Octavia 3 - Welche Felgenbreite 6 oder 6,5

Diskutiere Octavia 3 - Welche Felgenbreite 6 oder 6,5 im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Octavia-Gemeinde, ich bin seit 5 Wochen stolzer Besitzer eines Octavia (FL, G-Tec) und fange an, mich nach Winterreifen umzuschauen....

  1. Octaviaist

    Octaviaist

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Octavia-Gemeinde,

    ich bin seit 5 Wochen stolzer Besitzer eines Octavia (FL, G-Tec) und fange an, mich nach Winterreifen umzuschauen. Nachdem ich vorher noch nie eine solche Anschaffung tätigen musste, hoffe ich auf eure Mithilfe:
    Welchen Unterschied macht es, ob ich Felgen mit der Breite 6 oder 6,5 nehme? Ich habe mich etwas ins Thema eingelesen und laut COC kann ich beide Felgen mit 205er Reifen nutzen, aber nirgends wird so richtig über die Breite zwischen 6 und 6,5 und deren Unterschied diskutiert. Ich suche ganz einfache Stahlfelgen (Optik ist bei mir ziemlich nachrangig und zudem schaue ich aufs Geld, daher kein Alu in der Recherche) auf denen dann vermutlich 205er Contact TS 860 installiert werden.
    Können sich Nachteile ergeben, wenn ich 6er Felgen für die 205er nutze? (Z.B. dass ich die Radkappen nicht nutzen kann oder die 205er Reifen besser auf 6,5 Felgen laufen und deutlich besser aussehen). Die Sommerreifen vom Werk laufen auf 6,5er Felgen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. #2 Robert78, 09.08.2018 um 22:39 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018 um 23:05 Uhr
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    32000
    Eigentlich wurde das alles schon in den Reifen Themen behandelt - wirklich alles. ;)

    Da du aber der erste in der Saison mit Winterreifen Suche bist will ich mal nicht so ein.;)
    Würde die 6" nehmen. Zudem muss aber auch die Einpresstiefe 48 oder 50 passen. Vorteil der 6 Zoll Breite ist das du bei Bedarf Schneeketten fahren darfst. Mit den 6,5 Zoll ist das bei den Stahlfelgen nicht möglich.
    Radkappen etc. spielt keine Rolle.
    Optisch würde die 6,5 Zoll Felge etwas anders aussehen weil das Rad im Vergleich zur 6" etwa 8 bzw. 10 mm (ET 48/50) weiter außen steht.

    als Beispiel:
    https://www.skodacommunity.de/threads/octavia-lll-winterreifen-nicht-rs.84674/
    wenn du im O3 Bereich danach suchst kommen noch zig andere Themen.

    aber auch im G-Tec Thema wurde schon einiges dazu geschrieben. Viele wollen ja nur Meinungen der G-TEC Fahrer hören und interessieren sich nicht für andere Erfahrungen....
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  3. Octaviaist

    Octaviaist

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnelle Rückmeldung und Hilfe! Ich war mir eigentlich sicher, sämtliche Google-Sichen richtig gesetzt zu haben, aber bin nie auf den Thread gestoßen...

    ich würde ET 48 nehmen.
    Genaue Bezeichnung der Stahlfelgen:
    6jx16 et48 h2, 5 x 112.00 x 57.00

    Ein anderer Reifenhändler hatte mir zu 6,5er geraten, weil die häufiger vorkommen. Aber wenn die Conti 860 sowohl auf 6 wie auch 6,5 passen, dann nehme ich eher die wo auch Schneeketten passen.

    Vielen Dank
     
  4. #4 Robert78, 09.08.2018 um 23:09 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018 um 23:15 Uhr
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    32000
    Würde ich auch so machen. Falls du im Winter doch mal in die Berge willst schaden Räder mit Kettenfreigabe nicht. Kann man auch schon mal im Spätsommer auf Pässen brauchen.

    PS:
    Bei der Suche auf "mehr" klicken. Dort kannst du dann z.B. nur im O3 Bereich suchen.
     
  5. Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    138
    Muss nicht die ABE-Nr. im Felgen-Gutachten stehen? Beim G-Tec ist so manches exotisch.
     
  6. #6 Robert78, 10.08.2018 um 00:05 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2018 um 00:21 Uhr
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    32000
    Der G-Tec ist nichts so besonderes wie manche denken. ;)
    Er hat wie jedes andere Auto auch ein CoC und darf das fahren was dort drin steht.
     
  7. Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    138
    Das stimmt, aber wenn ich bei einem Felgenkonfigurator die Schlüsselnummer für meinen eingebe, kommen oft Felgen mit ABE e11*2007/46*0243*20-.. im Gutachten. Diese Nummer ist wohl für G-Tec Combi FL. Bei meinem steht jedoch die Nummer e8*2007/46*0318*00 im CoC, die taucht im Gutachten der Felge, die sonst für fast alle Octavias geht, nicht auf. Was ist bei meinem anders? Die AHK? Verwirrend!
     
  8. #8 Robert78, 10.08.2018 um 07:55 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2018 um 08:03 Uhr
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    32000
    Im Fall des TE geht es um Stahlfelgen. Diese haben wenn die Maße passen eine ECE Freigabe und brauchen kein Gutachten.
    Da die gewünschte Größe in seinem CoC drin steht darf er sie wie gesagt fahren.

    Weiß aber was du meinst. Ist in dem Fall des TE aber egal. Die Neue Nummer ist einfach noch nicht in den Gutachten der Felgenhersteller aufgeführt.
    Die AHK spielt dabei keine Rolle.
     
    Donnerskoda gefällt das.
  9. Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    138
    Danke, das mit der neuen Nummer war der entscheidende Hinweis. Habe beim Felgenhersteller nachgefragt: Die waren auch überrascht, dass es schon wieder eine neue Nummer gibt, sie arbeiten daran.
     
  10. nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.525
    Zustimmungen:
    1.837
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    genau das ist ein Problem gibt soviel felgen die passen aber noch keine freigabe haben :(
     
  11. Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    138
    Habe gerade den Rückruf erhalten, bis September soll es erledigt werden.
     
  12. Octaviaist

    Octaviaist

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für eure Anmerkungen. Ein viel zu komplexes Thema für einfache Reifen, wie es mir scheint. Eine ABE habe ich gar nicht bekommen für meinen jungen Gebrauchten.
    Ist es ein Problem, wenn ich für meine Stahlfelgen keine Dokumentation habe, diese aber in der CoC stehen? Die Felgen plus Räder könnte ich von einem Bekannten übernehmen.
     
  13. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    32000
    Nein. Da deine Felgen wie oben geschrieben sehr wahrscheinlich eine ECE Freigabe haben brauchst du nichts weiteres. Also nicht verrückt machen lassen.;)
    Und wenn nicht dann kannst du inmer noch ein Gutachten beim Felgenhersteller runterladen.

    Und fürs Auto bekommst du auch keine ABE. Das ist das COC. Dort steht lediglich die Zulassungsnummer mit drauf.
     
Thema:

Octavia 3 - Welche Felgenbreite 6 oder 6,5

Die Seite wird geladen...

Octavia 3 - Welche Felgenbreite 6 oder 6,5 - Ähnliche Themen

  1. Dachhimmel Octavia Kombi

    Dachhimmel Octavia Kombi: Hallo, bin druck frisch hier im Forum und möchte gleich mal meine Frage loswerden. Habe schon viel versucht zu googeln aber dazu nichts gefunden....
  2. Octavia III Led USA

    Octavia III Led USA: Hallo, gibt es den Octavia 3 FL mit Led Scheinwerfer eigentlich schon in den USA? Mich würde interessieren wie er dort aussieht da die blinker ja...
  3. Roomster Roomster Umbau Octavia RS Motor

    Roomster Umbau Octavia RS Motor: Hallo, Wir haben einen Roomster TDI mit 1,9l und 105 PS. Da wir an dem Auto hängen und es nicht verkaufen wollen habe ich eine (Schnaps)Idee was...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Pralldämpfer hinten Stoßstange Combi

    Skoda Octavia 5E Pralldämpfer hinten Stoßstange Combi: Verkaufe Aufpralldämpfer (heißt das so?) Hätte gern 45 €, Standort ist Dreieich, alles weitere bei ebay-Kleinanzeigen [ATTACH]...
  5. Batterieabdeckung Motorraum Octavia 3 Scout 2,0TDI

    Batterieabdeckung Motorraum Octavia 3 Scout 2,0TDI: Weiß jemand von euch, ob beim Modeljahr 2018 eine Abdeckung auf der Batterie verbaut ist ? Ich meine die Batterie ist von einem Filz oder was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden