurzer Zeit das erste...
Automatik schaltet nicht in den 4. Gang: Hi, manchmal habe ich das Problem, dass die Automatik nicht vom 3. in den 4. Gang schaltet. Ich kann dann mit der Schaltwippe problemlos...
Fehler, Probleme, undurchdachte neue und gefährliche Änderungen: Hallo, ich besitze seit nun 3 Wochen einen Skoda Octavia 4 als Firmenfahrzeug und habe aktuell einen mehr als dicken Hals auf die ganze...
StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!: Hallo zusammen, nach einigen Wochen hier in der Community möchte ich mich nun auch mal langsam vorstellen. Mein Name ist eigentlich Eric und ich...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben